Die dunklen Gassen des Himmels

Bobby Dollar 1

Bobby Dollar Band 1

Tad Williams

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bobby Dollar ist ein Engel - und als Engel weiß er so ziemlich alles über die Sünden der Menschen. Er ist nämlich Anwalt für die jüngst Verstorbenen, um die zwischen Hölle und Himmel erbittert gekämpft wird.
Neben seinen Geschäftsreisen zu den Opfern von Autounfällen, zu plötzlich an einer Herzattacke Verstorbenen treibt Bobby Dollar sich viel in himmlischen Bars und Vergnügungslokalen herum. Alles geht seinen gewohnten Gang, bis eines Tages die Seele eines Toten verschwunden ist. Hat »die andere Seite« sie gestohlen - der Anwalt der Hölle? Waren es Hintermänner im Himmel? Ein neues Kapitel im Krieg zwischen Himmel und Hölle beginnt, und der Engel Bobby steckt mittendrin ...

»Die Schlacht zwischen Himmel und Hölle beginnt, so durchgeknallt, dass man vor Lachen schier stirbt.«
annabelle, 17. Juli 2013

» „Die dunklen Gassen des Himmels“ bietet Lesespaß pur: ein himmlischer Anwalt mit menschlichen Schwächen, widerwärtige Dämonen, eine komplexe Story voller Überraschungen und eine gehörige Portion schwarzer Humor - das sind die Zutaten für ein cineastisches Leseerlebnis, wie es nur Tad Williams kreieren kann.«
Judith Gor, literatopia.de, 21.Juli 2013

»Trocken, ironisch, cool, mit Wortwitz und Hintersinn, so erzählt Tad Williams den Auftakt zu einer neuen Reihe des Autors über den Engel Bobby Dollar ... Leger, respektlos, aber ohne flach zu werden ... das ist der Stil, in dem Tad Williams von Beginn an bestens unterhält und mit dem er nicht nur für eine wunderbare Situationskomik sorgt, sondern auch für beste Spannung.«
Michael Lehmann-Pape, rezensions-seite.de, Juli 2013

»“Die dunklen Gassen des Himmels“ ist ein großartiger Urban-Fantasy-Roman, der einmal mehr die Klasse und Vielseitigkeit von Tad Wiliams unterstreicht ...«
Ingo Gatzer, fantasyguide.de, August 2013

Produktdetails

Verkaufsrang 41184
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 24.07.2013
Verlag Klett Cotta
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Dateigröße 5291 KB
Auflage 1. Auflage 2016
Originaltitel The Dirty Streets of Heaven
Übersetzer Cornelia Holfelder-von der Tann
Sprache Deutsch
EAN 9783608105735

Weitere Bände von Bobby Dollar

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

25 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

3/5

Williams‘ hat Besseres geschrieben

Sabrina K. am 20.05.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Bobby Dollar ist ein Engel, der als Anwalt um die Seelen der jüngst Verstorbenen kämpft, damit sie in den Himmel geleitet werden können. Das funktioniert allerdings nur, wenn besagte Seelen auch anwesend sind – und das ist bei einigen nicht mehr der Fall. Plötzlich sieht sich Bobby inmitten von Intrigen wieder, sowohl auf himmlischer als auch dämonischer Seite und nicht nur sein irdisches Leben, sondern auch seine unsterbliche Seele sind plötzlich in Gefahr ... Meine halbe Jugend habe ich damit verbracht, mir jeden Tad Williams Roman in unserer kleinen Stadtbücherei einzuverleiben. Trotzdem muss ich sagen, dass ich, wenn „Dunkle Gassen des Himmels“ meiner erster Williams gewesen wäre, ich kein weiteres Buch mehr von diesem Autor gelesen hätte. Die Grundidee mag ja ganz nett sein, aber für mich zieht sich dieses Buch in die Länge wie Kaugummi. Wenn man die ganze Story auf etwas mehr als die Hälfte des aktuellen Buches komprimieren würde, hätte man immer noch die wesentlichen Elemente, aber es würde sich sehr viel besser lesen lassen und vielleicht würde mir dann nicht der Kopf voller Fragezeichen schwirren. Dazu kommt, dass der Hauptcharakter Bobby für mich nie wirklich greifbar ist. Er erweckt bei mir keine Sympathien, aber auch keine Antipathien – vermutlich ist er einer der wenigen Akteure, die mir einfach völlig egal sind. Hätte es ihn in der Mitte des Buches dahingerafft, wüsste ich nicht, ob es mir aufgefallen wäre. Die Geschichte jedenfalls könnte auch ohne ihn weitergeführt werden. Was das ganze Buch ein wenig rettet, ist einfach Williams toller Schreibstil. Mir hat seine Art zu schreiben schon immer gefallen und wenn nicht gerade die Handlung hängt, lässt sie sich auch sehr flüssig und angenehm lesen. Vermutlich werde ich diese Reihe in nächster Zeit nicht weiterlesen, außer mir geht plötzlich völlig unerwartet der Lesestoff aus. Glücklicherweise weiß ich bereits, dass Williams auch anders kann und wende mich daher erst einmal seinen anderen Büchern zu.

