20.000 Meilen unter dem Meer

20.000 Meilen unter dem Meer

eBook

0,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

20.000 Meilen unter dem Meer

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 3,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 5,80 €
eBook

eBook

ab 0,49 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 6 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.08.2023

Verlag

E-Bookarama

Dateigröße

1629 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9788827580271

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

38 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Klassiker Liebe

Mrs.Bookwonderland aus Bobenheim-Roxheim am 05.02.2024

Bewertungsnummer: 2124204

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

[Rezension] Nun kommen wir auch schon zum 3. Klassiker. Einige von euch werden bestimmt den Titel kennen. Mir hat er tatsächlich auch etwas gesagt, aber die Geschichte kannte ich nicht. Es ist eins der bekanntesten Bücher Jules Verne. Der Autor ist natürlich in der Literatur ein Name der einem etwas sagt. Dieses Mal hat der @egmont_baeng Verlag "20.000 Meilen unter dem Meer" im Gepäck. Das Cover verrät schon etwas um was es geht. Genauso wie der Titel. Wir tauchen ab in die Welt von Professor Mausnax und Kapitän Nemo sowie Crew, die dargestellt werden von: Micky, Donald, Goofy & Co, die gefangen unter dem Eis sind. Sie begeben sich auf ein Abenteuer unter Wasser,mit einem Uboot nachdem Professor Mausnax und seine Freunde Schiffbruch erleiden und von Kaptain Nemo gerettet werden. Die Crew begleiten wir in die Abgründen des Meeres. Was durch ganz Wundervolle Illustrationen dargestellt wird. Ich konnte mich tatsächlich nicht satt sehen, es gibt so so vieles zu erkunden und zu entdecken. Natürlich nicht nur das, es wird auch spannend! Sie erleben Abenteuer von kämpfe gegen Kraken, Spaziergänge zu Sehenswürdigkeiten unter Wasser der Antarktis, wo natürlich auch Gefahren lauern. Das Buch hat ein offenes Ende und hoffe sehr auf eine Fortsetzung! Was mir hier auch wieder besonders gut gefällt ist der kurze und einfache Text. Der Klassiker ist ja wesentlich länger, aber hier gelingt es die Handlung sehr einfach und ansprechend darzustellen in wenigen Seiten. Es eignet sich einfach perfekt um die ersten Schritte in den Klassiker Bereich zu machen und auch die Neugierde zu wecken, sich mehr damit beschäftigen zu wollen. Für mich ist diese Klassiker Reihe ein absolutes muss!
Melden

Klassiker Liebe

Mrs.Bookwonderland aus Bobenheim-Roxheim am 05.02.2024
Bewertungsnummer: 2124204
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

[Rezension] Nun kommen wir auch schon zum 3. Klassiker. Einige von euch werden bestimmt den Titel kennen. Mir hat er tatsächlich auch etwas gesagt, aber die Geschichte kannte ich nicht. Es ist eins der bekanntesten Bücher Jules Verne. Der Autor ist natürlich in der Literatur ein Name der einem etwas sagt. Dieses Mal hat der @egmont_baeng Verlag "20.000 Meilen unter dem Meer" im Gepäck. Das Cover verrät schon etwas um was es geht. Genauso wie der Titel. Wir tauchen ab in die Welt von Professor Mausnax und Kapitän Nemo sowie Crew, die dargestellt werden von: Micky, Donald, Goofy & Co, die gefangen unter dem Eis sind. Sie begeben sich auf ein Abenteuer unter Wasser,mit einem Uboot nachdem Professor Mausnax und seine Freunde Schiffbruch erleiden und von Kaptain Nemo gerettet werden. Die Crew begleiten wir in die Abgründen des Meeres. Was durch ganz Wundervolle Illustrationen dargestellt wird. Ich konnte mich tatsächlich nicht satt sehen, es gibt so so vieles zu erkunden und zu entdecken. Natürlich nicht nur das, es wird auch spannend! Sie erleben Abenteuer von kämpfe gegen Kraken, Spaziergänge zu Sehenswürdigkeiten unter Wasser der Antarktis, wo natürlich auch Gefahren lauern. Das Buch hat ein offenes Ende und hoffe sehr auf eine Fortsetzung! Was mir hier auch wieder besonders gut gefällt ist der kurze und einfache Text. Der Klassiker ist ja wesentlich länger, aber hier gelingt es die Handlung sehr einfach und ansprechend darzustellen in wenigen Seiten. Es eignet sich einfach perfekt um die ersten Schritte in den Klassiker Bereich zu machen und auch die Neugierde zu wecken, sich mehr damit beschäftigen zu wollen. Für mich ist diese Klassiker Reihe ein absolutes muss!

Melden

tolle Bilder und ein Klassiker kindgerecht interpretiert

Bewertung am 18.01.2024

Bewertungsnummer: 2111335

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Als Professor Micky Mausnax begibt sich Micky mit seinem Freund Donald (hier Doneil) auf eine spannende Reise auf und unter das Meer. Hier treffen die Freunde auf Kapitän Nemo und seine Nautilus. Meinung: Die Namen der Figuren sind an die Originale von Jules Verne angelehnt, Micky Mausnax von Professor Aronnax und Donald als Doneil in Anlehnung an den Diener Conseil. Die Geschichte ist eine sehr verkürzte und kindgerechte Interpretation vom Original. Die Abenteuerlust die in Micky steckt wird gut dargestellt. Das die Nautilus zu einem technischen Wunderwerk gehörte und ihrer Zeit weit voraus war, dies kommt in der Geschichte ein wenig kurz, ebenso das es auf der Nautilus auch eine Mannschaft gab. Besonders gelungen in diesem (Bilder)Buch sind die großflächigen Illustrationen. Die Farben sind toll gewählt. Mir gefällt die Idee, klassische Literatur kindgerecht und mit den Disney Helden neu zu interpretieren. So haben die jungen Zuhörer wenigstens schon einmal von den klassischen Helden (Nemo) gehört. Die Details und Komplexität kommt dann später – sollten sie sich an die Originale wagen. Gewünscht hätte ich mir, dass es am Ende einen kleine Einblick in die Zeit, in der das Werk entstanden ist, gegeben hätte. Um zu zeigen, wie weit Jules Verne, mit der Beschreibung der Nautilus, seiner Zeit voraus war.
Melden

