Normale Menschen

Normale Menschen

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Normale Menschen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 18,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3366

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3366

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1806 KB

Originaltitel

Normal People

Übersetzt von

Zoë Beck

Sprache

Deutsch

EAN

9783641205614

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.6

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Mitreißend

Bewertung am 10.06.2022

Bewertungsnummer: 1727579

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mich ab der ersten Sekunde gepackt. Es liest sich sehr angenehm und flüssig und man wird sehr von der Geschichte abgeholt. Es ist realistisch geschrieben und könnte genauso im echten Leben stattgefunden haben, was mir besonders an dem Buch gefallen hat.
Melden

Mitreißend

Bewertung am 10.06.2022
Bewertungsnummer: 1727579
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch hat mich ab der ersten Sekunde gepackt. Es liest sich sehr angenehm und flüssig und man wird sehr von der Geschichte abgeholt. Es ist realistisch geschrieben und könnte genauso im echten Leben stattgefunden haben, was mir besonders an dem Buch gefallen hat.

Melden

Sehr angenehm zu lesen

Bewertung aus Zürich am 25.08.2021

Bewertungsnummer: 1555767

Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr spannender Schreibstil ohne grossen Schnick Schnack über zwei ganz normale Leben.
Melden

Sehr angenehm zu lesen

Bewertung aus Zürich am 25.08.2021
Bewertungsnummer: 1555767
Bewertet: eBook (ePUB)

Sehr spannender Schreibstil ohne grossen Schnick Schnack über zwei ganz normale Leben.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Normale Menschen

von Sally Rooney

3.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Laura Kist

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Laura Kist

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

4/5

Eine Geschichte vom ohne einander nicht können und mit einander nicht funktionieren.

Bewertet: eBook (ePUB)

Sally Rooney hat mit diesem Buch ein wunderbares Portrait über Beziehungen unter jungen Menschen geschaffen. Die beiden Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Connell ist der beliebte Fußballer und Sohn einer alleinerziehenden Putzfrau, Marianne eine unbeliebte Außenseiterin mit reichen Eltern. Connell wird geliebt, Marianne verachtet. Doch ihre gemeinsame Vergangenheit führt sie immer wieder zueinander, wie ein unsichtbares Band. Der Roman begeistert durch einen fast trockenen, direkten Schreibstil. Dadurch bleiben auch emotionale oder irrationale Handlung der Charaktere stets nachvollziehbar – man fühlt mit ihnen und fühlt sich ihnen sehr verbunden. Gerade junge Leser werden sich in diesem Buch wiederfinden. Gewöhnungsbedürftig sind nur die häufigen Zeitsprünge innerhalb eines Kapitels, wodurch man sehr konzentriert lesen sollte, um nicht den Faden zu verlieren. Alles in allem ein schönes Lesevergnügen mit Tiefgang.
4/5

Eine Geschichte vom ohne einander nicht können und mit einander nicht funktionieren.

Bewertet: eBook (ePUB)

Sally Rooney hat mit diesem Buch ein wunderbares Portrait über Beziehungen unter jungen Menschen geschaffen. Die beiden Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein. Connell ist der beliebte Fußballer und Sohn einer alleinerziehenden Putzfrau, Marianne eine unbeliebte Außenseiterin mit reichen Eltern. Connell wird geliebt, Marianne verachtet. Doch ihre gemeinsame Vergangenheit führt sie immer wieder zueinander, wie ein unsichtbares Band. Der Roman begeistert durch einen fast trockenen, direkten Schreibstil. Dadurch bleiben auch emotionale oder irrationale Handlung der Charaktere stets nachvollziehbar – man fühlt mit ihnen und fühlt sich ihnen sehr verbunden. Gerade junge Leser werden sich in diesem Buch wiederfinden. Gewöhnungsbedürftig sind nur die häufigen Zeitsprünge innerhalb eines Kapitels, wodurch man sehr konzentriert lesen sollte, um nicht den Faden zu verlieren. Alles in allem ein schönes Lesevergnügen mit Tiefgang.

Laura Kist
  • Laura Kist
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anja Söllner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Söllner

Thalia Hof

Zum Portrait

4/5

Gefühle & Vorurteile?

