Geburt als Übergangsritual

Geburt als Übergangsritual

Systemisch-traumatherapeutische Interventionen in Familien

Buch (Taschenbuch)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Geburt als Übergangsritual

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

22/17/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

360

Maße (L/B/H)

22/17/2,5 cm

Gewicht

628 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7519-7184-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Respekt, Wissen und Können

Bewertung aus Karlsruhe am 21.11.2020

Bewertungsnummer: 1405257

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bein Lesen kamen mir nach und nach über acht Personen in den Sinn, denen ich Ihr Buch geben möchte. Die Einführung und den Einstieg mit den Ritualen finde ich sehr gelungen. Bei der Systemisch-lösungsorientierten Familienbegleitung kamen mir eigene Erfahrungen in den Sinn. Ich fühlte mich beim Lesen nie getriggert und retraumatisiert, sondern konnte eigenes und miterlebtes begreifen, einordnen und fühlte mich danach etwas heiler. Zu Hellinger formuliert sie genau auf den Punkt, was mir Schwierigkeiten gemacht hat. Die Auswahl und Darstellung der systemisch- und traumatherapeutischen Techniken ist anschaulich, gut verständlich, super angepasst und ermutigt zum anwenden Der behutsame Ausblick auf Reifung durch Überwindung von persönlichem Leid lädt mich ein, auf individuelle Sinn-Antworten zu hoffen und sie irgendwann zu entdecken. Tanja Sahib gibt mit dem Buch ein gutes Vorbild ! Gewünscht hätte ich mir, dass die Zeitangaben bei den Phasen der Geburt weniger absolut formuliert wären. Doch wie hätte die Vielfalt in Worte gefasst werden können? Die Abbildung aus dem ersten Buch mit den Stufen der Traumabewältigung hätte m.E. auch in dieses Buch passen können.
Melden

Respekt, Wissen und Können

Bewertung aus Karlsruhe am 21.11.2020
Bewertungsnummer: 1405257
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Bein Lesen kamen mir nach und nach über acht Personen in den Sinn, denen ich Ihr Buch geben möchte. Die Einführung und den Einstieg mit den Ritualen finde ich sehr gelungen. Bei der Systemisch-lösungsorientierten Familienbegleitung kamen mir eigene Erfahrungen in den Sinn. Ich fühlte mich beim Lesen nie getriggert und retraumatisiert, sondern konnte eigenes und miterlebtes begreifen, einordnen und fühlte mich danach etwas heiler. Zu Hellinger formuliert sie genau auf den Punkt, was mir Schwierigkeiten gemacht hat. Die Auswahl und Darstellung der systemisch- und traumatherapeutischen Techniken ist anschaulich, gut verständlich, super angepasst und ermutigt zum anwenden Der behutsame Ausblick auf Reifung durch Überwindung von persönlichem Leid lädt mich ein, auf individuelle Sinn-Antworten zu hoffen und sie irgendwann zu entdecken. Tanja Sahib gibt mit dem Buch ein gutes Vorbild ! Gewünscht hätte ich mir, dass die Zeitangaben bei den Phasen der Geburt weniger absolut formuliert wären. Doch wie hätte die Vielfalt in Worte gefasst werden können? Die Abbildung aus dem ersten Buch mit den Stufen der Traumabewältigung hätte m.E. auch in dieses Buch passen können.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Geburt als Übergangsritual

von Tanja Sahib

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Geburt als Übergangsritual