Meine geniale Freundin
Band 1
Artikelbild von Meine geniale Freundin
Elena Ferrante

1. Meine geniale Freundin

Meine geniale Freundin

Band 1 der Neapolitanischen Saga: Kindheit und frühe Jugend

Hörbuch-Download (MP3)

Meine geniale Freundin

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

648

Gesprochen von

Eva Mattes

Spieldauer

11 Stunden und 43 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.09.2016

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Rezension

"Eine Lesung, bestens geeignet für eine Autofahrt in die geschundene, schöne Stadt Neapel."

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

648

Gesprochen von

Eva Mattes

Spieldauer

11 Stunden und 43 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.09.2016

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

157

Verlag

Der Hörverlag

Übersetzt von

Karin Krieger

Sprache

Deutsch

EAN

9783844524062

Weitere Bände von Die Neapolitanische Saga

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

109 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Nur für Liebhaber:innen der Neapolitanischen Saga

Esther N. (Mitglied der Book Circle Community) am 19.01.2024

Bewertungsnummer: 2111901

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Graphic Novel ist etwas für Liebhaber und Fans dieser Reihe von Elena Ferrante. Ich gehöre zu den Menschen, die diese Reihe sehr schätzen. Ich kenne die Geschichte und aus diesem Grund kann ich auch den Inhalt dieser Graphic Novel verstehen. Ich denke, dass der Inhalt nicht verstanden werden kann, wenn die Geschichte dahinter unbekannt ist. In der Graphic Novel werden Lilas und Elenas prägendste Kindheits- und Jugenderlebnisse festgehalten. Mir persönlich gefällt der Zeichenstil. Die Illustrationen sind düster passen aber sehr gut zur Atmosphäre, in welcher die Geschichte spielt.   Persönlich gefällt mir dieses Buch sehr gut (es gehört jetzt zu meinen Lieblingsbüchern), da ich es als Ergänzung zur Reihe ausserordentlich schätze. Abzüge habe ich gegeben, da es sich nicht für alle Lesenden eignet und ich es nur an Liebhaber und Liebhaberinnen der Reihe weiterempfehlen kann. Das finde ich persönlich sehr schade.
Melden

Nur für Liebhaber:innen der Neapolitanischen Saga

Esther N. (Mitglied der Book Circle Community) am 19.01.2024
Bewertungsnummer: 2111901
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese Graphic Novel ist etwas für Liebhaber und Fans dieser Reihe von Elena Ferrante. Ich gehöre zu den Menschen, die diese Reihe sehr schätzen. Ich kenne die Geschichte und aus diesem Grund kann ich auch den Inhalt dieser Graphic Novel verstehen. Ich denke, dass der Inhalt nicht verstanden werden kann, wenn die Geschichte dahinter unbekannt ist. In der Graphic Novel werden Lilas und Elenas prägendste Kindheits- und Jugenderlebnisse festgehalten. Mir persönlich gefällt der Zeichenstil. Die Illustrationen sind düster passen aber sehr gut zur Atmosphäre, in welcher die Geschichte spielt.   Persönlich gefällt mir dieses Buch sehr gut (es gehört jetzt zu meinen Lieblingsbüchern), da ich es als Ergänzung zur Reihe ausserordentlich schätze. Abzüge habe ich gegeben, da es sich nicht für alle Lesenden eignet und ich es nur an Liebhaber und Liebhaberinnen der Reihe weiterempfehlen kann. Das finde ich persönlich sehr schade.

Melden

Traurig-schöne Erzählung, die auch stilistisch überzeugt.

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023

Bewertungsnummer: 2082048

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Reise in ein eher schäbiges Viertel im Neapel der 1950er Jahre nimmt einen mit auf eine emotionale Achterbahn. Gemeinsam mit den zwei hervorragend ausgearbeiteten Protagonistinnen durchlebt die Leserschaft Freude und Herzlichkeit, aber auch Wut und Ohnmacht. Dass dieses Buch einen fesselt, liegt einerseits an der bewegenden Geschichte der darin vorkommenden Menschen. Andererseits überzeugt aber auch die Sprache bzw. Übersetzung auf der ganzen Linie. Obwohl aus der Ich-Perspektive erzählt erhalten auch die anderen Figuren fein ausgearbeitete Eigenschaften, die sie unverwechselbar machen. Für mich ein packender Einstieg in eine Reihe, die ich bestimmt fortsetzen werde.
Melden

Traurig-schöne Erzählung, die auch stilistisch überzeugt.

