Burgund

Burgund

Das verschwundene Reich

eBook

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Burgund

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 32,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 24,99 €

Beschreibung

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.03.2020

Verlag

C.H. Beck

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

16.03.2020

Verlag

C.H. Beck

Seitenzahl

692 (Printausgabe)

Dateigröße

25117 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Andreas Ecke

Sprache

Deutsch

EAN

9783406749292

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Burgund

Bewertung aus Moers am 06.07.2020

Bewertungsnummer: 1348474

Bewertet: eBook (PDF)

Ein faszinierendes Sachbuch,das sich wie ein Roman liest. Spannend und lehrreich zugleich.Auch nach fast 700 Seiten hätte ich gerne noch weiter gelesen. Sehr empfehlenswert!
Melden

Burgund

Bewertung aus Moers am 06.07.2020
Bewertungsnummer: 1348474
Bewertet: eBook (PDF)

Ein faszinierendes Sachbuch,das sich wie ein Roman liest. Spannend und lehrreich zugleich.Auch nach fast 700 Seiten hätte ich gerne noch weiter gelesen. Sehr empfehlenswert!

Melden

Meisererzählung der burgundischen Geschichte!

Bewertung am 15.05.2023

Bewertungsnummer: 1942464

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bart van Loo vollbringt hier wahrlich eine Glanzleistung, es gelingt ihm eine chronologische Erzählung des Reichs Burgunds durch die Jahrhunderte, den Fokus legt der Belgier dabei merklich auf den flämischen Anteil der Geschichte. Van Loo schreibt sehr unterhaltsam, legt dabei aber konsequent geschichtliche Fakten auf den Tisch. Natürlich ist sein Werk oft romantisierend und schmückt die geschichtlichen Ereignisse mitunter stark aus, dennoch auch für geschichtlich bewanderte Leser ein Genuss. Ganz der französischen Geschichtsschreibung treu, legt Van Loo Wert auf eine positiv stimmige Erzählung und präsentiert uns das Mittelalter dabei als blühende Epoche der Kunst und Kultur! Gelungene Abwechslung zu den sich ansonsten mit Krieg, Pest und Tod beschäftigenden deutschen Erzählungen über diese Zeit. Van Loo schafft ein Werk welches über die modernen Nationalstaaten hinweg darstellt wie die Niederlande, Frankreich, England sowie deutsche Gebiete miteinander verknüpft sind und über eine gemeinsame Geschichte jenseits der zahlreichen Konflikte verfügen. Absolute Leseempfehlung für Geschichtsinteressierte!!!
Melden

Meisererzählung der burgundischen Geschichte!

Bewertung am 15.05.2023
Bewertungsnummer: 1942464
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bart van Loo vollbringt hier wahrlich eine Glanzleistung, es gelingt ihm eine chronologische Erzählung des Reichs Burgunds durch die Jahrhunderte, den Fokus legt der Belgier dabei merklich auf den flämischen Anteil der Geschichte. Van Loo schreibt sehr unterhaltsam, legt dabei aber konsequent geschichtliche Fakten auf den Tisch. Natürlich ist sein Werk oft romantisierend und schmückt die geschichtlichen Ereignisse mitunter stark aus, dennoch auch für geschichtlich bewanderte Leser ein Genuss. Ganz der französischen Geschichtsschreibung treu, legt Van Loo Wert auf eine positiv stimmige Erzählung und präsentiert uns das Mittelalter dabei als blühende Epoche der Kunst und Kultur! Gelungene Abwechslung zu den sich ansonsten mit Krieg, Pest und Tod beschäftigenden deutschen Erzählungen über diese Zeit. Van Loo schafft ein Werk welches über die modernen Nationalstaaten hinweg darstellt wie die Niederlande, Frankreich, England sowie deutsche Gebiete miteinander verknüpft sind und über eine gemeinsame Geschichte jenseits der zahlreichen Konflikte verfügen. Absolute Leseempfehlung für Geschichtsinteressierte!!!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Burgund

von Bart Van Loo

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Matthias Preuschoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Matthias Preuschoff

