The Spanish Love Deception
- 22%

The Spanish Love Deception

TikTok made me buy it!

Buch (Taschenbuch, Englisch)

22% sparen

8,89 € UVP 11,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

11,86 €

The Spanish Love Deception

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,89 €
eBook

eBook

ab 11,86 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

287

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.10.2021

Verlag

Simon & Schuster Books for Young Readers

Seitenzahl

480

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

287

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.10.2021

Verlag

Simon & Schuster Books for Young Readers

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19,5/12,9/3,4 cm

Gewicht

342 g

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-398-51562-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

67 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

enemies to lovers? Nope

Bewertung am 21.10.2023

Bewertungsnummer: 2048462

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

womit soll ich anfangen? Naja, mir fällt es sehr schwer, das Buch bis zum Ende zu lesen. ok ja es war nicht so schlimm wie manche beschreiben aber irgendwas hat trotzdem gefehlt. Auf das Buch steht the Spanish love deception... ich fand jedoch das mir diese spanish teil gefällt hat. Und ohh ja, es ist kein Enemies to Lovers Buch. Ich weiß nicht, ob es nur bei mir so war, aber ich hatte das Gefühl, dass Catalina die einzige war, die diese ''Hate'' für Aaron hatte. Von Anfang an war es klar, dass Aaron sie mochte. Das Buch an sich war einfach nicht meins..... und ich würde sagen dass es sich nicht wirklich lohnt es zu kaufen aber naja dass ist nur meine Meinung :)
Melden

enemies to lovers? Nope

Bewertung am 21.10.2023
Bewertungsnummer: 2048462
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

womit soll ich anfangen? Naja, mir fällt es sehr schwer, das Buch bis zum Ende zu lesen. ok ja es war nicht so schlimm wie manche beschreiben aber irgendwas hat trotzdem gefehlt. Auf das Buch steht the Spanish love deception... ich fand jedoch das mir diese spanish teil gefällt hat. Und ohh ja, es ist kein Enemies to Lovers Buch. Ich weiß nicht, ob es nur bei mir so war, aber ich hatte das Gefühl, dass Catalina die einzige war, die diese ''Hate'' für Aaron hatte. Von Anfang an war es klar, dass Aaron sie mochte. Das Buch an sich war einfach nicht meins..... und ich würde sagen dass es sich nicht wirklich lohnt es zu kaufen aber naja dass ist nur meine Meinung :)

Melden

Es hätte so schön sein können…

Bewertung am 20.09.2023

Bewertungsnummer: 2026365

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

…allerdings hat das Buch ein großes Problem. Die weibliche Hauptfigur ist so unsympathisch und ihr Charakter ist einfach nicht vorhanden. Ihr werden durch ihr Umfeld tolle Eigenschaften zugeschrieben, nach denen sie sich aber nie verhält. Ihre Zweifel an der „Beziehung“ mit Aaron werden irgendwann nur noch anstrengend. Hinzukommt, dass die ganze Storyline nur darauf basiert, dass man als Frau nicht ohne Mann klar kommt. Erst wird sie von ihrem Ex-Freund „kaputtgemacht“, was auch total überspitzt dargestellt wurde, für das was wirklich passiert ist und dann will ihre Familie unbedingt, dass sie eine neuen Typen abbekommt, weil sie ja sonst bemitleidet wird. Trotzdem wollte ich wissen, wie es weitergeht und habe weitergelesen, obwohl es sich ziemlich gezogen hat. Die Hochzeit, auf die das Buch über die Hälfte der Seiten hinarbeitet, wird auf gefühlt 5 Seiten abgefertigt und danach wird es unerträglich kitschig und cringe. Das Buch erfüllt so viele Hetero-Klischees und ich musste es hin und wieder weglegen, um diese zu verarbeiten.
Melden

Es hätte so schön sein können…

Bewertung am 20.09.2023
Bewertungsnummer: 2026365
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

…allerdings hat das Buch ein großes Problem. Die weibliche Hauptfigur ist so unsympathisch und ihr Charakter ist einfach nicht vorhanden. Ihr werden durch ihr Umfeld tolle Eigenschaften zugeschrieben, nach denen sie sich aber nie verhält. Ihre Zweifel an der „Beziehung“ mit Aaron werden irgendwann nur noch anstrengend. Hinzukommt, dass die ganze Storyline nur darauf basiert, dass man als Frau nicht ohne Mann klar kommt. Erst wird sie von ihrem Ex-Freund „kaputtgemacht“, was auch total überspitzt dargestellt wurde, für das was wirklich passiert ist und dann will ihre Familie unbedingt, dass sie eine neuen Typen abbekommt, weil sie ja sonst bemitleidet wird. Trotzdem wollte ich wissen, wie es weitergeht und habe weitergelesen, obwohl es sich ziemlich gezogen hat. Die Hochzeit, auf die das Buch über die Hälfte der Seiten hinarbeitet, wird auf gefühlt 5 Seiten abgefertigt und danach wird es unerträglich kitschig und cringe. Das Buch erfüllt so viele Hetero-Klischees und ich musste es hin und wieder weglegen, um diese zu verarbeiten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

