Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
Band 1

Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7626

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7626

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.02.2017

Verlag

Dressler

Seitenzahl

464 (Printausgabe)

Dateigröße

3266 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783862720361

Weitere Bände von Götterfunke

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

151 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

ein toller Reihenauftakt, der mich sofort gefesselt hat

Christines_Lesetagbuch am 06.02.2021

Bewertungsnummer: 1427093

Bewertet: eBook (ePUB)

Marah Woolf gehört zu einer meinen liebsten deutschen Autorinnen und ich wurde nicht enttäuscht. Von Anfang an gelang es Marah mich zu fesseln und sie verwebt Mythologie und ihre eigene Geschichte super. Besonders gefiel mir ihre Darstellung von Hera und Zeus, sie machte sie menschlicher und somit sehr sympathisch. Doch auch die Menschen waren sehr gelungen und wie im richtigen Leben mag man einige mehr und andere weniger. Hier mochte ich besonders Leah, währen Robyn von Anfang an bei mir unterdurch war. Die Gefühle von Jess und Cayden sind von Anfang an verwirrend und führen zu einem Wechselband der Gefühle. Auch wenn es eine typische unschuldige Mädchen trifft Bad Boy Geschichte ist, so ist sie für mich sehr gelungen und empfehlenswert. Freu mich sehr auf Band 02 von Götterfunke, denn Band 01 endet sehr heftig und lässt einige Fragen offen.
Melden

ein toller Reihenauftakt, der mich sofort gefesselt hat

Christines_Lesetagbuch am 06.02.2021
Bewertungsnummer: 1427093
Bewertet: eBook (ePUB)

Marah Woolf gehört zu einer meinen liebsten deutschen Autorinnen und ich wurde nicht enttäuscht. Von Anfang an gelang es Marah mich zu fesseln und sie verwebt Mythologie und ihre eigene Geschichte super. Besonders gefiel mir ihre Darstellung von Hera und Zeus, sie machte sie menschlicher und somit sehr sympathisch. Doch auch die Menschen waren sehr gelungen und wie im richtigen Leben mag man einige mehr und andere weniger. Hier mochte ich besonders Leah, währen Robyn von Anfang an bei mir unterdurch war. Die Gefühle von Jess und Cayden sind von Anfang an verwirrend und führen zu einem Wechselband der Gefühle. Auch wenn es eine typische unschuldige Mädchen trifft Bad Boy Geschichte ist, so ist sie für mich sehr gelungen und empfehlenswert. Freu mich sehr auf Band 02 von Götterfunke, denn Band 01 endet sehr heftig und lässt einige Fragen offen.

Melden

Absolut Göttlich

Bewertung aus Marzling am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1001398

Bewertet: eBook (ePUB)

Als Marah Woolf Fan war dieses Buch ein absolutes "muss" für mich, ein wenig skeptisch war ich ja wegen der griechischen Götter ,aber die Geschichte war so toll und spannend das ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte. Die Protagonistin Jess war mir sofort sympatisch,sie hat es Zuhause nicht leicht und will einfach nur den Sommer in dem Camp geniessen , was ihr nicht so wirklich gelingt.Besonders gut gefallen haben mir auch " Die Aufzeichnungen des Hermes" zu Beginn jedes Kapitels, göttlicher Humor :) . Prometheus alias Cayden hat mit Zeus eine Wette am laufen zu der er alle 100 Jahre einmal antreten kann,die Bedingungen sind hart und bisher hatte er keine Chance zu gewinnen,ob es ihm dieses mal gelingt? Das Cover finde ich sehr schön,so bekam Jess in meiner Phantasie gleich ein Gesicht. Auf der Innenseite des Buchdeckels befindet sich ein Plan des Camps und im Glossar am Ende des Buches gibt es einiges über die Götter in der Geschichte zu lesen.Das einzige negative an dem Buch ist das der zweite Teil erst im September erscheint und das ist eine verdammt lange Wartezeit. Fazit: Ein tolles Buch das ich sehr gerne weiterempfehle.
Melden

