Schuld und Sühne
Band 32

Schuld und Sühne

Gebundene Ausgabe

Buch (Gebundene Ausgabe)

29,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schuld und Sühne

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 2,49 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.09.2019

Verlag

Gröls Verlag

Seitenzahl

572

Maße (L/B/H)

22,6/17,5/4,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.09.2019

Verlag

Gröls Verlag

Seitenzahl

572

Maße (L/B/H)

22,6/17,5/4,3 cm

Gewicht

1151 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96637-094-3

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur - Hardcover

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Sehr gutes Buch aber leider extrem schlechte Qualität

Bewertung am 09.11.2023

Bewertungsnummer: 2065415

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Qualität vom Einband nicht zu akzeptieren. Der Einband löst sich komplett. Daher rate ich zu def Ausgabe eines anderen Verlages. Empfehlen kann ich an der Stelle die Ausgabe vom Fischer Verlag.
Melden

Sehr gutes Buch aber leider extrem schlechte Qualität

Bewertung am 09.11.2023
Bewertungsnummer: 2065415
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Qualität vom Einband nicht zu akzeptieren. Der Einband löst sich komplett. Daher rate ich zu def Ausgabe eines anderen Verlages. Empfehlen kann ich an der Stelle die Ausgabe vom Fischer Verlag.

Melden

Tief und Psychologisch packend

Bewertung am 19.12.2022

Bewertungsnummer: 1845583

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rodion Raskalnikow begeht einen Kapitalen Feheler der in den Rest des Buches verfolgt, das interessante dabei ist der Verfall den seine psyche nimmt. Das wirkt so glaubwürdig dargsetellt also wäre Dostojewski das selbst schon mal passiert. Ganz große Empfehlung und lasst euch nicht vom Namen Dostojewski und der länge des Buches abschrecken es liest sich sehr gut.
Melden

Tief und Psychologisch packend

Bewertung am 19.12.2022
Bewertungsnummer: 1845583
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Rodion Raskalnikow begeht einen Kapitalen Feheler der in den Rest des Buches verfolgt, das interessante dabei ist der Verfall den seine psyche nimmt. Das wirkt so glaubwürdig dargsetellt also wäre Dostojewski das selbst schon mal passiert. Ganz große Empfehlung und lasst euch nicht vom Namen Dostojewski und der länge des Buches abschrecken es liest sich sehr gut.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Schuld und Sühne

von Fjodor M. Dostojewski

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von J. Wagner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Wagner

Thalia Hameln – Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Schuld und Sühne | Verbrechen und Strafe

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat mich sehr lange begleitet, und es hat sich absolut gelohnt dranzubleiben. Es zeigt einen tiefen psychologischen Einblick, kritisiert die Gesellschaft, hinterfragt Religionen und wirft philosophische Fragen auf. Man kann noch sehr lange über dieses Werk nachdenken. Es ist ein großer russischer Klassiker schlechthin, und das nicht ohne Grund. Dostojewski hat einen eindringlichen Schreibstil und kann niemals enttäuschen. Ich habe Hermann Röhls Übersetzung von 1912 gelesen, viele Personen bevorzugen aber die modernere Übersetzung von Swetlana Geier. Ich würde dieses Buch aber nicht jedem empfehlen: Man sollte Geduld und Interesse für Klassiker und anspruchsvolle Literatur mitbringen. Ich fand es hilfreich, vorher andere, kürzere Bücher von ihm zu lesen, um festzustellen, ob der Stil mir zusagt (z.B. Weiße Nächte, Die Sanfte).
5/5

Schuld und Sühne | Verbrechen und Strafe

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat mich sehr lange begleitet, und es hat sich absolut gelohnt dranzubleiben. Es zeigt einen tiefen psychologischen Einblick, kritisiert die Gesellschaft, hinterfragt Religionen und wirft philosophische Fragen auf. Man kann noch sehr lange über dieses Werk nachdenken. Es ist ein großer russischer Klassiker schlechthin, und das nicht ohne Grund. Dostojewski hat einen eindringlichen Schreibstil und kann niemals enttäuschen. Ich habe Hermann Röhls Übersetzung von 1912 gelesen, viele Personen bevorzugen aber die modernere Übersetzung von Swetlana Geier. Ich würde dieses Buch aber nicht jedem empfehlen: Man sollte Geduld und Interesse für Klassiker und anspruchsvolle Literatur mitbringen. Ich fand es hilfreich, vorher andere, kürzere Bücher von ihm zu lesen, um festzustellen, ob der Stil mir zusagt (z.B. Weiße Nächte, Die Sanfte).

J. Wagner
  • J. Wagner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Schuld und Sühne (Roman)

von Fjodor M. Dostojewski

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schuld und Sühne