Bitte nicht öffnen 1: Bissig!
Bitte nicht öffnen Band 1

Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

Kinderbuch-Bestseller über lustige Wesen, chaotische Abenteuer und beste Freunde ab 8

eBook

7,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt
Klare Sache: Nemo macht es auf ... Und dann passieren drei Dinge:
1. Eine Plüschfigur springt heraus, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta - quicklebendig!
2. Draußen schneit es - und das mitten im Sommer!
3. Und der Yeti wird groß. Sehr groß. Zweieinhalb Meter groß!
Während die Kleinstadt Boring in Schnee und Eis versinkt, kommen Nemo und seine Freunde ordentlich ins Schwitzen. Denn wie, bitteschön, versteckt man einen Yeti? Ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
Schule, Abenteuer, Freundschaft, ein verlorenes Wesen, das nach Hause will - hier ist alles dabei und doch alles ganz anders.
Das perfekte Buch für Jungs und Mädchen - wunderbar sprachwitzig erzählt von Charlotte Habersack, aufwendig illustriert vom unverwechselbaren Fréderic Bertrand.

"Eine spannende, witzige, einfallsreiche und zugleich berührende Erzählung mit viel Unterhaltungspotenzial", 1000 und 1 Buch - Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur, Jutta Kleedorfer, 07.03.2017

Details

Verkaufsrang

1413

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

8 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1413

Altersempfehlung

8 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.07.2016

Illustrator

Fréderic Bertrand

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

240 (Printausgabe)

Dateigröße

12180 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783646928006

Weitere Bände von Bitte nicht öffnen

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Icy-Ice-Monsta

Tokki.Reads aus Koblenz am 26.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Nemo bekommt ein seltsames Paket, mit dem Hinweis "Bitte nicht öffnen!" und was macht er als braver Junge? Klar, er öffnet es. Und ab diesem Zeitpunkt passieren ungewöhnliche Dinge. Zum einen springt eine Plüschfigur aus dem Paket, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta – quicklebendig! Dann beginnt es plötzlich zu schneien – und das mitten im Sommer! Und der Yeti wächst auf eine Größe von zweieinhalb Meter! Für Nemo und seine Freunde beginnt nun ein Abenteuer gegen die Zeit, denn wie versteckt man bitte einen so riesigen Yeti? Und vor allem wohin gehört dieser? Weniger gefallen haben uns die zahlreichen Charaktere. Für ein Kinderbuch sind es zu viele, so dass die Geschichte stellenweise sehr langatmig und unübersichtlich wirkt. Die häufig extrem kurzen Sätze stören den Lesefluss

Icy-Ice-Monsta

Tokki.Reads aus Koblenz am 26.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Nemo bekommt ein seltsames Paket, mit dem Hinweis "Bitte nicht öffnen!" und was macht er als braver Junge? Klar, er öffnet es. Und ab diesem Zeitpunkt passieren ungewöhnliche Dinge. Zum einen springt eine Plüschfigur aus dem Paket, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta – quicklebendig! Dann beginnt es plötzlich zu schneien – und das mitten im Sommer! Und der Yeti wächst auf eine Größe von zweieinhalb Meter! Für Nemo und seine Freunde beginnt nun ein Abenteuer gegen die Zeit, denn wie versteckt man bitte einen so riesigen Yeti? Und vor allem wohin gehört dieser? Weniger gefallen haben uns die zahlreichen Charaktere. Für ein Kinderbuch sind es zu viele, so dass die Geschichte stellenweise sehr langatmig und unübersichtlich wirkt. Die häufig extrem kurzen Sätze stören den Lesefluss

Wie versteckst du einen Yeti?

Komm mit ins Bücherwunderland am 09.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

