• 50 Sätze, die das Leben leichter machen
  • 50 Sätze, die das Leben leichter machen
  • 50 Sätze, die das Leben leichter machen

50 Sätze, die das Leben leichter machen

Ein Kompass für mehr innere Souveränität

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

50 Sätze, die das Leben leichter machen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

87

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

320

Beschreibung

Rezension

50 hilfreiche Wendungen für jede Situation. ("Gala")
Karin Kuschiks griffige Aussagen lassen sich direkt im Alltag erproben und bringen uns dem Ziel innerer Souveränität und Klarheit näher. ("Flow")
Praktische Hilfe für die Höhen und Tiefen des Lebens. ("Donna")
Frauenpower vom Allerfeinsten! ("Laura")
Wie bei vielen Sätzen in Kuschiks Sammlung gehen die Sätze über ihre rein rhetorische Wirkung hinaus, weil sie zu einer neuen inneren Einstellung und Haltung führen. ("WAZ")
Grenzen setzen, sich klar ausdrücken, souverän bleiben – und all das mit nur wenigen Worten? Das funktioniert, beweist Business-Coach und Bestseller-Autorin Karin Kuschik mit ihrem Buch. ("STRIVE Magazine")
Sie ist die Frau hinter den Spitzenmanagern. Zu Karin Kuschik kommen die Top-Führungskräfte, wenn sie nicht mehr weiter wissen. ("Zeit Online")
Diese Frau hat einen Nerv getroffen und das Coaching to go erfunden. ("Donna")

Details

Verkaufsrang

87

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.03.2022

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

19/12,6/2,8 cm

Gewicht

277 g

Auflage

8. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-00836-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

inspirierend

inlibrisfutura.de am 11.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Es war selten ein Aber, das die Welt vorangebracht hat und Menschen über sich hinauswachsen ließ. Meistens war es ein Trotzdem." Es gibt so Sätze, die dich frei machen. Und wenn du sie sagst verstößt du meist gegen etliche Konventionen und wohl auch Knigge Regeln. Doch mal ehrlich: Sind dir Regeln wichtiger als deine innere Freiheit und Authentizität? Karin Kuschik stellt in ihrem Buch 50 solcher Sätze vor. Ihr Lebenslauf zeugt Kontinuität in vor allem einer Sache: Storytelling. Und das findet sich auch kn diesem Buch wieder. Die Sätze stehen erstmal für sich. Doch hinter jedem steckt eine Geschichte, die Kuschik uns erzählt und den Satz in einen Kontext bringt. Die meisten der geschilderten Situationen sind typische Alltagsphänomenen und lassen sich daher leicht auf das eigene Leben übertragen. Es lohnt sich, den ein oder anderen Satz in passenden Momenten auszusprechen und dessen Wirkung auf sich selbst und andere zu beobachten. Definitiv geben viele der Sätze dem weiteren Gesprächsverlauf eine interessante Wendung. Die einzelnen Passagen zu sen Sätzen sind recht übersichtlich, im Schnitt ca. 5 Seiten. Für mich hätten viele Sätze auch gerne noch etwas ausführlicher dargestellt werden können. Dennoch: Kuschik fasst kurz und verständlich wesentliche Aspekte zusammen. Das Gefühl etwas rumpeligen und empathielosen Beigeschmacks verging nach einiger Zeit des Lesens. Viele dieser Sätze verlangen einigen Mut, sie auszusprechen. Doch wer sie ehrlich meint, wird den Ertrag dieses einen Ausspruchs feiern.

