Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd.1
Band 1
Artikelbild von Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd.1
Ken Follett

1. Sturz der Titanen

Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd.1

Die Jahrhundert-Saga. Roman.

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

17,00 €
eBook

eBook

14,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Johannes Steck

Spieldauer

15 Stunden und 30 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

28.09.2010

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Johannes Steck

Spieldauer

15 Stunden und 30 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

28.09.2010

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

157

Verlag

Lübbe Audio

Originaltitel

Fall of Giants

Sprache

Deutsch

EAN

9783838766669

Weitere Bände von Jahrhundert-Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

46 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Familiengeschichten

Bewertung am 18.06.2024

Bewertungsnummer: 2225631

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Sturz der Titanen" erzählt die Geschichten mehrerer Familien aus unterschiedlichen Ländern und sozialen Schichten, deren Schicksale durch die Ereignisse des Ersten Weltkriegs und der Russischen Revolution miteinander verflochten sind. Die Hauptfiguren stammen aus England, Deutschland, Russland und den USA, und ihre Erlebnisse bieten einen umfassenden Blick auf die globalen Auswirkungen dieser turbulenten Zeit.
Melden

Familiengeschichten

Bewertung am 18.06.2024
Bewertungsnummer: 2225631
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Sturz der Titanen" erzählt die Geschichten mehrerer Familien aus unterschiedlichen Ländern und sozialen Schichten, deren Schicksale durch die Ereignisse des Ersten Weltkriegs und der Russischen Revolution miteinander verflochten sind. Die Hauptfiguren stammen aus England, Deutschland, Russland und den USA, und ihre Erlebnisse bieten einen umfassenden Blick auf die globalen Auswirkungen dieser turbulenten Zeit.

Melden

Eine sehr gute Zeitgeschichtliche Reise durch das Jahrhundert

Bewertung am 18.09.2023

Bewertungsnummer: 2024625

Bewertet: Hörbuch-Download

Eine sehr spannende und fesselnde Geschichtliche Zeitreise, die in der Komplexität dieser Zeit stattgefunden hat. Ein großes Lob an dem Sprecher, Herrn Philipp Schepmann, der die Geschichte sehr gut "transportiert".
Melden

Eine sehr gute Zeitgeschichtliche Reise durch das Jahrhundert

Bewertung am 18.09.2023
Bewertungsnummer: 2024625
Bewertet: Hörbuch-Download

Eine sehr spannende und fesselnde Geschichtliche Zeitreise, die in der Komplexität dieser Zeit stattgefunden hat. Ein großes Lob an dem Sprecher, Herrn Philipp Schepmann, der die Geschichte sehr gut "transportiert".

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1

von Ken Follett

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Rebekka Biallowons

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebekka Biallowons

Thalia Ludwigsburg

Zum Portrait

4/5

Für mich einer der besten historischen Romane überhaupt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch startet kurz vor dem ersten Weltkrieg und nimmt uns mit durch seine Zerstörung: wir begleiten vier Familien, aus vier unterschiedlichen Nationen, die um ihr Überleben kämpfen. Wie werden sie den Krieg überstehen? Auf welche Verbündete können sie zählen; wo steht ihnen plötzlich der Feind gegenüber? Hochspannend und auch mehrfach lesenswert!
4/5

Für mich einer der besten historischen Romane überhaupt!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch startet kurz vor dem ersten Weltkrieg und nimmt uns mit durch seine Zerstörung: wir begleiten vier Familien, aus vier unterschiedlichen Nationen, die um ihr Überleben kämpfen. Wie werden sie den Krieg überstehen? Auf welche Verbündete können sie zählen; wo steht ihnen plötzlich der Feind gegenüber? Hochspannend und auch mehrfach lesenswert!

Rebekka Biallowons
  • Rebekka Biallowons
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Matthis Gutsche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Matthis Gutsche

Thalia Soest

Zum Portrait

5/5

Der Beginn einer mitreißenden Zeitreise.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das zwanzigste Jahrhundert war das Jahrhundert der Krisen und Kriege. Im ersten Teil seiner Jahrhundert Saga stellt Follett sehr lebhaft da, welche politischen Mechanismen und Ursachen zum Weltenbrand des ersten Weltkrieges führten und lässt die Leserschaft sämtliche wichtigen geschichtlichen Ereignisse durch die Vielzahl seiner Figuren, die aus allen Teilen der Welt und sämtlichen sozialen Schichten stammen, sozusagen Hautnah miterleben. Von der romantischen Verklärung des Krieges, die junge Männer dazu verleitete ihr Leben zu riskieren, über die gesellschaftliche Entwicklung und Forderung nach einer Neudefinition der Frauenrolle in der Suffragettenbewegung, bis hin zur russischen Revolution und der Desilusionierung sämtlicher Kriegsteilnehmer. Follett gelingt es den kalten und harten Fakten des Krieges und den aus ihm resultierenden Umbrüchen, fiktive Figuren entgegen zu stellen, die durch ihre Lebedigkeit und Menschlichkeit bestechen. "Sturz der Titanen" ist mitreißend, aufwühlend, informativ und einfach episch. Ken Follett glorifiziert den Krieg nicht sondern stellt ihn in all seiner Grausamkeit, Brutalität und Unmenschlichkeit da und sorgt damit für einen phänomenalen Kontrast, der die Leserschaft immer wieder auf die unangenehmen Wahrheiten stößt, dass es in einem Krieg keine Sieger gibt und das der Krieg immer gleich bleibt. Müsst ihr wissen, aber reinlesen tut auch niemandem weh und mir hat es auf jeden Fall gefallen.
5/5

Der Beginn einer mitreißenden Zeitreise.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das zwanzigste Jahrhundert war das Jahrhundert der Krisen und Kriege. Im ersten Teil seiner Jahrhundert Saga stellt Follett sehr lebhaft da, welche politischen Mechanismen und Ursachen zum Weltenbrand des ersten Weltkrieges führten und lässt die Leserschaft sämtliche wichtigen geschichtlichen Ereignisse durch die Vielzahl seiner Figuren, die aus allen Teilen der Welt und sämtlichen sozialen Schichten stammen, sozusagen Hautnah miterleben. Von der romantischen Verklärung des Krieges, die junge Männer dazu verleitete ihr Leben zu riskieren, über die gesellschaftliche Entwicklung und Forderung nach einer Neudefinition der Frauenrolle in der Suffragettenbewegung, bis hin zur russischen Revolution und der Desilusionierung sämtlicher Kriegsteilnehmer. Follett gelingt es den kalten und harten Fakten des Krieges und den aus ihm resultierenden Umbrüchen, fiktive Figuren entgegen zu stellen, die durch ihre Lebedigkeit und Menschlichkeit bestechen. "Sturz der Titanen" ist mitreißend, aufwühlend, informativ und einfach episch. Ken Follett glorifiziert den Krieg nicht sondern stellt ihn in all seiner Grausamkeit, Brutalität und Unmenschlichkeit da und sorgt damit für einen phänomenalen Kontrast, der die Leserschaft immer wieder auf die unangenehmen Wahrheiten stößt, dass es in einem Krieg keine Sieger gibt und das der Krieg immer gleich bleibt. Müsst ihr wissen, aber reinlesen tut auch niemandem weh und mir hat es auf jeden Fall gefallen.

Matthis Gutsche
  • Matthis Gutsche
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1

von Ken Follett

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd.1