• Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig

Viel für wenig

Clever kochen mit Björn Freitag – Tipps, Tricks und Rezepte aus der Sendung

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.09.2019

Verlag

Becker Joest Volk Verlag

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19,4/24,6/2,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.09.2019

Verlag

Becker Joest Volk Verlag

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

19,4/24,6/2,2 cm

Gewicht

840 g

Auflage

3. Auflage (3. Auflage 2019)

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95453-178-3

Weitere Bände von Kochbücher von Björn Freitag

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Leckere Rezepte mit günstigen Zutaten sowie hilfreiche Tipps zu Lebensmitteln, ihrer Lagerung und ihrem Einkauf

denise am 09.10.2019

Bewertungsnummer: 1253382

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Rezepte des Kochbuchs „Viel für wenig“ stammen von Björn Freitag und die Texte wurden von Anja Tanas geschrieben. Erschienen ist es im Becker Joest Volk Verlag. Björn Freitag betreibt seit 1997 das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, das 2001 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Er ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen, zum Beispiel moderiert er im WDR die Sendungen „Der Vorkoster" und „Viel für wenig – Clever kochen mit Björn Freitag“. Außerdem ist er als Moderator und Juror in der ZDF-Sendung „Die Küchenschlacht" tätig. Anja Tanas ist Diplom Oecotrophologin. Sie arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Fachjournalistin für Ernährung für den WDR und ist unter anderem in den Sendungen „Der Vorkoster“, „Servicezeit“, „daheim & unterwegs“ zu sehen. Das Buch zur gleichnamigen Sendung enthält nicht nur rund 50 abwechslungsreiche Rezepte, sondern auch viele über das eigentliche Rezept hinausgehende Tipps und Tricks. Diese beziehen sich beispielsweise auf das Einkaufen und die damit zusammenhängenden Tricks der Supermärkte, uns zum Kauf insbesondere teurer Lebensmittel zu verführen, auf Tipps zur Beschaffung von Obst, Gemüse und Wildpflanzen, auf die richtige Lagerung der verschiedenen Lebensmittel, auf das Haltbarmachen und die sinnvolle Verwertung von Resten bzw. die Verhinderung selbiger. Die verständlichen Rezepte beinhalten die Zubereitungszeit, die Anzahl der Personen, für die das Rezept ausgelegt ist, die Zutatenliste, die schrittweise Zubereitung, ein Foto sowie den ungefähren Preis pro Person. Bezüglich des angegebenen Preisrahmens wird darauf hingewiesen, dass die Preisspanne je nach Region und Saison etwas variieren kann. Bestandteil des Buchs sind beispielsweise Rezepte für „Zucchini-Spaghetti mit Feta und Cherrytomaten“, „Seelachsfilet mit mediterranem Kartoffelsalat“, „Wirsing-Kimchi“, „Geschmorter Schweinenacken mit Süßkartoffelstampf“ sowie „Grießpudding mit Erdbeeren“. Auch dieses Buch ist im hilfreichen Mengenrechner des Becker Joest Volk Verlags enthalten. Dieser ist im Internet zu finden und erleichtert die Rezeptsuche und enthält auch Nährwert- und Kalorienangaben. Er verfügt ebenfalls über einen Mahlzeitenplaner und eine Einkaufszettelfunktion. Mir hat das Buch sowohl auf Grund der Rezepte als auch der zusätzlichen Informationen und Tipps, wie beispielsweise der Saisonkalender für Obst und Gemüse und die Übersicht über die Portionsmengen, sehr gut gefallen und ich kann es daher sehr empfehlen.
Melden

Leckere Rezepte mit günstigen Zutaten sowie hilfreiche Tipps zu Lebensmitteln, ihrer Lagerung und ihrem Einkauf

