Klopf an dein Herz

detebe Band 24586

Amélie Nothomb

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
bisher 16,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 47  %
8,99
bisher 16,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  47 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Klopf an dein Herz

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Klopf an dein Herz

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Klopf an dein Herz

    ePUB (Diogenes)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    16,99 €

    ePUB (Diogenes)

Hörbuch-Download

6,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: »Klopf an dein Herz, denn da sitzt dein Genie.« Doch damit entfesselt sie zerstörerische Kräfte.

Produktdetails

Verkaufsrang 20088
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 28.08.2019
Verlag Diogenes
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Dateigröße 638 KB
Auflage 2. Auflage
Originaltitel Frappe-toi le coeur
Übersetzer Brigitte Grosse
Sprache Deutsch
EAN 9783257609882

Weitere Bände von detebe

  • Damals, am Meer Damals, am Meer Marco Balzano Band 24568

    Damals, am Meer

    von Marco Balzano

    eBook

    9,99 €

  • Wir holen alles nach Wir holen alles nach Martina Borger Band 24569

    Wir holen alles nach

    von Martina Borger

    eBook

    18,99 €

    (16)

  • Der Sprung Der Sprung Simone Lappert Band 24579

    Der Sprung

    von Simone Lappert

    eBook

    9,99 € bisher 18,99 € *

    (102)

  • Die zwei Päpste Die zwei Päpste Anthony McCarten Band 24580

    Die zwei Päpste

    von Anthony McCarten

    eBook

    10,99 €

  • Die Kakerlake Die Kakerlake Ian Mc Ewan Band 24581

    Die Kakerlake

    von Ian Mc Ewan

    eBook

    15,99 €

    (9)

  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin Thomas Meyer Band 24582

    Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

    von Thomas Meyer

    eBook

    9,99 € bisher 20,99 € *

  • Drei Drei Dror Mishani Band 24583

    Drei

    von Dror Mishani

    eBook

    10,99 € bisher 20,99 € *

    (99)

  • Der Revolver Der Revolver Fuminori Nakamura Band 24584

    Der Revolver

    von Fuminori Nakamura

    eBook

    9,99 € bisher 18,99 € *

  • In Liebe Dein Karl In Liebe Dein Karl Ingrid Noll Band 24585

    In Liebe Dein Karl

    von Ingrid Noll

    eBook

    9,99 € bisher 20,99 € *

  • Klopf an dein Herz Klopf an dein Herz Amélie Nothomb Band 24586

    Klopf an dein Herz

    von Amélie Nothomb

    eBook

    8,99 € bisher 16,99 € *

  • Die Frau in der Themse Die Frau in der Themse Steven Price Band 24587

    Die Frau in der Themse

    von Steven Price

    eBook

    11,99 € bisher 24,99 € *

    (5)

  • Gerron Gerron Charles Lewinsky Band 24591

    Gerron

    von Charles Lewinsky

    eBook

    11,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Ein sehr intensives Buch über Mutterliebe und die Auswirkungen auf die Kinder wenn diese, in die ein oder andere Richtung, nicht das richtige Maß hat. Faszinierend, glänzend geschrieben und auf den Punkt gebracht.

Wie oft kann ein Herz brechen, bevor die Seele zerbicht

L. Overkamp, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Diane ist das erste von drei Kindern. Geprägt durch eine narzisstische Mutter, die ihr nie Liebe und Zuwendung schenken konnte, beschließt sie mit grade mal 11 Jahren Kardiologin zu werden... um Herzen zu heilen. Eine schnell gelesene Geschichte, die aber nachhaltig im Gedächtnis bleibt. Eine starke "Diane" die sich in stetiger Entwicklung befindet und ein aufs Wesentliche konzentrierter Schreibstil mit märchenhafter, auktorialer Erzählstimme. Glücklicherweise war das mein erstes Buch von Amelie Nothomb, sodass ncoh weitere zum lesenübrig bleiben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
8
3
2
1
0

Kaltes Herz
von Kristall86 aus an der Nordseeküste am 08.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: „Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: »Klopf an dein Herz, denn... Klappentext: „Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: »Klopf an dein Herz, denn da sitzt dein Genie.« Doch damit entfesselt sie zerstörerische Kräfte.“ Die Eltern prägen nicht nur die Erziehung eines Kindes, sondern auch das Verhalten und den inneren Halt nach dem Wichtigsten - Geborgenheit, Liebe und Vertrauen - eigentlich. Bei Diane war es anders. Ihre Mutter hat sie „verstoßen“. Sie war für sie nie da, hat ihr nie das verletzte Knie gepustet oder mal eine Umarmung geschenkt, zu der es keinen Grund brauchte. Diese Kälte hat Diane geprägt. Das Kind ist versaut und auf der ständigen Suche nach Liebe. Aber ihre Definition ist eine andere als bei geliebten Kindern….Ihre vermeintliche Stärke ist aus einer Kühle entstanden, die nur eines zeigt: zu funktionieren. Ihr geschundenes Kinderherz wuchs zu einem kalten Erwachsenen heran und sie hat den Drang, Herzen zu reparieren - kurzum, sie wird Kardiologin. Was der Leser aber dann erfährt, ist keine leichte Kost, denn Diane entwickelt sich auch jetzt immer noch weiter und stumpft ab. Diese Art ist nicht unbedingt die richtige für den Beruf einer „Retterin“ der Herzen. Auch hier stecken die Details zwischen den Zeilen und es ist ein Fest hier Metaphern und Aphorismen zusammenzusetzen und sie Diane zuzuordnen. Dem aufmerksamen und analytischen Leser wird hier ein kleine Schmuckstück kredenzt, das vor Kraft und Intensität strotzt. Ein echtes Leseabenteuer und genau dafür gibt es 4 von 5 Sterne.

