• Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
Band 3

Kalt flüstern die Wellen

Ein Krimi auf den Scilly-Inseln

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kalt flüstern die Wellen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.2020

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/3,5 cm

Gewicht

448 g

Beschreibung

Rezension

ein spannender Krimi mit tollen Landschaftsbeschreibungen und interessanten Figuren. Lichtenfelser Wochenblatt 20220611

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.2020

Verlag

Fischer Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

21,6/13,4/3,5 cm

Gewicht

448 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Burnt Island

Übersetzt von

Birgit Schmitz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70001-1

Weitere Bände von Ben Kitto ermittelt auf den Scilly-Inseln

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Jeder Mensch hat seine Eigenheiten

Gerhard S. aus Erlangen am 05.02.2022

Bewertungsnummer: 1651442

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

DI Ben Kitto ist ein geborener Zweifler, Widersprüchliches fasziniert ihn. So setzt er sich denn hin und erstellt ein Täterprofil. Leider ohne Ergebnis. Indes wird die Fähigkeit seines launischen Hundes, Gedanken zu lesen, ständig besser. Deputy Eddie hingegen ist noch so unerfahren in Mordermittlungen, hält andere zu schnell für unschuldig.
Melden

Jeder Mensch hat seine Eigenheiten

Gerhard S. aus Erlangen am 05.02.2022
Bewertungsnummer: 1651442
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

DI Ben Kitto ist ein geborener Zweifler, Widersprüchliches fasziniert ihn. So setzt er sich denn hin und erstellt ein Täterprofil. Leider ohne Ergebnis. Indes wird die Fähigkeit seines launischen Hundes, Gedanken zu lesen, ständig besser. Deputy Eddie hingegen ist noch so unerfahren in Mordermittlungen, hält andere zu schnell für unschuldig.

Melden

Eine spannende Atmosphäre

nellsche am 06.07.2020

Bewertungsnummer: 1348887

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Detective Inspector Ben Kitto soll das traditionelle Feuerwerk zur Bonfire Night auf der Insel St. Agnes überwachen. Doch die Feierlichkeiten sind bald vorbei, als in der Asche einer Feuerstelle menschliche Überreste gefunden werden. Schnell wird klar, dass der Täter sich noch auf der Insel befindet. Ich kannte bereits den ersten Fall für Ben Kitto, der mir gut gefallen hatte. Deshalb war ich sehr gespannt auf diesen inzwischen dritten Fall. Auch das tolle Cover fand ich wieder sehr ansprechend. Dank des flüssigen Schreibstils konnte ich sehr gut in die Geschichte hineinkommen und dem Geschehen folgen. Die Atmosphäre wurde super beschrieben, so dass ich mir alles bestens vorstellen konnte. Ich mochte die düstere Stimmung und das teils stürmische Wetter, die ein prima Setting boten. Ben Kitto wirkte sehr sympathisch. Ich mochte seine Art zu ermitteln und die Dinge zu hinterfragen. Sein Handeln war überlegt und nachvollziehbar. Sehr passend beschrieben waren die Bewohner der Insel, die mein Misstrauen enorm schürten. Dadurch war die Liste der Verdächtigen recht lang und ich konnte prima miträtseln und mitermitteln. Die Spannung war durchgängig auf einem guten Level, auch wenn der Krimi insgesamt etwas ruhiger war. Dennoch war ich sehr neugierig auf das Ende und die Auflösung. Ein spannender und atmosphärischer Krimi. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.
Melden

Eine spannende Atmosphäre

nellsche am 06.07.2020
Bewertungsnummer: 1348887
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Detective Inspector Ben Kitto soll das traditionelle Feuerwerk zur Bonfire Night auf der Insel St. Agnes überwachen. Doch die Feierlichkeiten sind bald vorbei, als in der Asche einer Feuerstelle menschliche Überreste gefunden werden. Schnell wird klar, dass der Täter sich noch auf der Insel befindet. Ich kannte bereits den ersten Fall für Ben Kitto, der mir gut gefallen hatte. Deshalb war ich sehr gespannt auf diesen inzwischen dritten Fall. Auch das tolle Cover fand ich wieder sehr ansprechend. Dank des flüssigen Schreibstils konnte ich sehr gut in die Geschichte hineinkommen und dem Geschehen folgen. Die Atmosphäre wurde super beschrieben, so dass ich mir alles bestens vorstellen konnte. Ich mochte die düstere Stimmung und das teils stürmische Wetter, die ein prima Setting boten. Ben Kitto wirkte sehr sympathisch. Ich mochte seine Art zu ermitteln und die Dinge zu hinterfragen. Sein Handeln war überlegt und nachvollziehbar. Sehr passend beschrieben waren die Bewohner der Insel, die mein Misstrauen enorm schürten. Dadurch war die Liste der Verdächtigen recht lang und ich konnte prima miträtseln und mitermitteln. Die Spannung war durchgängig auf einem guten Level, auch wenn der Krimi insgesamt etwas ruhiger war. Dennoch war ich sehr neugierig auf das Ende und die Auflösung. Ein spannender und atmosphärischer Krimi. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Kalt flüstern die Wellen

