• Regenglanz
  • Regenglanz
  • Regenglanz
  • Regenglanz
  • Regenglanz
Band 1

Regenglanz

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Regenglanz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

172

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2021

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

512

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

172

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

19.10.2021

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

20,8/13,4/4,2 cm

Gewicht

525 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-00654-8

Weitere Bände von Sturm-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

220 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Jahreshighlight 2022

lieblings_teilchen am 24.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schreibstil von Anya Omah ist total schön, die Geschichte lässt sich angenehm und flüssig lesen. Ihre Worte haben mich regelrecht in einen Bann gezogen, sodass ich das Buch kaum weglegen konnte. Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Der erste Teil der Sturm Trilogie war definitiv ein Highlight. Das Setting hat mich genauso wie die Thematik, rund ums tätowieren, echt begeistert. Es geht um Alissa und Simon. Dieser möchte sich ein peinliches Tattoo überstehen lassen und Alissa ist die Tätowiererin. Während den Sitzungen kommen die beiden sich näher. Beide haben eine düstere Vergangenheit und haben ihren ganz eigenen Weg damit umzugehen, was man im Buch näher kennenlernt. Die Charaktere sind sehr authentisch und sympathisch. Obwohl beide Protagonisten sehr unterschiedlich sind, ergänzen sie sich perfekt. Simons Familie habe ich direkt ins Herz geschlossen, sie waren so herzlich erfrischend. In diesem Buch geht es um Themen wie Depressionen, Trauerbewältigung und natürlich der Liebesgeschichte zwischen Alissa und Simon. Da die Kapitel aus der jeweils anderen Sicht des Protagonisten stammt, hat die Geschichte gewisse Tiefen und Spannung. Das Buch möchte ich wirklich jedem ans Herz legen, ich hatte wundervolle aber auch emotionale Lesestunden. Regenglanz bekommt von mir 5

Jahreshighlight 2022

lieblings_teilchen am 24.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Schreibstil von Anya Omah ist total schön, die Geschichte lässt sich angenehm und flüssig lesen. Ihre Worte haben mich regelrecht in einen Bann gezogen, sodass ich das Buch kaum weglegen konnte. Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Der erste Teil der Sturm Trilogie war definitiv ein Highlight. Das Setting hat mich genauso wie die Thematik, rund ums tätowieren, echt begeistert. Es geht um Alissa und Simon. Dieser möchte sich ein peinliches Tattoo überstehen lassen und Alissa ist die Tätowiererin. Während den Sitzungen kommen die beiden sich näher. Beide haben eine düstere Vergangenheit und haben ihren ganz eigenen Weg damit umzugehen, was man im Buch näher kennenlernt. Die Charaktere sind sehr authentisch und sympathisch. Obwohl beide Protagonisten sehr unterschiedlich sind, ergänzen sie sich perfekt. Simons Familie habe ich direkt ins Herz geschlossen, sie waren so herzlich erfrischend. In diesem Buch geht es um Themen wie Depressionen, Trauerbewältigung und natürlich der Liebesgeschichte zwischen Alissa und Simon. Da die Kapitel aus der jeweils anderen Sicht des Protagonisten stammt, hat die Geschichte gewisse Tiefen und Spannung. Das Buch möchte ich wirklich jedem ans Herz legen, ich hatte wundervolle aber auch emotionale Lesestunden. Regenglanz bekommt von mir 5

Wow, wow, wow!

