Klopf an dein Herz

detebe Band 24586

Amélie Nothomb

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Klopf an dein Herz

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Klopf an dein Herz

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Klopf an dein Herz

    ePUB (Diogenes)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    16,99 €

    ePUB (Diogenes)

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: »Klopf an dein Herz, denn da sitzt dein Genie.« Doch damit entfesselt sie zerstörerische Kräfte.

Amélie Nothomb, geboren 1967 in Kobe, Japan, hat ihre Kindheit und Jugend als Tochter eines belgischen Diplomaten hauptsächlich in Fernost verbracht. Seit ihrer Jugend schreibt sie wie besessen. In Frankreich stürmt sie mit jedem neuen Buch die Bestsellerlisten und erreicht Millionenauflagen. Ihre Romane erscheinen in 39 Sprachen. Für ›Mit Staunen und Zittern‹ erhielt sie den Grand Prix de l'Académie française. Amélie Nothomb lebt in Paris und Brüssel. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23.06.2021
Verlag Diogenes
Seitenzahl 160
Maße 17,8/11,2/1,7 cm
Gewicht 158 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Frappe-toi le coeur
Übersetzer Brigitte Grosse
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24586-8

Weitere Bände von detebe

  • Tiefe Wasser Tiefe Wasser Patricia Highsmith Band 24575

    Tiefe Wasser

    von Patricia Highsmith

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Zwei Fremde im Zug Zwei Fremde im Zug Patricia Highsmith Band 24576

    Zwei Fremde im Zug

    von Patricia Highsmith

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Kostbare Tage Kostbare Tage Kent Haruf Band 24577

    Kostbare Tage

    von Kent Haruf

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Der Sprung Der Sprung Simone Lappert Band 24579

    Der Sprung

    von Simone Lappert

    Buch

    12,00 €

    (102)
  • Die zwei Päpste Die zwei Päpste Anthony McCarten Band 24580

    Die zwei Päpste

    von Anthony McCarten

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Die Kakerlake Die Kakerlake Ian Mc Ewan Band 24581

    Die Kakerlake

    von Ian Mc Ewan

    Buch

    11,00 €

    (0)
  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Thomas Meyer Band 24582

    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

    von Thomas Meyer

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Drei Drei Dror Mishani Band 24583

    Drei

    von Dror Mishani

    Buch

    13,00 €

    (0)
  • Der Revolver Der Revolver Fuminori Nakamura Band 24584

    Der Revolver

    von Fuminori Nakamura

    Buch

    12,00 €

    (5)
  • In Liebe Dein Karl In Liebe Dein Karl Ingrid Noll Band 24585

    In Liebe Dein Karl

    von Ingrid Noll

    Buch

    12,00 €

    (0)
  • Klopf an dein Herz Klopf an dein Herz Amélie Nothomb Band 24586

    Klopf an dein Herz

    von Amélie Nothomb

    Buch

    11,00 €

    (7)
  • Die Frau in der Themse Die Frau in der Themse Steven Price Band 24587

    Die Frau in der Themse

    von Steven Price

    Buch

    14,00 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

3.9/5.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Kaltes Herz

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 08.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: »Klopf an dein Herz, denn da sitzt dein Genie.« Doch damit entfesselt sie zerstörerische Kräfte.“ Die Eltern prägen nicht nur die Erziehung eines Kindes, sondern auch das Verhalten und den inneren Halt nach dem Wichtigsten - Geborgenheit, Liebe und Vertrauen - eigentlich. Bei Diane war es anders. Ihre Mutter hat sie „verstoßen“. Sie war für sie nie da, hat ihr nie das verletzte Knie gepustet oder mal eine Umarmung geschenkt, zu der es keinen Grund brauchte. Diese Kälte hat Diane geprägt. Das Kind ist versaut und auf der ständigen Suche nach Liebe. Aber ihre Definition ist eine andere als bei geliebten Kindern….Ihre vermeintliche Stärke ist aus einer Kühle entstanden, die nur eines zeigt: zu funktionieren. Ihr geschundenes Kinderherz wuchs zu einem kalten Erwachsenen heran und sie hat den Drang, Herzen zu reparieren - kurzum, sie wird Kardiologin. Was der Leser aber dann erfährt, ist keine leichte Kost, denn Diane entwickelt sich auch jetzt immer noch weiter und stumpft ab. Diese Art ist nicht unbedingt die richtige für den Beruf einer „Retterin“ der Herzen. Auch hier stecken die Details zwischen den Zeilen und es ist ein Fest hier Metaphern und Aphorismen zusammenzusetzen und sie Diane zuzuordnen. Dem aufmerksamen und analytischen Leser wird hier ein kleine Schmuckstück kredenzt, das vor Kraft und Intensität strotzt. Ein echtes Leseabenteuer und genau dafür gibt es 4 von 5 Sterne.

