Über die Psychologie des Geldes

Über die Psychologie des Geldes

Zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Über die Psychologie des Geldes

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1520

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

»Humorvoll, intelligent, ein (im besten Sinne) ungewöhnliches Buch«
Euro

»Eines der besten Finanzbücher, die ich je gelesen habe.«
Ryan Holiday

»Eines der besten und originellsten Finanzbücher seit Jahren.«
Jason Zweig, The Wall Street Journal

»Über die Psychologie des Geldes ist voller interessanter Ideen und praktischer Ratschläge. Es ist eine unverzichtbare Lektüre für jeden, der daran interessiert ist, besser mit Geld umzugehen. Jeder sollte ein Exemplar besitzen.«
James Clear, Autor von Die 1%-Methode

»Housels Beobachtungen treffen oft den Nagel in zweifacher Hinsicht auf den Kopf: Sie sagen Dinge, die noch nie gesagt wurden, und sie haben einen Sinn.«
Howard Marks, Autor von Der Finanz-Code

»Morgan Housel ist einer der hellsten neuen Sterne am Finanzhimmel. Er ist für jeden zugänglich, der mehr über die Psychologie des Geldes erfahren möchte. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.«
James P. O’Shaughnessy, Autor von Die besten Anlagestrategien aller Zeiten

»Nur wenige Menschen schreiben über Finanzen mit der anmutigen Klarheit von Morgan Housel. Über die Psychologie des Geldes ist eine unverzichtbare Lektüre für jeden, der klügere Entscheidungen treffen oder ein reicheres Leben führen möchte.«
Daniel H. Pink, New York Times-Bestsellerautor

»Falls du das Buch noch nicht gelesen hast, dann tu es unbedingt!«
Finanzbiber, 12.11.2021

Details

Verkaufsrang

1520

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21,3/14,4/2,5 cm

Gewicht

329 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95972-443-2

Das meinen unsere Kund*innen

3.8

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Viele Geschichten zum Mitnehmen

Bewertung aus Jena am 06.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich ist das Buch eine schöne Abendlektüre. Man kann ein paar Seiten vor dem Einschlafen lesen und sich so anhören, was andere Menschen in der Vergangenheit wegen Geld oder für Geld getan haben. Meiner Meinung nach ist es nicht wissenschaftlich genug fundiert, dafür dass es "Psychologie des Geldes" heißt. Man kann definitiv einiges aus den Anekdoten mitnehmen, aber man sollte kein wissenschaftliches Buch zum Thema Finanzen erwarten.

Viele Geschichten zum Mitnehmen

Bewertung aus Jena am 06.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich ist das Buch eine schöne Abendlektüre. Man kann ein paar Seiten vor dem Einschlafen lesen und sich so anhören, was andere Menschen in der Vergangenheit wegen Geld oder für Geld getan haben. Meiner Meinung nach ist es nicht wissenschaftlich genug fundiert, dafür dass es "Psychologie des Geldes" heißt. Man kann definitiv einiges aus den Anekdoten mitnehmen, aber man sollte kein wissenschaftliches Buch zum Thema Finanzen erwarten.

Lesegenuss zum Thema Umgang mit Geld

K aus Wien am 26.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr unterhaltsam und kurzweilig zu lesen! Ich würde dieses Buch als ergänzende Lektüre empfehlen, wenn man sich mit dem Thema persönliche Finanzen/Veranlagung auseinandersetzen will. Mein Eindruck ist, dass es in anderen Finanzbüchern nur um die logische/theoretische Seite geht. Hier geht's darum, dass wir halt auch Menschen mit Bedürfnissen sind und daher nicht alles an unserem Handeln logisch ist. Für mich eines der besten Bücher, die ich heuer gelesen habe.

Lesegenuss zum Thema Umgang mit Geld

K aus Wien am 26.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr unterhaltsam und kurzweilig zu lesen! Ich würde dieses Buch als ergänzende Lektüre empfehlen, wenn man sich mit dem Thema persönliche Finanzen/Veranlagung auseinandersetzen will. Mein Eindruck ist, dass es in anderen Finanzbüchern nur um die logische/theoretische Seite geht. Hier geht's darum, dass wir halt auch Menschen mit Bedürfnissen sind und daher nicht alles an unserem Handeln logisch ist. Für mich eines der besten Bücher, die ich heuer gelesen habe.

Unsere Kund*innen meinen

Über die Psychologie des Geldes

von Morgan Housel

3.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Agata Jankowski

Agata Jankowski

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr viel Bodenständigkeit, welche gleichzeitig sehr beruhigend, aber auch nüchtern demotivierend. Dabei immer ehrlich mit einem humanem Lächeln. Sehr angenehm zu lesen mit vielen nahgehenden Anekdoten.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr viel Bodenständigkeit, welche gleichzeitig sehr beruhigend, aber auch nüchtern demotivierend. Dabei immer ehrlich mit einem humanem Lächeln. Sehr angenehm zu lesen mit vielen nahgehenden Anekdoten.

Agata Jankowski
  • Agata Jankowski
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Über die Psychologie des Geldes

von Morgan Housel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Über die Psychologie des Geldes