Auch alte Wunden können heilen

Auch alte Wunden können heilen

Wie Verletzungen aus der Kindheit unser Leben bestimmen und - wir dennoch Frieden in uns selbst finden können

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Auch alte Wunden können heilen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €

Beschreibung

Dieses Buch ist für alle, die das Gefühl haben, so, wie sie sind, nicht »richtig« zu sein. Sie leiden etwa an unerklärlichen Schuldgefühlen, können eigene Bedürfnisse kaum benennen, keine Grenzen setzen oder spüren ihren Körper nicht. Die Ursache können seelische Verletzungen aus den ersten Lebensjahren sein. Manchmal durch ein schlimmes Ereignis ausgelöst, viel häufiger jedoch dadurch, dass das Aufwachsen ohne sichere Bindung und Zugehörigkeit erfolgte. Die erfahrene Trauma-Therapeutin Dami Charf hilft Betroffenen, in Kontakt mit sich zu kommen, Verständnis für sich selbst zu entwickeln, neue Möglichkeiten zu erkennen und innere Stabilität und Freiheit zu erfahren.

Details

Verkaufsrang

3977

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.06.2018

Verlag

Kösel

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3977

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.06.2018

Verlag

Kösel

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

22,1/13,9/3 cm

Gewicht

508 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-466-34695-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Hochinteressant

Bewertung aus Dresden am 02.05.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Buch „Auch alte Wunden können heilen“ beschäftigt sich die Autorin, Dami Charf, mit dem Thema, wie Verletzungen aus unserer Kindheit unser Leben bestimmen und wie man sich davon lösen kann. Der Inhalt unterteilt sich grob in folgende Themen: Was sind frühe Wunden überhaupt? Was ist Selbstregulation und warum ist diese so wichtig? Welche Bindungsformen gibt es in unserer Kindheit und welche Auswirkungen haben diese auf unser Leben im Erwachsenenalter? Was sind die fünf Lernaufgaben und welche Rolle spielen diese in unserer Entwicklung?
Wie funktioniert unser Gehirn in Bezug auf Traumata und unser psychisches Empfinden? Welche Schutzmechanismen hat sich unser Körper eingerichtet? Welche Wege können Betroffene gehen, um eine „Heilung“ zu erlangen? Welche Bedeutung hat hierfür eine Psychotherapie und was gibt es dabei zu beachten? Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und für jeden, der sich mit diesem Thema beschäftigen möchte, gut verständlich. 
Das Buch liefert insgesamt sehr viele Informationen und ist fachlich ein guter Einstieg in dieses Thema. Obwohl ich mich schon viel mit ähnlichen Themen (Inneres Kind, Prägungen durch die Kindheit, Bindungsmuster, Beziehungstypen) auseinander gesetzt habe, gab es für mich in diesem Buch noch einige „Aha-Momente“. An der Stelle, als auf Gefühle und Emotionen eingegangen wurde, hätte ich mir noch einen kurzen Exkurs dazu gewünscht, wie Gefühle überhaupt entstehen. Für mich wäre das zwar nichts neues gewesen, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass das an dieser Stelle für den ein oder anderen Leser sehr hilfreich gewesen sein könnte. Der Untertitel des Buchs ist leider ein wenig irreführend. Durch „…und wie wir uns davon lösen können“ verspricht sich so mancher Leser vermutlich eine Art Ratgeber zur Selbsthilfe. Als das kann man das Buch aber nur sehr bedingt ansehen. Es bietet eine gute Grundlage für Hintergrundwissen, die Autorin betont aber auch immer wieder, wie schwer der Weg ist und wie wichtig es ist, dabei bei Bedarf auch professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Alles in allem ein hochinteressantes Buch, dass ich gern weiterempfehlen möchte.

Hochinteressant

Bewertung aus Dresden am 02.05.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Buch „Auch alte Wunden können heilen“ beschäftigt sich die Autorin, Dami Charf, mit dem Thema, wie Verletzungen aus unserer Kindheit unser Leben bestimmen und wie man sich davon lösen kann. Der Inhalt unterteilt sich grob in folgende Themen: Was sind frühe Wunden überhaupt? Was ist Selbstregulation und warum ist diese so wichtig? Welche Bindungsformen gibt es in unserer Kindheit und welche Auswirkungen haben diese auf unser Leben im Erwachsenenalter? Was sind die fünf Lernaufgaben und welche Rolle spielen diese in unserer Entwicklung?
Wie funktioniert unser Gehirn in Bezug auf Traumata und unser psychisches Empfinden? Welche Schutzmechanismen hat sich unser Körper eingerichtet? Welche Wege können Betroffene gehen, um eine „Heilung“ zu erlangen? Welche Bedeutung hat hierfür eine Psychotherapie und was gibt es dabei zu beachten? Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und für jeden, der sich mit diesem Thema beschäftigen möchte, gut verständlich. 
Das Buch liefert insgesamt sehr viele Informationen und ist fachlich ein guter Einstieg in dieses Thema. Obwohl ich mich schon viel mit ähnlichen Themen (Inneres Kind, Prägungen durch die Kindheit, Bindungsmuster, Beziehungstypen) auseinander gesetzt habe, gab es für mich in diesem Buch noch einige „Aha-Momente“. An der Stelle, als auf Gefühle und Emotionen eingegangen wurde, hätte ich mir noch einen kurzen Exkurs dazu gewünscht, wie Gefühle überhaupt entstehen. Für mich wäre das zwar nichts neues gewesen, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass das an dieser Stelle für den ein oder anderen Leser sehr hilfreich gewesen sein könnte. Der Untertitel des Buchs ist leider ein wenig irreführend. Durch „…und wie wir uns davon lösen können“ verspricht sich so mancher Leser vermutlich eine Art Ratgeber zur Selbsthilfe. Als das kann man das Buch aber nur sehr bedingt ansehen. Es bietet eine gute Grundlage für Hintergrundwissen, die Autorin betont aber auch immer wieder, wie schwer der Weg ist und wie wichtig es ist, dabei bei Bedarf auch professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Alles in allem ein hochinteressantes Buch, dass ich gern weiterempfehlen möchte.

