• Gespräche mit Freunden
  • Gespräche mit Freunden

Gespräche mit Freunden

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gespräche mit Freunden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 21,95 €

Beschreibung

Frances und ihre Freundin Bobbi, Studentinnen in Dublin, lernen das gut zehn Jahre ältere Ehepaar Melissa und Nick kennen. Sie treffen sich bei Events, zum Essen, führen Gespräche. Persönlich und online diskutieren sie über Sex und Freundschaft, Kunst und Literatur, Politik und Genderfragen und, natürlich, über sich selbst. Während Bobbi von Melissa fasziniert ist, fühlt sich Frances immer stärker zu Nick hingezogen … Ein intensiver Roman über Intimität, Untreue und die Möglichkeit der Liebe, eine hinreißende, kluge Antwort auf die Frage, wie es ist, heute jung und weiblich zu sein.

»Ihre Bücher stolpern nie. Sie sind so scharfsinnig und elegant komponiert, dass man ihnen schon auf der ersten Seite verfällt.« ("Carolin Würfel / DIE ZEIT")
»Es ist eine Geschichte über Liebe, Treue, Freundschaft, Ehrlichkeit, Kunst auch und Literatur. So frisch und frei geschrieben, so voller Leben, so inspirierend schön. Lesen!« ("Katja Kraft / tz München")
»Wenn in ›Gespräche mit Freunden‹ von Sally Rooney drei Frauen und ein Mann über Liebe, Sex und Freundschaft reden, wird man selbst zum Voyeur. Sogwirkung.« ("Cosmopolitan")
»Faszinierend wie Rooney die Ménage-à-quatre beschreibt und daneben noch Raum findet für hochaktuelle gesellschaftliche Themen.« ("Kristina Appel / Emotion")
»›Gespräche mit Freunden‹ ist ein Debütroman, der zärtlich und psychologisch feinsinnig von einem Lebensgefühl erzählt, das noch nach seinem literarischen Ausdruck sucht.« ("Miriam Zeh / Deutschlandfunk")
»Mit ihrem Verständnis von Weiblichkeit zeigt Sally Rooney eindrücklich, was es in der heutigen Zeit bedeutet Frau zu sein.« ("Simone Schlosser / WDR 5")
»Die Irin Sally Rooney gilt als literarische Stimme der 20- bis 30-Jährigen.« ("Frauke Fentloh / Focus")

Details

Verkaufsrang

48937

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.07.2019

Verlag

Luchterhand

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

22/14,9/3,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

48937

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

22.07.2019

Verlag

Luchterhand

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

22/14,9/3,8 cm

Gewicht

614 g

Originaltitel

Conversations with Friends

Übersetzer

Zoë Beck

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-630-87541-5

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

nicht wie erwartet

Bewertung am 13.06.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Klappentext verspricht tiefgehende Gespräche über verschiedenste Themen. Tatsächlich geht es hauptsächlich um Dialoge zwischen Frances & Nick, die sich meistens nur um ihre Gefühle füreinander drehen. Die Charaktere haben mich total genervt, vor allem Frances versinkt in Selbstmitleid, läuft einem verheirateten Mann hinterher und zerstört sich selbst. Die Beziehung zwischen Bobbi und Frances habe ich auch überhaupt nicht verstanden. Zu allem Überfluss wurden dann auch noch andere „Modethemen“ wie Endometriose und Depressionen in das Buch gequetscht. Wichtige Themen, denen das Buch auf keinen Fall gerecht wird. Für den Urlaub oder zum Abschalten ist das Buch aber ganz okay, da die Sprache sehr einfach ist & es sich auch in einem Zug durchlesen ließe.

nicht wie erwartet

Bewertung am 13.06.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Klappentext verspricht tiefgehende Gespräche über verschiedenste Themen. Tatsächlich geht es hauptsächlich um Dialoge zwischen Frances & Nick, die sich meistens nur um ihre Gefühle füreinander drehen. Die Charaktere haben mich total genervt, vor allem Frances versinkt in Selbstmitleid, läuft einem verheirateten Mann hinterher und zerstört sich selbst. Die Beziehung zwischen Bobbi und Frances habe ich auch überhaupt nicht verstanden. Zu allem Überfluss wurden dann auch noch andere „Modethemen“ wie Endometriose und Depressionen in das Buch gequetscht. Wichtige Themen, denen das Buch auf keinen Fall gerecht wird. Für den Urlaub oder zum Abschalten ist das Buch aber ganz okay, da die Sprache sehr einfach ist & es sich auch in einem Zug durchlesen ließe.

