Überraschung im Café am Rande der Welt

Überraschung im Café am Rande der Welt

Eine Erzählung vom Suchen und Finden

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

581

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.05.2022

Illustrator

Root Leeb

Verlag

dtv

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

20,2/12,2/1,9 cm

Beschreibung

Rezension

Die goldene SPECTRA geht an John Strelecky für seinen Roman 'Überraschung im Café am Rande der Welt'. Bunte 20220615

Details

Verkaufsrang

581

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

17.05.2022

Illustrator

Root Leeb

Verlag

dtv

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

20,2/12,2/1,9 cm

Gewicht

296 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

A New Visitor to The Cafe on the Edge of the World

Übersetzer

Bettina Lemke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-26327-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sich selbst suchen und finden

Bewertung am 17.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich eindeutig das beste Buch aus der Reihe “Das Café am Rande der Welt”. Es hat mich zum Nachdenken und Überdenken meines Handelns und Seins angeregt. Hannah ist mit 15 Jahren ein typisches Mädchen in der Pubertät, weiß nicht wer sie ist, was sie kann und erst recht nicht, was aus ihr werden soll. Ich kenne dieses Gefühl des “Schwebens” und konnte mich beim Lesen super in Hannah hineinversetzen. Die Gedanken, Gefühle und Ängste die beschrieben werden, die wahrscheinlich jede*r in dem Alter durchlebt hat und die mit einfachsten Fragen einen zum Grübeln bringen können und plötzlich die Sicht auf das Leben verändern. Das Buch war für mich viel lebensnaher, da die Ausgangssituation von der 15 jährigen Hannah so viel näher an mir dran ist, als Erwachsene, die schon so viel in ihrem Leben erlebt haben. Für mich das beste Buch der Reihe und mehr als zu empfehlen für junge Erwachsene

Sich selbst suchen und finden

Bewertung am 17.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich eindeutig das beste Buch aus der Reihe “Das Café am Rande der Welt”. Es hat mich zum Nachdenken und Überdenken meines Handelns und Seins angeregt. Hannah ist mit 15 Jahren ein typisches Mädchen in der Pubertät, weiß nicht wer sie ist, was sie kann und erst recht nicht, was aus ihr werden soll. Ich kenne dieses Gefühl des “Schwebens” und konnte mich beim Lesen super in Hannah hineinversetzen. Die Gedanken, Gefühle und Ängste die beschrieben werden, die wahrscheinlich jede*r in dem Alter durchlebt hat und die mit einfachsten Fragen einen zum Grübeln bringen können und plötzlich die Sicht auf das Leben verändern. Das Buch war für mich viel lebensnaher, da die Ausgangssituation von der 15 jährigen Hannah so viel näher an mir dran ist, als Erwachsene, die schon so viel in ihrem Leben erlebt haben. Für mich das beste Buch der Reihe und mehr als zu empfehlen für junge Erwachsene

Eine wirklich tolle Reise

Sarah E. aus Eschwege am 18.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch vom Suchen und Finden. Und genau darum geht es in diesem Buch. Manchmal brauchen wir einen kleinen Schubs, um auf die wichtigen Dinge im Leben zu achten & uns nicht in unwichtigen Dingen verlieren. Ein toller Wegweiser und Ideenratgeber. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen.

Eine wirklich tolle Reise

Sarah E. aus Eschwege am 18.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch vom Suchen und Finden. Und genau darum geht es in diesem Buch. Manchmal brauchen wir einen kleinen Schubs, um auf die wichtigen Dinge im Leben zu achten & uns nicht in unwichtigen Dingen verlieren. Ein toller Wegweiser und Ideenratgeber. Ich kann dieses Buch nur weiter empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Überraschung im Café am Rande der Welt

von John Strelecky

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Maria Decker

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maria Decker

Thalia Nordhausen - Marktpassage

Zum Portrait

5/5

home sweet home

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit "Überraschung im Café am Rande der Welt" hat uns John Strelecky ein 4. Mal ins "Café am Rande der Welt" mitgenommen. Der 4. Band setzt direkt nach der Handlung von "Auszeit im Café am Rande der Welt" ein und man wird sofort wieder in die Geschichte gesogen. Hannah hat es im Leben nicht leicht und beweist im Alltag einen Zynismus, um die sie manch ein Erwachsener beneidet. Doch hinter dieser Fassade verbirgt sich Angst vor dem Ungewissen und diese gilt es zu überwinden... John Strelecky hat eine unnachahmliche Art eine Geschichte zu erzählen und für sehr komplexe Probleme, allgemeingültige Lösungen zu finden. Nach unzähligen Büchern, die er geschrieben hat, sollte man meinen, dass diese Lösungen sich wiederholen würden - dies ist aber nicht der Fall. Er findet immer wieder andere Aspekte und andere Herangehensweisen, die er beleuchtet und keine ist minder brillant. Ich habe mich in den Büchern oftmals selbst wiedergefunden und kann daher sagen, dass viele Ratschläge alltagstauglich sind. "Überraschung im Café am Rande der Welt" hat mich einmal mehr vom Talent John Streleckys überzeugt und kann es vorbehaltlos empfehlen.
5/5

home sweet home

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit "Überraschung im Café am Rande der Welt" hat uns John Strelecky ein 4. Mal ins "Café am Rande der Welt" mitgenommen. Der 4. Band setzt direkt nach der Handlung von "Auszeit im Café am Rande der Welt" ein und man wird sofort wieder in die Geschichte gesogen. Hannah hat es im Leben nicht leicht und beweist im Alltag einen Zynismus, um die sie manch ein Erwachsener beneidet. Doch hinter dieser Fassade verbirgt sich Angst vor dem Ungewissen und diese gilt es zu überwinden... John Strelecky hat eine unnachahmliche Art eine Geschichte zu erzählen und für sehr komplexe Probleme, allgemeingültige Lösungen zu finden. Nach unzähligen Büchern, die er geschrieben hat, sollte man meinen, dass diese Lösungen sich wiederholen würden - dies ist aber nicht der Fall. Er findet immer wieder andere Aspekte und andere Herangehensweisen, die er beleuchtet und keine ist minder brillant. Ich habe mich in den Büchern oftmals selbst wiedergefunden und kann daher sagen, dass viele Ratschläge alltagstauglich sind. "Überraschung im Café am Rande der Welt" hat mich einmal mehr vom Talent John Streleckys überzeugt und kann es vorbehaltlos empfehlen.

Maria Decker
  • Maria Decker
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Überraschung im Café am Rande der Welt

von John Strelecky

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Überraschung im Café am Rande der Welt