*ein witziges Abenteuer für Klein und Groß* Bei diesem Buch finde ich alleine schon die Optik einfach genial. Das Cover passt wirklich perfekt zur Idee hinter der Geschichte. Es sieht aus wie das Paket, dass der Protagonist Nemo in unserer Geschichte erhält und natürlich gegen das Verbot seiner Mutter öffnet. Was in dem Paket drin steckt lässt sich ja durch das Cover bereits erahnen. Die der Handlung zugrundeliegende Idee, dass ein Plüschyeti plötzlich riesig und vor allem lebendig wird, fand ich sehr originell und sehr spannend. Es haben sich durch dieses schräge Setting sehr viele lustige, aber durchaus auch spannende Situationen ergeben, in die ich direkt richtig eintauchen konnte. Ich bin mir sicher, dass jüngere Leser von der ersten Seite an gepackt und permanent am mitfiebern sind, ob Nemo, Fred und Oda es schaffen werden, den Yeti Icy-Ice Monsta zu verstecken und in seine ursprüngliche Form zurück zu verwandeln. Man darf sich bei diesem Buch auf eine sehr phantasievolle und lebhafte Geschichte mit ebenso quirligen Figuren freuen, die man einfach sofort ins Herz schließen muss. Die drei Kinder Nemo, Fred und Oda und der Yeti Icy-Ice Monsta waren mir von Anfang an sehr sympathisch und hatten alle ihren ganz eigenen Charme, mit dem sie mich sofort gekriegt haben. Besonders die Dialoge waren immer wieder gespickt mit kindlichen Neckereien und lustigen Sprüchen, die der Handlung eine Frische und Leichtigkeit verliehen haben. Insgesamt war der Schreibstil herrlich erfrischend, locker, einfach gehalten und damit sehr kindgerecht und auf die Zielgruppe der jüngeren Lesenden angepasst. Zugleich wirkte die Handlung beim Lesen auf eine sehr angenehme Weise äußerst dynamisch und ließ durch ein recht hohes Erzähltempo keine Langeweile aufkommen. Es passierten immer wieder neue Dinge, sodass ich durchweg wissen wollte, wie es weitergeht. Mein Fazit: Ein richtig tolles Abendteuer, das auch super in die Weihnachtszeit passt, da es im Sommer plötzlich zu schneien anfängt und ein Yeti eine Kleinstadt und vor allem die Freunde Nemo, Oda und Fred in Aufruhr versetzt und ganz schön auf Trab hält. Ich kann das Buch sowohl jüngeren als auch älteren Lesebegeisterten empfehlen, die Lust auf eine witzige, lockere und zugleich rasante und spannende Geschichte mit super sympathischen Charakteren haben. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Lest fleißig, eure Sabrina

Wie versteckst du einen Yeti?

Komm mit ins Bücherwunderland am 09.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

*ein witziges Abenteuer für Klein und Groß* Bei diesem Buch finde ich alleine schon die Optik einfach genial. Das Cover passt wirklich perfekt zur Idee hinter der Geschichte. Es sieht aus wie das Paket, dass der Protagonist Nemo in unserer Geschichte erhält und natürlich gegen das Verbot seiner Mutter öffnet. Was in dem Paket drin steckt lässt sich ja durch das Cover bereits erahnen. Die der Handlung zugrundeliegende Idee, dass ein Plüschyeti plötzlich riesig und vor allem lebendig wird, fand ich sehr originell und sehr spannend. Es haben sich durch dieses schräge Setting sehr viele lustige, aber durchaus auch spannende Situationen ergeben, in die ich direkt richtig eintauchen konnte. Ich bin mir sicher, dass jüngere Leser von der ersten Seite an gepackt und permanent am mitfiebern sind, ob Nemo, Fred und Oda es schaffen werden, den Yeti Icy-Ice Monsta zu verstecken und in seine ursprüngliche Form zurück zu verwandeln. Man darf sich bei diesem Buch auf eine sehr phantasievolle und lebhafte Geschichte mit ebenso quirligen Figuren freuen, die man einfach sofort ins Herz schließen muss. Die drei Kinder Nemo, Fred und Oda und der Yeti Icy-Ice Monsta waren mir von Anfang an sehr sympathisch und hatten alle ihren ganz eigenen Charme, mit dem sie mich sofort gekriegt haben. Besonders die Dialoge waren immer wieder gespickt mit kindlichen Neckereien und lustigen Sprüchen, die der Handlung eine Frische und Leichtigkeit verliehen haben. Insgesamt war der Schreibstil herrlich erfrischend, locker, einfach gehalten und damit sehr kindgerecht und auf die Zielgruppe der jüngeren Lesenden angepasst. Zugleich wirkte die Handlung beim Lesen auf eine sehr angenehme Weise äußerst dynamisch und ließ durch ein recht hohes Erzähltempo keine Langeweile aufkommen. Es passierten immer wieder neue Dinge, sodass ich durchweg wissen wollte, wie es weitergeht. Mein Fazit: Ein richtig tolles Abendteuer, das auch super in die Weihnachtszeit passt, da es im Sommer plötzlich zu schneien anfängt und ein Yeti eine Kleinstadt und vor allem die Freunde Nemo, Oda und Fred in Aufruhr versetzt und ganz schön auf Trab hält. Ich kann das Buch sowohl jüngeren als auch älteren Lesebegeisterten empfehlen, die Lust auf eine witzige, lockere und zugleich rasante und spannende Geschichte mit super sympathischen Charakteren haben. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Lest fleißig, eure Sabrina

