All the Colors of my Dreams
Laws of Love Band 1

All the Colors of my Dreams

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,90 €

All the Colors of my Dreams

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

42731

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2021

Verlag

LYX

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

42731

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.10.2021

Verlag

LYX

Seitenzahl

444 (Printausgabe)

Dateigröße

2661 KB

Auflage

1. Auflage 2021

Originaltitel

The Law of Moses

Übersetzer

Corinna Wieja

Sprache

Deutsch

EAN

9783736316416

Weitere Bände von Laws of Love

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewegende Liebesgeschichte mit übersinnlichen Aspekten

hapedah am 02.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Moses war ein Crack-Baby und wurde in seiner Familie herum gereicht, niemand wollte ihn haben, außer seiner Urgroßmutter Gigi. Obwohl beinahe Jeder in der Kleinstadt sie warnt, ist Georgia fasziniert von dem außergewöhnlichen Jungen und bemüht sich hartnäckig, ihn besser kennen zu lernen. Doch Moses hütet ein Geheimnis, das er auch Georgia nicht anvertrauen kann: von klein auf sieht er tote Menschen und die kraftvollen Bilder, die er malt, stellen stellen Erinnerungen aus deren Leben dar. "All the Colors of my Dreams" von Amy Harmon ist eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die mich beim Lesen sehr bewegt hat. Der Roman wird abwechselnd aus der jeweiligen Perspektive der beiden Hauptdarsteller erzählt, was mir besonders im ersten Teil des Buches geholfen hat, die äußerst verschiedenen Charaktere kennen zu lernen. Dennoch hat es eine ganze Weile gedauert, bis ich mit den Protagonisten warm geworden bin, für meinen Geschmack beschreibt die Autorin ihre Figuren etwas zu knapp, erst im Verlauf der Handlung zeigt sie winzige Einblicke in die Vergangenheit, die die Personen für mich dann lebensechter erscheinen ließen. Der Schreibstil ist genau so fesselnd, wie ich es bereits aus einem anderen Buch von Amy Harmon kannte, besonders im zweiten Teil der Handlung war ich auch in emotionaler Hinsicht sehr von der Geschichte berührt. Die Autorin stellt Gefühle auf tiefgründige Weise dar und lässt ihre Leser hautnah am Schmerz der Hauptfiguren teilhaben, erst mir der Trauer, die sie empfinden, wurden auch alle anderen Emotionen für mich real und ich konnte die Liebe zwischen Moses und Georgia deutlicher spüren. Wer bereit ist, sich auch auf die übernatürlichen Aspekte der Handlung einzulassen, wird mit einer mitreißenden und ergreifenden Lektüre belohnt. Für diesen bewegenden Liebesroman spreche ich gern eine Leseempfehlung aus. Fazit: Amy Harmon hat ihren ganz eigenen Stil, mit der Art, wie sie die Gefühle ihrer Figuren lebendig werden lässt, hat sie einen berührenden, emotional packenden Liebesroman geschaffen, der mich bis zur letzten Seite nicht mehr los gelassen hat. Das tiefgründige Leseerlebnis empfehle ich gern weiter.