Schwieriges Thema, aber definitiv der Anker zurück in mein Leben.

Bewertung am 12.07.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vielen vielen Dank an Dami Charf für dieses wahrhaft wertvolle Buch. Dami Charf schreibt so anschaulich, wie sie auch in ihren YouTube Videos spricht. Sie vermittelt mit diesem Buch, ihren Lesern ihr Herzensanliegen. Das was Dami in ihrem Buch beschreibt, war mir weitgehend unbekannt, und ich würde mir sehr wünschen das dieses Wissen viel mehr in den Kliniken und Praxen integriert wird. Ich habe dieses Buch förmlich verschlungen, und es wird für mich definitiv mein Anker zurück ins Leben werden. Ich bin meiner Therapeutin so wahnsinnig dankbar, dass Sie mir einmal von Dami Charf berichtet hat und wir jetzt nach diesem Ansatz arbeiten. Ich konnte durch dieses Buch schon vieles in mein Leben neu integrieren. Das Buch hätte es schon Jahre vorher geben müssen, dann hätte ich mir einige unzählige Klinikaufenthalte und Therapien ersparen können. Ich kann jedem, der sich mit seinem Leben/Trauma/Vergangenheit auseinandersetzen möchte dieses Buch wärmstens an Herz legen. Es ist sehr informativ, spannend und herzerwärmend geschrieben. Es ist nicht nur ein Buch für Therapeuten, besonders auch für Laien.

Schwieriges Thema, aber definitiv der Anker zurück in mein Leben.

Bewertung am 12.07.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vielen vielen Dank an Dami Charf für dieses wahrhaft wertvolle Buch. Dami Charf schreibt so anschaulich, wie sie auch in ihren YouTube Videos spricht. Sie vermittelt mit diesem Buch, ihren Lesern ihr Herzensanliegen. Das was Dami in ihrem Buch beschreibt, war mir weitgehend unbekannt, und ich würde mir sehr wünschen das dieses Wissen viel mehr in den Kliniken und Praxen integriert wird. Ich habe dieses Buch förmlich verschlungen, und es wird für mich definitiv mein Anker zurück ins Leben werden. Ich bin meiner Therapeutin so wahnsinnig dankbar, dass Sie mir einmal von Dami Charf berichtet hat und wir jetzt nach diesem Ansatz arbeiten. Ich konnte durch dieses Buch schon vieles in mein Leben neu integrieren. Das Buch hätte es schon Jahre vorher geben müssen, dann hätte ich mir einige unzählige Klinikaufenthalte und Therapien ersparen können. Ich kann jedem, der sich mit seinem Leben/Trauma/Vergangenheit auseinandersetzen möchte dieses Buch wärmstens an Herz legen. Es ist sehr informativ, spannend und herzerwärmend geschrieben. Es ist nicht nur ein Buch für Therapeuten, besonders auch für Laien.

Unsere Kund*innen meinen

Auch alte Wunden können heilen

von Dami Charf

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Cornelia Wandler

Cornelia Wandler

Thalia Baden-Baden

Zum Portrait

5/5

Für alle, die noch fühlen wollen und sich trauen Mensch zu sein.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Oft schon habe ich mich gefragt, warum manche Menschen auch in sehr katastrophalen Situationen noch positiv zum Leben eingestellt sind. Sogar am Sterbebett, unter starken Schmerzen, ein Lächeln auf den Lippen haben. Dabei ist es keineswegs so, dass es diese Menschen immer leicht gehabt haben. Antworten findet man in diesem wertvollen Ratgeber für sämtliche Situationen. Der Schwerpunkt liegt auf Traumas, die jeder Mensch irgendwann einmal erleben musste. Der eine mehr, der andere weniger. Es wird genau erklärt, warum gerade die ersten Lebensjahre so wichtig sind. Sie sind die Grundlage dafür, wie wir später mit Problemen umgehen. Wie wir uns selber regulieren. Wie wir lieben und wie wir leben. Dieses Wunderbare Buch, möchte ich ihnen ans Herz legen....Es ist Wunderbar und hochinteressant.
5/5

Für alle, die noch fühlen wollen und sich trauen Mensch zu sein.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Oft schon habe ich mich gefragt, warum manche Menschen auch in sehr katastrophalen Situationen noch positiv zum Leben eingestellt sind. Sogar am Sterbebett, unter starken Schmerzen, ein Lächeln auf den Lippen haben. Dabei ist es keineswegs so, dass es diese Menschen immer leicht gehabt haben. Antworten findet man in diesem wertvollen Ratgeber für sämtliche Situationen. Der Schwerpunkt liegt auf Traumas, die jeder Mensch irgendwann einmal erleben musste. Der eine mehr, der andere weniger. Es wird genau erklärt, warum gerade die ersten Lebensjahre so wichtig sind. Sie sind die Grundlage dafür, wie wir später mit Problemen umgehen. Wie wir uns selber regulieren. Wie wir lieben und wie wir leben. Dieses Wunderbare Buch, möchte ich ihnen ans Herz legen....Es ist Wunderbar und hochinteressant.

Cornelia Wandler
  • Cornelia Wandler
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Auch alte Wunden können heilen

von Dami Charf

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Auch alte Wunden können heilen