Wer das Schweigen bricht

Wer das Schweigen bricht

Ausgezeichnet mit dem deutschen Krimipreis 2012

eBook

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

14,99 €

Wer das Schweigen bricht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,95 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Beschreibung

August 1939: Sechs junge Menschen geben sich das Versprechen, füreinander da zu sein. Während der Nazi-Zeit wird ihre Freundschaft auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Denn Verrat wird mit dem Tod bestraft. Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg entdeckt Robert Lubisch im Nachlass seines Vaters, einem Industriemagnaten der Nachkriegszeit, das Foto einer attraktiven Frau und einen Wehrpass, ausgestellt auf einen ihm unbekannten Mann. Was hat das alles mit seinem Vater zu tun? Robert macht sich auf die Suche und stößt dabei auf eine Journalistin, die sofort eine große Story ahnt und bereit ist, dafür auch den Ruf seines Vaters zu opfern. Doch noch bevor sie Robert etwas mitteilen kann, wird sie grausam ermordet. Robert ist entsetzt. Welche alten Wunden hat er mit seinen Nachforschungen wieder aufgerissen ...

Details

Verkaufsrang

13093

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.06.2011

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13093

Erscheinungsdatum

01.06.2011

Verlag

Pendragon Verlag

Seitenzahl

224 (Printausgabe)

Dateigröße

511 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783865322630

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Empfehlenswert

Bewertung aus Iserlohn am 06.01.2015

Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gut recherchiertes und fesselndes Buch welches ich gar nicht mehr aus der Hand legen könnte. Die Hauptfiguren in dem Buch wirken sehr autentisch.

Empfehlenswert

Bewertung aus Iserlohn am 06.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr gut recherchiertes und fesselndes Buch welches ich gar nicht mehr aus der Hand legen könnte. Die Hauptfiguren in dem Buch wirken sehr autentisch.

Wer das Schweigen bricht-M.Borrmann

Bewertung aus Essen am 04.03.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch.Ich habe es zweimal gelesen.So interessant war es für mich.Da ich als Kind in der Kriegszeit war, habe ich noch einmal vieles besser verstanden.Woher weiss die Autorin das alles ,sie ist doch 1960 geboren. Eine packende Erzählerin,empfehlenswert.GK

Wer das Schweigen bricht-M.Borrmann

Bewertung aus Essen am 04.03.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch.Ich habe es zweimal gelesen.So interessant war es für mich.Da ich als Kind in der Kriegszeit war, habe ich noch einmal vieles besser verstanden.Woher weiss die Autorin das alles ,sie ist doch 1960 geboren. Eine packende Erzählerin,empfehlenswert.GK

Unsere Kund*innen meinen

Wer das Schweigen bricht

von Mechtild Borrmann

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Von der Vergangenheit eingeholt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Robert Lubisch findet im Nachlass seines Vaters das Bild einer jungen Frau und den Wehrpass eines SS-Scharführers namens Peters. Wer waren diese Menschen und was haben sie mit seinem Vater zu tun? Als eine Journalistin auf Suche nach einer Story in der Vergangenheit wühlt, wird sie ermordet und Lubisch kriegt es mit der Angst zu tun, gilt er doch als Hauptverdächtiger. Dieser intelligenter, spannender Krimi spielt auf 2 Zeitebenen: die vierziger und die neunziger Jahre. Es geht um Freundschaft, Liebe und was man aus Liebe macht, Schuld und das Verarbeiten der Geschichte und der eigenen Vergangenheit. Großartig! Kein Wort zu viel! Hat zu Recht den Deutschen Krimipreis 2012 bekommen!
5/5

Von der Vergangenheit eingeholt!

Bewertet: eBook (ePUB)

Robert Lubisch findet im Nachlass seines Vaters das Bild einer jungen Frau und den Wehrpass eines SS-Scharführers namens Peters. Wer waren diese Menschen und was haben sie mit seinem Vater zu tun? Als eine Journalistin auf Suche nach einer Story in der Vergangenheit wühlt, wird sie ermordet und Lubisch kriegt es mit der Angst zu tun, gilt er doch als Hauptverdächtiger. Dieser intelligenter, spannender Krimi spielt auf 2 Zeitebenen: die vierziger und die neunziger Jahre. Es geht um Freundschaft, Liebe und was man aus Liebe macht, Schuld und das Verarbeiten der Geschichte und der eigenen Vergangenheit. Großartig! Kein Wort zu viel! Hat zu Recht den Deutschen Krimipreis 2012 bekommen!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

klein, aber fein

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich hab ich`s ja mehr mit dickeren Krimischmökern, in denen man als Leser in vergangene Zeiten oder die Lebensgeschichte interessanter Protagonisten abtauchen kann. Aber Mechthild Borrmann braucht nur wenige Worte, um all diese Effekte trotzdem zu erzeugen! Berührend und spannend mit immer mehr Sog : dieser Roman wäre für mich ein Highlight für eine Krimi-Nacht in der Stadtbibliothek, mit Freunden an einem Winterabend oder einer Abendveranstaltung mit Oberschülern, die die NS-Zeit endlos durchgenommen haben und bei denen trotzdem nichts wirklich davon hängengeblieben ist... Bitte lesen Sie selbst !!!
5/5

klein, aber fein

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eigentlich hab ich`s ja mehr mit dickeren Krimischmökern, in denen man als Leser in vergangene Zeiten oder die Lebensgeschichte interessanter Protagonisten abtauchen kann. Aber Mechthild Borrmann braucht nur wenige Worte, um all diese Effekte trotzdem zu erzeugen! Berührend und spannend mit immer mehr Sog : dieser Roman wäre für mich ein Highlight für eine Krimi-Nacht in der Stadtbibliothek, mit Freunden an einem Winterabend oder einer Abendveranstaltung mit Oberschülern, die die NS-Zeit endlos durchgenommen haben und bei denen trotzdem nichts wirklich davon hängengeblieben ist... Bitte lesen Sie selbst !!!

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wer das Schweigen bricht

von Mechtild Borrmann

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wer das Schweigen bricht