inspirierend

inlibrisfutura.de am 11.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Es war selten ein Aber, das die Welt vorangebracht hat und Menschen über sich hinauswachsen ließ. Meistens war es ein Trotzdem." Es gibt so Sätze, die dich frei machen. Und wenn du sie sagst verstößt du meist gegen etliche Konventionen und wohl auch Knigge Regeln. Doch mal ehrlich: Sind dir Regeln wichtiger als deine innere Freiheit und Authentizität? Karin Kuschik stellt in ihrem Buch 50 solcher Sätze vor. Ihr Lebenslauf zeugt Kontinuität in vor allem einer Sache: Storytelling. Und das findet sich auch kn diesem Buch wieder. Die Sätze stehen erstmal für sich. Doch hinter jedem steckt eine Geschichte, die Kuschik uns erzählt und den Satz in einen Kontext bringt. Die meisten der geschilderten Situationen sind typische Alltagsphänomenen und lassen sich daher leicht auf das eigene Leben übertragen. Es lohnt sich, den ein oder anderen Satz in passenden Momenten auszusprechen und dessen Wirkung auf sich selbst und andere zu beobachten. Definitiv geben viele der Sätze dem weiteren Gesprächsverlauf eine interessante Wendung. Die einzelnen Passagen zu sen Sätzen sind recht übersichtlich, im Schnitt ca. 5 Seiten. Für mich hätten viele Sätze auch gerne noch etwas ausführlicher dargestellt werden können. Dennoch: Kuschik fasst kurz und verständlich wesentliche Aspekte zusammen. Das Gefühl etwas rumpeligen und empathielosen Beigeschmacks verging nach einiger Zeit des Lesens. Viele dieser Sätze verlangen einigen Mut, sie auszusprechen. Doch wer sie ehrlich meint, wird den Ertrag dieses einen Ausspruchs feiern.

Keinesfalls unnötig

Bewertung am 02.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuerst dachte ich, "was, die bringen immer noch Ratgeber heraus, die immer das Gleiche sagen - kauft das denn heute noch jemand?" Beim Schmökern schon einiges Interessantes gelesen, kaufte ich mir das Buch und fand es toll. Die Beispiele sind manchmal etwas gar salopp gewählt, aber im Kern fand ich viele Aussagen so gut, dass ich das Buch jetzt einer Freundin schenke.

Keinesfalls unnötig

Bewertung am 02.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zuerst dachte ich, "was, die bringen immer noch Ratgeber heraus, die immer das Gleiche sagen - kauft das denn heute noch jemand?" Beim Schmökern schon einiges Interessantes gelesen, kaufte ich mir das Buch und fand es toll. Die Beispiele sind manchmal etwas gar salopp gewählt, aber im Kern fand ich viele Aussagen so gut, dass ich das Buch jetzt einer Freundin schenke.

Unsere Kund*innen meinen

50 Sätze, die das Leben leichter machen

von Karin Kuschik

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Thomas Becker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Thomas Becker

Thalia Hof

Zum Portrait

5/5

Souveränität steht jedem gut zu Gesicht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir alle kennen das: eine unangenehme Begegnung bringt uns derartig in Rage, dass sie uns noch über Tage hinweg aufregt. Man weiß, man hätte die damit einhergehende Unzufriedenheit im Keim ersticken können und im Nachhinein fallen einem natürlich dutzende Sätze ein, die das Gegenüber in die Schranken gewiesen und uns erheblichen Stress erspart hätte. Doch im richtigen Moment fallen sie einem nicht ein: diese Sprüche, die locker klingen und eine tickende Bombe im Handumdrehen entschärfen. Zum Glück hat Karin Kuschik nun ein Potpourri dieser Wunderwaffen für uns aufgeschrieben. In "50 Sätze die das Leben leichter machen", erschienen im Rowohlt Verlag, ist aber nicht nur drin, was draufsteht. Vielmehr bildet der jeweilige Satz die Überschrift eines Kapitels, das sich dann mit der Formulierung auseinandersetzt, Situationen beschreibt, in der der Satz wahre Wunder gewirkt hat oder ganz einfach die Entdeckung dieser Souveränität spendenden Formel von Karin Kuschik beschrieben wird. Und natürlich sollen diese Sätze kein Allheilmittel darstellen. Viel mehr ein Angebot aus Möglichkeiten schaffen, wie man sich beim nächsten mal vielleicht aus einer unangenehmen zwischenmenschlichen Situation lösen kann, ganz ohne Gram. So sind die Sätze "Wer mich ärgert, bestimme immernoch ich", "Wie gesagt" und "Dafür will ich mir jetzt keine Zeit nehmen" schnell zu meinen Favoriten unter den fünzig avanciert. Das Buch ist ein Bestseller. Zu recht, wie ich finde, ist es doch ein Buch, welches man nicht nur immer wieder zur Hand nehmen, sondern auch wunderbar verschenken kann. Denn Souveränität steht jedem gut zu Gesicht. Ein zweites Buch hat Karin Kuschik erst einmal abgelehnt. Eine tolle Idee hatte sie trotzdem: demnächst gibt es die Essenz des Buches auch als Kartenset mit praktischem Holz-Aufsteller, um so die Tages- oder Lieblingsbotschaft wunderbar zur Geltung zu bringen. Mal sehen, wem ich dieses tolle Set in diesem Jahr unter den Baum legen werde...
5/5

