Stella Goldschlag

Stella Goldschlag

Eine wahre Geschichte

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Stella Goldschlag

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Stella Goldschlag war blond, schön und schlagfertig. Sie war intelligent und vielseitig begabt und zu einer anderen Zeit, in einem anderen Land hätte sie wohl eine glänzende Karriere gemacht. Doch Stella war Jüdin und lebte in Deutschland. Ihre Eltern hatten es nicht geschafft, rechtzeitig auszureisen. Die Katastrophe trat ein, als Stella verhaftet und von der Gestapo gefoltert wurde. Um ihre Eltern vor der Deportation zu bewahren, erklärte sie sich bereit, versteckt lebende Juden an die Gestapo zu verraten. Ihre Eltern konnte sie nicht retten, und doch machte sie bis Kriegsende weiter, immer mörderisch effizient.
Peter Wyden, geboren 1923 als Peter Weidenreich in Berlin, ist mit Stella Goldschlag zur Schule gegangen, und war, wie fast alle Jungen dort, in sie verliebt. Dass sie das »blonde Gift« wurde, die Greiferin, die hunderte Juden in den Tod geschickt hatte, erfuhr er, als er 1946 als junger US-Soldat nach Berlin zurückkehrte. Ihr Schicksal ließ ihn nicht los. Jahrelang recherchierte er für seine Biografie, sichtete Archivmaterial und sprach mit mehr als 150 Personen: Überlebenden, Augenzeugen, Historikern und Psychologen. Und er sprach mit Stella, die bis 1994 in Westdeutschland im Verborgenen lebte.
Peter Wyden versteht es, uns die Tragödie der letzten Juden von Berlin nahezubringen. Er urteilt nicht und er entschuldigt nicht. Er erzählt eine wahre Geschichte.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

29.03.2019

Verlag

Steidl GmbH & Co. OHG

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

29.03.2019

Verlag

Steidl GmbH & Co. OHG

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

8314 KB

Übersetzer

Ilse Strasmann

Sprache

Deutsch

EAN

9783958296374

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Elke Meißner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elke Meißner

Thalia Leipzig

Zum Portrait

5/5

wichtig

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass was Takis Würger nicht schrieb, lesen Sie bei Peter Wyden. Vor mehr als 20 Jahren habe ich das Buch gelesen, und es ist eines der wenigen, die ich nie weggeben würde .... Stella Goldschlag ist real, nie eine Kunstfigur. Peter Wyden fragt nach der Wahrheit, kann aber selbst keine Antwort finden. Stella Goldschlag bleibt auch für ihn ein Rätsel.
5/5

wichtig

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dass was Takis Würger nicht schrieb, lesen Sie bei Peter Wyden. Vor mehr als 20 Jahren habe ich das Buch gelesen, und es ist eines der wenigen, die ich nie weggeben würde .... Stella Goldschlag ist real, nie eine Kunstfigur. Peter Wyden fragt nach der Wahrheit, kann aber selbst keine Antwort finden. Stella Goldschlag bleibt auch für ihn ein Rätsel.

Elke Meißner
  • Elke Meißner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Wichtig

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist sehr gut, dass der Steidl Verlag dieses wichtige Buch neu auflegt. Der Autor, Mitschüler von Stella Goldschlag, berichtet über ihr Schicksal. Ohne zu werten, denn es ist so geschrieben dass sich die Leser immer fragen können, was hätte ich getan. Ich habe das Buch bereits in den 90ern gelesen und das Schicksal dieser Frau und ihrer Familie ist mir stark im Gedächtnis geblieben. Eben weil der Autor nicht urteilt. Ich empfehle es sehr als ergänzende Lektüre zum aktuellen Buch von Takis Würger.
5/5

Wichtig

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist sehr gut, dass der Steidl Verlag dieses wichtige Buch neu auflegt. Der Autor, Mitschüler von Stella Goldschlag, berichtet über ihr Schicksal. Ohne zu werten, denn es ist so geschrieben dass sich die Leser immer fragen können, was hätte ich getan. Ich habe das Buch bereits in den 90ern gelesen und das Schicksal dieser Frau und ihrer Familie ist mir stark im Gedächtnis geblieben. Eben weil der Autor nicht urteilt. Ich empfehle es sehr als ergänzende Lektüre zum aktuellen Buch von Takis Würger.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Stella Goldschlag

von Peter Wyden

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stella Goldschlag