Raffiniert
von Sandra Falke aus Berlin am 04.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Klopf an dein Herz“ behandelt das zerstörende Potential selbstbezogener Mütter, die ihren Kindern durch den Entzug von Zuneigung oder Anerkennung lebenslänglichen Schaden hinzufügen können. Nothomb verwendet in ihrer Erzählung mehrere komplexe Doppelgänger-Modelle. Parallelen in der Namengebung, den Manierismen und den pädag... „Klopf an dein Herz“ behandelt das zerstörende Potential selbstbezogener Mütter, die ihren Kindern durch den Entzug von Zuneigung oder Anerkennung lebenslänglichen Schaden hinzufügen können. Nothomb verwendet in ihrer Erzählung mehrere komplexe Doppelgänger-Modelle. Parallelen in der Namengebung, den Manierismen und den pädagogischen Überzeugungen führen zu spannenden Vergleichen in Bezug zur Protagonistin und denjenigen Menschentypen, zu denen sie sich hingezogen führt. „Klopf an dein Herz“ ist eine unerwartete, faszinierende, fesselnde Erzählung, die mit Liebe, Verstand und Biss verfasst wurde. Nothomb überrascht und überzeugt erneut. Rezensionen zu Neuerscheinungen und Klassikern der Weltliteratur findest Du wöchentlich auf sandrafalke.com, ein Abo lohnt sich!

Die Liebe in ihren unterschiedlichen Ausprägungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Weeze am 23.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für ein kurzes Buch von Amélie Nothomb ist ja immer Zeit. Umso mehr freute ich mich auf ihren gerade erst als Taschenbuch erschienenen Roman „Klopf an dein Herz“. Die knapp 150 Seiten sind schnell gelesen, aber lesetechnisch deshalb noch lange kein Fast Food. Der Klappentext verrät: Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ih... Für ein kurzes Buch von Amélie Nothomb ist ja immer Zeit. Umso mehr freute ich mich auf ihren gerade erst als Taschenbuch erschienenen Roman „Klopf an dein Herz“. Die knapp 150 Seiten sind schnell gelesen, aber lesetechnisch deshalb noch lange kein Fast Food. Der Klappentext verrät: Diane hat es als Kind nicht leicht, denn ihre Mutter lehnt sie ab. Die Schwester hingegen ist Mutters Liebling. Trotzdem entwickelt sich Diane zu einer starken Persönlichkeit. Sie wird Kardiologin und kümmert sich um kranke Herzen, ganz im Sinne des Dichters Alfred de Musset, der sagte: ‚Klopf an dein Herz, denn da sitzt dein Genie.‘ Doch damit entfesselt sie zerstörerische Kräfte. Im Mittelpunkt stehen einerseits Eifersucht, Neid und Verachtung, aber es ist auch ein Roman über die Liebe in ihren unterschiedlichen Ausprägungen: Die übersteigerte Selbstliebe bis hin zum Narzissmus, das Krankmachende der fehlenden, aber auch der überdosierten Mutterliebe, das herzerwärmende der Freundschaft bis hin zur Liebe an den Menschen allgemein. Was hier vielleicht ein wenig schmalzig klingen mag, versteht die Autorin auf ihre unvergleichlich lakonische, manchmal auch bösartige Art, unterhaltsam in Szene zu setzen. Der Erzählton ist gelegentlich ein wenig märchenhaft und doch hat man beim Lesen den Eindruck, dass diese schöne, aber zuweilen auch recht traurige Geschichte durchaus der Realität entspringen könnte. Die Charaktere sind überwiegend sympathisch und selbst für die ungeliebten Personen entwickelt sich meist ein gewisses Verständnis, das dafür sorgt, dass man ihr Handeln zwar nicht gut heißt, es jedoch im Großen und Ganzen nachvollziehen kann. Insgesamt ist Amélie Nothomb mit „Klopf an dein Herz“ trotz schwierigem Thema ein weiterer amüsanter Roman gelungen, der mit in die dunklen Bereiche der Psyche nimmt und den ich Fans der Autorin durchaus empfehlen kann.

  • artikelbild-0