Die Sprache der Dornen

Die Sprache der Dornen

Mitternachtsgeschichten

Hörbuch-Download (MP3)

Die Sprache der Dornen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €

Beschreibung

Hungrige Wälder, magische Künste und schreckliche Geheimnisse: In der Welt von Kaz Brekker und seinen "Krähen" erzählt man sich in langen Winternächten gern Geschichten voller dunkler Versprechungen. Fünf davon sind hier zusammengetragen und werden zum Leben erweckt. Von der Meerjungfrau, deren Stimme furchtbare Stürme heraufbeschwört, über eine alte Kräuterfrau, die viel mehr ist als sie scheint, bis zum hässlichen Fuchs, der sich beim falschen Mädchen einschmeichelt: Diese märchenhaften Erzählungen sind ein Muss für alle Fans der "Krähen" und Grischa.

Details

Sprecher

Frank Stieren

Spieldauer

6 Stunden und 14 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Frank Stieren

Spieldauer

6 Stunden und 14 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

30.11.2019

Verlag

Audiobuch

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Michelle Gyo

Sprache

Deutsch

EAN

9783958624900

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

35 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schaurige Märchen von Rawka bis Fjerda

Bewertung aus Filderstadt am 15.12.2019

Bewertet: Hörbuch-Download

Worum geht’s? In “Die Sprache der Dornen” erzählt Leigh Bardugo fünf Geschichten, die alle in der Welt der Grischa spielen. Die Kurzgeschichten, die an klassische Märchen angelehnt sind, werden bevölkert von schlauen Füchsen, Meerjungfrauen, Hexen und Puppen, die zum Leben erwachen. Für dieses Hörbuch hat Frank Stieren die fünf Märchen in einer gekürzten Fassung eingelesen. Meine Meinung Ich habe mich sehr darüber gefreut, “Die Sprache der Dornen” im Rahmen einer Leserunde zu gewinnen. Ich habe sowohl die “Grischa”-Trilogie als auch die “Six of Crows”-Duologie verschlungen, daher war ich sehr gespannt auf weiteren Lese- bzw. Hörstoff von Leigh Bardugo. Tatsächlich wurde ich nicht enttäuscht. Alle fünf Kurzgeschichten sind spannend und warten mit mindestens einer überraschenden Wendung auf. Vielleicht die größte Lehre, die man aus diesen Erzählungen ziehen kann, ist, dass niemand das ist, was er auf den ersten Blick zu sein scheint. Am wenigsten konnte ich mit der Geschichte “Der Soldatenprinz” anfangen, die an das Märchen vom Nussknacker angelehnt ist. Das Highlight war für mich die letzte und längste Geschichte “Als das Wasser das Feuer ersang”, in der es um die Meerjungfrau Ulla geht. Gut gefallen hat mir, wie die Autorin sich ihre Märchenvorlagen zu eigen macht und etwas ganz Neues daraus schafft. Hier fand ich auch den Austausch in der Leserunde hilfreich, weil ich manchmal gar nicht auf die Verbindungen zu klassischen Märchen gekommen wäre. Leigh Bardugos Schreibstil hat mir schon in ihren Romanen immer sehr zugesagt und auch hier konnte ich wunderbar in die Erzählwelt abtauchen. Der Autorin gelingt es von Anfang an, eine düstere und magische Stimmung heraufzubeschwören. Richtige Lagerfeueratmosphäre eben. Frank Stierens angenehme Sprechweise hat ebenfalls sehr zum Hörvergnügen beigetragen. Seine Stimme passt wunderbar zur märchenhaften Atmosphäre der Kurzgeschichten. Fazit Fast kann man sich als Leser vorstellen, wie diese Märchen an langen Winterabenden vor den Kaminfeuern von Semeni, Rawka, Kerch und Fjerda erzählt werden. Heute kann man dieses Gefühl zumindest ein bisschen nachstellen, indem man es sich an einem winterlichen Nachmittag mit einer Tasse Tee gemütlich macht und in dieses ca. 6 Stunden lange Hörbuch eintaucht.

