Berühre mich. Nicht.
Berühre mich nicht Reihe Band 1

Berühre mich. Nicht.

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

eBook

ab 0,00 €

  • XXL-Leseprobe: Berühre mich. Nicht.

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    0,00 €

    ePUB (LYX)
  • Berühre mich. Nicht.

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Sie dachte, dass sie niemals lieben könnte. Doch dann traf sie ihn ...

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint, und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt dies ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...

Sage und Luca - DIE große Liebesgeschichte des Winters!

Details

Verkaufsrang

4370

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.10.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

4370

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.10.2017

Verlag

LYX

Seitenzahl

462 (Printausgabe)

Dateigröße

1686 KB

Auflage

1. Auflage 2017

Sprache

Deutsch

EAN

9783736306097

Weitere Bände von Berühre mich nicht Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

179 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Sehr schönes Buch, absolut empfehlenswert

Bewertung aus Hagen am 14.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Anfang der Geschichte ist leider etwas langatmig, aber dann wird es immer besser! Hat mich absolut gepackt und mitgerissen! Habe schon lange nicht mehr so viel und schnell an einem Stück gelesen um endlich dem Ziel des Buches näher zukommen. Sehr zu empfehlen!

Sehr schönes Buch, absolut empfehlenswert

Bewertung aus Hagen am 14.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Anfang der Geschichte ist leider etwas langatmig, aber dann wird es immer besser! Hat mich absolut gepackt und mitgerissen! Habe schon lange nicht mehr so viel und schnell an einem Stück gelesen um endlich dem Ziel des Buches näher zukommen. Sehr zu empfehlen!

[...], aber trotz des Flatterns in meiner Brust wollte ich nicht mehr wegrennen. Ich wollte diese Situation erkunden."

lyx.and.more am 01.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

In dem Buch geht es um die 18-jährige Sage Dertings, die vor ihrer Vergangenheit nach Melview fliht um dort komplett von 0 an zu starten und um den anscheinend unnahbaren Luca Gibson. Die Erzählung erfolgt ausschließlich aus der Sichtweise, sowie den Gedanken und Gefühlen von Sage. Wir lernen Sage kennen, als sie sich in Melview auf einen Aushilfsjob in der Unibibliothek bewirbt. Bereits in der ersten Szene merkt man Sages starke Distanziertheit zu Menschen und vor allem zu Männern. Sie beschreibt ihre spontane Abreise von ihrem zu Hause in Maine als eine Flucht: Es "[...] gefiehl mir die Vorstellung von einem Ozean zwischen mir und meiner Vergangenheit" (S.11, Sage). Sage lernt in der Bibliothek die aufgeweckte und herzliche April kennen. Neben allgemeinen Themen erzählt ihr April, dass sie mit ihrem Bruder zusammen wohnt. Fälschlicherweise glaubt Sage, Gavin wäre ihr Bruder. Durch eine Einladung zu April nach Hause, muss Sage schnell feststellen, dass Aprils Bruder der attraktive Luca Gibson ist. Da Sage keine Wohnung und kaum Geld hat bietet ihr April an vorrübergehend bei ihnen einzuziehen. Durch Sages Problem mit Männern erscheint ihr der Gedanke zunächst abwegig. Aber Luca ist anders und das Verhältnis zwischen den Beiden wird immer entspannter und vertrauter. Sage kann sich wirklich glücklich schätzen, dass sie zwei Menschen kennengelernt hat, die sie so herzlich aufgenommen haben. Was mir wirklich gut gefallen hat, war die Ruhe, die Luca in so vielen Situationen ausgestrahlt hat, dazu ist er Sage gegenüber immer verständnisvoll und gibt ihr den Raum, den sie braucht ohne wirklich zu wissen was mit ihr nicht stimmt. Luca schafft es durch seine Distanziertheit (aber im positiven Sinne) Sage von sich zu "überzeugen". Zum Ende hin war ich etwas generbt davon, dass sich Sage das Leben selbst noch schwerer macht. Die Geschichte ist wirklich schön geschrieben. Zu Beginn war ich etwas skeptisch, da Sage sich sehr oft wiederholt hat in ihren Gedanken. Aber nach Kap. 5 konnte ich das Buch kaum noch weglegen. Laura Kneidl schafft es mal wieder ein ernstes Thema in eine schöne Geschichte einzubetten. Jetzt freue ich mich erstmal auf Teil 2 und bin gespannt, wie es weiter geht. Ich vergebe hier 5 Sterne :)

[...], aber trotz des Flatterns in meiner Brust wollte ich nicht mehr wegrennen. Ich wollte diese Situation erkunden."

