Der Graf von Monte Christo

Der Graf von Monte Christo

Nacherzählt von Max Kruse

eBook

1,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Graf von Monte Christo

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 0,49 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €

Beschreibung

Der Klassiker von Alexandre Dumas, nacherzählt vom bekannten deutschen Autor Max Kruse: »Der Graf von Monte Christo«.
Am Anfang des 19. Jahrhunderts erreicht der junge Seemann Edmond Dantès nach langer Reise die Stadt Marseille. Zu Hause erwartet ihn seine Verlobte, die katalanische Schönheit Mercédés. Die Vorbereitungen für die Hochzeit laufen, als sich das Schicksal für Dantès wendet. Er wird das Opfer einer politischen Intrige und auf eine einsame Kerkerinsel verbannt.
Nach vielen Jahren gelingt ihm die Flucht. Als er unter einem falschen Namen nach Hause zurückgekehrt, hat er nur ein Ziel: sich an seinen Feinden zu rächen ...

Max Kruse wurde 1921 als jüngster Sohn des Bildhauers Max Kruse sowie der Puppenkünstlerin Käthe Kruse in Mitteldeutschland geboren. Nach dem Abitur studierte er Philosophie sowie Volkswirtschaft in Jena, bis die Uni im Zweiten Weltkrieg geschlossen wurde. Sofort nach Kriegsende setzte er sich vor den einrückenden sowjetischen Truppen nach Westdeutschland ab und baute zunächst in Bad Pyrmont, später in Donauwörth die mütterliche Firma, die 1952 in der DDR enteignet wurde, wieder auf. Aber ...

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

02.10.2014

Verlag

GRIN

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

02.10.2014

Verlag

GRIN

Seitenzahl

76 (Printausgabe)

Dateigröße

954 KB

Auflage

1

Sprache

Deutsch

EAN

9783957510150

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Klassiker

Marija J. aus Wien am 11.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein super Buch, eine schöne Geschichte und faszinierende Charaktere! Ich kann es jedem nur weiterempfehlen!

Klassiker

Marija J. aus Wien am 11.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein super Buch, eine schöne Geschichte und faszinierende Charaktere! Ich kann es jedem nur weiterempfehlen!

Romantischer Abenteuerroman

Jonas am 11.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Werk, das es in sich hat. Trotz seiner extremen Länge, bleibt die Geschichte sehr kurzweilig, obwohl sich im dritten Teil sehr viele verschiedene Charakteren gegenüberstehen, deren Leben bis in alle Einzelheiten erläutert wird. Der Graf von Monte Christo spielt dabei allerdings immer die zentraler Rolle, er übernimmt die Führung in einer Welt voller Armer die reich werden und Reicher, die alles verlieren. In einer Welt, in der die verlorene Liebe und die Rache im Mittelpunkt der Gefühle stehen. Sehr zu empfehlen, sowohl als Lehrstück, als auch als einfacher, romantischer Abenteuerroman, der trotz seines Alters, sehr heiter und einfach geschrieben ist.

Romantischer Abenteuerroman

Jonas am 11.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Werk, das es in sich hat. Trotz seiner extremen Länge, bleibt die Geschichte sehr kurzweilig, obwohl sich im dritten Teil sehr viele verschiedene Charakteren gegenüberstehen, deren Leben bis in alle Einzelheiten erläutert wird. Der Graf von Monte Christo spielt dabei allerdings immer die zentraler Rolle, er übernimmt die Führung in einer Welt voller Armer die reich werden und Reicher, die alles verlieren. In einer Welt, in der die verlorene Liebe und die Rache im Mittelpunkt der Gefühle stehen. Sehr zu empfehlen, sowohl als Lehrstück, als auch als einfacher, romantischer Abenteuerroman, der trotz seines Alters, sehr heiter und einfach geschrieben ist.

Unsere Kund*innen meinen

Der Graf von Monte Christo

von Alexandre Dumas

4.5

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Graf von Monte Christo