Manu (Mitglied der Book Circle Community) am 05.12.2023
Bewertungsnummer: 2082048
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Reise in ein eher schäbiges Viertel im Neapel der 1950er Jahre nimmt einen mit auf eine emotionale Achterbahn. Gemeinsam mit den zwei hervorragend ausgearbeiteten Protagonistinnen durchlebt die Leserschaft Freude und Herzlichkeit, aber auch Wut und Ohnmacht. Dass dieses Buch einen fesselt, liegt einerseits an der bewegenden Geschichte der darin vorkommenden Menschen. Andererseits überzeugt aber auch die Sprache bzw. Übersetzung auf der ganzen Linie. Obwohl aus der Ich-Perspektive erzählt erhalten auch die anderen Figuren fein ausgearbeitete Eigenschaften, die sie unverwechselbar machen. Für mich ein packender Einstieg in eine Reihe, die ich bestimmt fortsetzen werde.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Neapolitanische Saga 1: Meine geniale Freundin

von Elena Ferrante

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marilena Fahl

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marilena Fahl

Thalia Paderborn

Zum Portrait

4/5

Eine langjährige Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Es ist, als würde Elena direkt vor mir stehen und mir die Geschichte erzählen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, weil das Buch mich so mitgerissen hat. Ein Blick auf das Leben junger Mädchen, die in einer armen Stadt aufwachsen. Der erste Band erzählt von ihrer Kindheit und frühen Jugend.
4/5

Eine langjährige Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Es ist, als würde Elena direkt vor mir stehen und mir die Geschichte erzählen. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, weil das Buch mich so mitgerissen hat. Ein Blick auf das Leben junger Mädchen, die in einer armen Stadt aufwachsen. Der erste Band erzählt von ihrer Kindheit und frühen Jugend.

Marilena Fahl
  • Marilena Fahl
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln – Rhein-Center

Zum Portrait

4/5

Freundinnen fürs Leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich bin ich dazu gekommen, dieses Buch kennen zu lernen. Ich habe es als Hörbuch gehört und muss sagen, dass die Figuren mir sehr ans Herz gewachsen sind. Eva Mattes liest großartig und schafft eine Atmosphäre die den Hörer unweigerlich in ihren Bann zieht. Lila und Elena sind seit Kindertage Freundinnen und möchten, wie die meisten anderen Jugendlichen, aus dem Viertel entfliehen. Aber wie? Wir erleben eine von Männern dominierte Gesellschaft in der sich jeder, vor allem aber die Mädchen ihre Selbständigkeit hart erkämpfen müssen oder aber lernen müssen sich, wie ihre Mütter, zu fügen. Großartiges Sittengemälde der italienischen Provinz!
4/5

Freundinnen fürs Leben?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich bin ich dazu gekommen, dieses Buch kennen zu lernen. Ich habe es als Hörbuch gehört und muss sagen, dass die Figuren mir sehr ans Herz gewachsen sind. Eva Mattes liest großartig und schafft eine Atmosphäre die den Hörer unweigerlich in ihren Bann zieht. Lila und Elena sind seit Kindertage Freundinnen und möchten, wie die meisten anderen Jugendlichen, aus dem Viertel entfliehen. Aber wie? Wir erleben eine von Männern dominierte Gesellschaft in der sich jeder, vor allem aber die Mädchen ihre Selbständigkeit hart erkämpfen müssen oder aber lernen müssen sich, wie ihre Mütter, zu fügen. Großartiges Sittengemälde der italienischen Provinz!

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Band 1

von Elena Ferrante

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Meine geniale Freundin