von Kate Penrose

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Gruseliger Inselkrimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Teil 1 geliebt habe und ein bisschen enttäuscht war vom 2. Band, hat mich der 3. wieder positiv überrascht. In diesem Buch werden die Nebenhandlungen und Erzählfäden wieder aufgenommen, die ich im zweiten Band vermisst habe. (Aber das sei verziehen, da es wieder besser wird, denn irgendwie scheint das ein generelles Problem zweiter Bände zu sein.) Dadurch ist dieser Band atmosphärisch wieder stimmiger. Auch der Kriminalfall als solcher ist sehr originell (besonders die Auflösung) und die Figuren werden immer sympathischer. Das Buch ist sicherlich an manchen Stellen künstlerisch etwas übertrieben, trotzdem wirkt es, als habe die Autorin gut dafür recherchiert und ihren Krimi - sofern man das von einem fiktivem Werk sagen kann - so realistisch wie möglich gestaltet.
5/5

Gruseliger Inselkrimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Teil 1 geliebt habe und ein bisschen enttäuscht war vom 2. Band, hat mich der 3. wieder positiv überrascht. In diesem Buch werden die Nebenhandlungen und Erzählfäden wieder aufgenommen, die ich im zweiten Band vermisst habe. (Aber das sei verziehen, da es wieder besser wird, denn irgendwie scheint das ein generelles Problem zweiter Bände zu sein.) Dadurch ist dieser Band atmosphärisch wieder stimmiger. Auch der Kriminalfall als solcher ist sehr originell (besonders die Auflösung) und die Figuren werden immer sympathischer. Das Buch ist sicherlich an manchen Stellen künstlerisch etwas übertrieben, trotzdem wirkt es, als habe die Autorin gut dafür recherchiert und ihren Krimi - sofern man das von einem fiktivem Werk sagen kann - so realistisch wie möglich gestaltet.

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

4/5

Jeder verdächtigt jeden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer ruhige, solide und gut durchdachte Krimis mag, die von ihren vielen Wendungen leben, die uns gekonnt immer wieder auf die falsche Fährte locken, der wird die Mordermittlungen mit dem sympathischen Detective Inspector Ben Kitto vor der traumhaften Kulisse der Scilly-Islands mögen. Denn auch in dem 3. Fall ist es gar nicht so einfach den Mörder zu finden. Während des traditionellen Feuerwerks zur Bonfire Night wird ein Mann qualvoll verbrannt. Ist es mehr als eine Warnung an Außenseiter? Als es zu weiteren Übergriffen kommt, verdächtigt jeder jeden. Kitto muss es gelingen die Mauer der Zweifel und des Schweigens zu durchbrechen. Ich werde beim nächsten Fall gern wieder dabei sein.
4/5

Jeder verdächtigt jeden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer ruhige, solide und gut durchdachte Krimis mag, die von ihren vielen Wendungen leben, die uns gekonnt immer wieder auf die falsche Fährte locken, der wird die Mordermittlungen mit dem sympathischen Detective Inspector Ben Kitto vor der traumhaften Kulisse der Scilly-Islands mögen. Denn auch in dem 3. Fall ist es gar nicht so einfach den Mörder zu finden. Während des traditionellen Feuerwerks zur Bonfire Night wird ein Mann qualvoll verbrannt. Ist es mehr als eine Warnung an Außenseiter? Als es zu weiteren Übergriffen kommt, verdächtigt jeder jeden. Kitto muss es gelingen die Mauer der Zweifel und des Schweigens zu durchbrechen. Ich werde beim nächsten Fall gern wieder dabei sein.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Kalt flüstern die Wellen

von Kate Penrose

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen
  • Kalt flüstern die Wellen