Bewegende Liebesgeschichte mit übersinnlichen Aspekten

hapedah am 02.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Moses war ein Crack-Baby und wurde in seiner Familie herum gereicht, niemand wollte ihn haben, außer seiner Urgroßmutter Gigi. Obwohl beinahe Jeder in der Kleinstadt sie warnt, ist Georgia fasziniert von dem außergewöhnlichen Jungen und bemüht sich hartnäckig, ihn besser kennen zu lernen. Doch Moses hütet ein Geheimnis, das er auch Georgia nicht anvertrauen kann: von klein auf sieht er tote Menschen und die kraftvollen Bilder, die er malt, stellen stellen Erinnerungen aus deren Leben dar. "All the Colors of my Dreams" von Amy Harmon ist eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die mich beim Lesen sehr bewegt hat. Der Roman wird abwechselnd aus der jeweiligen Perspektive der beiden Hauptdarsteller erzählt, was mir besonders im ersten Teil des Buches geholfen hat, die äußerst verschiedenen Charaktere kennen zu lernen. Dennoch hat es eine ganze Weile gedauert, bis ich mit den Protagonisten warm geworden bin, für meinen Geschmack beschreibt die Autorin ihre Figuren etwas zu knapp, erst im Verlauf der Handlung zeigt sie winzige Einblicke in die Vergangenheit, die die Personen für mich dann lebensechter erscheinen ließen. Der Schreibstil ist genau so fesselnd, wie ich es bereits aus einem anderen Buch von Amy Harmon kannte, besonders im zweiten Teil der Handlung war ich auch in emotionaler Hinsicht sehr von der Geschichte berührt. Die Autorin stellt Gefühle auf tiefgründige Weise dar und lässt ihre Leser hautnah am Schmerz der Hauptfiguren teilhaben, erst mir der Trauer, die sie empfinden, wurden auch alle anderen Emotionen für mich real und ich konnte die Liebe zwischen Moses und Georgia deutlicher spüren. Wer bereit ist, sich auch auf die übernatürlichen Aspekte der Handlung einzulassen, wird mit einer mitreißenden und ergreifenden Lektüre belohnt. Für diesen bewegenden Liebesroman spreche ich gern eine Leseempfehlung aus. Fazit: Amy Harmon hat ihren ganz eigenen Stil, mit der Art, wie sie die Gefühle ihrer Figuren lebendig werden lässt, hat sie einen berührenden, emotional packenden Liebesroman geschaffen, der mich bis zur letzten Seite nicht mehr los gelassen hat. Das tiefgründige Leseerlebnis empfehle ich gern weiter.

Vor dem Jenseits gibt es Farben

Karoline aus Schweinfurt am 20.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Georgia ist fasziniert von Moses. Er hilft ihren Dad beim Pferdestall. Die meisten haben Angst vor ihn und verachten ihn, da er anders ist als andere Jugendliche. Aber für Georgia ist Moses was ganz besonderes. Nicht nur, dass er sie beschützt hat, sie hat sich in ihn verliebt. Aber in seine Welt passt keine Liebe und so stößt er sie immer wieder ab. Aber Georgia hat durch die Arbeit mit den Pferden gelernt, dass man nur Geduld braucht. Gerade als Moses genug Vertrauen bei Georgia schafft, passiert etwas schlimmes, dass die ganze Bindung der beiden zerstört. Jahre später treffen sie wieder aufeinander, aber keiner ist mehr wie vorher. Georgia musste einen großen Verlust verkraften und Moses scheint selbstbewusster zu sein. Werden beide ihre Verluste überwinden können und kann dann ein gemeinsames Leben beginnen? Der Titel und das Cover gefallen mir wirklich sehr gut. Dass die Geschichte aus der Sichtweise von beiden Charakteren geschrieben ist, finde ich auch sehr gut. Da beide doch sehr unterschiedliche Charaktere sind, kann man sich dadurch besser mit diesen identifizieren. Ich finde den Zeitsprung auch gut gewählt. Alles in allem ein schönes und auch ergreifendes Buch. In dem Buch werden Verluste und Ängste behandelt, aber es wird einem auch die Stärke und der Mut gezeigt, diese wieder zu überwinden. Ganz tolle Charaktere mit etwas mystischem und hoffnungsvollem.