Unsere Kund*innen meinen

Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

von Charlotte Habersack

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Teils sehr lustig, manchmal auch ein wenig subversiv

Bewertet: eBook (ePUB)

Charlotte Habersack hat offensichtlich Spaß an Absurditäten. Um das zu unterstellen, würde alles an Icy Ice-Monsta genügen, aber es gibt auch Hubsi Hubert, den unterhaltsamen Westermann, Franz Ach, den rastabelockten Postboten und Marie, das nervige kleine Mädchen von nebenan. Zu den spannendsten Aspekten des Buchs gehören die nicht gerade traditionellen Familiendynamiken. Die Eltern von Nemo, dem Protagonisten, sind geschäftstüchtige Idealisten, selbst wenn sein Vater mal kurz das Gedächtnis verliert. Sein bester Freund Fred hat geschiedene Eltern, denen er gerecht werden muss. Und Oda, die neu in der Klasse ist, kommt aus einem Künstlerhaushalt und sieht ihre Eltern so gut wie nie. Gerade bei ihr ist die Melancholie bei aller Heiterkeit gut spürbar. Der Star des Buchs ist aber nicht sie, sondern Icy Ice-Monsta, der wachsende Yeti-Ritter. Habersack tobt sich sprachlich mit Freude aus, wenn sie ihn radebrechen lässt - nur seinen Werbespruch kann er fehlerfrei aufsagen. Werden die Folgebände mit Icy mithalten können? Gute Frage, aber ich finde es gern raus!
4/5

Teils sehr lustig, manchmal auch ein wenig subversiv

Bewertet: eBook (ePUB)

Charlotte Habersack hat offensichtlich Spaß an Absurditäten. Um das zu unterstellen, würde alles an Icy Ice-Monsta genügen, aber es gibt auch Hubsi Hubert, den unterhaltsamen Westermann, Franz Ach, den rastabelockten Postboten und Marie, das nervige kleine Mädchen von nebenan. Zu den spannendsten Aspekten des Buchs gehören die nicht gerade traditionellen Familiendynamiken. Die Eltern von Nemo, dem Protagonisten, sind geschäftstüchtige Idealisten, selbst wenn sein Vater mal kurz das Gedächtnis verliert. Sein bester Freund Fred hat geschiedene Eltern, denen er gerecht werden muss. Und Oda, die neu in der Klasse ist, kommt aus einem Künstlerhaushalt und sieht ihre Eltern so gut wie nie. Gerade bei ihr ist die Melancholie bei aller Heiterkeit gut spürbar. Der Star des Buchs ist aber nicht sie, sondern Icy Ice-Monsta, der wachsende Yeti-Ritter. Habersack tobt sich sprachlich mit Freude aus, wenn sie ihn radebrechen lässt - nur seinen Werbespruch kann er fehlerfrei aufsagen. Werden die Folgebände mit Icy mithalten können? Gute Frage, aber ich finde es gern raus!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Erika Schmidt-Sonntag

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Erika Schmidt-Sonntag

Thalia Schweinfurt - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Ein Spielzeug wird lebendig

Bewertet: eBook (ePUB)

Auf dem Päckchen steht: +An Niemanden: auf lateinisch Nero +Wo der Pfeffer wächst: Er wohnt in der Pfefferstr. +Am Arsch der Welt: Vor ihrem Haus steht eine Toilettenpapierwerbung Also bekommt Nero das Päckchen und schon ist er mitten in einem Abenteuer. Spannende und sehr witzige Geschichte, mit vielen liebenswerten Charakteren und einem süßen Spielzeug-Yeti!
5/5

Ein Spielzeug wird lebendig

Bewertet: eBook (ePUB)

Auf dem Päckchen steht: +An Niemanden: auf lateinisch Nero +Wo der Pfeffer wächst: Er wohnt in der Pfefferstr. +Am Arsch der Welt: Vor ihrem Haus steht eine Toilettenpapierwerbung Also bekommt Nero das Päckchen und schon ist er mitten in einem Abenteuer. Spannende und sehr witzige Geschichte, mit vielen liebenswerten Charakteren und einem süßen Spielzeug-Yeti!

Erika Schmidt-Sonntag
  • Erika Schmidt-Sonntag
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Bitte nicht öffnen 1: Bissig!

von Charlotte Habersack

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bitte nicht öffnen 1: Bissig!