• Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda

Easy Detox mit Ayurveda

In einer Woche zu mehr Energie und Leichtigkeit

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Easy Detox mit Ayurveda

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,99 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

27878

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.01.2022

Verlag

ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

27878

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

03.01.2022

Verlag

ZS - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

24,6/19,8/2,2 cm

Gewicht

791 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96584-209-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Detoxen auf Ayurvedisch für Anfänger und Wiederholungstäter

holdesschaf am 03.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vom Detoxen hatte ich schon einiges gehört, über Ayurveda wusste ich nicht wirklich viel. Beides sind aber Trends, die die sympathischen Autorinnen in diesem Buch zum Easy Detox verbinden. Dabei richtet sich das Buch sowohl an komplette Detox-Anfänger wie mich, aber auch an Menschen, die das schon mal gemacht haben und jetzt vertiefen wollen. Das Buch hat einen logischen und sinnvollen Aufbau. Im ersten Teil erfährt man zunächst theoretisches Wissen über das Detoxen in Verbindung mit Ayurveda und dessen Philosophie. Auch wenn alles etwas esoterisch anmutet, erscheint es doch bei genauerer Betrachtung logisch. Die Texte sind gut verständlich und sehr positiv verfasst. Mich haben sie sehr motiviert. Unter dem ersten Abschnitt werden nochmal Gründe für das Detoxen genannt, als es geht darum, welchen Nutzen der Körper daraus zieht. Ein wirklich sehr interessantes Feld. Um herauszufinden, welche Detoxart für mich geeignet ist, gibt es mehrere einfach auszufüllende Fragebögen mit klaren Auswertungsrastern. Sehr gut fand ich auch, dass am Ende des ersten Abschnitts noch einmal klar gegliedert die wichtigsten Detox-Empfehlungen und der Ablauf aufgezeigt werden. Auch mögliche Begleiterscheinungen werden erklärt und Tipps gegeben, wie man diese Begleiterscheinungen lindern kann. Diese vorausschauenden Hinweise, sind gerade für Einsteiger viel wert, da man eher durchhält, wenn man weiß, was auf einen zukommt. Im zweiten Abschnitt folgen die Rezepte. Hier wurde an alles gedacht. Zunächst wird auf einer Extra-Seite der Umgang mit den Rezepten erläutert. Es folgt eine kurze Gewürzkunde, die auch die Detox-Typen berücksichtigt. Die Rezepte beginnen mit dem Simple-Detox, der besonders für Anfänger geeignet ist. Dann steigert sich das Level. Alle Rezepte sind in Frühstück, Mittag- und Abendessen aufgeteilt. Portionsangaben, Zutaten und Zubereitung sind sehr strukturiert. Zudem sind Abwandlungen für die verschiedenen Detox-Typen durch Symbole, die man aus Abschnitt eins kennt, gekennzeichnet. Hervorragend sind die Fotografien zu den jeweiligen Rezepte, die einfach Lust machen, sie selbst auszuprobieren. Die Zutaten sind nicht zu ausgefallen und sind in Super- oder Biomärkten, notfalls auch via Onlineshopping erhältlich. Der letzte Abschnitt beschäftigt sich mit verschiedenen Detox-Routinen, die während der Detox-Phase zur Reinigung, Seelenpflege oder als Unterstützung dienen. Auch diese werden gut begründet und verständlich erklärt. Dazu gehört Mundpflege, Selbstmassage, einfache Yogaübungen und Meditation. Ist der Detox beendet, geben die Autorinnen Empfehlungen, wie man nach dem Detox in den Alltag zurückkehrt. Fazit: Ein tolles Buch vor allem für Detox-Einsteiger. Verständliche Erklärungen, machbare Rezepte und motivierende Hilfen sorgen dafür, dass man nicht nur entgiftet, sondern einfach auch körperlichen und seelischen Ballast loslassen kann. Sehr empfehlenswert! 5 Sterne