3/5

Williams‘ hat Besseres geschrieben

Sabrina K. am 20.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Bobby Dollar ist ein Engel, der als Anwalt um die Seelen der jüngst Verstorbenen kämpft, damit sie in den Himmel geleitet werden können. Das funktioniert allerdings nur, wenn besagte Seelen auch anwesend sind – und das ist bei einigen nicht mehr der Fall. Plötzlich sieht sich Bobby inmitten von Intrigen wieder, sowohl auf himmlischer als auch dämonischer Seite und nicht nur sein irdisches Leben, sondern auch seine unsterbliche Seele sind plötzlich in Gefahr ... Meine halbe Jugend habe ich damit verbracht, mir jeden Tad Williams Roman in unserer kleinen Stadtbücherei einzuverleiben. Trotzdem muss ich sagen, dass ich, wenn „Dunkle Gassen des Himmels“ meiner erster Williams gewesen wäre, ich kein weiteres Buch mehr von diesem Autor gelesen hätte. Die Grundidee mag ja ganz nett sein, aber für mich zieht sich dieses Buch in die Länge wie Kaugummi. Wenn man die ganze Story auf etwas mehr als die Hälfte des aktuellen Buches komprimieren würde, hätte man immer noch die wesentlichen Elemente, aber es würde sich sehr viel besser lesen lassen und vielleicht würde mir dann nicht der Kopf voller Fragezeichen schwirren. Dazu kommt, dass der Hauptcharakter Bobby für mich nie wirklich greifbar ist. Er erweckt bei mir keine Sympathien, aber auch keine Antipathien – vermutlich ist er einer der wenigen Akteure, die mir einfach völlig egal sind. Hätte es ihn in der Mitte des Buches dahingerafft, wüsste ich nicht, ob es mir aufgefallen wäre. Die Geschichte jedenfalls könnte auch ohne ihn weitergeführt werden. Was das ganze Buch ein wenig rettet, ist einfach Williams toller Schreibstil. Mir hat seine Art zu schreiben schon immer gefallen und wenn nicht gerade die Handlung hängt, lässt sie sich auch sehr flüssig und angenehm lesen. Vermutlich werde ich diese Reihe in nächster Zeit nicht weiterlesen, außer mir geht plötzlich völlig unerwartet der Lesestoff aus. Glücklicherweise weiß ich bereits, dass Williams auch anders kann und wende mich daher erst einmal seinen anderen Büchern zu.

5/5

einfach genial

Eine Kundin/ein Kunde am 04.01.2014

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch habe ich verschlungen, es ist witzig, spritzig, komisch und spannend, sehr kurzweilig und endlich mal was anderes! Ich freue mich schon auf Band 2!!! Unbedingt lesen!

5/5

einfach genial

Eine Kundin/ein Kunde am 04.01.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch habe ich verschlungen, es ist witzig, spritzig, komisch und spannend, sehr kurzweilig und endlich mal was anderes! Ich freue mich schon auf Band 2!!! Unbedingt lesen!

Unsere Kund*innen meinen

Die dunklen Gassen des Himmels

von Tad Williams

4.5/5.0

25 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Engel-Anwalt ?