The Spanish Love Deception

von Elena Armas

3.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ezginur Esiroglu

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ezginur Esiroglu

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

Ein BookTok Klassiker

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Buch geht es um Lina, die von Spanien in die USA gezogen ist, nachdem eine Trennung sie ins Wanken gebracht hat. Sie ist jetzt seit einigen Jahren in den Staaten, aber sie ist nie wirklich über ihre letzte Beziehung hinweggekommen. Als sich eine Familienhochzeit in Spanien nähert, ist Lina nicht sicher, wie sie ihrer Familie zeigen soll, dass es ihr gut geht und sie nicht in der Vergangenheit feststeckt. Ihre Lösung? Nimm einen fake Freund mit auf die Reise. Aber der einzige Mann, den Lina für die Rolle finden kann, ist ihr nerviger Arbeitskollege Aaron Blackford. Sie sind seit fast zwei Jahren Bürokonkurrenten und können nicht im selben Raum sein, ohne zu streiten. Lina ist sich nicht ganz sicher, warum Aaron sich freiwillig für den Job gemeldet hat, aber aus Verzweiflung willigt sie ein. Als die beiden Rivalen sich zusammentun, fühlen sich die Dinge natürlicher an als erwartet … und Lina wird bald klar, dass sie Aaron nie wirklich richtig gekannt hat. Ich habe dieses Buch vor ca. 2 Jahren gelesen, als Booktok immer bekannter wurde und noch heute würde ich gerne alle meine Erinnerungen zu diesem Buch löschen, um dieses Buch nochmal lesen zu können. Schon damals gefiel mir diese Storyline, die Charaktere und die Schreibweise dieses Buches sehr. Aaron Blackford gehört auch zu meiner unendlich langen Liste von Book-Boyfriends und hat einen recht hohen Platz dort.
5/5

Ein BookTok Klassiker

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Buch geht es um Lina, die von Spanien in die USA gezogen ist, nachdem eine Trennung sie ins Wanken gebracht hat. Sie ist jetzt seit einigen Jahren in den Staaten, aber sie ist nie wirklich über ihre letzte Beziehung hinweggekommen. Als sich eine Familienhochzeit in Spanien nähert, ist Lina nicht sicher, wie sie ihrer Familie zeigen soll, dass es ihr gut geht und sie nicht in der Vergangenheit feststeckt. Ihre Lösung? Nimm einen fake Freund mit auf die Reise. Aber der einzige Mann, den Lina für die Rolle finden kann, ist ihr nerviger Arbeitskollege Aaron Blackford. Sie sind seit fast zwei Jahren Bürokonkurrenten und können nicht im selben Raum sein, ohne zu streiten. Lina ist sich nicht ganz sicher, warum Aaron sich freiwillig für den Job gemeldet hat, aber aus Verzweiflung willigt sie ein. Als die beiden Rivalen sich zusammentun, fühlen sich die Dinge natürlicher an als erwartet … und Lina wird bald klar, dass sie Aaron nie wirklich richtig gekannt hat. Ich habe dieses Buch vor ca. 2 Jahren gelesen, als Booktok immer bekannter wurde und noch heute würde ich gerne alle meine Erinnerungen zu diesem Buch löschen, um dieses Buch nochmal lesen zu können. Schon damals gefiel mir diese Storyline, die Charaktere und die Schreibweise dieses Buches sehr. Aaron Blackford gehört auch zu meiner unendlich langen Liste von Book-Boyfriends und hat einen recht hohen Platz dort.

Ezginur Esiroglu
  • Ezginur Esiroglu
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle Ketzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Ketzer

Buchhaus Thalia - Am Schlossplatz

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

If you are looking for a sign to read this book - this is it. Just read it. If you like romance, if you like witty banter and the good old "sharing the same bed / fake dating"-trope, you will not be disappointed. And even if that trope is not for you, do it anyways!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

If you are looking for a sign to read this book - this is it. Just read it. If you like romance, if you like witty banter and the good old "sharing the same bed / fake dating"-trope, you will not be disappointed. And even if that trope is not for you, do it anyways!

Michelle Ketzer
  • Michelle Ketzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

The Spanish Love Deception

von Elena Armas

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Spanish Love Deception