Meine dunkle Vanessa

Meine dunkle Vanessa

Roman. Der Bestseller erstmals im Taschenbuch

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meine dunkle Vanessa

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


»Ein eindringlicher, wirklich unvergesslicher, tiefer Roman mit einem irrsinnigen erzählerischen Sog.« Vea Kaiser, ZDF »Literarisches Quartett«

Vanessa ist gerade fünfzehn, als sie das erste Mal mit ihrem Englisch-Lehrer schläft. Jacob Strane ist der einzige Mensch, der sie wirklich versteht. Und Vanessa ist sich sicher: Es ist Liebe. Alles geschieht mit ihrem Einverständnis. Doch dann wird Strane fast zwanzig Jahre später von einer anderen ehemaligen Schülerin wegen sexuellen Missbrauchs angezeigt, die Vanessa um Unterstützung bittet. Das zwingt Vanessa zu einer erbarmungslosen Entscheidung: Stillschweigen bewahren oder ihrer Beziehung zu Strane auf den Grund gehen. Doch kann es ihr wirklich gelingen, ihre eigene Geschichte umzudeuten – war auch sie nur Stranes Opfer?

»Meine dunkle Vanessa« ist ein brillanter Roman über all die Widersprüche, die unsere Beziehungen prägen, ein Roman, der alle Gewissheiten erschüttert und uns spüren lässt, wie schwierig es ist, klare Grenzen zu ziehen. Verstörend und unvergesslich!

Details

Verkaufsrang

3534

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.07.2022

Verlag

Penguin

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,5 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3534

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.07.2022

Verlag

Penguin

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

18,7/12,6/3,5 cm

Gewicht

384 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

My Dark Vanessa

Übersetzer

Ulrike Thiesmeyer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-328-10898-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

43 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Verstörend und trotzdem unglaublich!

Bewertung am 17.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Titel: Meine dunkle Vanessa Autor*in: Kate Elizabeth Russell ———————————————— Meine Meinung: Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich das Buch beschreiben oder bewerten soll. Es ist verstörend (aufkeime schlechte Weise) und unglaublich zugleich. Als erstes muss ich auf den Schreibstil der Autorin eingehen, denn dieser war einfach unglaublich gut. Ich weiß nicht wie sie es geschafft hat diese Geschichte so realitätsnah zu schreiben, verstörende Geschehnisse neutral rüberzubringen und den Leser trotzdem mit Emotionen zu überwältigen. Über den Schreibstil kann man einfach nur schwärmen! Dann wäre da noch, wie der Titel schon verrät, die Hauptprotagonistin Vanessa, die eine sehr vielschichtige Person ist. In der Geschichte wird einmal aus ihrer jüngeren Perspektive (ab dem Alter von 15 Jahren) und ihrer erwachsenen Perspektive geschrieben. Doch auch im Alter von 15 Jahren wirkt Vanessa sehr Erwachsen und ihre Art und Weise zu denken ist sehr speziell. Das Buch spricht ein sehr wichtiges Thema an: Missbrauch. Es geht um Manipulation, Gefühle beim Erwachsen werden und das Beeinflussen durch Verhalten. Die Autorin hat es geschafft, dass ich Vanessa an manchen Stellen sogar verstehen konnte, obwohl es total absurd ist. Einige Szenen waren einfach nur erschreckend, aber trotzdem wirklich wirklich gut geschrieben. Die Geschichte war so als würde ma sie live miterleben. Es ist eines der ersten Bücher, die mich so sehr aufwühlen konnten und außerdem eine wichtige Botschaft in sich tragen. ———————————————— Fazit: (Ich glaube nicht, dass das Buch für jeden was ist, weil es an einigen Stellen doch sehr belastend ist, aber wenn ihr denkt, dass ihr mit dem Thema Missbrauch, Manipulation und Gaslighting klarkommen könnt, dann ist es eine absolute Empfehlung) Schreibstil: 5/5 Story: 5/5 Charaktere: 5/5 Spannung: 4,5/5 Gesamt: 4,5/5 Sterne

Verstörend und trotzdem unglaublich!

