Das Buch eines Sommers
Band 80423
Artikelbild von Das Buch eines Sommers
Bas Kast

1. Das Buch eines Sommers

Das Buch eines Sommers

Werde, der du bist

Hörbuch (CD)

21,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 4 CD (2020)

Das Buch eines Sommers

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Gert Heidenreich

Spieldauer

4 Stunden und 50 Minuten

Erscheinungsdatum

23.09.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Gert Heidenreich

Spieldauer

4 Stunden und 50 Minuten

Erscheinungsdatum

23.09.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

4

Verlag

Diogenes

Sprache

Deutsch

EAN

9783257804232

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

121 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

volle Zufriedenheit

Bewertung aus Therwil am 24.01.2021

Bewertungsnummer: 1431739

Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Hörbuch entsprach in jeder Hinsicht meinen Erwartungen, sowohl inhaltlich als auch formal und technisch.
Melden

volle Zufriedenheit

Bewertung aus Therwil am 24.01.2021
Bewertungsnummer: 1431739
Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Hörbuch entsprach in jeder Hinsicht meinen Erwartungen, sowohl inhaltlich als auch formal und technisch.

Melden

Ein weiser Roman über die Sinnfrage des Lebens

Lesepartie aus Bielefeld am 09.07.2023

Bewertungsnummer: 1976785

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung Nicolas ist in der Mitte seines Lebens angekommen, als ihn der Tod seines Onkels wachrüttelt. Aus Pflichtbewusstsein übernahm er das Unternehmen seines Vaters und verlor dabei seine eigenen Vorstellungen vom Leben aus dem Blick. Die Verantwortung und der Stress, welche die Leitung einer Firma mit sich bringt, entfremdete ihn auch von seiner Frau und seinem Sohn. Erst in der Villa seines Onkels kommt er zur Ruhe und denkt über sein bisheriges Leben nach. Viele Erinnerungen an seinen Onkel kommen wieder hoch. Oftmals tut eine erzwungene Auszeit gut, um zu erkennen, dass man sich auf dem falschen Weg befindet. Genau das versucht der Roman zu vermitteln, inne zu halten und sich zu fragen, ob man auf dem richtigen Weg ist. Nicolas erkennt seine Stärken, aber viel wichtiger ist, dass er erkennt, wie er diese Stärken optimal für sich und seine Umgebung einsetzen kann. Er ändert zwar sein Leben, jedoch nicht radikal. Auch das ist eine Aussage des Romans, manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die verändert werden müssen, um ein erfüllteres Leben zu haben. Aus diesen Gründen habe ich die Erzählung gerne gelesen und empfand sie als Bereicherung, denn sie hebt nicht den Zeigefinger und suggeriert man müsste sein Leben auf links drehen, nur weil man seinen früheren Idealen nicht gefolgt ist. Das Buch erzählt vom Leben, wie es passiert und wie man es dennoch gestalten kann. Mit diesem Roman hat der Autor einen weisen Roman über die Frage des Seins verfasst. Eine wunderbare Sommerlektüre.
Melden

Ein weiser Roman über die Sinnfrage des Lebens

Lesepartie aus Bielefeld am 09.07.2023
Bewertungsnummer: 1976785
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung Nicolas ist in der Mitte seines Lebens angekommen, als ihn der Tod seines Onkels wachrüttelt. Aus Pflichtbewusstsein übernahm er das Unternehmen seines Vaters und verlor dabei seine eigenen Vorstellungen vom Leben aus dem Blick. Die Verantwortung und der Stress, welche die Leitung einer Firma mit sich bringt, entfremdete ihn auch von seiner Frau und seinem Sohn. Erst in der Villa seines Onkels kommt er zur Ruhe und denkt über sein bisheriges Leben nach. Viele Erinnerungen an seinen Onkel kommen wieder hoch. Oftmals tut eine erzwungene Auszeit gut, um zu erkennen, dass man sich auf dem falschen Weg befindet. Genau das versucht der Roman zu vermitteln, inne zu halten und sich zu fragen, ob man auf dem richtigen Weg ist. Nicolas erkennt seine Stärken, aber viel wichtiger ist, dass er erkennt, wie er diese Stärken optimal für sich und seine Umgebung einsetzen kann. Er ändert zwar sein Leben, jedoch nicht radikal. Auch das ist eine Aussage des Romans, manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die verändert werden müssen, um ein erfüllteres Leben zu haben. Aus diesen Gründen habe ich die Erzählung gerne gelesen und empfand sie als Bereicherung, denn sie hebt nicht den Zeigefinger und suggeriert man müsste sein Leben auf links drehen, nur weil man seinen früheren Idealen nicht gefolgt ist. Das Buch erzählt vom Leben, wie es passiert und wie man es dennoch gestalten kann. Mit diesem Roman hat der Autor einen weisen Roman über die Frage des Seins verfasst. Eine wunderbare Sommerlektüre.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Buch eines Sommers

