Olympia
Die Gereon-Rath-Romane Band 8

Olympia

Der achte Rath-Roman

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Olympia

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,49 €

Beschreibung

»Der überzeugendste Roman Kutschers.« DER SPIEGEL
Während die Nazis bei Olympia 1936 eine freundliche Fassade errichten, deckt der derzeit bekannteste Kommissar des historischen Krimis ein unfassbares Komplott auf.  
In seinem achten Fall verschlägt es Gereon Rath in das olympische Dorf. Die Olympischen Spiele 1936 sollen der Welt die Harmlosigkeit der Nazis vor Augen führen. Doch bei seinen verdeckten Ermittlungen wird nicht nur für Rath immer klarer, welche gefährliche Scharade das Regime hier spielt. Zu allem Überfluss muss sich der unangepasste Kommissar auch noch mit häuslichen Problemen auseinandersetzen, denn seine Frau Charly sucht plötzlich das Weite. 
Wie kaum ein anderer Autor schafft es Volker Kutscher, mit seiner erfolgreichen Krimireihe über Kommissar Gereon Rath das Berlin während des Nationalsozialismus' lebendig werden zu lassen. 
»Atmosphärisch dicht, spannungs- und temporeich« ARD druckfrisch
Die Gereon-Rath-Romane zählen zu  den erfolgreichsten Reihen der deutschen Literaturlandschaft. Fans und Kritiker feiern die atmosphärischen und packenden Erzählungen, in denen Wahrheit und Fiktion einen Pakt mit Kutschers großem Erzähltalent schließen. 
Ein großer historischer Kriminalroman in Serie - die Vorlage für »Babylon Berlin« 
Spätestens seit dem Erfolg der TV-Serie "Babylon Berlin" ist Gereon Rath eine Ikone des historischen Kriminalromans. Für Fans von Volker Kutscher ist das keine Neuigkeit. Werfen Sie jetzt das Kopfkino an, und folgen Sie Gereon Rath durch acht packende Fälle aus dem Berlin der 20er und 30er-Jahre! 

Details

Verkaufsrang

867

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

867

Erscheinungsdatum

02.11.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

556 (Printausgabe)

Dateigröße

3814 KB

Auflage

1

Sprache

Deutsch

EAN

9783492997331

Weitere Bände von Die Gereon-Rath-Romane

  • Der nasse Fisch
    Der nasse Fisch Volker Kutscher
    Band 1

    Der nasse Fisch

    von Volker Kutscher

    eBook

    10,99 €

    (3)

  • Der stumme Tod
    Der stumme Tod Volker Kutscher
    Band 2

    Der stumme Tod

    von Volker Kutscher

    eBook

    10,99 €

    (4)

  • Goldstein
    Goldstein Volker Kutscher
    Band 3

    Goldstein

    von Volker Kutscher

    eBook

    10,99 €

    (15)

  • Die Akte Vaterland
    Die Akte Vaterland Volker Kutscher
    Band 4

    Die Akte Vaterland

    von Volker Kutscher

    eBook

    9,99 €

    (11)

  • Märzgefallene
    Märzgefallene Volker Kutscher
    Band 5

    Märzgefallene

    von Volker Kutscher

    eBook

    9,99 €

    (10)

  • Olympia
    Olympia Volker Kutscher
    Band 8

    Olympia

    von Volker Kutscher

    eBook

    10,99 €

    (21)

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein unwürdiges Finale

Jan am 12.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin unendlich enttäuscht. Warum genau kann ich leider nicht dazu schreiben, ohne zu viel von der Handlung zu verraten. Die Fans der Gereon Rath Romane haben so ein lustlos dahin gewischtes Ende der Geschichte nicht verdient.

Ein unwürdiges Finale

Jan am 12.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich bin unendlich enttäuscht. Warum genau kann ich leider nicht dazu schreiben, ohne zu viel von der Handlung zu verraten. Die Fans der Gereon Rath Romane haben so ein lustlos dahin gewischtes Ende der Geschichte nicht verdient.

Auch im 8. Band Spannung pur

Bewertung aus Bern am 01.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Am liebsten gleich durchlesen.... Es empfiehlt sich, vorgängig Bd. 1-7 zu lesen, da dieses Vorwissen für dieses Buch hilfreich ist (wiederholte Bezüge).

Auch im 8. Band Spannung pur

Bewertung aus Bern am 01.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Am liebsten gleich durchlesen.... Es empfiehlt sich, vorgängig Bd. 1-7 zu lesen, da dieses Vorwissen für dieses Buch hilfreich ist (wiederholte Bezüge).

Unsere Kund*innen meinen

Olympia

von Volker Kutscher

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Saidjah Hauck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saidjah Hauck

Thalia Köln - Rhein-Center

Zum Portrait

5/5

Gereon Rath zwischen allen Stühlen!