Bewertung am 17.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Titel: Meine dunkle Vanessa Autor*in: Kate Elizabeth Russell ———————————————— Meine Meinung: Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich das Buch beschreiben oder bewerten soll. Es ist verstörend (aufkeime schlechte Weise) und unglaublich zugleich. Als erstes muss ich auf den Schreibstil der Autorin eingehen, denn dieser war einfach unglaublich gut. Ich weiß nicht wie sie es geschafft hat diese Geschichte so realitätsnah zu schreiben, verstörende Geschehnisse neutral rüberzubringen und den Leser trotzdem mit Emotionen zu überwältigen. Über den Schreibstil kann man einfach nur schwärmen! Dann wäre da noch, wie der Titel schon verrät, die Hauptprotagonistin Vanessa, die eine sehr vielschichtige Person ist. In der Geschichte wird einmal aus ihrer jüngeren Perspektive (ab dem Alter von 15 Jahren) und ihrer erwachsenen Perspektive geschrieben. Doch auch im Alter von 15 Jahren wirkt Vanessa sehr Erwachsen und ihre Art und Weise zu denken ist sehr speziell. Das Buch spricht ein sehr wichtiges Thema an: Missbrauch. Es geht um Manipulation, Gefühle beim Erwachsen werden und das Beeinflussen durch Verhalten. Die Autorin hat es geschafft, dass ich Vanessa an manchen Stellen sogar verstehen konnte, obwohl es total absurd ist. Einige Szenen waren einfach nur erschreckend, aber trotzdem wirklich wirklich gut geschrieben. Die Geschichte war so als würde ma sie live miterleben. Es ist eines der ersten Bücher, die mich so sehr aufwühlen konnten und außerdem eine wichtige Botschaft in sich tragen. ———————————————— Fazit: (Ich glaube nicht, dass das Buch für jeden was ist, weil es an einigen Stellen doch sehr belastend ist, aber wenn ihr denkt, dass ihr mit dem Thema Missbrauch, Manipulation und Gaslighting klarkommen könnt, dann ist es eine absolute Empfehlung) Schreibstil: 5/5 Story: 5/5 Charaktere: 5/5 Spannung: 4,5/5 Gesamt: 4,5/5 Sterne

„Die Welt hat ein Monster aus ihm gemacht, und dabei hatte er sich nur in mich verliebt.“

travelbooksandcoffee am 09.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Puh, war das heftig, intensiv, schonungslos, erschreckend und fesselnd! Ich bin sprachlos! Der Roman war mehr als schwer zu lesen. Die Thematik ist nicht ganz einfach und diese Geschichte wird mich noch lange beschäftigen. Es hat mich aufgewühlt, verstört, wütend gemacht und raubte mir den Verstand. Immer wieder musste ich Lesepausen einlegen, um einiges erstmal zu verarbeiten. Die Geschichte ist sehr schmerzhaft und grausam. Manipulation und Lügen, Dominanz und Naivität, emotionale Abhängigkeit werden hier ganz großgeschrieben. Zu oft wollte ich Vanessa am liebsten einfach nur schütteln! Aber wie soll ein hilfloses Kind ohne Hilfe klarkommen? Nichts für schwache Nerven, aber trotzdem lesenswert! Bitte unbedingt Triggerwarnung beachten!

„Die Welt hat ein Monster aus ihm gemacht, und dabei hatte er sich nur in mich verliebt.“

travelbooksandcoffee am 09.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Puh, war das heftig, intensiv, schonungslos, erschreckend und fesselnd! Ich bin sprachlos! Der Roman war mehr als schwer zu lesen. Die Thematik ist nicht ganz einfach und diese Geschichte wird mich noch lange beschäftigen. Es hat mich aufgewühlt, verstört, wütend gemacht und raubte mir den Verstand. Immer wieder musste ich Lesepausen einlegen, um einiges erstmal zu verarbeiten. Die Geschichte ist sehr schmerzhaft und grausam. Manipulation und Lügen, Dominanz und Naivität, emotionale Abhängigkeit werden hier ganz großgeschrieben. Zu oft wollte ich Vanessa am liebsten einfach nur schütteln! Aber wie soll ein hilfloses Kind ohne Hilfe klarkommen? Nichts für schwache Nerven, aber trotzdem lesenswert! Bitte unbedingt Triggerwarnung beachten!

Unsere Kund*innen meinen

Meine dunkle Vanessa

von Kate Elizabeth Russell

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Yannick Karwoth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Yannick Karwoth

Mayersche Aachen

Zum Portrait

5/5

Nuanciert, schmerzhaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

'Meine dunkle Vanessa' nimmt sich vor, eine Schüler-Lehrer Beziehung so realitätsnah wie möglich durchzuspielen; vom unschuldigen Beginn im Jahre 2000 bis zum grauen Ende in 2017. Am erschreckendsten ist hierbei, wie präzise die Autorin - ähnlich wie Strane, der Lehrer der Geschichte - die Sichtweisen des Lesers manipuliert. Strane wird zunächst als Romantiker dargestellt, eine Person die in der 15-jährigen Vanessa großes Potential sieht und eine höhere Basis mit seiner 'Seelenverwandten' aufbauen möchte; natürlich nie ohne ihre klare Einverständnis, ihren Willen. Dies trichtert er auch Vanessa selbst so ein, und durch ihre jungen Gedankengänge könnte der Leser die Handlung zunächst sogar als Liebesgeschichte aufnehmen. Genau wie ihr wird dem Leser erst dann bewusst was für ein feiger Missbrauchstäter Strane wirklich ist, wenn der größte Schaden bereits begangen ist und Vanessa 17 Jahre lang unter Stranes konstanter Präsenz gelitten hat. Und Präsenz ist das Schlüsselwort: nichts, rein gar nichts in ihrem Leben wird ohne die ewigen Effekte ihres Lehrers auf ihre Psyche beschrieben. Das kann es auch gar nicht. Vanessas zweite Lebenshälfte ist wahrlich dunkel, und es wird schmerzhaft ersichtlich, wie lange ein Opfer einer solchen Tat nicht einmal begreifen kann, dass es ein Opfer ist. Das Buch hat mir Perspektiven gezeigt, die mir bis dato nie wirklich bewusst waren. Hohe Kunst für die, die es vertragen können.
5/5

Nuanciert, schmerzhaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

'Meine dunkle Vanessa' nimmt sich vor, eine Schüler-Lehrer Beziehung so realitätsnah wie möglich durchzuspielen; vom unschuldigen Beginn im Jahre 2000 bis zum grauen Ende in 2017. Am erschreckendsten ist hierbei, wie präzise die Autorin - ähnlich wie Strane, der Lehrer der Geschichte - die Sichtweisen des Lesers manipuliert. Strane wird zunächst als Romantiker dargestellt, eine Person die in der 15-jährigen Vanessa großes Potential sieht und eine höhere Basis mit seiner 'Seelenverwandten' aufbauen möchte; natürlich nie ohne ihre klare Einverständnis, ihren Willen. Dies trichtert er auch Vanessa selbst so ein, und durch ihre jungen Gedankengänge könnte der Leser die Handlung zunächst sogar als Liebesgeschichte aufnehmen. Genau wie ihr wird dem Leser erst dann bewusst was für ein feiger Missbrauchstäter Strane wirklich ist, wenn der größte Schaden bereits begangen ist und Vanessa 17 Jahre lang unter Stranes konstanter Präsenz gelitten hat. Und Präsenz ist das Schlüsselwort: nichts, rein gar nichts in ihrem Leben wird ohne die ewigen Effekte ihres Lehrers auf ihre Psyche beschrieben. Das kann es auch gar nicht. Vanessas zweite Lebenshälfte ist wahrlich dunkel, und es wird schmerzhaft ersichtlich, wie lange ein Opfer einer solchen Tat nicht einmal begreifen kann, dass es ein Opfer ist. Das Buch hat mir Perspektiven gezeigt, die mir bis dato nie wirklich bewusst waren. Hohe Kunst für die, die es vertragen können.

Yannick Karwoth
  • Yannick Karwoth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lukas Limberg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lukas Limberg

Thalia Weiterstadt - Loop Weiterstadt

Zum Portrait

4/5

Geht unter die Haut

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer den Klappentext liest weiß schnell: Seichte Gute-Laune-Unterhaltung ist das nicht. "Meine dunkle Vanessa" ist beklemmend und gerade dadurch fesselnd. Hier und da muss man sich mit einigen Längen abfinden und ein wenig am Ball bleiben, doch wer das schafft, wird mit einer Geschichte belohnt, die man nicht alle Tage liest und die definitiv im Gedächtnis bleibt. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen!
4/5

Geht unter die Haut

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer den Klappentext liest weiß schnell: Seichte Gute-Laune-Unterhaltung ist das nicht. "Meine dunkle Vanessa" ist beklemmend und gerade dadurch fesselnd. Hier und da muss man sich mit einigen Längen abfinden und ein wenig am Ball bleiben, doch wer das schafft, wird mit einer Geschichte belohnt, die man nicht alle Tage liest und die definitiv im Gedächtnis bleibt. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen!

Lukas Limberg
  • Lukas Limberg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Meine dunkle Vanessa

von Kate Elizabeth Russell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Meine dunkle Vanessa