Ginny aus Rödental am 22.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Simon möchte sein peinliches Tattoo überstechen lassen, als sich dann aber Alissa als seine Tätowiererin entpuppt, möchte er ihr auf keinen Fall diese Peinlichkeit zeigen. Alissa ist von Simons Überheblichkeit gar nicht angetan, aber die Anziehung der Beiden ist sofort greifbar. Während der gemeinsamen Tattoostunden kommen sich die beiden näher, aber die Vergangenheit, die beide ohne Wissen miteinander verbindet, könnte alles zerstören. Wird es ein Happy End geben? Und was ist damals bloß geschehen? Alissa ist eine traumatisierte junge Frau, die versucht ihr Leben bestmöglich zu leben und für all ihre Lieben da zu sein. Dafür verbiegt sie sich und bleibt dabei oft selbst auf der Strecke. Ich mochte sie total und konnte sie so gut verstehen. Sie macht eine riesige Entwicklung durch und ich bin ganz stolz auf sie. Normalerweise mag ich Protagonisten, die eine extreme Erscheinung haben, nicht so, aber ich kann mir vorstellen, dass Alissa und ich sehr gute Freundinnen wären. Simon kommt erst einmal protzig um die Ecke, aber ich mochte ihn so so gerne. Er war total lieb und einfühlsam und hat genau so reagiert, wie man es sich wünscht. Ich verstehe Alissa, weshalb sie sich in ihn verliebt hat. Die beiden besten Freundinnen von Alissa sind mir sehr sympathisch und ich freue mich schon auf ihre Geschichten. Wow, was für ein Buch. Ich habe noch lange über die Geschichte nachgedacht und das zeugt immer von einem für mich wirklich guten Buch. Ich mochte den Schreibstil total gerne, man konnte sich richtig ins Buch fallen lassen. Die Sichtwechsel zwischen Simon und Alissa haben es für mich noch einmal intensiver gemacht. Mir gefällt es sehr, dass das Buch in Hamburg spielt, nicht alle Geschichten müssen im Ausland spielen. Eine klare Empfehlung von mir! Von mir bekommt das Buch 4,5 Sterne!

Wow, wow, wow!

Ginny aus Rödental am 22.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Simon möchte sein peinliches Tattoo überstechen lassen, als sich dann aber Alissa als seine Tätowiererin entpuppt, möchte er ihr auf keinen Fall diese Peinlichkeit zeigen. Alissa ist von Simons Überheblichkeit gar nicht angetan, aber die Anziehung der Beiden ist sofort greifbar. Während der gemeinsamen Tattoostunden kommen sich die beiden näher, aber die Vergangenheit, die beide ohne Wissen miteinander verbindet, könnte alles zerstören. Wird es ein Happy End geben? Und was ist damals bloß geschehen? Alissa ist eine traumatisierte junge Frau, die versucht ihr Leben bestmöglich zu leben und für all ihre Lieben da zu sein. Dafür verbiegt sie sich und bleibt dabei oft selbst auf der Strecke. Ich mochte sie total und konnte sie so gut verstehen. Sie macht eine riesige Entwicklung durch und ich bin ganz stolz auf sie. Normalerweise mag ich Protagonisten, die eine extreme Erscheinung haben, nicht so, aber ich kann mir vorstellen, dass Alissa und ich sehr gute Freundinnen wären. Simon kommt erst einmal protzig um die Ecke, aber ich mochte ihn so so gerne. Er war total lieb und einfühlsam und hat genau so reagiert, wie man es sich wünscht. Ich verstehe Alissa, weshalb sie sich in ihn verliebt hat. Die beiden besten Freundinnen von Alissa sind mir sehr sympathisch und ich freue mich schon auf ihre Geschichten. Wow, was für ein Buch. Ich habe noch lange über die Geschichte nachgedacht und das zeugt immer von einem für mich wirklich guten Buch. Ich mochte den Schreibstil total gerne, man konnte sich richtig ins Buch fallen lassen. Die Sichtwechsel zwischen Simon und Alissa haben es für mich noch einmal intensiver gemacht. Mir gefällt es sehr, dass das Buch in Hamburg spielt, nicht alle Geschichten müssen im Ausland spielen. Eine klare Empfehlung von mir! Von mir bekommt das Buch 4,5 Sterne!

Unsere Kund*innen meinen

Regenglanz

von Anya Omah

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Dana Zuther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dana Zuther

Wittwer-Thalia Leonberg

Zum Portrait

5/5

Slowburn, Tattoos und Humor

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anya Omah kann perfekt mit Worten umgehen - ihr Schreibstil ist gefühlvoll, wunderschön und flüssig zu lesen. Ich habe die beiden Protagonisten in dem Buch so gerne begleitet. Alissa ist eine sehr starke Persönlichkeit, die trotz vieler Hürden und Schmerzen ihre Träume und Ziele verfolgt. Die Zurückweisung ihrer Familie und die ganze Geschichte, die dahinter steckt, hat mich berührt. Ihre Entwicklung und die Entwicklung der Beziehung zu ihrer Familie war sehr spannend zu verfolgen. Das perfekte Gegenstück für Alissa ist Simon - ehrgeizig und ambitioniert, humor- und liebevoll mit einem herzlichen Familienumfeld. Die beiden ergänzen sich prima. Die langsame Annäherung war wundervoll zu verfolgen - die vielen schönen Dates, die vorsichtigen Zärtlichkeiten, die tiefgründigen Gespräche und natürlich die Tattoosessions. Als Tattoofan hab ich das Thema geliebt und den Prozess des Cover Ups für Simon gern verfolgt. Das war mal etwas anderes und eine Abwechslung zu den vielen Collegegeschichten. Absolutes Herzensbuch - sehr zu empfehlen!
5/5