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Olympischen Dorf, ist ein amerikanischer Olympiafunktionär beim Essen tot zusammengebrochen. War es Herzversagen oder Mord? Gereon Rath soll ermitteln und kommunistische Saboteure das Handwerk Legen. Zu Hause hängt der Haussegen schief, weil er amerikanische Olympiagäste beherbergt. Charly zieht deswegen aus und zurück zu ihrer Freundin Greta. Die Situation wird immer bedrohlicher als noch mehr Tote zu beklagen sind, die alle in einem Zusammenhang zu sehen sind, aber ganz bestimmt keinen kommunistischen Hintergrund haben. Zudem macht Charly einen Vorschlag, der die Zukunft auf den Kopf stellt. Wie immer großartig geschrieben, wahnsinnig spannend und historisch gut recherchiert. Wer noch keinen Roman mit Gereon Rath gelesen hat, sollte aber unbedingt chronologisch vorgehen.
5/5

Gereon Rath zwischen allen Stühlen!

Bewertet: eBook (ePUB)

Im Olympischen Dorf, ist ein amerikanischer Olympiafunktionär beim Essen tot zusammengebrochen. War es Herzversagen oder Mord? Gereon Rath soll ermitteln und kommunistische Saboteure das Handwerk Legen. Zu Hause hängt der Haussegen schief, weil er amerikanische Olympiagäste beherbergt. Charly zieht deswegen aus und zurück zu ihrer Freundin Greta. Die Situation wird immer bedrohlicher als noch mehr Tote zu beklagen sind, die alle in einem Zusammenhang zu sehen sind, aber ganz bestimmt keinen kommunistischen Hintergrund haben. Zudem macht Charly einen Vorschlag, der die Zukunft auf den Kopf stellt. Wie immer großartig geschrieben, wahnsinnig spannend und historisch gut recherchiert. Wer noch keinen Roman mit Gereon Rath gelesen hat, sollte aber unbedingt chronologisch vorgehen.

Saidjah Hauck
  • Saidjah Hauck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michael Flath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michael Flath

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Panem et circenses

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In seinem nunmehr bereits 8. Kriminalroman um Oberkommissar Gereon Rath führt Volker Kutscher seine Leser in das Jahr 1936. Berlin wurde anlässlich der Xl. Olympischen Sommerspiele aufgehübscht, das ganze Land soll sich der Weltöffentlichkeit von seiner besten Seite präsentieren. Und in dem olympischen Umfeld beginnt auch die aktuelle Ermittlung des Kommissars, der auch privat olympisch involviert ist. Wieder gelingt es Volker Kutscher meisterlich, das Leben in Deutschland im 3. Reich lebendig werden zu lassen. In diesem Fall besonders den Widerspruch zwischen Wirklichkeit und schönem Schein. Auf der einen Seite das „Sommermärchen“, das scheinbar Weltoffene, die Gastfreundlichkeit, auf der anderen Seite der Wahnsinn des Nationalsozialimus, der um sich greifende Militarismus, Menschen verachtender Umgang mit Feinden und vermeintlichen Feinden des Systems, kurz: Die Erosion der Werte eines Staates, das beginnende Abdriften in die Katastrophe des 2.Weltkriegs. In Volker Kutschers Romanen „erlebt“ man Geschichte: Hautnah, mit Gänsehaut, packend durch geschickt erzeugte authentische Atmosphäre. Großartig!
5/5

Panem et circenses

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In seinem nunmehr bereits 8. Kriminalroman um Oberkommissar Gereon Rath führt Volker Kutscher seine Leser in das Jahr 1936. Berlin wurde anlässlich der Xl. Olympischen Sommerspiele aufgehübscht, das ganze Land soll sich der Weltöffentlichkeit von seiner besten Seite präsentieren. Und in dem olympischen Umfeld beginnt auch die aktuelle Ermittlung des Kommissars, der auch privat olympisch involviert ist. Wieder gelingt es Volker Kutscher meisterlich, das Leben in Deutschland im 3. Reich lebendig werden zu lassen. In diesem Fall besonders den Widerspruch zwischen Wirklichkeit und schönem Schein. Auf der einen Seite das „Sommermärchen“, das scheinbar Weltoffene, die Gastfreundlichkeit, auf der anderen Seite der Wahnsinn des Nationalsozialimus, der um sich greifende Militarismus, Menschen verachtender Umgang mit Feinden und vermeintlichen Feinden des Systems, kurz: Die Erosion der Werte eines Staates, das beginnende Abdriften in die Katastrophe des 2.Weltkriegs. In Volker Kutschers Romanen „erlebt“ man Geschichte: Hautnah, mit Gänsehaut, packend durch geschickt erzeugte authentische Atmosphäre. Großartig!

Michael Flath
  • Michael Flath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Olympia

von Volker Kutscher

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Olympia