Absolut Göttlich

Bewertung aus Marzling am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1001398
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Marah Woolf Fan war dieses Buch ein absolutes "muss" für mich, ein wenig skeptisch war ich ja wegen der griechischen Götter ,aber die Geschichte war so toll und spannend das ich das Buch kaum noch aus der Hand legen konnte. Die Protagonistin Jess war mir sofort sympatisch,sie hat es Zuhause nicht leicht und will einfach nur den Sommer in dem Camp geniessen , was ihr nicht so wirklich gelingt.Besonders gut gefallen haben mir auch " Die Aufzeichnungen des Hermes" zu Beginn jedes Kapitels, göttlicher Humor :) . Prometheus alias Cayden hat mit Zeus eine Wette am laufen zu der er alle 100 Jahre einmal antreten kann,die Bedingungen sind hart und bisher hatte er keine Chance zu gewinnen,ob es ihm dieses mal gelingt? Das Cover finde ich sehr schön,so bekam Jess in meiner Phantasie gleich ein Gesicht. Auf der Innenseite des Buchdeckels befindet sich ein Plan des Camps und im Glossar am Ende des Buches gibt es einiges über die Götter in der Geschichte zu lesen.Das einzige negative an dem Buch ist das der zweite Teil erst im September erscheint und das ist eine verdammt lange Wartezeit. Fazit: Ein tolles Buch das ich sehr gerne weiterempfehle.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1

von Marah Woolf

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Tara-Melina Göbel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tara-Melina Göbel

Thalia Augsburg

Zum Portrait

2/5

Leider enttäuschend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Klappentext klang sehr vielversprechend. doch leider war dieses Buch für mich persönlich ein einziger Reinfall. Fängt an, bei den Protagonisten und geht bei den Nebenprotas ( Wer so eine beste Freundin hat, braucht keine Feinde mehr. ) weiter. Wer sich hier eine tiefgründige Romanze gemischt mit griechischer Mythologie erhofft, wird leider enttäuscht. Die Charaktere sind generell sehr flach und und auch nervig pubertär geschrieben. Die 2 Sterne gibt es von mir aufgrund der Geschichte.
2/5

Leider enttäuschend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Klappentext klang sehr vielversprechend. doch leider war dieses Buch für mich persönlich ein einziger Reinfall. Fängt an, bei den Protagonisten und geht bei den Nebenprotas ( Wer so eine beste Freundin hat, braucht keine Feinde mehr. ) weiter. Wer sich hier eine tiefgründige Romanze gemischt mit griechischer Mythologie erhofft, wird leider enttäuscht. Die Charaktere sind generell sehr flach und und auch nervig pubertär geschrieben. Die 2 Sterne gibt es von mir aufgrund der Geschichte.

Tara-Melina Göbel
  • Tara-Melina Göbel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Vanessa Seewald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vanessa Seewald

Thalia Brühl Markt

Zum Portrait

4/5

Die Götter sind los

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jess und ihre Freundin Robyn fahren über die Ferien in ein Sommercamp. Doch Jess lernt nicht nur fechten, klettern und griechisch, sie lernt auch um ihr Leben zu rennen. Denn kaum begegnet sie im Camp Cayden, in den sie sich schon bald verguckt, beginnen seltsame Kreaturen sie anzugreifen. Als Cayden Jess in seine Geheimnisse einweiht ist sie schockiert, denn anscheinend hat sie sich in einen Jungen verliebt der zu alt für sie ist...viele jahrhunderte zu alt. Sehr geschickt hat die Autorin die griechische Mythologie in eine abenteuerliche Sommercamp Story verpackt und den Göttern nicht nur eine starke Persönlichkeit verliehen, sondern auch ein sehr gutes Aussehen. Es werden viele Herzen gebrochen, viele Monster bekämpft und der ein oder andere prickelnde Moment erlebt. Also das perfekte Buch um einfach mal abzuschalten und sich in eine tolle und mystische Welt mitnehmen zu lassen.
4/5

Die Götter sind los

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jess und ihre Freundin Robyn fahren über die Ferien in ein Sommercamp. Doch Jess lernt nicht nur fechten, klettern und griechisch, sie lernt auch um ihr Leben zu rennen. Denn kaum begegnet sie im Camp Cayden, in den sie sich schon bald verguckt, beginnen seltsame Kreaturen sie anzugreifen. Als Cayden Jess in seine Geheimnisse einweiht ist sie schockiert, denn anscheinend hat sie sich in einen Jungen verliebt der zu alt für sie ist...viele jahrhunderte zu alt. Sehr geschickt hat die Autorin die griechische Mythologie in eine abenteuerliche Sommercamp Story verpackt und den Göttern nicht nur eine starke Persönlichkeit verliehen, sondern auch ein sehr gutes Aussehen. Es werden viele Herzen gebrochen, viele Monster bekämpft und der ein oder andere prickelnde Moment erlebt. Also das perfekte Buch um einfach mal abzuschalten und sich in eine tolle und mystische Welt mitnehmen zu lassen.

Vanessa Seewald
  • Vanessa Seewald
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

GötterFunke 1. Liebe mich nicht

von Marah Woolf

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1