lyx.and.more am 01.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

In dem Buch geht es um die 18-jährige Sage Dertings, die vor ihrer Vergangenheit nach Melview fliht um dort komplett von 0 an zu starten und um den anscheinend unnahbaren Luca Gibson. Die Erzählung erfolgt ausschließlich aus der Sichtweise, sowie den Gedanken und Gefühlen von Sage. Wir lernen Sage kennen, als sie sich in Melview auf einen Aushilfsjob in der Unibibliothek bewirbt. Bereits in der ersten Szene merkt man Sages starke Distanziertheit zu Menschen und vor allem zu Männern. Sie beschreibt ihre spontane Abreise von ihrem zu Hause in Maine als eine Flucht: Es "[...] gefiehl mir die Vorstellung von einem Ozean zwischen mir und meiner Vergangenheit" (S.11, Sage). Sage lernt in der Bibliothek die aufgeweckte und herzliche April kennen. Neben allgemeinen Themen erzählt ihr April, dass sie mit ihrem Bruder zusammen wohnt. Fälschlicherweise glaubt Sage, Gavin wäre ihr Bruder. Durch eine Einladung zu April nach Hause, muss Sage schnell feststellen, dass Aprils Bruder der attraktive Luca Gibson ist. Da Sage keine Wohnung und kaum Geld hat bietet ihr April an vorrübergehend bei ihnen einzuziehen. Durch Sages Problem mit Männern erscheint ihr der Gedanke zunächst abwegig. Aber Luca ist anders und das Verhältnis zwischen den Beiden wird immer entspannter und vertrauter. Sage kann sich wirklich glücklich schätzen, dass sie zwei Menschen kennengelernt hat, die sie so herzlich aufgenommen haben. Was mir wirklich gut gefallen hat, war die Ruhe, die Luca in so vielen Situationen ausgestrahlt hat, dazu ist er Sage gegenüber immer verständnisvoll und gibt ihr den Raum, den sie braucht ohne wirklich zu wissen was mit ihr nicht stimmt. Luca schafft es durch seine Distanziertheit (aber im positiven Sinne) Sage von sich zu "überzeugen". Zum Ende hin war ich etwas generbt davon, dass sich Sage das Leben selbst noch schwerer macht. Die Geschichte ist wirklich schön geschrieben. Zu Beginn war ich etwas skeptisch, da Sage sich sehr oft wiederholt hat in ihren Gedanken. Aber nach Kap. 5 konnte ich das Buch kaum noch weglegen. Laura Kneidl schafft es mal wieder ein ernstes Thema in eine schöne Geschichte einzubetten. Jetzt freue ich mich erstmal auf Teil 2 und bin gespannt, wie es weiter geht. Ich vergebe hier 5 Sterne :)

Unsere Kund*innen meinen

Berühre mich. Nicht.

von Laura Kneidl

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lisa van der Linden

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lisa van der Linden

Thalia Oberhausen - CentrO

Zum Portrait

4/5

Die Angst ist nicht real... oder doch?

Bewertet: eBook (ePUB)

"Berühre mich. Nicht." ist eine, für mich überraschend tiefgehende young adult Geschichte, die mit starken Charakteren und einer realistischen und auch eher ernsten Geschichte überzeugt. Die Protagonistin Sage lebt mit einem Geheimnis, das sie während des Handlungsverlaufs immer wieder belastet und sich negativ auf ihr Leben auswirkt. Ihr Charakter durchläuft während des Buchs eine starke und interessante Entiwcklung, die sie symphatisch, aber auch menschlich wirken lässt. Auch die anderen Personen im Buch bieten alle unterschiedliche Persönlichkeiten, die sich gut in die Geschichte einbringen und das Lesen zu einem Vergnügen machen. Mir persönlich hat die ernstere Seite des Buchs gefallen, da sie einen kleinen Kontrast zu den anderen Romanen dieses Genres bietet. Meiner Meinung nach ist "Berühre mich. Nicht," eine sehr gute Ergänzung für das eigene Bücherregal.
4/5

Die Angst ist nicht real... oder doch?

Bewertet: eBook (ePUB)

"Berühre mich. Nicht." ist eine, für mich überraschend tiefgehende young adult Geschichte, die mit starken Charakteren und einer realistischen und auch eher ernsten Geschichte überzeugt. Die Protagonistin Sage lebt mit einem Geheimnis, das sie während des Handlungsverlaufs immer wieder belastet und sich negativ auf ihr Leben auswirkt. Ihr Charakter durchläuft während des Buchs eine starke und interessante Entiwcklung, die sie symphatisch, aber auch menschlich wirken lässt. Auch die anderen Personen im Buch bieten alle unterschiedliche Persönlichkeiten, die sich gut in die Geschichte einbringen und das Lesen zu einem Vergnügen machen. Mir persönlich hat die ernstere Seite des Buchs gefallen, da sie einen kleinen Kontrast zu den anderen Romanen dieses Genres bietet. Meiner Meinung nach ist "Berühre mich. Nicht," eine sehr gute Ergänzung für das eigene Bücherregal.

Lisa van der Linden
  • Lisa van der Linden
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Herkrath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Herkrath

Thalia Heidelberg

Zum Portrait

5/5

Haaaach ich bin verliebt!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wow!! Dieses Buch ist defintiv ein Jahreshighlight!! Ich habe gelacht, geweint und mein Herz hat mit allen Gefühlslagen von Sage mit gefühlt! Zum Inhalt: Sage hat ihre Familie und ihr altes Leben hinter sich gelassen um in einer anderen Stadt mit neuen Leuten neu anzufangen. Aber hat sie überhaupt eine Chance mit ihrer Vorgeschichte? Wird sie die Kraft haben und den Mut haben für ein neues Leben und vor allem ihre Angst zu überwinden.. Tauchen Sie ein in eine einzigartige Geschichte über Liebe, Familie, Freundschaft und aber auch unfassbaren Mut!
5/5

Haaaach ich bin verliebt!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wow!! Dieses Buch ist defintiv ein Jahreshighlight!! Ich habe gelacht, geweint und mein Herz hat mit allen Gefühlslagen von Sage mit gefühlt! Zum Inhalt: Sage hat ihre Familie und ihr altes Leben hinter sich gelassen um in einer anderen Stadt mit neuen Leuten neu anzufangen. Aber hat sie überhaupt eine Chance mit ihrer Vorgeschichte? Wird sie die Kraft haben und den Mut haben für ein neues Leben und vor allem ihre Angst zu überwinden.. Tauchen Sie ein in eine einzigartige Geschichte über Liebe, Familie, Freundschaft und aber auch unfassbaren Mut!

J. Herkrath
  • J. Herkrath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Berühre mich. Nicht.

von Laura Kneidl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Berühre mich. Nicht.