Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9

Das Lied von Eis und Feuer Band 9

George R.R. Martin

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 9

    Penhaligon

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Penhaligon

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Kampf um den eisernen Thron geht weiter ... Die heißersehnte Fortsetzung des größten Epos unserer Zeit!

Die Sieben Königreiche zerfallen weiter im Machtkampf der großen Adelshäuser, die einander eifersüchtig belauern in ihrer Gier nach dem Eisernen Thron. Einigkeit finden sie nur in ihrem Misstrauen gegen Daenerys Targaryen, der rechtmäßigen Erbin der Krone. Gemeinsam mit ihren drei Drachen und einer stetig wachsenden Armee greift sie vom Osten aus nach der Herrschaft über Westeros. Die größte Gefahr droht derweil jedoch aus dem Norden, wo schreckliche Geschöpfe sich erheben, um die Menschen des Südens zu überrennen. Allein Kommandant Jon Schnee und seine wenigen tapferen Männer von der Nachtwache stemmen sich verzweifelt gegen diese finstere Übermacht ...

„Das Lied von Eis und Feuer feiert die literarische Autonomie mit einem großen Fest des Erzählens.“

"Wer sich auch verzaubern lassen will, sollte unbedingt die Bücher lesen - alle zehn Bände!"

Produktdetails

Verkaufsrang 11183
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 21.05.2012
Verlag Random House ebook
Seitenzahl 848 (Printausgabe)
Dateigröße 11437 KB
Originaltitel A Dance with Dragons. Book Five of A Song of Ice and Fire (1)
Übersetzer Andreas Helweg
Sprache Deutsch
EAN 9783641088637

Weitere Bände von Das Lied von Eis und Feuer

Das meinen unsere Kund*innen

4.1/5.0

8 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

5/5

Bewertung

Eine Kundin/ein Kunde aus Vettweiß am 13.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar alles tadellos funktioniert. Ich kann das nur empfehlen gerade in Coronas Zeiten. Es gibt nichts besseres, man bestellt zahlt und schon kann man das bestellte herunterladen keine Wartezeit

5/5

Bewertung

Eine Kundin/ein Kunde aus Vettweiß am 13.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Wunderbar alles tadellos funktioniert. Ich kann das nur empfehlen gerade in Coronas Zeiten. Es gibt nichts besseres, man bestellt zahlt und schon kann man das bestellte herunterladen keine Wartezeit

5/5

Spannend

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Vöslau am 28.01.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Für Leser, welche sich für die Zeit des Mittelalters interessieren, eine spannende Geschichte

5/5

Spannend

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Vöslau am 28.01.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Für Leser, welche sich für die Zeit des Mittelalters interessieren, eine spannende Geschichte

Unsere Kund*innen meinen

Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd.9

von George R.R. Martin

4.1/5.0

8 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kai Reinhard

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kai Reinhard

Thalia Zweibrücken

Zum Portrait

5/5

Das lange Warten hat sich gelohnt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich geht es bei dem Epos "Das Lied von Feuer und Eis" weiter. Lange Jahre mussten die Fans auf die Fortsetzung dieses Meisterwerks warten und werden nicht enttäuscht sein. Alte Bekannte wie John Schnee oder Königin Daenery, welche der Leser im siebten und achten Band zu Recht vermisst hat, tauchen wieder auf und sorgen für jede Menge Spannung. Die Geschichte wird immer komplexer und vielschichtiger und sorgt so für jede Menge Abwechslung. Einziger Streitpunkt ist die Eindeutschung der Namen von Charakteren, Städten und Länder, aber mich hat dies nicht besonders gestört und dem Lesevergnügen nicht geschadet.
5/5

Das lange Warten hat sich gelohnt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich geht es bei dem Epos "Das Lied von Feuer und Eis" weiter. Lange Jahre mussten die Fans auf die Fortsetzung dieses Meisterwerks warten und werden nicht enttäuscht sein. Alte Bekannte wie John Schnee oder Königin Daenery, welche der Leser im siebten und achten Band zu Recht vermisst hat, tauchen wieder auf und sorgen für jede Menge Spannung. Die Geschichte wird immer komplexer und vielschichtiger und sorgt so für jede Menge Abwechslung. Einziger Streitpunkt ist die Eindeutschung der Namen von Charakteren, Städten und Länder, aber mich hat dies nicht besonders gestört und dem Lesevergnügen nicht geschadet.

Kai Reinhard
  • Kai Reinhard
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Thomas Schüller

Thomas Schüller

Wittwer-Thalia Ludwigsburg - Breuningerland

Zum Portrait

4/5

Der Norden erinnert sich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sieben lange Jahredes Wartens haben ein Ende gefunden. Nun gibt es auch den 1.Teil der deutschen Ausgabe von "A Dance with Dragons", "Der Sohn des Greifen" aus der Reihe "Lied von Eis und Feuer". Und das Ausharren hat sich gelohnt. Unsere liebgewonennen Charaktere Jon Snow, Tyrion Lannister, Daenerys und überraschende Point of View Charaktere tragen die Handlung weiter. An die Grenzen der sieben Königslande und darüber hinaus. Viele Überraschungen warten auf den Leser. Endlich ist das Buch da und jede freie Minute wird weitergelesen. Seien Sie dabei. Die beste Fantasyreihe aller Zeiten wartet auf Sie. 4 Sterne gibt es, da ich einen Stern für die schauderhafte Eindeutschung der Namen abziehe und für die vielen Rechtschreibfehler der deutschen Fassung. Namen wie Jon Snow in Jom Schnee zu übersetzen entspricht der deutschen Sprache und ist in Ordnung, aber wenn aus einem Vornamen wie Mance plötzlich Manke wird und aus einem Familiennamen wie Lannister ein Lennister, dann ist das unnötig und einfach nur schlecht. Da es auch unglaublich viele Rechtschreibfehler gibt, empfehle ich weiterhin die englische Orginalfassung!
4/5

Der Norden erinnert sich

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sieben lange Jahredes Wartens haben ein Ende gefunden. Nun gibt es auch den 1.Teil der deutschen Ausgabe von "A Dance with Dragons", "Der Sohn des Greifen" aus der Reihe "Lied von Eis und Feuer". Und das Ausharren hat sich gelohnt. Unsere liebgewonennen Charaktere Jon Snow, Tyrion Lannister, Daenerys und überraschende Point of View Charaktere tragen die Handlung weiter. An die Grenzen der sieben Königslande und darüber hinaus. Viele Überraschungen warten auf den Leser. Endlich ist das Buch da und jede freie Minute wird weitergelesen. Seien Sie dabei. Die beste Fantasyreihe aller Zeiten wartet auf Sie. 4 Sterne gibt es, da ich einen Stern für die schauderhafte Eindeutschung der Namen abziehe und für die vielen Rechtschreibfehler der deutschen Fassung. Namen wie Jon Snow in Jom Schnee zu übersetzen entspricht der deutschen Sprache und ist in Ordnung, aber wenn aus einem Vornamen wie Mance plötzlich Manke wird und aus einem Familiennamen wie Lannister ein Lennister, dann ist das unnötig und einfach nur schlecht. Da es auch unglaublich viele Rechtschreibfehler gibt, empfehle ich weiterhin die englische Orginalfassung!

Thomas Schüller
  • Thomas Schüller
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Sohn des Greifen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 9

von George R.R. Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0