Schaurige Märchen von Rawka bis Fjerda

Bewertung aus Filderstadt am 15.12.2019
Bewertet: Hörbuch-Download

Worum geht’s? In “Die Sprache der Dornen” erzählt Leigh Bardugo fünf Geschichten, die alle in der Welt der Grischa spielen. Die Kurzgeschichten, die an klassische Märchen angelehnt sind, werden bevölkert von schlauen Füchsen, Meerjungfrauen, Hexen und Puppen, die zum Leben erwachen. Für dieses Hörbuch hat Frank Stieren die fünf Märchen in einer gekürzten Fassung eingelesen. Meine Meinung Ich habe mich sehr darüber gefreut, “Die Sprache der Dornen” im Rahmen einer Leserunde zu gewinnen. Ich habe sowohl die “Grischa”-Trilogie als auch die “Six of Crows”-Duologie verschlungen, daher war ich sehr gespannt auf weiteren Lese- bzw. Hörstoff von Leigh Bardugo. Tatsächlich wurde ich nicht enttäuscht. Alle fünf Kurzgeschichten sind spannend und warten mit mindestens einer überraschenden Wendung auf. Vielleicht die größte Lehre, die man aus diesen Erzählungen ziehen kann, ist, dass niemand das ist, was er auf den ersten Blick zu sein scheint. Am wenigsten konnte ich mit der Geschichte “Der Soldatenprinz” anfangen, die an das Märchen vom Nussknacker angelehnt ist. Das Highlight war für mich die letzte und längste Geschichte “Als das Wasser das Feuer ersang”, in der es um die Meerjungfrau Ulla geht. Gut gefallen hat mir, wie die Autorin sich ihre Märchenvorlagen zu eigen macht und etwas ganz Neues daraus schafft. Hier fand ich auch den Austausch in der Leserunde hilfreich, weil ich manchmal gar nicht auf die Verbindungen zu klassischen Märchen gekommen wäre. Leigh Bardugos Schreibstil hat mir schon in ihren Romanen immer sehr zugesagt und auch hier konnte ich wunderbar in die Erzählwelt abtauchen. Der Autorin gelingt es von Anfang an, eine düstere und magische Stimmung heraufzubeschwören. Richtige Lagerfeueratmosphäre eben. Frank Stierens angenehme Sprechweise hat ebenfalls sehr zum Hörvergnügen beigetragen. Seine Stimme passt wunderbar zur märchenhaften Atmosphäre der Kurzgeschichten. Fazit Fast kann man sich als Leser vorstellen, wie diese Märchen an langen Winterabenden vor den Kaminfeuern von Semeni, Rawka, Kerch und Fjerda erzählt werden. Heute kann man dieses Gefühl zumindest ein bisschen nachstellen, indem man es sich an einem winterlichen Nachmittag mit einer Tasse Tee gemütlich macht und in dieses ca. 6 Stunden lange Hörbuch eintaucht.

Auch ohne Hauptgeschichte ein Lesevergnügen

Stella aus Dresden am 05.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die ersten vier Geschichten werde ich definitiv öfter aufschlagen, besonders, wenn es nun Herbst wird. Auch ohne Vorwissen kann man die Geschichten sehr gut lesen. Die Illustrationen sind zudem einfach umwerfend schön. Da die letzten beiden Geschichten nicht mein Geschmack waren, hier leider einen Stern abzug von mir aber dennoch würde ich mir das Buch wieder kaufen.

Auch ohne Hauptgeschichte ein Lesevergnügen

Stella aus Dresden am 05.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die ersten vier Geschichten werde ich definitiv öfter aufschlagen, besonders, wenn es nun Herbst wird. Auch ohne Vorwissen kann man die Geschichten sehr gut lesen. Die Illustrationen sind zudem einfach umwerfend schön. Da die letzten beiden Geschichten nicht mein Geschmack waren, hier leider einen Stern abzug von mir aber dennoch würde ich mir das Buch wieder kaufen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Sprache der Dornen

von Leigh Bardugo

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saskia Schlau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saskia Schlau

Thalia Limburg

Zum Portrait

3/5

Eine Märchensammlung für alle Fans!

Bewertet: eBook (ePUB)

Sechs düstere Geschichten rund um das Grisha-Universum - Leigh Bardugo weiß genau wie sie dem Leser mit ihren blutigen Worten eine Gänsehaut auf die Haut zaubern kann. Die Illustrationen passend zu jeder Geschichte haben mir besonders gut gefallen!
3/5

Eine Märchensammlung für alle Fans!

Bewertet: eBook (ePUB)

Sechs düstere Geschichten rund um das Grisha-Universum - Leigh Bardugo weiß genau wie sie dem Leser mit ihren blutigen Worten eine Gänsehaut auf die Haut zaubern kann. Die Illustrationen passend zu jeder Geschichte haben mir besonders gut gefallen!

Saskia Schlau
  • Saskia Schlau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Elle

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Elle

Thalia Eisenach

Zum Portrait

5/5

Neues aus dem Grishaverse!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sechs Geschichten nehmen uns mit auf eine Reise durch die Wohnstuben Rafkas, Kerchs und anderer Orte aus der Welt der Grishas und Krähen. Wir begegnen Märchen und Erzählungen, die wir aus unserer eigenen Kindheit kennen,, in magische Wortgewalt gewoben, in Leigh Bardugos düsterem, fantastischen Schreibstil.
5/5

Neues aus dem Grishaverse!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sechs Geschichten nehmen uns mit auf eine Reise durch die Wohnstuben Rafkas, Kerchs und anderer Orte aus der Welt der Grishas und Krähen. Wir begegnen Märchen und Erzählungen, die wir aus unserer eigenen Kindheit kennen,, in magische Wortgewalt gewoben, in Leigh Bardugos düsterem, fantastischen Schreibstil.

S. Elle
  • S. Elle
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Sprache der Dornen

von Leigh Bardugo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Sprache der Dornen