Bewertet: eBook (ePUB)

Zu Hause in der irischen Provinz erlebt Connell während der Schulzeit, trotz sozialer niedriger Herkunft, viel Ansehen, bedingt durch gespielte "Coolness", gutes Aussehen und Sportlichkeit. Außenseiterin ist die sozial höher gestellte Marianne, die in den Augen der Mitschüler, uncool, unmodern und etwas seltsam scheint, aber sehr klug ist. Näher kennen lernt Connell, Marianne, beim Abholen seiner Mutter, die Putzfrau ist: bei Marianne. Beide sind schüchterne Menschen und stellen fest, dass sie eine große Zuneigung zueinander entwickeln, für die sich Connell schämt. Diese Liebe offen zu leben bereitet ihm Schwierigkeiten. Durch ein Stipendium gelangt Connell zusammen mit Marianne auf die Universität; dank Marianne studiert er das, was er im Grunde wirklich möchte: Sich mit Literatur zu beschäftigen... Doch die Welt der Akademiker ist eine vollkommen andere, denn auf einmal sind Werte und Dinge wichtig, nach denen vorher Niemand fragte... Sally Rooney hat ein interessantes, auf den ersten Blick unspektakulär wirkendes "Coming of Age" Buch geschrieben, welches man einfach eine Liebesgeschichte nennen könnte- aber wie gewohnt, erwartet Sally Rooney mehr von ihren Lesern. Denn es steckt mehr dahinter, vielleicht die Rätselhaftigkeit und Herausforderung, das Innere nach Außen zu bringen, um in der Welt bestehen zu können, die voller Vorurteile und Maßstäbe ist? Ich denke, es ist trotz sehr kontroverser Rezensionen, ein kluges Buch, welches zur Entfaltung beitragen kann, auch wenn mir persönlich so Manches an Mariannes Verhalten, sehr fremd war, war es aufschlussreich und ich sehe es als Bereicherung an. Sally Rooney gilt als erste Adresse in der gehobenen Literatur Szene und wird mit großen Namen verglichen. Ihre Bücher führen meist zu Unverständnis oder großer Begeisterung.
4/5

Gefühle & Vorurteile?

Bewertet: eBook (ePUB)

Zu Hause in der irischen Provinz erlebt Connell während der Schulzeit, trotz sozialer niedriger Herkunft, viel Ansehen, bedingt durch gespielte "Coolness", gutes Aussehen und Sportlichkeit. Außenseiterin ist die sozial höher gestellte Marianne, die in den Augen der Mitschüler, uncool, unmodern und etwas seltsam scheint, aber sehr klug ist. Näher kennen lernt Connell, Marianne, beim Abholen seiner Mutter, die Putzfrau ist: bei Marianne. Beide sind schüchterne Menschen und stellen fest, dass sie eine große Zuneigung zueinander entwickeln, für die sich Connell schämt. Diese Liebe offen zu leben bereitet ihm Schwierigkeiten. Durch ein Stipendium gelangt Connell zusammen mit Marianne auf die Universität; dank Marianne studiert er das, was er im Grunde wirklich möchte: Sich mit Literatur zu beschäftigen... Doch die Welt der Akademiker ist eine vollkommen andere, denn auf einmal sind Werte und Dinge wichtig, nach denen vorher Niemand fragte... Sally Rooney hat ein interessantes, auf den ersten Blick unspektakulär wirkendes "Coming of Age" Buch geschrieben, welches man einfach eine Liebesgeschichte nennen könnte- aber wie gewohnt, erwartet Sally Rooney mehr von ihren Lesern. Denn es steckt mehr dahinter, vielleicht die Rätselhaftigkeit und Herausforderung, das Innere nach Außen zu bringen, um in der Welt bestehen zu können, die voller Vorurteile und Maßstäbe ist? Ich denke, es ist trotz sehr kontroverser Rezensionen, ein kluges Buch, welches zur Entfaltung beitragen kann, auch wenn mir persönlich so Manches an Mariannes Verhalten, sehr fremd war, war es aufschlussreich und ich sehe es als Bereicherung an. Sally Rooney gilt als erste Adresse in der gehobenen Literatur Szene und wird mit großen Namen verglichen. Ihre Bücher führen meist zu Unverständnis oder großer Begeisterung.

Anja Söllner
  • Anja Söllner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Normale Menschen

von Sally Rooney

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Normale Menschen