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag Bobby Dollar.Der Engel-Anwalt-Ermittler unterer Kategorie, der mittlerweile mehr mit der Erde(dank menschlichem Körper) verhaftet ist, als er selber wahrhaben will, ist eine sympathische Hauptfigur.Fantasyautor Tad Williams hat eine neue Trilogie in der Mache und mit den dunklen Gassen des Himmels nun auf deutsch den 1.Teil abgeliefert.Der Engeldetektiv mit dem großen Mundwerk, das er nicht immer schnell genug abgeschaltet bekommt, ist zwar nicht der erste übernatürliche Ermittler, auf dessen Spuren ich sozusagen gewandelt bin, aber seine Abenteuer sind flott zu lesen und Doloriel (sein wahrer Engelname) ist keiner von denen,die Problemen aus dem Wege gehen.Und Probleme hat der "Mann" reichlich, nachdem ihm bei einem seiner letzten Aufträge nicht nur ein mächtiger Dämon von der Gegenseite Stress macht, sondern die Seele des Verblichenen auch noch gleichzeitig buchstäblich verschwunden ist.Das gibt Ärger....Auch in Liebesangelegenheiten ist der gute Bobby nicht gerade optimal unterwegs und uralte mesopotamische Höllenmonster, die ihm auf den Hals geschickt werden, machen die Sache nicht wirklich besser.... Okay, mit Sagas a la "Drachenbeinthron" oder "Otherland" hat dieser neue Roman nicht wirklich viel gemein, eher mit Typen wie Sandman Slim (Kadry) oder dem eisernen Druiden (Hearne) u.a.,aber mir hat diese "himmlische" Story durchaus Spaß gemacht. Ergo werde ich mir die folgenden Erlebnisse des angeschlagenen Engels auf alle Fälle gönnen ! PS.Ganz bald sollte man Teil 2 dann auch erstehen können......
5/5

Engel-Anwalt ?

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag Bobby Dollar.Der Engel-Anwalt-Ermittler unterer Kategorie, der mittlerweile mehr mit der Erde(dank menschlichem Körper) verhaftet ist, als er selber wahrhaben will, ist eine sympathische Hauptfigur.Fantasyautor Tad Williams hat eine neue Trilogie in der Mache und mit den dunklen Gassen des Himmels nun auf deutsch den 1.Teil abgeliefert.Der Engeldetektiv mit dem großen Mundwerk, das er nicht immer schnell genug abgeschaltet bekommt, ist zwar nicht der erste übernatürliche Ermittler, auf dessen Spuren ich sozusagen gewandelt bin, aber seine Abenteuer sind flott zu lesen und Doloriel (sein wahrer Engelname) ist keiner von denen,die Problemen aus dem Wege gehen.Und Probleme hat der "Mann" reichlich, nachdem ihm bei einem seiner letzten Aufträge nicht nur ein mächtiger Dämon von der Gegenseite Stress macht, sondern die Seele des Verblichenen auch noch gleichzeitig buchstäblich verschwunden ist.Das gibt Ärger....Auch in Liebesangelegenheiten ist der gute Bobby nicht gerade optimal unterwegs und uralte mesopotamische Höllenmonster, die ihm auf den Hals geschickt werden, machen die Sache nicht wirklich besser.... Okay, mit Sagas a la "Drachenbeinthron" oder "Otherland" hat dieser neue Roman nicht wirklich viel gemein, eher mit Typen wie Sandman Slim (Kadry) oder dem eisernen Druiden (Hearne) u.a.,aber mir hat diese "himmlische" Story durchaus Spaß gemacht. Ergo werde ich mir die folgenden Erlebnisse des angeschlagenen Engels auf alle Fälle gönnen ! PS.Ganz bald sollte man Teil 2 dann auch erstehen können......

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Markus Kowal

Markus Kowal

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Ein Engel als Anwalt - das ist mal was neues!

Bewertet: eBook (ePUB)

Bobby Dollar ist kein gewöhnlicher Anwalt. Er ist ein Engel, der um die Seelen zwischen Himmel und Hölle verhandelt. Dabei erlebt er so manches Abenteuer! Ein höllischer Spaß, der auch mal in die tiefsten Abgründe der Hölle führt!
5/5

Ein Engel als Anwalt - das ist mal was neues!

Bewertet: eBook (ePUB)

Bobby Dollar ist kein gewöhnlicher Anwalt. Er ist ein Engel, der um die Seelen zwischen Himmel und Hölle verhandelt. Dabei erlebt er so manches Abenteuer! Ein höllischer Spaß, der auch mal in die tiefsten Abgründe der Hölle führt!

Markus Kowal
  • Markus Kowal
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die dunklen Gassen des Himmels

von Tad Williams

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0