von Bas Kast

4.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Greta Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Greta Fischer

Thalia Berlin – East Side Mall

Zum Portrait

3/5

Enttäuschend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vielleicht hatte ich durch das schöne Cover und den ansprechenden Titel zu hohe Erwartungen. Die Geschichte empfand ich als schleppend und pseudo intellektuell. Mit dem Protagonisten Nicolas und seinen "Problemen" konnte ich absolut nicht relaten. Wenn einem "Das Café am Rande der Welt" gefallen hat, könnte es den Geschmack treffen.
3/5

Enttäuschend

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Vielleicht hatte ich durch das schöne Cover und den ansprechenden Titel zu hohe Erwartungen. Die Geschichte empfand ich als schleppend und pseudo intellektuell. Mit dem Protagonisten Nicolas und seinen "Problemen" konnte ich absolut nicht relaten. Wenn einem "Das Café am Rande der Welt" gefallen hat, könnte es den Geschmack treffen.

Greta Fischer
  • Greta Fischer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen – Allee-Center

Zum Portrait

3/5

Ausflug in die Belletristik

Bewertet: eBook (ePUB)

"Das Buch eines Sommers" ist nicht auf dem Niveau vom "Ernährungskompass" - auch wenn das vielleicht ein seltsamer Vergleich ist, denn bis auf den Autoren haben diese beiden Bücher nichts gemein. Trotzdem wäre es falsch, hier nun "Schuster, bleib bei Deinem Leisten" zu sagen, denn auch wenn "Das Buch eines Sommers" kein bahnbrechendes Buch ist, ist es auch weit entfernt von verheerend schlecht. Ja, die Figuren sind nicht so interessant wie sie beim Stoff sein könnten, der Focus ist nicht ganz klar, und auch stilistisch stehen sich etwas recht Sachliches und ganz leichte Anflüge magischen Realismus etwas gegenseitig im Weg, aber die prinzipielle Geschichte eines Mannes, der für sich herausfindet, was ihm wirklich wichtig ist, hat ihre starken Seiten (und man muss sich immerhin während der Lektüre weniger mit seinen Ernährungssünden befassen).
3/5

Ausflug in die Belletristik

Bewertet: eBook (ePUB)

"Das Buch eines Sommers" ist nicht auf dem Niveau vom "Ernährungskompass" - auch wenn das vielleicht ein seltsamer Vergleich ist, denn bis auf den Autoren haben diese beiden Bücher nichts gemein. Trotzdem wäre es falsch, hier nun "Schuster, bleib bei Deinem Leisten" zu sagen, denn auch wenn "Das Buch eines Sommers" kein bahnbrechendes Buch ist, ist es auch weit entfernt von verheerend schlecht. Ja, die Figuren sind nicht so interessant wie sie beim Stoff sein könnten, der Focus ist nicht ganz klar, und auch stilistisch stehen sich etwas recht Sachliches und ganz leichte Anflüge magischen Realismus etwas gegenseitig im Weg, aber die prinzipielle Geschichte eines Mannes, der für sich herausfindet, was ihm wirklich wichtig ist, hat ihre starken Seiten (und man muss sich immerhin während der Lektüre weniger mit seinen Ernährungssünden befassen).

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Buch eines Sommers

von Bas Kast

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Buch eines Sommers