Souveränität steht jedem gut zu Gesicht

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir alle kennen das: eine unangenehme Begegnung bringt uns derartig in Rage, dass sie uns noch über Tage hinweg aufregt. Man weiß, man hätte die damit einhergehende Unzufriedenheit im Keim ersticken können und im Nachhinein fallen einem natürlich dutzende Sätze ein, die das Gegenüber in die Schranken gewiesen und uns erheblichen Stress erspart hätte. Doch im richtigen Moment fallen sie einem nicht ein: diese Sprüche, die locker klingen und eine tickende Bombe im Handumdrehen entschärfen. Zum Glück hat Karin Kuschik nun ein Potpourri dieser Wunderwaffen für uns aufgeschrieben. In "50 Sätze die das Leben leichter machen", erschienen im Rowohlt Verlag, ist aber nicht nur drin, was draufsteht. Vielmehr bildet der jeweilige Satz die Überschrift eines Kapitels, das sich dann mit der Formulierung auseinandersetzt, Situationen beschreibt, in der der Satz wahre Wunder gewirkt hat oder ganz einfach die Entdeckung dieser Souveränität spendenden Formel von Karin Kuschik beschrieben wird. Und natürlich sollen diese Sätze kein Allheilmittel darstellen. Viel mehr ein Angebot aus Möglichkeiten schaffen, wie man sich beim nächsten mal vielleicht aus einer unangenehmen zwischenmenschlichen Situation lösen kann, ganz ohne Gram. So sind die Sätze "Wer mich ärgert, bestimme immernoch ich", "Wie gesagt" und "Dafür will ich mir jetzt keine Zeit nehmen" schnell zu meinen Favoriten unter den fünzig avanciert. Das Buch ist ein Bestseller. Zu recht, wie ich finde, ist es doch ein Buch, welches man nicht nur immer wieder zur Hand nehmen, sondern auch wunderbar verschenken kann. Denn Souveränität steht jedem gut zu Gesicht. Ein zweites Buch hat Karin Kuschik erst einmal abgelehnt. Eine tolle Idee hatte sie trotzdem: demnächst gibt es die Essenz des Buches auch als Kartenset mit praktischem Holz-Aufsteller, um so die Tages- oder Lieblingsbotschaft wunderbar zur Geltung zu bringen. Mal sehen, wem ich dieses tolle Set in diesem Jahr unter den Baum legen werde...

Thomas Becker
  • Thomas Becker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Claudia Heine

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Heine

Thalia Celle

Zum Portrait

5/5

Tolle Hilfe für mehr Selbstvertrauen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Satz für Satz ein großartiges Buch welches zum Üben und Umsetzen einlädt. Immer mit praktischen Beispielen gespickt. Ganz wunderbar eingängig geschrieben, regt es zum Nachdenken und Handeln an!
5/5

Tolle Hilfe für mehr Selbstvertrauen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Satz für Satz ein großartiges Buch welches zum Üben und Umsetzen einlädt. Immer mit praktischen Beispielen gespickt. Ganz wunderbar eingängig geschrieben, regt es zum Nachdenken und Handeln an!

Claudia Heine
  • Claudia Heine
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

50 Sätze, die das Leben leichter machen

von Karin Kuschik

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • 50 Sätze, die das Leben leichter machen
  • 50 Sätze, die das Leben leichter machen
  • 50 Sätze, die das Leben leichter machen