Detoxen auf Ayurvedisch für Anfänger und Wiederholungstäter

holdesschaf am 03.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vom Detoxen hatte ich schon einiges gehört, über Ayurveda wusste ich nicht wirklich viel. Beides sind aber Trends, die die sympathischen Autorinnen in diesem Buch zum Easy Detox verbinden. Dabei richtet sich das Buch sowohl an komplette Detox-Anfänger wie mich, aber auch an Menschen, die das schon mal gemacht haben und jetzt vertiefen wollen. Das Buch hat einen logischen und sinnvollen Aufbau. Im ersten Teil erfährt man zunächst theoretisches Wissen über das Detoxen in Verbindung mit Ayurveda und dessen Philosophie. Auch wenn alles etwas esoterisch anmutet, erscheint es doch bei genauerer Betrachtung logisch. Die Texte sind gut verständlich und sehr positiv verfasst. Mich haben sie sehr motiviert. Unter dem ersten Abschnitt werden nochmal Gründe für das Detoxen genannt, als es geht darum, welchen Nutzen der Körper daraus zieht. Ein wirklich sehr interessantes Feld. Um herauszufinden, welche Detoxart für mich geeignet ist, gibt es mehrere einfach auszufüllende Fragebögen mit klaren Auswertungsrastern. Sehr gut fand ich auch, dass am Ende des ersten Abschnitts noch einmal klar gegliedert die wichtigsten Detox-Empfehlungen und der Ablauf aufgezeigt werden. Auch mögliche Begleiterscheinungen werden erklärt und Tipps gegeben, wie man diese Begleiterscheinungen lindern kann. Diese vorausschauenden Hinweise, sind gerade für Einsteiger viel wert, da man eher durchhält, wenn man weiß, was auf einen zukommt. Im zweiten Abschnitt folgen die Rezepte. Hier wurde an alles gedacht. Zunächst wird auf einer Extra-Seite der Umgang mit den Rezepten erläutert. Es folgt eine kurze Gewürzkunde, die auch die Detox-Typen berücksichtigt. Die Rezepte beginnen mit dem Simple-Detox, der besonders für Anfänger geeignet ist. Dann steigert sich das Level. Alle Rezepte sind in Frühstück, Mittag- und Abendessen aufgeteilt. Portionsangaben, Zutaten und Zubereitung sind sehr strukturiert. Zudem sind Abwandlungen für die verschiedenen Detox-Typen durch Symbole, die man aus Abschnitt eins kennt, gekennzeichnet. Hervorragend sind die Fotografien zu den jeweiligen Rezepte, die einfach Lust machen, sie selbst auszuprobieren. Die Zutaten sind nicht zu ausgefallen und sind in Super- oder Biomärkten, notfalls auch via Onlineshopping erhältlich. Der letzte Abschnitt beschäftigt sich mit verschiedenen Detox-Routinen, die während der Detox-Phase zur Reinigung, Seelenpflege oder als Unterstützung dienen. Auch diese werden gut begründet und verständlich erklärt. Dazu gehört Mundpflege, Selbstmassage, einfache Yogaübungen und Meditation. Ist der Detox beendet, geben die Autorinnen Empfehlungen, wie man nach dem Detox in den Alltag zurückkehrt. Fazit: Ein tolles Buch vor allem für Detox-Einsteiger. Verständliche Erklärungen, machbare Rezepte und motivierende Hilfen sorgen dafür, dass man nicht nur entgiftet, sondern einfach auch körperlichen und seelischen Ballast loslassen kann. Sehr empfehlenswert! 5 Sterne

Verschiedene Detox-Varianten werden verständlich erklärt.

