Die Brüder Karamasow

Die Brüder Karamasow

eBook

0,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Brüder Karamasow

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Dmitri, der älteste Bruder, ist Soldat. Iwan, der die Universität besucht hat, verkörpert den atheistischen Intellektuellen. Alexej ist Novize. Smerdjakow ist Bediensteter von Fjodor Pawlowitsch Karamasow und Sohn der geistesgestörten Lisaweta Smerdjastschaja.

Sie alle stehen im Konflikt mit ihrem moralisch verkommenen Vater Fjodor. Dmitri gerät in Streit mit dem Vater, der ihm angeblich Geld schuldet und der um die Gunst derselben Frau, Agrafena Alexandrowna, buhlt. Dmitri schwört, den Vater töten zu wollen. Als der Vater wirklich umgebracht wird, fällt der Verdacht sofort auf den ältesten Sohn.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

04.09.2013

Verlag

Aristoteles

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

04.09.2013

Verlag

Aristoteles

Seitenzahl

2302 (Printausgabe)

Dateigröße

1186 KB

Auflage

1. Aufl

Sprache

Deutsch

EAN

9783733900632

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Immer wieder aktueller Klassiker

Bewertung aus Pfäffikon ZH am 21.03.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe dieses Buch im Gymnasium gelesen und ich war überzeugt, das sei der aufregendste Roman, der je geschrieben worden sei. Ich habe ihn jetzt als e-book wieder gelesen und bin immer noch dieser Meinung.

Immer wieder aktueller Klassiker

Bewertung aus Pfäffikon ZH am 21.03.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe dieses Buch im Gymnasium gelesen und ich war überzeugt, das sei der aufregendste Roman, der je geschrieben worden sei. Ich habe ihn jetzt als e-book wieder gelesen und bin immer noch dieser Meinung.

Gewaltig

Svetlana S. aus München am 17.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Sprachgewaltige Aneinanderreihung der verrücktesten und entzückensten Gedanken, die je ein "Russe" zum Thema Liebe und Schicksal hervorgebracht hat. Das schlägt alles, was der Markt (besonders zur Buchmesse) neu auftischt. Mahlzeit

Gewaltig

Svetlana S. aus München am 17.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Sprachgewaltige Aneinanderreihung der verrücktesten und entzückensten Gedanken, die je ein "Russe" zum Thema Liebe und Schicksal hervorgebracht hat. Das schlägt alles, was der Markt (besonders zur Buchmesse) neu auftischt. Mahlzeit

Unsere Kund*innen meinen

Die Brüder Karamasow

von Fjodor M. Dostojewski

4.8

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Brüder Karamasow