denise am 09.10.2019
Bewertungsnummer: 1253382
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Rezepte des Kochbuchs „Viel für wenig“ stammen von Björn Freitag und die Texte wurden von Anja Tanas geschrieben. Erschienen ist es im Becker Joest Volk Verlag. Björn Freitag betreibt seit 1997 das Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, das 2001 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Er ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen, zum Beispiel moderiert er im WDR die Sendungen „Der Vorkoster" und „Viel für wenig – Clever kochen mit Björn Freitag“. Außerdem ist er als Moderator und Juror in der ZDF-Sendung „Die Küchenschlacht" tätig. Anja Tanas ist Diplom Oecotrophologin. Sie arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Fachjournalistin für Ernährung für den WDR und ist unter anderem in den Sendungen „Der Vorkoster“, „Servicezeit“, „daheim & unterwegs“ zu sehen. Das Buch zur gleichnamigen Sendung enthält nicht nur rund 50 abwechslungsreiche Rezepte, sondern auch viele über das eigentliche Rezept hinausgehende Tipps und Tricks. Diese beziehen sich beispielsweise auf das Einkaufen und die damit zusammenhängenden Tricks der Supermärkte, uns zum Kauf insbesondere teurer Lebensmittel zu verführen, auf Tipps zur Beschaffung von Obst, Gemüse und Wildpflanzen, auf die richtige Lagerung der verschiedenen Lebensmittel, auf das Haltbarmachen und die sinnvolle Verwertung von Resten bzw. die Verhinderung selbiger. Die verständlichen Rezepte beinhalten die Zubereitungszeit, die Anzahl der Personen, für die das Rezept ausgelegt ist, die Zutatenliste, die schrittweise Zubereitung, ein Foto sowie den ungefähren Preis pro Person. Bezüglich des angegebenen Preisrahmens wird darauf hingewiesen, dass die Preisspanne je nach Region und Saison etwas variieren kann. Bestandteil des Buchs sind beispielsweise Rezepte für „Zucchini-Spaghetti mit Feta und Cherrytomaten“, „Seelachsfilet mit mediterranem Kartoffelsalat“, „Wirsing-Kimchi“, „Geschmorter Schweinenacken mit Süßkartoffelstampf“ sowie „Grießpudding mit Erdbeeren“. Auch dieses Buch ist im hilfreichen Mengenrechner des Becker Joest Volk Verlags enthalten. Dieser ist im Internet zu finden und erleichtert die Rezeptsuche und enthält auch Nährwert- und Kalorienangaben. Er verfügt ebenfalls über einen Mahlzeitenplaner und eine Einkaufszettelfunktion. Mir hat das Buch sowohl auf Grund der Rezepte als auch der zusätzlichen Informationen und Tipps, wie beispielsweise der Saisonkalender für Obst und Gemüse und die Übersicht über die Portionsmengen, sehr gut gefallen und ich kann es daher sehr empfehlen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Viel für wenig

von Björn Freitag, Anja Tanas

5.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Rebecca Felicitas Zimmer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Felicitas Zimmer

Thalia Velbert

Zum Portrait

5/5

Nachhaltig,regional, ausgewogen und vor allem mmmmhhhhh lecker

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jochen meine Leidenschaft und somit haben Kochbücher bei mir eupinen besonderen Stellenwert! Sie sind wie ein kleiner Ausflug in eine andere Welt! Björn gibt hier Denkanstöße, wie wir nachhaltig unsere Einkaufsorgien verarbeiten,denn Mal ganz ehrlich... Kaufen Sie nicht auch immer zuviel Lebensmittel ein?! Also Zeit für eine neue Challenge mit diesem Buch ,das Prinzip weniger ist mehr leben! Gerne können wir uns austauschen,wie es bei Ihnen klappt!
5/5

Nachhaltig,regional, ausgewogen und vor allem mmmmhhhhh lecker

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jochen meine Leidenschaft und somit haben Kochbücher bei mir eupinen besonderen Stellenwert! Sie sind wie ein kleiner Ausflug in eine andere Welt! Björn gibt hier Denkanstöße, wie wir nachhaltig unsere Einkaufsorgien verarbeiten,denn Mal ganz ehrlich... Kaufen Sie nicht auch immer zuviel Lebensmittel ein?! Also Zeit für eine neue Challenge mit diesem Buch ,das Prinzip weniger ist mehr leben! Gerne können wir uns austauschen,wie es bei Ihnen klappt!

Rebecca Felicitas Zimmer
  • Rebecca Felicitas Zimmer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Tina Lehmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tina Lehmann

Thalia Iserlohn

Zum Portrait

5/5

„Bei mir schmeckt auch der Preis“

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In seinem neusten Buch zeigt Der Sternekoch wie man frisch, gesund, lecker und vor allen Dingen preiswert kocht. Dabei achtet er auf Nachhaltigkeit und regionale Produkte. Die typischen Tipps rund um die Zubereitung und Organisation der Kochwoche fehlen auch in diesem Buch nicht. Ingesamt wieder ein tolles Buch, besonders für Familien geeignet.
5/5

„Bei mir schmeckt auch der Preis“

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In seinem neusten Buch zeigt Der Sternekoch wie man frisch, gesund, lecker und vor allen Dingen preiswert kocht. Dabei achtet er auf Nachhaltigkeit und regionale Produkte. Die typischen Tipps rund um die Zubereitung und Organisation der Kochwoche fehlen auch in diesem Buch nicht. Ingesamt wieder ein tolles Buch, besonders für Familien geeignet.

Tina Lehmann
  • Tina Lehmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Viel für wenig

von Björn Freitag, Anja Tanas

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig
  • Viel für wenig