Die Regentrude

Die Regentrude

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe

6,19 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,90 €

gebundene Ausgabe

ab 15,00 €

eBook

ab 0,99 €

Hörbuch

ab 6,19 €

Hörbuch-Download

ab 1,99 €

Beschreibung

Seit zu langer Zeit leiden die Bauern unter einer anhaltenden Dürreperiode, so dass die Pflanzen vertrocknen und das Vieh verdurstet. Stine macht sich auf den Weg, die sagenumwobene Regentrude anzurufen.

„Die Regentrude“ ist als Kunstmärchen umfangreicher und literarisch anspruchsvoller als ein tradiertes Volksmärchen und richtet sich damit nicht nur an Kinder, sondern durchaus auch an erwachsene Hörer.

Details

Beschreibung

Details

  • Medium

    MP3-CD

  • Sprecher Karlheinz Gabor
  • Spieldauer

    68 Minuten

  • Erscheinungsdatum

    10.10.2019

  • Verlag Hierax Medien
  • Anzahl

    1

  • Fassung

    ungekürzt

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783863523176

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

ein Märchen des 19.JH - irgendwie passend zur heutigen Erderwärmung...

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Theodor Storm`s Kunstmärchen von 1863 klingt manchmal schon fast hellseherisch, nur eben phantasievoll verbrämt. Vielfach in Buchform aufgelegt, vertont als Hörspiel und mit diversen Verfilmungen ist diese eindrücklich erzählte Geschichte einer großen Dürre, mit den märchenhaften Figuren des wilden Feuermannes und der schlafenden Regentrude sowie einer Romeo+Julia- Liebe vom Dorfe ein echter Klassiker. Wortgewaltig schildert Storm die heißen Sommertage ohne jede Aussicht auf Regen und die Erquickung, die das wiederkehrende Wasser nach dem Aufwecken der Trude bewirkt. Mit farbigen Illustrationen und kundigem Nachwort von Judith Schalansky versehen, ein würdiges Bändchen der beliebten Insel-Bücherei.
5/5

ein Märchen des 19.JH - irgendwie passend zur heutigen Erderwärmung...

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Theodor Storm`s Kunstmärchen von 1863 klingt manchmal schon fast hellseherisch, nur eben phantasievoll verbrämt. Vielfach in Buchform aufgelegt, vertont als Hörspiel und mit diversen Verfilmungen ist diese eindrücklich erzählte Geschichte einer großen Dürre, mit den märchenhaften Figuren des wilden Feuermannes und der schlafenden Regentrude sowie einer Romeo+Julia- Liebe vom Dorfe ein echter Klassiker. Wortgewaltig schildert Storm die heißen Sommertage ohne jede Aussicht auf Regen und die Erquickung, die das wiederkehrende Wasser nach dem Aufwecken der Trude bewirkt. Mit farbigen Illustrationen und kundigem Nachwort von Judith Schalansky versehen, ein würdiges Bändchen der beliebten Insel-Bücherei.

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Regentrude

von Theodor Storm

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0