Mutterschaft

Mutterschaft

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mutterschaft

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,95 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

19.02.2019

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Beschreibung

Rezension

Vielleicht ist das die größte Stärke von "Mutterschaft": dass am Ende keine Lebensform als die bessere gilt ... ein verblüffend komisches, einfallsreiches und kluges Buch über das Für und Wider von Mutterschaft ... bewegend.

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

19.02.2019

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1835 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Motherhood

Übersetzer

Thomas Überhoff

Sprache

Deutsch

EAN

9783644001824

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 20.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Lesen dieses kleinen aber feinen Buches hatte nicht nur Spaß, sondern auch einen Beigeschmack den man fast Gesellschaftskritik nennen kann. Sehr unterhaltsam und raffiniert inziniert. "Warum sollte ein heutiger Mensch unter den Problemen des 21.jahrhunderts leiden?"

Bewertung am 20.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Lesen dieses kleinen aber feinen Buches hatte nicht nur Spaß, sondern auch einen Beigeschmack den man fast Gesellschaftskritik nennen kann. Sehr unterhaltsam und raffiniert inziniert. "Warum sollte ein heutiger Mensch unter den Problemen des 21.jahrhunderts leiden?"

"Warum sollte ein heutiger Mensch unter den Problemen des 21.jahrhunderts leiden?"

Bewertung am 20.05.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit den ersten Sätzen hatte mich das Buch sofort gefesselt: Einige Frauen kennen und denken das gleiche wie die Protagonistin. Das Selbstbild und das gesellschaftliche Frauenbild werden wunderbar auseinander genommen und anhand vom "Zufall" bewertet. Das Lesen dieses kleinen aber feinen Buches hatte nicht nur Spaß, sondern auch einen Beigeschmack den man fast Gesellschaftskritik nennen kann. Sehr unterhaltsam und raffiniert inziniert.

"Warum sollte ein heutiger Mensch unter den Problemen des 21.jahrhunderts leiden?"

Bewertung am 20.05.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit den ersten Sätzen hatte mich das Buch sofort gefesselt: Einige Frauen kennen und denken das gleiche wie die Protagonistin. Das Selbstbild und das gesellschaftliche Frauenbild werden wunderbar auseinander genommen und anhand vom "Zufall" bewertet. Das Lesen dieses kleinen aber feinen Buches hatte nicht nur Spaß, sondern auch einen Beigeschmack den man fast Gesellschaftskritik nennen kann. Sehr unterhaltsam und raffiniert inziniert.

Unsere Kund*innen meinen

Mutterschaft

von Sheila Heti

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mutterschaft