Wege aus der Angst

Wege aus der Angst

Über die Kunst, die Unvorhersehbarkeit des Lebens anzunehmen

Buch (Taschenbuch)

20,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Wege aus der Angst

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 20,00 €
eBook

eBook

ab 20,00 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Menschen verfügen über ein plastisches, zeitlebens lernfähiges Gehirn und müssen erst herausfinden, worauf es im Leben ankommt. Deshalb sind und bleiben wir Suchende. Aber allzu leicht können wir uns auf der Suche nach einem glücklichen und sinnerfüllten Leben auch verirren, als Einzelne ebenso wie als ganze Gesellschaft. Sobald wir zu spüren beginnen, dass wir auf Abwege geraten sind, bekommen wir Angst. Und das ist gut so. Die Angst ist unser wachsamster Begleiter. Sie ermöglicht es uns, aus Fehlern zu lernen. Ohne Angst können wir nicht leben.

Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Angstforschung geht der Neurobiologe Gerald Hüther in diesem Buch der Frage nach, wie sich diese, unser Leben schützende Funktion der Angst mit unserer Sehnsucht nach einem angstfreien Leben vereinbaren lässt. Seine überraschende Antwort: Menschen können auch lernen, berechtigte Ängste zu ignorieren. Sie können sogar die Erfahrung machen, dass sich eine tief in ihnen spürbare Angst durch eine andere, vordergründig ausgelöste und besser kontrollierbare Angst überlagern lässt. Um bestimmte Ziele zu erreichen, sind wir Menschen in der Lage, Angst sowohl zu unterdrücken wie auch zu verstärken – nicht nur bei uns selbst, sondern noch viel wirkmächtiger bei anderen.

Das Schüren oder Beschwichtigen von Angst ist also gezielt zur Durchsetzung eigener Interessen und Absichten einsetzbar. Diese Instrumentalisierung der Angst macht Menschen abhängig und manipulierbar, beraubt sie ihrer Freiheit. Entsprechend beschreibt Gerald Hüther auch nicht, wie wir uns von der Angst befreien, sondern was wir tun können, um nicht zu Getriebenen der von anderen oder Interessengruppen geschürten Ängste zu werden.

Details

Verkaufsrang

30322

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.09.2020

Verlag

Vandenhoeck + Ruprecht

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

30322

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.09.2020

Verlag

Vandenhoeck + Ruprecht

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

21,3/13,4/1,7 cm

Gewicht

245 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-525-45387-2

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Sehr enttäuscht!

Bewertung aus Hattingen am 11.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Überwiegende klare und nachvollziehbare Beschreibung von Ängsten, ihrer Entstehung, Ursachen, Auswirkungen und ihrem Missbrauch durch Autoritäten. Am Ende auf 5 von 127 Seiten der Wunsch des Autors an die Leser*innen , sie / er mögen optimistischer sein, Vertrauen fassen, sich vernetzen und besser und besser für sich selber sorgen … Wo bleibt mein Wunsch auf das Aufzeigen von Wegen aus der Angst ??? Schade um investierte Zeit&Geld !

Sehr enttäuscht!

Bewertung aus Hattingen am 11.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Überwiegende klare und nachvollziehbare Beschreibung von Ängsten, ihrer Entstehung, Ursachen, Auswirkungen und ihrem Missbrauch durch Autoritäten. Am Ende auf 5 von 127 Seiten der Wunsch des Autors an die Leser*innen , sie / er mögen optimistischer sein, Vertrauen fassen, sich vernetzen und besser und besser für sich selber sorgen … Wo bleibt mein Wunsch auf das Aufzeigen von Wegen aus der Angst ??? Schade um investierte Zeit&Geld !

Sehr empfehlenswert

Bewertung aus Detligen am 28.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie alles aus der Feder von Gerhart Hüther, ist dieses Buch sehr lesenswert. Die Angst - sehr anschaulich erklärt, zeigt der Autor nicht nur die Ursachen sondern auch Wege, wie wir mit diesem oft lähmenden Gefühl umgehen können.

Sehr empfehlenswert

Bewertung aus Detligen am 28.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie alles aus der Feder von Gerhart Hüther, ist dieses Buch sehr lesenswert. Die Angst - sehr anschaulich erklärt, zeigt der Autor nicht nur die Ursachen sondern auch Wege, wie wir mit diesem oft lähmenden Gefühl umgehen können.

Unsere Kund*innen meinen

Wege aus der Angst

von Gerald Hüther

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Karin Thuma

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karin Thuma

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Eine hilfreiche Analyse

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Angst ist wohl das Thema, das uns alle, wenn auch auf verschiedene Art und Weise, zur Zeit zu beherrschen droht. Aus diesem Grunde veröffentlichte der Neurobiologe Gerald Hüther im vergangenen Sommer dieses Buch. Er macht Mut, sich diesem überlebenswichtigen Gefühl zu stellen, es nicht zu verdrängen. Zugleich zeigt er auf, daß Ängste von außen, von anderen verstärkt und geschürt werden können, um Menschen zu manipulieren und psychisch zu vereinnahmen. Dies zu erkennen, auch dafür ist dieses Buch geschrieben. Eine Leseempfehlung als hilfreiche Analyse und im weiteren Sinne auch als Ratgeber für unsere aktuelle Situation.
5/5

Eine hilfreiche Analyse

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Angst ist wohl das Thema, das uns alle, wenn auch auf verschiedene Art und Weise, zur Zeit zu beherrschen droht. Aus diesem Grunde veröffentlichte der Neurobiologe Gerald Hüther im vergangenen Sommer dieses Buch. Er macht Mut, sich diesem überlebenswichtigen Gefühl zu stellen, es nicht zu verdrängen. Zugleich zeigt er auf, daß Ängste von außen, von anderen verstärkt und geschürt werden können, um Menschen zu manipulieren und psychisch zu vereinnahmen. Dies zu erkennen, auch dafür ist dieses Buch geschrieben. Eine Leseempfehlung als hilfreiche Analyse und im weiteren Sinne auch als Ratgeber für unsere aktuelle Situation.

Karin Thuma
  • Karin Thuma
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Wege aus der Angst

von Gerald Hüther

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Wege aus der Angst