Thalia Mettmann – Königshof Galerie

Zum Portrait

5/5

Prunk und Glanz vergangener Tage

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frankreich, England, Spanien, viel hat man über den Aufstieg der "großen" Nationen im Mittelalter gelesen, aber Burgund? Da kommen dem Laien Wein und das ländliche Frankreich in den Sinn. Kein Wunder, war Burgund doch Zeit seines Bestehens ein lästiger Keil zwischen Frankreich und dem, was später mal Deutschland heißen würde. In der Chronik der Gewinner wurde das Reich verteufelt, aber auch bewundert. Zurecht! In seiner kurzen Blütezeit war Burgund durch kluge Hochzeitspolitik und aggressive Erweiterungen der prunkvollste europäische Staat! Bart van Loos Buch bringt uns dieses untergegangene Reich vom Erwerb der heutigen Niederlande bis zum Tod Karls des Kühnen in einer wunderbaren Leichtigkeit näher, dass es sich trotz seines Umfangs wie ein Roman lesen lässt. Wie eine Spinne webten die Burgunder ihr Netz aus Regionen zusammen, bis es zuletzt von Südfrankreich bis Friesland reichte. Wie dieser Vielvölkerstaat zwischen seinen großen Nachbarn entstand, wie er bestehen konnte und welches Erbe er Euopa hinterließ (Karl V. !) schildert dieses Buch unglaublich spannend und fesselnd. Ein neues Standartwerk über eine wichtige Epoche europäischer Geschichte!
5/5

Prunk und Glanz vergangener Tage

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frankreich, England, Spanien, viel hat man über den Aufstieg der "großen" Nationen im Mittelalter gelesen, aber Burgund? Da kommen dem Laien Wein und das ländliche Frankreich in den Sinn. Kein Wunder, war Burgund doch Zeit seines Bestehens ein lästiger Keil zwischen Frankreich und dem, was später mal Deutschland heißen würde. In der Chronik der Gewinner wurde das Reich verteufelt, aber auch bewundert. Zurecht! In seiner kurzen Blütezeit war Burgund durch kluge Hochzeitspolitik und aggressive Erweiterungen der prunkvollste europäische Staat! Bart van Loos Buch bringt uns dieses untergegangene Reich vom Erwerb der heutigen Niederlande bis zum Tod Karls des Kühnen in einer wunderbaren Leichtigkeit näher, dass es sich trotz seines Umfangs wie ein Roman lesen lässt. Wie eine Spinne webten die Burgunder ihr Netz aus Regionen zusammen, bis es zuletzt von Südfrankreich bis Friesland reichte. Wie dieser Vielvölkerstaat zwischen seinen großen Nachbarn entstand, wie er bestehen konnte und welches Erbe er Euopa hinterließ (Karl V. !) schildert dieses Buch unglaublich spannend und fesselnd. Ein neues Standartwerk über eine wichtige Epoche europäischer Geschichte!

Matthias Preuschoff
  • Matthias Preuschoff
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Karin Harmel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karin Harmel

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Burgund als Land zwischen zwei großen Reichen, Deutschland und Frankreich, ist Geburtsort der Niederlande, Belgiens, Luxemburg. Hat in deren Geschichte seinen Fuß in der Tür gehabt. Van Loo beschreibt das grandios, geschliffen und manchmal auch schnodderig.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Burgund als Land zwischen zwei großen Reichen, Deutschland und Frankreich, ist Geburtsort der Niederlande, Belgiens, Luxemburg. Hat in deren Geschichte seinen Fuß in der Tür gehabt. Van Loo beschreibt das grandios, geschliffen und manchmal auch schnodderig.

Karin Harmel
  • Karin Harmel
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Burgund

von Bart Van Loo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Burgund