tolle Bilder und ein Klassiker kindgerecht interpretiert

Bewertung am 18.01.2024
Bewertungsnummer: 2111335
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Als Professor Micky Mausnax begibt sich Micky mit seinem Freund Donald (hier Doneil) auf eine spannende Reise auf und unter das Meer. Hier treffen die Freunde auf Kapitän Nemo und seine Nautilus. Meinung: Die Namen der Figuren sind an die Originale von Jules Verne angelehnt, Micky Mausnax von Professor Aronnax und Donald als Doneil in Anlehnung an den Diener Conseil. Die Geschichte ist eine sehr verkürzte und kindgerechte Interpretation vom Original. Die Abenteuerlust die in Micky steckt wird gut dargestellt. Das die Nautilus zu einem technischen Wunderwerk gehörte und ihrer Zeit weit voraus war, dies kommt in der Geschichte ein wenig kurz, ebenso das es auf der Nautilus auch eine Mannschaft gab. Besonders gelungen in diesem (Bilder)Buch sind die großflächigen Illustrationen. Die Farben sind toll gewählt. Mir gefällt die Idee, klassische Literatur kindgerecht und mit den Disney Helden neu zu interpretieren. So haben die jungen Zuhörer wenigstens schon einmal von den klassischen Helden (Nemo) gehört. Die Details und Komplexität kommt dann später – sollten sie sich an die Originale wagen. Gewünscht hätte ich mir, dass es am Ende einen kleine Einblick in die Zeit, in der das Werk entstanden ist, gegeben hätte. Um zu zeigen, wie weit Jules Verne, mit der Beschreibung der Nautilus, seiner Zeit voraus war.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

20.000 Meilen unter dem Meer

von Walt Disney, Jules Verne

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

gekürzter Klassiker, toll illustriert

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf 80Seiten und im DIN A4 Format kommt hier ein eingekürzter Klassiker der Abenteuer-Literatur für Leser ab ca. 8Jahren. Dabei hat der Esslinger Verlag mit Lev Kaplan einen herausragenden Illustrator an seiner Seite, der mit seinen Bildern die Atmosphäre der damaligen, viktorianischen Ära perfekt trifft. Der stocksteife, exzentrische Brite Phileas Fogg und sein gewitzter Diener Passepartout reisen ca.1870 von London einmal um die Welt, um eine verrückte Wette zu gewinnen... Ohne den kurz zuvor eröffneten Suez-Kanal und die neue Eisenbahn quer durch die USA hätten sie das nie geschafft :-) Gelungene Ausgabe - auch für Sammler !
5/5

gekürzter Klassiker, toll illustriert

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf 80Seiten und im DIN A4 Format kommt hier ein eingekürzter Klassiker der Abenteuer-Literatur für Leser ab ca. 8Jahren. Dabei hat der Esslinger Verlag mit Lev Kaplan einen herausragenden Illustrator an seiner Seite, der mit seinen Bildern die Atmosphäre der damaligen, viktorianischen Ära perfekt trifft. Der stocksteife, exzentrische Brite Phileas Fogg und sein gewitzter Diener Passepartout reisen ca.1870 von London einmal um die Welt, um eine verrückte Wette zu gewinnen... Ohne den kurz zuvor eröffneten Suez-Kanal und die neue Eisenbahn quer durch die USA hätten sie das nie geschafft :-) Gelungene Ausgabe - auch für Sammler !

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carmen Hodosi

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carmen Hodosi

Thalia Nordhorn

Zum Portrait

5/5

Prachtausgabe

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese hervorragende Schmuckausgabe lässt jedes Bücherherz höher schlagen. Los geht es mit der Prägung im Buchdeckel und dem Farbschnitt. Ist das Buch einmal aufgeschlagen, wird der Leser von tollen Zeichnungen empfangen ohne die eigene Vorstellungskraft damit zu unterdrücken. Die Briefe und Karten laden zum Stöbern, Entdecken und Verweilen ein. Wer also diese Reise gern nochmal oder auch ganz neu ergründen möchte, kann mit dieser Ausgabe mitten drin sein!
5/5

Prachtausgabe

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diese hervorragende Schmuckausgabe lässt jedes Bücherherz höher schlagen. Los geht es mit der Prägung im Buchdeckel und dem Farbschnitt. Ist das Buch einmal aufgeschlagen, wird der Leser von tollen Zeichnungen empfangen ohne die eigene Vorstellungskraft damit zu unterdrücken. Die Briefe und Karten laden zum Stöbern, Entdecken und Verweilen ein. Wer also diese Reise gern nochmal oder auch ganz neu ergründen möchte, kann mit dieser Ausgabe mitten drin sein!

Carmen Hodosi
  • Carmen Hodosi
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

In 80 Tagen um die Welt

von Jules Verne, Arnica Esterl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • 20.000 Meilen unter dem Meer