• Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns

Dschinns

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dschinns

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7167

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.02.2022

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

368

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7167

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.02.2022

Verlag

Carl Hanser Verlag

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

20,7/13,5/3,7 cm

Gewicht

462 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-446-26914-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

141 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ein eindringlicher, augenöffnender Blick in das fragile Konstrukt einer Familie

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 06.12.2023

Bewertungsnummer: 2082949

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Fatma Aydemir nimmt uns mit in die Tiefen einer kurdischen Familie, deren kulturelle Prägung und Traumatisierungen die ganze Familie durchdringen. Jedes Familienmitglied erzählt aus der Ich-Perspektive und wir haben die Möglichkeit als Leser:in ganz tief in die Psyche bzw. Gedanken und Gefühle jedes Familienmitgliedes zu tauchen und ganze Welten zu entdecken. Ich habe mich total in diese Welt reingeben können und fand sie unglaublich spektakulär transportiert. Es ist ein Familiendrama, das berührt und einen auch zwischen den Lesepausen immer mal wieder beschäftigt. Oft findet man selber auch eigene Belange in den Charakteren wieder und kann sich so noch enger den “fiktiven” Familienmitgliedern annähern. Es ist Fatma Aydemir gelungen, jedem Charakter anderes Leben einzuhauchen und diese zu vielschichtigen Menschen zu gestalten, denen man tatsächlich auch auf der Strasse überall begegnen kann. Das hat mich sehr beeindruckt. Ein eindringliches Familienporträt, das mitreisst und mitleiden lässt, aber auch das Verständnis für andere fördert und deren Motive empathisch beleuchtet.
Melden

Ein eindringlicher, augenöffnender Blick in das fragile Konstrukt einer Familie

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 06.12.2023
Bewertungsnummer: 2082949
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Fatma Aydemir nimmt uns mit in die Tiefen einer kurdischen Familie, deren kulturelle Prägung und Traumatisierungen die ganze Familie durchdringen. Jedes Familienmitglied erzählt aus der Ich-Perspektive und wir haben die Möglichkeit als Leser:in ganz tief in die Psyche bzw. Gedanken und Gefühle jedes Familienmitgliedes zu tauchen und ganze Welten zu entdecken. Ich habe mich total in diese Welt reingeben können und fand sie unglaublich spektakulär transportiert. Es ist ein Familiendrama, das berührt und einen auch zwischen den Lesepausen immer mal wieder beschäftigt. Oft findet man selber auch eigene Belange in den Charakteren wieder und kann sich so noch enger den “fiktiven” Familienmitgliedern annähern. Es ist Fatma Aydemir gelungen, jedem Charakter anderes Leben einzuhauchen und diese zu vielschichtigen Menschen zu gestalten, denen man tatsächlich auch auf der Strasse überall begegnen kann. Das hat mich sehr beeindruckt. Ein eindringliches Familienporträt, das mitreisst und mitleiden lässt, aber auch das Verständnis für andere fördert und deren Motive empathisch beleuchtet.

Melden

zunehmend fesselnd

Renate Vorwerk aus Bergisch Gladbach am 01.02.2023

Bewertungsnummer: 1871352

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wundervolles Buch, das mich zunehmend gefesselt hat. Der Anfang ist etwas schwierig, da der Vater ziemlich wehleidig wirkt. Die weiteren Kapitel sind aus den unterschiedlichen Sichten der Familienmitglieder geschildert und die Dynamik der Familie entfaltet sich zunehmend, ich wurde immer neugieriger auf diese Familie. Das Buch weckt Verständnis für die Situation der zweiten Generation von Migranten, für deren Wertvorstellungen und wie sie in einem fremden Land damit zurechtkommen. Sehr empfehlenswert.
Melden

zunehmend fesselnd

Renate Vorwerk aus Bergisch Gladbach am 01.02.2023
Bewertungsnummer: 1871352
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wundervolles Buch, das mich zunehmend gefesselt hat. Der Anfang ist etwas schwierig, da der Vater ziemlich wehleidig wirkt. Die weiteren Kapitel sind aus den unterschiedlichen Sichten der Familienmitglieder geschildert und die Dynamik der Familie entfaltet sich zunehmend, ich wurde immer neugieriger auf diese Familie. Das Buch weckt Verständnis für die Situation der zweiten Generation von Migranten, für deren Wertvorstellungen und wie sie in einem fremden Land damit zurechtkommen. Sehr empfehlenswert.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dschinns

von Fatma Aydemir

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Peter Zielke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Peter Zielke

Thalia Leipzig – Grimmaische Straße

Zum Portrait

2/5

Vieles, zu vieles.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vorweg: Ich verstehe jede einzelne Liebeserklärung an diesen Roman, verstehe jede Empfehlung und finde selbst, dass er gelesen werden sollte - von so vielen Menschen wie möglich. Unfassbar viel steht in ihm, unfassbar viel wichtiges. Für mich aber war es zu viel, fühlte sich irgendwann nach dem Abhaken einer Liste an, nach Themen die noch irgendwie Platz finden sollten. Mit dieser Meinung stehe ich bisher recht einsam da - und bin unendlich froh darüber. Und wer sich jetzt noch unsicher ist, sollte den Roman umso dringender lesen.
2/5

Vieles, zu vieles.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vorweg: Ich verstehe jede einzelne Liebeserklärung an diesen Roman, verstehe jede Empfehlung und finde selbst, dass er gelesen werden sollte - von so vielen Menschen wie möglich. Unfassbar viel steht in ihm, unfassbar viel wichtiges. Für mich aber war es zu viel, fühlte sich irgendwann nach dem Abhaken einer Liste an, nach Themen die noch irgendwie Platz finden sollten. Mit dieser Meinung stehe ich bisher recht einsam da - und bin unendlich froh darüber. Und wer sich jetzt noch unsicher ist, sollte den Roman umso dringender lesen.

Peter Zielke
  • Peter Zielke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Dana Sinski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dana Sinski

Mayersche Herford

Zum Portrait

5/5

Kultur, Heimat, Identität, Familie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Krass! Ein unglaublich eindrucksvoller Roman über Identität, Kultur und Familie. Es geht um Familie Yilmaz, die um Hüseyin trauert, der plötzlich an einem Herzinfarkt stirbt. Aus sechs Perspektiven erfährt man mehr über die einzelnen Familienmitglieder, die alle auf ihre eigene Art und Weise versuchen, mit der Vergangenheit und der Gegenwart klarzukommen. Dieses Buch hat mich bis zum Ende in seinen Bann gezogen und beschäftigt mich auch nach dem Lesen noch sehr. Eine absolute Empfehlung!
5/5

Kultur, Heimat, Identität, Familie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Krass! Ein unglaublich eindrucksvoller Roman über Identität, Kultur und Familie. Es geht um Familie Yilmaz, die um Hüseyin trauert, der plötzlich an einem Herzinfarkt stirbt. Aus sechs Perspektiven erfährt man mehr über die einzelnen Familienmitglieder, die alle auf ihre eigene Art und Weise versuchen, mit der Vergangenheit und der Gegenwart klarzukommen. Dieses Buch hat mich bis zum Ende in seinen Bann gezogen und beschäftigt mich auch nach dem Lesen noch sehr. Eine absolute Empfehlung!

Dana Sinski
  • Dana Sinski
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Dschinns

von Fatma Aydemir

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns
  • Dschinns