• Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Ausgezeichnet mit dem Costa Biography Award 2016 und dem Royal Society Insight Investment Science Book Prize 2016

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €

Beschreibung


Der Weltbestseller – die große Biografie eines Universalgenies

Er war seiner Zeit weit voraus: Alexander von Humboldt, Universalgelehrter, unermüdlicher Naturforscher, der »zweite Kolumbus« und »Wiederentdecker Amerikas«. Wie kein anderer Wissenschaftler prägte er unser Verständnis von der Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind. In ihrer vielfach ausgezeichneten Biografie führt Andrea Wulf durch das abenteuerliche Leben Humboldts und sein Werk. Er begreift die Natur in ihrer ganzen Fülle als Lebensnetz und prägt damit auch unser Wissen um die Verwundbarkeit der Erde. So bleibt er unverändert wichtig – bis heute.

Mit zahlreichen farbigen Abbildungen

»Für alle, die sich für Geschichte interessieren und die Natur lieben. Spannend und interessant.« ("taz")
»Wulfs neue Biografie ist glänzend erzählt. Ein absolut lesenswertes Buch.« ("Der Standard")
»Das beste Sachbuch 2016.« ("Michael Lange, Deutschlandfunk")
»Eine in Indien geborene und in Deutschland aufgewachsene Britin bringt den nötigen kosmopolitischen Geist mit, um die Biografie des großen Entdeckers und Wissenschaftlers zu schreiben.« ("Stern")
»Andrea Wulf hat etwas geschafft, was anderen Humboldt-Biografen bisher nicht gelungen ist: Sie hat den Entdecker für uns zum Zeitgenossen gemacht.« ("Deutsche Welle Kultur")
»Wulfs Biografie liest sich spannend wie ein Roman. Profund recherchiert, lesenswert und prall von Wissen.« ("Augsburger Allgemeine")

Details

Verkaufsrang

18068

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Penguin

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/4,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

18068

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Penguin

Seitenzahl

560

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/4,3 cm

Gewicht

576 g

Originaltitel

The Invention of Nature

Übersetzer

Hainer Kober

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-328-10211-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Bewertung am 18.08.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bildhaftes, packendes Lesevergnügen erwartet jenen mutigen Leser, der sich traut, die Reise an der Seite von Alexander von Humboldt anzutreten. Humboldts Werdegang als der Naturwissenschaftler, der unser Verständnis von Natur, wie wir sie heute kennen, formte, verwebt Andrea Wulf gekonnt mit Auftritten anderer Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts wie Simon Bolivar, Charles Darwin oder Henry David Thoreau, die von Humboldt maßgeblich beeinflusst wurden. Lassen Sie alles liegen und begeben Sie sich auf eine wilde Entdeckungsreise mit diesem fantastischen Buch!

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Bewertung am 18.08.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein bildhaftes, packendes Lesevergnügen erwartet jenen mutigen Leser, der sich traut, die Reise an der Seite von Alexander von Humboldt anzutreten. Humboldts Werdegang als der Naturwissenschaftler, der unser Verständnis von Natur, wie wir sie heute kennen, formte, verwebt Andrea Wulf gekonnt mit Auftritten anderer Persönlichkeiten des 19.Jahrhunderts wie Simon Bolivar, Charles Darwin oder Henry David Thoreau, die von Humboldt maßgeblich beeinflusst wurden. Lassen Sie alles liegen und begeben Sie sich auf eine wilde Entdeckungsreise mit diesem fantastischen Buch!

Unbedingt zu empfehlen

Bewertung aus Erwitte am 20.05.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl mir als naturwissenschaftlich interessiertem Leser und gebürtigem Berliner Alexander von Humboldt namentlich bekannt war, wusste ich doch nur sehr wenig über die Person sowie seine Arbeiten und Reisen. Das sehr spannende Buch von Andrea Wulf hat das nun zum Glück geändert. Für eine Biografie sehr spannend und informativ geschrieben wird dargestellt, wie Humboldt auch heute noch unser naturwissenschaftliches Denken prägt. Das Buch ist weitestgehend chronologisch gegliedert in die Reisen, die Veröffentlichungen, seine internationalen Kontakte sowie die Fortführung seiner ganzheitlichen Idee der Naturbetrachtung durch spätere Wissenschaftler bis zum Jahrhundertwechsel vom 19. zum 20. Jahrhundert. Interessant ist dabei die Aktualität seiner Gedanken zu Umweltverschmutzung und Umweltschutz. Es hat mir großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen, und ich empfehle es daher sehr gerne weiter.

Unbedingt zu empfehlen

Bewertung aus Erwitte am 20.05.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Obwohl mir als naturwissenschaftlich interessiertem Leser und gebürtigem Berliner Alexander von Humboldt namentlich bekannt war, wusste ich doch nur sehr wenig über die Person sowie seine Arbeiten und Reisen. Das sehr spannende Buch von Andrea Wulf hat das nun zum Glück geändert. Für eine Biografie sehr spannend und informativ geschrieben wird dargestellt, wie Humboldt auch heute noch unser naturwissenschaftliches Denken prägt. Das Buch ist weitestgehend chronologisch gegliedert in die Reisen, die Veröffentlichungen, seine internationalen Kontakte sowie die Fortführung seiner ganzheitlichen Idee der Naturbetrachtung durch spätere Wissenschaftler bis zum Jahrhundertwechsel vom 19. zum 20. Jahrhundert. Interessant ist dabei die Aktualität seiner Gedanken zu Umweltverschmutzung und Umweltschutz. Es hat mir großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen, und ich empfehle es daher sehr gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Helene Ewald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Helene Ewald

Thalia Berlin - Wilmersdorfer Arcaden

Zum Portrait

5/5

Auf ins Abenteuer!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Biografie über einen der bekanntesten Naturforscher der Welt: Alexander von Humboldt! Das Buch lässt sich super lesen und ist teilweise wie ein kleines Abenteuer. Hier können wir mit Humboldt auf die Reise seines Lebens gehen. Absolute Leseempfehlung!
5/5

Auf ins Abenteuer!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Biografie über einen der bekanntesten Naturforscher der Welt: Alexander von Humboldt! Das Buch lässt sich super lesen und ist teilweise wie ein kleines Abenteuer. Hier können wir mit Humboldt auf die Reise seines Lebens gehen. Absolute Leseempfehlung!

Helene Ewald
  • Helene Ewald
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von H. Wiebusch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

H. Wiebusch

Thalia Kassel - DEZ

Zum Portrait

5/5

Alexander von Humboldt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch zeigt deutlich die umfassende Bedeutung Humboldts für die Wissenschaft, nicht nur zu seiner Zeit sondern auch Heute. Besonders beeindruckt hat mich die umfangreiche Recherche der Autorin und der lesenswerte Schreibstil, der an vielen Stellen über die Sprache eines Sachbuches hinausgeht und so den Leser lebhaft an vielen Expeditionen Humboldts teilnehmen lässt.
5/5

Alexander von Humboldt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch zeigt deutlich die umfassende Bedeutung Humboldts für die Wissenschaft, nicht nur zu seiner Zeit sondern auch Heute. Besonders beeindruckt hat mich die umfangreiche Recherche der Autorin und der lesenswerte Schreibstil, der an vielen Stellen über die Sprache eines Sachbuches hinausgeht und so den Leser lebhaft an vielen Expeditionen Humboldts teilnehmen lässt.

H. Wiebusch
  • H. Wiebusch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur