How Not to Diet

Gesund abnehmen und dauerhaft schlank bleiben dank neuester wissenschaftlich bewiesener Erkenntnisse

Michael Greger

(20)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
26,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen
  • How Not to Diet

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    19,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD-ROM)

21,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Eine Mode-Diät jagt die nächste. Doch unterm Strich bringt keine den gewünschten, dauerhaften Gewichtsverlust. Wer eine Zeitlang auf einzelne Nahrungsmittel verzichtet, nimmt vielleicht kurzfristig ab, produziert auf Dauer jedoch Mangel - und Hunger. Michael Greger geht es ganzheitlich an: Er schlüsselt das komplexe Thema Ernährung bis ins kleinste Detail auf. Und zieht seine Erkenntnisse aus schließlich aus evidenzbasierten Fakten.

Vom Aufbau eines gesunden Mikrobioms, über einen verbesserten Stoffwechsel mittels Chronobiologie, bis hin zum Einfluss von Gewürzen liefert Greger Tipps und wissenschaftlich belegte Techniken wie jeder mühelos sein Idealgewicht halten kann. Verabschieden Sie sich endgültig von Kalorienzählen und Verzicht. Michael Gregers Empfehlungen machen nicht nur schlank, sondern garantieren eine starke Gesundheit.

Mit 21 ultimativen Abnehmboostern zur Beschleunigung der Fettverbrennung

Produktdetails

Verkaufsrang 8451
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2020
Verlag Lübbe Life
Seitenzahl 752
Maße 21,8/15,2/4,5 cm
Gewicht 709 g
Auflage 1. Auflage 2020
Übersetzer Julia Augustin, Alice v. Canstein, Simone Schroth, Karoline Hippe, Barbara Röhl
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-07011-8

Buchhändler-Empfehlungen

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein hilfreiches Buch zur Ernährung, das einfach und umfangreich aufschlüsselt, wie unsere Art zu Essen mit den Funktionen des Körpers, des Abnehmens, Krankheiten zusammenhängt und wie man speziell beim Gewicht durch die richtigen Nährstoffe und Nahrungsmittel vieles bewirken kann

Nie wieder Diät!

Kim Krauß, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Nach den Bestsellern "How not to die" und "How not to die-Das Kochbuch", kommt nun das neue Buch mit dem Titel "How not to Diet" von Dr. Michael Greger. In seinem neuen Buch geht es darum bloß keine Diät zu machen, da das Lebensmittelverzicht bedeuten würde, welches zwangsläufig zu einer Mangelernährung führt. Viel mehr geht er wissenschaftlich an das Thema ran und zeigt wie man mit verschiedenen Techniken mühelos sein Idealgewicht halten kann und durch die richtigen Lebensmittel vor Gesundheit nur so strotzt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
7
6
5
2
0

Sehr informativ!
von Elena am 14.06.2020

Dr. Greger hat hier ein Sachbuch geschrieben, das mich genauso gefesselt hat wie eine Abenteuergeschichte oder ein spanneder Roman. Ich habe schon einige Bücher über Ernährung gelesen und zuletzt auch sehr viel über unser Mikrobiom und den Darm. „How not to Diet“ ist eine super Ergänzung und bestätigte mir auch vieles, das ich b... Dr. Greger hat hier ein Sachbuch geschrieben, das mich genauso gefesselt hat wie eine Abenteuergeschichte oder ein spanneder Roman. Ich habe schon einige Bücher über Ernährung gelesen und zuletzt auch sehr viel über unser Mikrobiom und den Darm. „How not to Diet“ ist eine super Ergänzung und bestätigte mir auch vieles, das ich bisher schon an anderer Stelle gelesen hatte. Einige seiner Tipps lassen sich auch sehr gut in den Alltag transportieren und umsetzen. Natürlich darf man nicht versuchen alles umzusetzen, das wäre wirklich zu viel des Guten, aber es sind sicherlich jede Menge Ansätze dabei, die man gut in den Alltag integrieren kann. Ich bin wirklich sehr angetan und kann das Buch jedem empfehlen, der sich zum Thema „Abnehmen“ oder auch „gesunde Ernährung“ informieren möchte. Große klasse!