4/5

Kaltes Herz

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 08.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: „Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: »Klopf an dein Herz, denn da sitzt dein Genie.« Doch damit entfesselt sie zerstörerische Kräfte.“ Die Eltern prägen nicht nur die Erziehung eines Kindes, sondern auch das Verhalten und den inneren Halt nach dem Wichtigsten - Geborgenheit, Liebe und Vertrauen - eigentlich. Bei Diane war es anders. Ihre Mutter hat sie „verstoßen“. Sie war für sie nie da, hat ihr nie das verletzte Knie gepustet oder mal eine Umarmung geschenkt, zu der es keinen Grund brauchte. Diese Kälte hat Diane geprägt. Das Kind ist versaut und auf der ständigen Suche nach Liebe. Aber ihre Definition ist eine andere als bei geliebten Kindern….Ihre vermeintliche Stärke ist aus einer Kühle entstanden, die nur eines zeigt: zu funktionieren. Ihr geschundenes Kinderherz wuchs zu einem kalten Erwachsenen heran und sie hat den Drang, Herzen zu reparieren - kurzum, sie wird Kardiologin. Was der Leser aber dann erfährt, ist keine leichte Kost, denn Diane entwickelt sich auch jetzt immer noch weiter und stumpft ab. Diese Art ist nicht unbedingt die richtige für den Beruf einer „Retterin“ der Herzen. Auch hier stecken die Details zwischen den Zeilen und es ist ein Fest hier Metaphern und Aphorismen zusammenzusetzen und sie Diane zuzuordnen. Dem aufmerksamen und analytischen Leser wird hier ein kleine Schmuckstück kredenzt, das vor Kraft und Intensität strotzt. Ein echtes Leseabenteuer und genau dafür gibt es 4 von 5 Sterne.

4/5

Raffiniert

Sandra Falke aus Berlin am 04.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Klopf an dein Herz“ behandelt das zerstörende Potential selbstbezogener Mütter, die ihren Kindern durch den Entzug von Zuneigung oder Anerkennung lebenslänglichen Schaden hinzufügen können. Nothomb verwendet in ihrer Erzählung mehrere komplexe Doppelgänger-Modelle. Parallelen in der Namengebung, den Manierismen und den pädagogischen Überzeugungen führen zu spannenden Vergleichen in Bezug zur Protagonistin und denjenigen Menschentypen, zu denen sie sich hingezogen führt. „Klopf an dein Herz“ ist eine unerwartete, faszinierende, fesselnde Erzählung, die mit Liebe, Verstand und Biss verfasst wurde. Nothomb überrascht und überzeugt erneut. Rezensionen zu Neuerscheinungen und Klassikern der Weltliteratur findest Du wöchentlich auf sandrafalke.com, ein Abo lohnt sich!

4/5

Raffiniert

Sandra Falke aus Berlin am 04.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Klopf an dein Herz“ behandelt das zerstörende Potential selbstbezogener Mütter, die ihren Kindern durch den Entzug von Zuneigung oder Anerkennung lebenslänglichen Schaden hinzufügen können. Nothomb verwendet in ihrer Erzählung mehrere komplexe Doppelgänger-Modelle. Parallelen in der Namengebung, den Manierismen und den pädagogischen Überzeugungen führen zu spannenden Vergleichen in Bezug zur Protagonistin und denjenigen Menschentypen, zu denen sie sich hingezogen führt. „Klopf an dein Herz“ ist eine unerwartete, faszinierende, fesselnde Erzählung, die mit Liebe, Verstand und Biss verfasst wurde. Nothomb überrascht und überzeugt erneut. Rezensionen zu Neuerscheinungen und Klassikern der Weltliteratur findest Du wöchentlich auf sandrafalke.com, ein Abo lohnt sich!