hat mich doch nicht abgeholt

Bewertung am 26.03.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich muss gestehen, dass es sehr wenige Bücher in meinem Leben gibt bei denen ich es nicht geschafft habe, selbige bis zum Ende zu lesen. Die meisten dieser Bücher gehörten für mich zu unleidigen Pflichtlektüre meiner Schulzeit von der ich fand, dass selbige erfunden wurde um arme Schüler zu quälen. Nun bin ich seit einigen Jahren schon aus der Schule und habe auch erfolgreich Studien abzuschließen verstanden. Doch mit diesem Buch hat sich das Gefühl der Lesequal zumindest für mich wiederholt. Leider konnte mich das Buch dann nicht überzeugen, nachdem ich die LP doch interessant eingeschätzt hatte. Das Buch hat sich für mich gezogen und gezogen und zähen Kaugummi spucke ich dann auch rasch aus. Also ich habe mich reichlich bemüht, aber am Ende habe ich kapituliert und das Buch nach gelangweilten Seiten zur Seite gelegt und nicht wieder angefasst.

hat mich doch nicht abgeholt

Bewertung am 26.03.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich muss gestehen, dass es sehr wenige Bücher in meinem Leben gibt bei denen ich es nicht geschafft habe, selbige bis zum Ende zu lesen. Die meisten dieser Bücher gehörten für mich zu unleidigen Pflichtlektüre meiner Schulzeit von der ich fand, dass selbige erfunden wurde um arme Schüler zu quälen. Nun bin ich seit einigen Jahren schon aus der Schule und habe auch erfolgreich Studien abzuschließen verstanden. Doch mit diesem Buch hat sich das Gefühl der Lesequal zumindest für mich wiederholt. Leider konnte mich das Buch dann nicht überzeugen, nachdem ich die LP doch interessant eingeschätzt hatte. Das Buch hat sich für mich gezogen und gezogen und zähen Kaugummi spucke ich dann auch rasch aus. Also ich habe mich reichlich bemüht, aber am Ende habe ich kapituliert und das Buch nach gelangweilten Seiten zur Seite gelegt und nicht wieder angefasst.

Unsere Kund*innen meinen

Gespräche mit Freunden

von Sally Rooney

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tamara Tollas

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tamara Tollas

Thalia Berlin - Ring-Center II

Zum Portrait

5/5

Auf seine ganz eigene Art grandios.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sally Rooney schreibt über die Liebe und das Leben und in welchen gesellschaftlichen Schubladen Teile davon kaputt gehen. Inhaltlich war die Story nett, aber für mich nichts besonderes. Es handelt eben um Gespräche mit Freunden. Was mich umgehauen hat, war die präzise Beschreibung einiger Gefühlslagen, die so normal und so alltäglich sind, allerdings schriftlich noch nie so auf den Punkt gebracht wurden. Ich fühlte mich so oft verstanden, es war, als hätte Rooney mir erstmalig erklärt, was genau ich fühle und wie die Welt funktioniert. Ganz gandios. All mein Glück über dieses Buch gilt Frances, einer tollen Romanfigur, in der man sich selbst wieder findet.
5/5

Auf seine ganz eigene Art grandios.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sally Rooney schreibt über die Liebe und das Leben und in welchen gesellschaftlichen Schubladen Teile davon kaputt gehen. Inhaltlich war die Story nett, aber für mich nichts besonderes. Es handelt eben um Gespräche mit Freunden. Was mich umgehauen hat, war die präzise Beschreibung einiger Gefühlslagen, die so normal und so alltäglich sind, allerdings schriftlich noch nie so auf den Punkt gebracht wurden. Ich fühlte mich so oft verstanden, es war, als hätte Rooney mir erstmalig erklärt, was genau ich fühle und wie die Welt funktioniert. Ganz gandios. All mein Glück über dieses Buch gilt Frances, einer tollen Romanfigur, in der man sich selbst wieder findet.

Tamara Tollas
  • Tamara Tollas
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Henrike Irmscher

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Henrike Irmscher

Thalia Halle

Zum Portrait

5/5

Moderne Beziehungen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sally Rooneys Debütroman ist in vielen Ländern extrem erfolgreich - und das zu Recht, den er trifft auf eine grandiose Art und Weise den flüchtigen, meist oberflächlichen, oft verunsicherten Ton unserer Zeit. Er handelt von Themen, über die schon unzählige Bücher geschrieben worden sind: Liebe, Freundschaft, Untreue, Beziehungen. Aber „Gespräche mit Freunden“ tut das auf eine sehr moderne und kluge Art, sodass er besonders für junge Frauen sehr viel Identifikationsfläche bietet.
5/5

Moderne Beziehungen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sally Rooneys Debütroman ist in vielen Ländern extrem erfolgreich - und das zu Recht, den er trifft auf eine grandiose Art und Weise den flüchtigen, meist oberflächlichen, oft verunsicherten Ton unserer Zeit. Er handelt von Themen, über die schon unzählige Bücher geschrieben worden sind: Liebe, Freundschaft, Untreue, Beziehungen. Aber „Gespräche mit Freunden“ tut das auf eine sehr moderne und kluge Art, sodass er besonders für junge Frauen sehr viel Identifikationsfläche bietet.

Henrike Irmscher
  • Henrike Irmscher
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Gespräche mit Freunden

von Sally Rooney

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gespräche mit Freunden
  • Gespräche mit Freunden