Neujahr

Neujahr

Roman

eBook

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

20,00 €
eBook

eBook

11,99 €

Neujahr

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 19,79 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3477

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Beschreibung

Rezension

»Mit leichter Feder kombiniert Juli Zeh eine kluge Meditation über moderne Männerrollen mit einem düsteren Buch über ein Kindheitstrauma zum Psychothriller.«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3477

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

1818 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641221232

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

38 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Packend und berührend

Bewertung aus Wien am 04.11.2020

Bewertungsnummer: 1398144

Bewertet: eBook (ePUB)

Henning hat einen Job, eine Frau, zwei Kinder. Und Panikattacken. ES (wie er die Anfälle nennt) überfällt ihn zu jeder Tages- und Nachtzeit, er hat gelernt, damit zu leben. Obwohl er nicht versteht, woher das kommt. Bis zu einem Familienurlaub in Lanzarote. Um dem Frust und ES zu entkommen, unternimmt Henning eine Radtour, die ihn zu einem abgelegenen Haus führt, das ihm irgendwie bekannt vorkommt. Was dann kommt, ist eine völlig unerwartete Wendung. Eine Geschichte in der Geschichte, die ebenso tragisch wie packend ist und den Ursprung der Panikattacken mehr als erklärt. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, obwohl ich ständig Gänsehaut hatte. Lange hat mich ein Buch nicht mehr so gefesselt.
Melden

Packend und berührend

Bewertung aus Wien am 04.11.2020
Bewertungsnummer: 1398144
Bewertet: eBook (ePUB)

Henning hat einen Job, eine Frau, zwei Kinder. Und Panikattacken. ES (wie er die Anfälle nennt) überfällt ihn zu jeder Tages- und Nachtzeit, er hat gelernt, damit zu leben. Obwohl er nicht versteht, woher das kommt. Bis zu einem Familienurlaub in Lanzarote. Um dem Frust und ES zu entkommen, unternimmt Henning eine Radtour, die ihn zu einem abgelegenen Haus führt, das ihm irgendwie bekannt vorkommt. Was dann kommt, ist eine völlig unerwartete Wendung. Eine Geschichte in der Geschichte, die ebenso tragisch wie packend ist und den Ursprung der Panikattacken mehr als erklärt. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, obwohl ich ständig Gänsehaut hatte. Lange hat mich ein Buch nicht mehr so gefesselt.

Melden

Eine fesselnde Geschichte auf Lanzarote

Astrid Bassel am 01.04.2020

Bewertungsnummer: 1310752

Bewertet: eBook (ePUB)

Henning und seine Frau leben in einer gleichberechtigten Beziehung wie sie heute von vielen Paaren angestrebt wird. Sie teilen sich die Arbeit, die Kindererziehung, fahren gemeinsam auf Urlaub… Eine scheinbar perfekte Familienidylle, die Henning aber nicht vor seinen tiefsitzenden Ängsten retten kann. Resultieren Hennings Panikattaken aus den Ansprüchen unserer Zeit oder gehen sie weiter zurück? Juli Zeh lässt uns die Angst spüren, die Henning verfolgt. Grandios!
Melden

Eine fesselnde Geschichte auf Lanzarote

Astrid Bassel am 01.04.2020
Bewertungsnummer: 1310752
Bewertet: eBook (ePUB)

Henning und seine Frau leben in einer gleichberechtigten Beziehung wie sie heute von vielen Paaren angestrebt wird. Sie teilen sich die Arbeit, die Kindererziehung, fahren gemeinsam auf Urlaub… Eine scheinbar perfekte Familienidylle, die Henning aber nicht vor seinen tiefsitzenden Ängsten retten kann. Resultieren Hennings Panikattaken aus den Ansprüchen unserer Zeit oder gehen sie weiter zurück? Juli Zeh lässt uns die Angst spüren, die Henning verfolgt. Grandios!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Neujahr

von Juli Zeh

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von L. Klemenz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. Klemenz

Thalia Erlangen

Zum Portrait

5/5

Gänsehaut-Momente!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wieder ein absolut typisches Juli Zeh- Buch! Die Charaktere scharf gezeichnet, die Geschichte voller Wendungen, steigender Spannung und krassem Ende. Wie keine andere schafft es Juli Zeh immer wieder, mich direkt in die Handlung hinein zu ziehen und in die Tiefen ihrer Charaktere blicken zu lassen. Wer diesen ungeschönten Blick mag und vor den menschlichen Abgründen nicht zurückschreckt, für den ist Juli Zeh ein MUSS!
5/5

Gänsehaut-Momente!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wieder ein absolut typisches Juli Zeh- Buch! Die Charaktere scharf gezeichnet, die Geschichte voller Wendungen, steigender Spannung und krassem Ende. Wie keine andere schafft es Juli Zeh immer wieder, mich direkt in die Handlung hinein zu ziehen und in die Tiefen ihrer Charaktere blicken zu lassen. Wer diesen ungeschönten Blick mag und vor den menschlichen Abgründen nicht zurückschreckt, für den ist Juli Zeh ein MUSS!

L. Klemenz
  • L. Klemenz
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

5/5

Eine Reise nach Lanzarote - und in die eigene Vergangenheit

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss gestehen, ich hatte etwas Respekt davor, Juli Zeh zu lesen, immerhin werden ihre Bücher oft genug für "anspruchsvolle" Leser empfohlen. Aber ich wurde mehr als positiv überrascht! "Neujahr" habe ich an nur einem Tag verschlungen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, obwohl das Thema an sich eher schwer und drückend war - der fesselnde Schreibstil hat mich nicht losgelassen. Irgendwie nüchtern und gleichzeitig unglaublich empathisch beschreibt die Autorin Hennings Reise in seine Kindheit, um sein Trauma zu ergründen, was mich sehr beeindruckt hat. Ein großartiges Buch, es wird nicht mein letztes von ihr sein!
5/5

Eine Reise nach Lanzarote - und in die eigene Vergangenheit

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich muss gestehen, ich hatte etwas Respekt davor, Juli Zeh zu lesen, immerhin werden ihre Bücher oft genug für "anspruchsvolle" Leser empfohlen. Aber ich wurde mehr als positiv überrascht! "Neujahr" habe ich an nur einem Tag verschlungen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, obwohl das Thema an sich eher schwer und drückend war - der fesselnde Schreibstil hat mich nicht losgelassen. Irgendwie nüchtern und gleichzeitig unglaublich empathisch beschreibt die Autorin Hennings Reise in seine Kindheit, um sein Trauma zu ergründen, was mich sehr beeindruckt hat. Ein großartiges Buch, es wird nicht mein letztes von ihr sein!

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Neujahr

von Juli Zeh

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Neujahr