denise am 29.03.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch „Easy Detox mit Ayurveda“ wurde von Dana Schwandt und Stephanie Schnicke geschrieben. Die Rezepte stammen von Anette Drews. Das Buch ist im ZS Verlag erschienen. Schwandt ist unter anderem Coach, Expertin für Ayurveda und Gewohnheitstraining. Zusammen mit ihrem Mann führt sie das Unternehmen Ichgold. Schnicke ist Ayurveda-Lifestyle- und Mindset-Coach. Drews ist Ayurveda-Köchin und ebenfalls Ayurveda-Lifestyle-Coach. Das Buch beginnt mit einer Einführung in das Thema Detox und was darunter verstanden wird sowie den unterschiedlichen Verdauungstypen. Danach wird mittels eines Tests das richtige Detox-Level (Basic, Medium oder Advanced) für die eigene Detox-Woche gefunden. Dabei besteht das Detoxen grundsätzlich aus den drei Phasen „Entlasten“, „Entgiften“ und „Aufbauen“. Bevor der Rezeptteil startet, erfährt der Leser unter anderem welche Begleiterscheinungen auftreten können. Die Rezepte gliedern sich insbesondere in Frühstück, Mittag-, Abendessen und Liquid Detox (unter anderem Smoothies und Suppen). Sie unterscheiden sich je nach Detox-Art. Ein Rezept besteht dabei aus der Zutatenliste, der Portionsangabe, der Zubereitung, dem Hinweis, was geändert werden soll, wenn das Rezept nähren bzw. reduzieren soll sowie die Anpassung an den Verdauungstyp und ein Foto. Zeitangaben sind nur in der Zubereitung enthalten und Nährwertangaben fehlen leider ganz. Mit den Mengenangaben habe ich teilweise meine Schwierigkeiten, zum Beispiel, wenn es 1/3 Tasse Linsen oder 1 Apfel sein soll, da hier für mich die Menge nicht eindeutig ist bzw. ich sie nicht eindeutig abmessen kann. Hier fände ich es besser, wenn die Grammzahl angegeben wäre oder ein Hinweis wie kleiner oder mittelgroßer Apfel. Insgesamt liefert das Buch eine gute Anleitung und Rezepte für das eigene Detoxen sowie auch für ein paar weitere guttuende, begleitende Maßnahmen, wie Selbstmassage, Atemübungen oder Yoga. Dabei gefällt mir besonders, dass unterschiedliche Detox-Level angeboten werden und so die eigene Situation und Erfahrung Berücksichtigung findet.

Verschiedene Detox-Varianten werden verständlich erklärt.

denise am 29.03.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch „Easy Detox mit Ayurveda“ wurde von Dana Schwandt und Stephanie Schnicke geschrieben. Die Rezepte stammen von Anette Drews. Das Buch ist im ZS Verlag erschienen. Schwandt ist unter anderem Coach, Expertin für Ayurveda und Gewohnheitstraining. Zusammen mit ihrem Mann führt sie das Unternehmen Ichgold. Schnicke ist Ayurveda-Lifestyle- und Mindset-Coach. Drews ist Ayurveda-Köchin und ebenfalls Ayurveda-Lifestyle-Coach. Das Buch beginnt mit einer Einführung in das Thema Detox und was darunter verstanden wird sowie den unterschiedlichen Verdauungstypen. Danach wird mittels eines Tests das richtige Detox-Level (Basic, Medium oder Advanced) für die eigene Detox-Woche gefunden. Dabei besteht das Detoxen grundsätzlich aus den drei Phasen „Entlasten“, „Entgiften“ und „Aufbauen“. Bevor der Rezeptteil startet, erfährt der Leser unter anderem welche Begleiterscheinungen auftreten können. Die Rezepte gliedern sich insbesondere in Frühstück, Mittag-, Abendessen und Liquid Detox (unter anderem Smoothies und Suppen). Sie unterscheiden sich je nach Detox-Art. Ein Rezept besteht dabei aus der Zutatenliste, der Portionsangabe, der Zubereitung, dem Hinweis, was geändert werden soll, wenn das Rezept nähren bzw. reduzieren soll sowie die Anpassung an den Verdauungstyp und ein Foto. Zeitangaben sind nur in der Zubereitung enthalten und Nährwertangaben fehlen leider ganz. Mit den Mengenangaben habe ich teilweise meine Schwierigkeiten, zum Beispiel, wenn es 1/3 Tasse Linsen oder 1 Apfel sein soll, da hier für mich die Menge nicht eindeutig ist bzw. ich sie nicht eindeutig abmessen kann. Hier fände ich es besser, wenn die Grammzahl angegeben wäre oder ein Hinweis wie kleiner oder mittelgroßer Apfel. Insgesamt liefert das Buch eine gute Anleitung und Rezepte für das eigene Detoxen sowie auch für ein paar weitere guttuende, begleitende Maßnahmen, wie Selbstmassage, Atemübungen oder Yoga. Dabei gefällt mir besonders, dass unterschiedliche Detox-Level angeboten werden und so die eigene Situation und Erfahrung Berücksichtigung findet.

Unsere Kund*innen meinen

Easy Detox mit Ayurveda

von Dana Schwandt, Stephanie Schnicke

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda
  • Easy Detox mit Ayurveda