Slowburn, Tattoos und Humor

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Anya Omah kann perfekt mit Worten umgehen - ihr Schreibstil ist gefühlvoll, wunderschön und flüssig zu lesen. Ich habe die beiden Protagonisten in dem Buch so gerne begleitet. Alissa ist eine sehr starke Persönlichkeit, die trotz vieler Hürden und Schmerzen ihre Träume und Ziele verfolgt. Die Zurückweisung ihrer Familie und die ganze Geschichte, die dahinter steckt, hat mich berührt. Ihre Entwicklung und die Entwicklung der Beziehung zu ihrer Familie war sehr spannend zu verfolgen. Das perfekte Gegenstück für Alissa ist Simon - ehrgeizig und ambitioniert, humor- und liebevoll mit einem herzlichen Familienumfeld. Die beiden ergänzen sich prima. Die langsame Annäherung war wundervoll zu verfolgen - die vielen schönen Dates, die vorsichtigen Zärtlichkeiten, die tiefgründigen Gespräche und natürlich die Tattoosessions. Als Tattoofan hab ich das Thema geliebt und den Prozess des Cover Ups für Simon gern verfolgt. Das war mal etwas anderes und eine Abwechslung zu den vielen Collegegeschichten. Absolutes Herzensbuch - sehr zu empfehlen!

Dana Zuther
  • Dana Zuther
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melanie Liebe

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Liebe

Thalia Leipzig - Paunsdorf Center

Zum Portrait

4/5

Rezension - Regenglanz von Anya Omah

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Buch war einfach wundervoll. Ich habe das Setting in Hamburg geliebt., es ist einfach eine tolle Stadt. Regenglanz hat mir gezeigt, dass ich auf mich und meinen Körper hören sollte. Ich sollte das machen was mich glücklich macht, unabhängig davon was andere denken. Ich finde es immer wieder erschreckend zu sehen, wie leicht einen die Meinung anderer beeinflussen kann. Allissa ist eine wirklich toughe Persönlichkeit, hat aber auch eine verletzliche Seite. Die sie sehr selten zeigt. Man merkt schnell das sie sich von anderen beeinflussen lässt. Besonders von ihrer Schwester. Diese war mir wirklich unsymphatisch. Sie kam mir sehr egoistisch und manchmal auch sehr fies rüber. Simon ist wirklich Schatz. Er ist immer aufmerksam und besorgt um die Menschen denen er nahe steht. Man könnte fast schon sagen, er hat ein kleines Helfersyndrom. Was ich wegen seiner Vergangenheit aber verstehen kann. Ich glaube über das Cover des Buches brauche ich nicht viel sagen. Die Bedeutung dahinter ist einfach rührend.
4/5

Rezension - Regenglanz von Anya Omah

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Diese Buch war einfach wundervoll. Ich habe das Setting in Hamburg geliebt., es ist einfach eine tolle Stadt. Regenglanz hat mir gezeigt, dass ich auf mich und meinen Körper hören sollte. Ich sollte das machen was mich glücklich macht, unabhängig davon was andere denken. Ich finde es immer wieder erschreckend zu sehen, wie leicht einen die Meinung anderer beeinflussen kann. Allissa ist eine wirklich toughe Persönlichkeit, hat aber auch eine verletzliche Seite. Die sie sehr selten zeigt. Man merkt schnell das sie sich von anderen beeinflussen lässt. Besonders von ihrer Schwester. Diese war mir wirklich unsymphatisch. Sie kam mir sehr egoistisch und manchmal auch sehr fies rüber. Simon ist wirklich Schatz. Er ist immer aufmerksam und besorgt um die Menschen denen er nahe steht. Man könnte fast schon sagen, er hat ein kleines Helfersyndrom. Was ich wegen seiner Vergangenheit aber verstehen kann. Ich glaube über das Cover des Buches brauche ich nicht viel sagen. Die Bedeutung dahinter ist einfach rührend.

Melanie Liebe
  • Melanie Liebe
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Regenglanz

von Anya Omah

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Regenglanz
  • Regenglanz
  • Regenglanz
  • Regenglanz
  • Regenglanz