Vor dem Jenseits gibt es Farben

Karoline aus Schweinfurt am 20.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Georgia ist fasziniert von Moses. Er hilft ihren Dad beim Pferdestall. Die meisten haben Angst vor ihn und verachten ihn, da er anders ist als andere Jugendliche. Aber für Georgia ist Moses was ganz besonderes. Nicht nur, dass er sie beschützt hat, sie hat sich in ihn verliebt. Aber in seine Welt passt keine Liebe und so stößt er sie immer wieder ab. Aber Georgia hat durch die Arbeit mit den Pferden gelernt, dass man nur Geduld braucht. Gerade als Moses genug Vertrauen bei Georgia schafft, passiert etwas schlimmes, dass die ganze Bindung der beiden zerstört. Jahre später treffen sie wieder aufeinander, aber keiner ist mehr wie vorher. Georgia musste einen großen Verlust verkraften und Moses scheint selbstbewusster zu sein. Werden beide ihre Verluste überwinden können und kann dann ein gemeinsames Leben beginnen? Der Titel und das Cover gefallen mir wirklich sehr gut. Dass die Geschichte aus der Sichtweise von beiden Charakteren geschrieben ist, finde ich auch sehr gut. Da beide doch sehr unterschiedliche Charaktere sind, kann man sich dadurch besser mit diesen identifizieren. Ich finde den Zeitsprung auch gut gewählt. Alles in allem ein schönes und auch ergreifendes Buch. In dem Buch werden Verluste und Ängste behandelt, aber es wird einem auch die Stärke und der Mut gezeigt, diese wieder zu überwinden. Ganz tolle Charaktere mit etwas mystischem und hoffnungsvollem.

Unsere Kund*innen meinen

All the Colors of my Dreams

von Amy Harmon

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Ronneberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Ronneberger

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

5/5

Große Gefühle

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Soeben habe ich "All the Colors of my Dreams" beendet....und mir fehlen die Worte. Trotzdem versuche ich es mal: Amy Harmon schreibt über das Leben und den Tod wie kaum eine andere. Die Geschichte von Georgia und Moses ist geprägt von Schmerz und Liebe gleichermaßen. Ich habe mit ihnen gelitten und war fasziniert von der Gabe, welche Moses besitzt. Ein Herzensbuch, was mich gelehrt hat, 5 schöne Dinge zu benennen wenn es mir schlecht geht...
5/5

Große Gefühle

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Soeben habe ich "All the Colors of my Dreams" beendet....und mir fehlen die Worte. Trotzdem versuche ich es mal: Amy Harmon schreibt über das Leben und den Tod wie kaum eine andere. Die Geschichte von Georgia und Moses ist geprägt von Schmerz und Liebe gleichermaßen. Ich habe mit ihnen gelitten und war fasziniert von der Gabe, welche Moses besitzt. Ein Herzensbuch, was mich gelehrt hat, 5 schöne Dinge zu benennen wenn es mir schlecht geht...

S. Ronneberger
  • S. Ronneberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

4/5

Wieder toll!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn ich einen Roman aus dem New Adult Genre lesen möchte, dann ist Amy Harmon immer eine sichere Bank. In „All the Colors of my Dreams“ schickt die Autorin zwei junge Leute durch die Irrungen und Wirrungen der Gefühle. Das ist manchmal kompliziert und plötzlich ganz einfach, aber immer gefühlsintensiv und spannend. Diese tiefsinnige Lovestory mit übersinnlichem Touch, schönem Setting und interessanten Charakteren ließ mich für einige Stunden das öde Januarwetter vergessen. Wer die Bücher von Samantha Young gut findet, kann auch hier unbedenklich zugreifen.
4/5

Wieder toll!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wenn ich einen Roman aus dem New Adult Genre lesen möchte, dann ist Amy Harmon immer eine sichere Bank. In „All the Colors of my Dreams“ schickt die Autorin zwei junge Leute durch die Irrungen und Wirrungen der Gefühle. Das ist manchmal kompliziert und plötzlich ganz einfach, aber immer gefühlsintensiv und spannend. Diese tiefsinnige Lovestory mit übersinnlichem Touch, schönem Setting und interessanten Charakteren ließ mich für einige Stunden das öde Januarwetter vergessen. Wer die Bücher von Samantha Young gut findet, kann auch hier unbedenklich zugreifen.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

All the Colors of my Dreams

von Amy Harmon

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • All the Colors of my Dreams