Ich hatte mir mehr versprochen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ditzingen am 06.06.2020

Ich habe das Buch vom Verlag und dank Netgalley lesen können. Und schon nach den ersten Seiten dachte ich mir, ist dieses Buch wirklich das richtige für mich. Ich kenne vieles durch verschiedene Bücher die ich in der Vergangenheit zu diesem Thema gelesen habe. Mir haben praktische Tipps gefehlt, viele Darstellungen und viele Stu... Ich habe das Buch vom Verlag und dank Netgalley lesen können. Und schon nach den ersten Seiten dachte ich mir, ist dieses Buch wirklich das richtige für mich. Ich kenne vieles durch verschiedene Bücher die ich in der Vergangenheit zu diesem Thema gelesen habe. Mir haben praktische Tipps gefehlt, viele Darstellungen und viele Studien. Vieles kannte ich wie gesagt schon, und die 752 Seiten haben es mir nicht einfach gemacht, ich habe dann zum Teil einfach Kapitel weitergescrollt, weil ich dachte es wird besser. Aber leider nichts neues. Für Ernährungspezialisten oder Menschen die sich mit dem Thema mal grundsätzlich auseinander setzen wollen, ganz nett, aber mehr auch nicht

In erster Linie Wiedergabe von Studien zum Thema Abnehmen
von Jasika am 27.05.2020

Zum Inhalt (übernommen): Eine Mode-Diät jagt die nächste. Doch unterm Strich bringt keine den gewünschten, dauerhaften Gewichtsverlust. Wer eine Zeitlang auf einzelne Nahrungsmittel verzichtet, nimmt vielleicht kurzfristig ab, produziert auf Dauer jedoch Mangel - und Hunger. Michael Greger geht es ganzheitlich an: Er schlüsselt... Zum Inhalt (übernommen): Eine Mode-Diät jagt die nächste. Doch unterm Strich bringt keine den gewünschten, dauerhaften Gewichtsverlust. Wer eine Zeitlang auf einzelne Nahrungsmittel verzichtet, nimmt vielleicht kurzfristig ab, produziert auf Dauer jedoch Mangel - und Hunger. Michael Greger geht es ganzheitlich an: Er schlüsselt das komplexe Thema Ernährung bis ins kleinste Detail auf. Und zieht seine Erkenntnisse aus schließlich aus evidenzbasierten Fakten. Vom Aufbau eines gesunden Mikrobioms, über einen verbesserten Stoffwechsel mittels Chronobiologie, bis hin zum Einfluss von Gewürzen liefert Greger Tipps und wissenschaftlich belegte Techniken wie jeder mühelos sein Idealgewicht halten kann. Verabschieden Sie sich endgültig von Kalorienzählen und Verzicht. Michael Gregers Empfehlungen machen nicht nur schlank, sondern garantieren eine starke Gesundheit. Meine Meinung: Einen schwergewichtiger Ratgeber mit 752 Seiten hält man da in den Händen, was ich so nicht erwartet hätte. Der Autor hat zahlreiche Studien einfließen lassen, was das Lesen ermüdend macht. Im Vorwort steht dazu, dass Michael Greger seine Ratschläge nachvollziehbar darstellen wollte. Durch die vielen unterschiedlichen Studien ist es aber manchmal auch verwirrend. Mir hätte es gefallen, wenn jedes Kapitel am Ende die wichtigsten Erkenntnisse stichpunktartig aufgeführt hätte. Die kleinen grau unterlegten Kästen "Gedankenfutter" fand ich sehr interessant. Viele Erkenntnisse waren mir schon bekannt und einige finde ich auch fragwürdig, wie zB Steine unter das Bett legen um eine gewisse Neigung herzustellen oder wirklich zu jeder Mahlzeit Essig dazugeben. Es ist sicherlich nicht neu, dass industriell herstellte Nahrung / Fast Food nicht gesund ist und auch nicht zum Abnehmen taugt. Der Autor empfiehlt eine ausschließlich pflanzliche Ernährung (auch keine Eier). Ich denke, es muss jeder für sich den richtigen (Mittel-) Weg finden. Wichtig ist ja auch dass das Essen trotzdem schmeckt. Vieles fand ich sehr interessant, zB die Auswirkungen von guten und ausreichendem Schlaf auf die Gesundheit, wann man am besten Sport machen sollte, was bringt Fasten usw. Fazit: Ein durchaus lesenswerter Ratgeber, der einem aber mit der Fülle an Studien förmlich erschlägt. 3,5 von 5 Sternen.


  • artikelbild-0