Ein unvergänglicher Sommer

Ein unvergänglicher Sommer

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Ein unvergänglicher Sommer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 3,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €

Beschreibung


Ein Schneesturm in Brooklyn, und den Auffahrunfall tut Richard als belanglose Episode ab. Aber kaum ist der eigenbrötlerische Professor zuhause, steht die Fahrerin des anderen Autos vor der Tür. Evelyn ist völlig aufgelöst: In ihrem Kofferraum liegt eine Leiche. Zur Polizei kann sie nicht, denn das scheue guatemaltekische Kindermädchen ist illegal im Land. Richard wendet sich Hilfe suchend an Lucía, seine draufgängerische chilenische Untermieterin, die ebenfalls an der Uni tätig ist. Lucía drängt zu einer beherzten Aktion: Die Leiche muss verschwinden. Hals über Kopf machen sie sich auf den Weg in die nördlichen Wälder, auf eine Reise, die die drei zutiefst verändern wird. Und am Rande dieses Abenteuers entsteht etwas zwischen Richard und Lucía, von dem sie beide längst nicht mehr zu träumen gewagt hatten.

»Nicht die Schwerkraft hält unser Universum im Gleichgewicht, sondern die Liebe.« Isabel Allende erzählt uns eine Geschichte, wie nur sie es kann, beseelt, humorvoll und lebensklug. Eine Geschichte von Flucht, Verlust und spätem Neuanfang. Und davon, wie viel wir Menschen erleiden können, ohne unsere Hoffnung zu verlieren.

»Von starken Frauen erzählt so mitreißend nur Isabel Allende!«
Cosmopolitan 02.05.2018

Details

Verkaufsrang

13981

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2019

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

347

Maße (L/B/H)

18,8/11,9/3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13981

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.10.2019

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

347

Maße (L/B/H)

18,8/11,9/3 cm

Gewicht

328 g

Auflage

2

Originaltitel

Más allá del invierno

Übersetzer

Svenja Becker

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-47001-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

80 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein unvergänglicher Sommer im Winter!

Rebecca aus Wien am 29.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch im Sommer 2021 gelesen, sozusagen als Sommerlektüre mit "echtem" Inhalt, da dieser bei Frau Allende immer dicht und angenehm lehrreich ist. Da war es schon ein wenig schwierig einzusehen, dass die Hauptgeschichte in der Winterzeit und in der Kälte geschieht. Meine Schuld, ich hab den Klappentext nicht gelesen und mich ausschließlich auf den deutschen Titel verlassen! Die Geschichte selbst ist ernst, aber nicht ohne Witz, unfassbar einfühlsam werden die drei liebenswerten Hauptcharaktäre Lucia, Richard und Evelyn beschrieben. Das Buch hat mir vom Anfang bis zum Ende gefallen. An zwei Stellen im Buch konnte ich allerdings meine Tränen nicht zurückhalten - Traurigkeit über die leichten Worte, die einen sehr schlimmen Teil im Leben von Evelyn beschreiben. Ich habe einiges über Südamerika gelernt - aber das ist für niemanden überraschend, der einmal ein Buch von Isabel Allende gelesen hat.

Ein unvergänglicher Sommer im Winter!

Rebecca aus Wien am 29.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das Buch im Sommer 2021 gelesen, sozusagen als Sommerlektüre mit "echtem" Inhalt, da dieser bei Frau Allende immer dicht und angenehm lehrreich ist. Da war es schon ein wenig schwierig einzusehen, dass die Hauptgeschichte in der Winterzeit und in der Kälte geschieht. Meine Schuld, ich hab den Klappentext nicht gelesen und mich ausschließlich auf den deutschen Titel verlassen! Die Geschichte selbst ist ernst, aber nicht ohne Witz, unfassbar einfühlsam werden die drei liebenswerten Hauptcharaktäre Lucia, Richard und Evelyn beschrieben. Das Buch hat mir vom Anfang bis zum Ende gefallen. An zwei Stellen im Buch konnte ich allerdings meine Tränen nicht zurückhalten - Traurigkeit über die leichten Worte, die einen sehr schlimmen Teil im Leben von Evelyn beschreiben. Ich habe einiges über Südamerika gelernt - aber das ist für niemanden überraschend, der einmal ein Buch von Isabel Allende gelesen hat.

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Autounfall und eine Leiche im Kofferraum zwingen den verschrobenen Professor Richard aus seinem Trott auszubrechen und ein unkalkulierbares Risiko einzugehen. Zusammen mit seiner Nachbarin, einer temperamentvollen Chilenin und einer jungen illegalen Einwanderin aus Guatemala muss er versuchen, die Leiche loszuwerden und entdeckt bei diesem Abenteuer, dass das Leben noch einige Wendungen für ihn bereit hält. Die Autorin verbindet ehrlich und einfühlsam die politischen und sozialen Hintergründe der Protagonisten mit deren Gegenwart und schafft es trotz schmerzhafter Schicksalschläge, humor- und hoffnungsvolle Töne einzubringen. Ein Genuss!

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Autounfall und eine Leiche im Kofferraum zwingen den verschrobenen Professor Richard aus seinem Trott auszubrechen und ein unkalkulierbares Risiko einzugehen. Zusammen mit seiner Nachbarin, einer temperamentvollen Chilenin und einer jungen illegalen Einwanderin aus Guatemala muss er versuchen, die Leiche loszuwerden und entdeckt bei diesem Abenteuer, dass das Leben noch einige Wendungen für ihn bereit hält. Die Autorin verbindet ehrlich und einfühlsam die politischen und sozialen Hintergründe der Protagonisten mit deren Gegenwart und schafft es trotz schmerzhafter Schicksalschläge, humor- und hoffnungsvolle Töne einzubringen. Ein Genuss!

Unsere Kund*innen meinen

Ein unvergänglicher Sommer

von Isabel Allende

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anja Söllner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Söllner

Thalia Hof

Zum Portrait

5/5

Wunderbare unterhaltsame Spannung mit Seitenhieb auf Gesellschaftliche Unterschiede

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Späte Liebe- Ein Schneesturm in New York führt den Uni-Professor Richard, seine chilenische Kollegin Lucia und das illegale Kindermädchen Evelyn aus Guatemala zusammen. Im Kofferraum: Eine Leiche!
5/5

Wunderbare unterhaltsame Spannung mit Seitenhieb auf Gesellschaftliche Unterschiede

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Späte Liebe- Ein Schneesturm in New York führt den Uni-Professor Richard, seine chilenische Kollegin Lucia und das illegale Kindermädchen Evelyn aus Guatemala zusammen. Im Kofferraum: Eine Leiche!

Anja Söllner
  • Anja Söllner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Annegrit Fehringer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annegrit Fehringer

Thalia Kassel

Zum Portrait

5/5

Sehr spannend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Großartig und sehr spannend geschrieben ist dieser wunderbare Roman über beeindruckende und schicksalshafte Begegnungen! Unbedingt lesen!
5/5

Sehr spannend!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Großartig und sehr spannend geschrieben ist dieser wunderbare Roman über beeindruckende und schicksalshafte Begegnungen! Unbedingt lesen!

Annegrit Fehringer
  • Annegrit Fehringer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ein unvergänglicher Sommer

von Isabel Allende

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ein unvergänglicher Sommer