Unsere Kund*innen meinen

Klopf an dein Herz

von Amélie Nothomb

3.9/5.0

7 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von L. Overkamp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. Overkamp

Thalia Koblenz - Löhr-Center

Zum Portrait

5/5

Wie oft kann ein Herz brechen, bevor die Seele zerbicht

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Diane ist das erste von drei Kindern. Geprägt durch eine narzisstische Mutter, die ihr nie Liebe und Zuwendung schenken konnte, beschließt sie mit grade mal 11 Jahren Kardiologin zu werden... um Herzen zu heilen. Eine schnell gelesene Geschichte, die aber nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Eine starke "Diane" die sich in stetiger Entwicklung befindet und ein aufs Wesentliche konzentrierter Schreibstil mit märchenhafter, auktorialer Erzählstimme. Glücklicherweise war das mein erstes Buch von Amelie Nothomb, sodass ncoh weitere zum lesenübrig bleiben.
5/5

Wie oft kann ein Herz brechen, bevor die Seele zerbicht

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Diane ist das erste von drei Kindern. Geprägt durch eine narzisstische Mutter, die ihr nie Liebe und Zuwendung schenken konnte, beschließt sie mit grade mal 11 Jahren Kardiologin zu werden... um Herzen zu heilen. Eine schnell gelesene Geschichte, die aber nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Eine starke "Diane" die sich in stetiger Entwicklung befindet und ein aufs Wesentliche konzentrierter Schreibstil mit märchenhafter, auktorialer Erzählstimme. Glücklicherweise war das mein erstes Buch von Amelie Nothomb, sodass ncoh weitere zum lesenübrig bleiben.

L. Overkamp
  • L. Overkamp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anja Söllner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Söllner

Thalia Hof

Zum Portrait

5/5

"Nur die Dummheit verlangt nach einem Abschluss." Flaubert

Bewertet: eBook (ePUB)

Amelie Nothomb ist eine Meisterin im schildern von verhängnisvollen Beziehungsverflechtungen. Ich freue mich über jedes neue Buch von ihr, da Alle in sich eine Überraschung bergen! Als Diane geboren wird, ist die Mutterliebe ihrer Mama nicht geweckt. Warum weiß sie nicht, vielleicht sieht sie in ihrer kleinen Tochter, eine Konkurrentin, vermuten deren Eltern. Diane ist ein kluges liebes aufgewecktes Kind, und wir Leser wundern uns einfach, dass das sie so gänzlich ohne Mütterliche Zuneigung aufwächst. So liegt es nicht fern, dass die Großeltern zur Ersatzfamilie mutieren, auch als zwei Geschwister dazu kommen. Der kleine Bruder hat Mutters volle Aufmerksamkeit, und die spätere Kleine Schwester wird fast vor Liebe erdrückt. Warum, fragt sich Diane, mittlerweile sehr selbstbewußt? Stimmungsvoll erzählt Amelie Nothomb, die Psychologie der heranwachsende Diane zur Frau, die sich Zeit ihres Lebens ungeliebt fühlt, aber eine glänzende Karriere als Kardiologin anstrebt, um endlich dem Herzen ganz nahe zu sein.... Wie immer entwickelt sich die Geschichte vollkommen anders, als man erwartet... Kurzweilig & atemlos zu lesen.
5/5

"Nur die Dummheit verlangt nach einem Abschluss." Flaubert

Bewertet: eBook (ePUB)

Amelie Nothomb ist eine Meisterin im schildern von verhängnisvollen Beziehungsverflechtungen. Ich freue mich über jedes neue Buch von ihr, da Alle in sich eine Überraschung bergen! Als Diane geboren wird, ist die Mutterliebe ihrer Mama nicht geweckt. Warum weiß sie nicht, vielleicht sieht sie in ihrer kleinen Tochter, eine Konkurrentin, vermuten deren Eltern. Diane ist ein kluges liebes aufgewecktes Kind, und wir Leser wundern uns einfach, dass das sie so gänzlich ohne Mütterliche Zuneigung aufwächst. So liegt es nicht fern, dass die Großeltern zur Ersatzfamilie mutieren, auch als zwei Geschwister dazu kommen. Der kleine Bruder hat Mutters volle Aufmerksamkeit, und die spätere Kleine Schwester wird fast vor Liebe erdrückt. Warum, fragt sich Diane, mittlerweile sehr selbstbewußt? Stimmungsvoll erzählt Amelie Nothomb, die Psychologie der heranwachsende Diane zur Frau, die sich Zeit ihres Lebens ungeliebt fühlt, aber eine glänzende Karriere als Kardiologin anstrebt, um endlich dem Herzen ganz nahe zu sein.... Wie immer entwickelt sich die Geschichte vollkommen anders, als man erwartet... Kurzweilig & atemlos zu lesen.

Anja Söllner
  • Anja Söllner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Klopf an dein Herz

von Amélie Nothomb

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0