Sagen des klassischen Altertums

Michael Köhlmeier

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Sagen des klassischen Altertums

    Piper

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Sagen des klassischen Altertums

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

11,79 €

Accordion öffnen
  • Sagen des klassischen Altertums

    2 CD (2006)

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    11,79 €

    2 CD (2006)

Beschreibung

Michael Köhlmeier hat etwas Ungewöhnliches gewagt: Seinen Homer im Kopf, hat er in vierzehn Rundfunkfolgen die Sagen des klassischen Altertums frei erzählt. Den lockeren und leichten Ton behielt er in der Buchfassung bei - und bietet damit dem Leser ein einmaliges Leseerlebnis und Lesevergnügen.

Produktdetails

Verkaufsrang 54147
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 31.08.2015
Verlag Piper
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Dateigröße 3192 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783492972208

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Der Teil mit den Argonauten ist sehr unterhaltsam geschrieben.

Io am 05.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Herakles-Sagen wirken wie eine Schularbeit von einem Kind, das sich für das Thema nicht interessiert, aber irgendwie auf die vorgegebene Anzahl an Wörtern kommen muss. Damit soll nicht angedeutet werden, Herr Köhlmeier habe einen schlechten Schreibstil, sondern das ihn dieses Kapitel nicht interessiert hat und mir daher unverständlich ist, warum er es so umfangreich beschrieben hat. Insgesamt ist der Stil für mich nicht das Wahre, dennoch bin ich damit vielleicht in der Minderheit. Jedenfalls ist es einen Versuch allemal wert. Unbestritten ist, dass Köhlmeier ein absoluter Experte auf diesem Gebiet ist.

4/5

Der Teil mit den Argonauten ist sehr unterhaltsam geschrieben.

Io am 05.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Herakles-Sagen wirken wie eine Schularbeit von einem Kind, das sich für das Thema nicht interessiert, aber irgendwie auf die vorgegebene Anzahl an Wörtern kommen muss. Damit soll nicht angedeutet werden, Herr Köhlmeier habe einen schlechten Schreibstil, sondern das ihn dieses Kapitel nicht interessiert hat und mir daher unverständlich ist, warum er es so umfangreich beschrieben hat. Insgesamt ist der Stil für mich nicht das Wahre, dennoch bin ich damit vielleicht in der Minderheit. Jedenfalls ist es einen Versuch allemal wert. Unbestritten ist, dass Köhlmeier ein absoluter Experte auf diesem Gebiet ist.

5/5

Sagen des klassischen Altertums

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 14.09.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist sehr gut geschrieben. Mit auflockernden und lustigen Textpassagen.

5/5

Sagen des klassischen Altertums

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 14.09.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist sehr gut geschrieben. Mit auflockernden und lustigen Textpassagen.

Unsere Kund*innen meinen

Sagen des klassischen Altertums

von Michael Köhlmeier

4.5/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0