Mrs Agatha Christie
Band 3 - 23%

Mrs Agatha Christie

Roman | Die deutsche Übersetzung des New-York-Times-Bestsellers »The Mystery of Mrs. Christie«

eBook

23% sparen

9,99 € 12,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.
eBook

eBook

9,99 €

Mrs Agatha Christie

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3465

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3465

Erscheinungsdatum

01.02.2022

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

2578 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Mystery of Mrs. Christie

Übersetzt von

Marieke Heimburger

Sprache

Deutsch

EAN

9783462301526

Weitere Bände von Starke Frauen im Schatten der Weltgeschichte

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

141 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine Theorie über das Verschwinden der Agatha Christie

Bewertung am 05.09.2022

Bewertungsnummer: 1780597

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe dieses Buch sehr genossen. Ich bin ein großer Christie - Fan und war gespannt, etwas mehr über die Autorin zu erfahren. Ich mochte es sehr, die Entstehung einiger Romane nachvollziehen zu können und zu verstehen, woher die Ideen und Inspirationen stammten. Die Geschichte wird aus 2 Perspektiven erzählt und wirkt so besonders lebendig. Der Schreibstil ist flüssig und anschaulich. Die Figur der Agatha Christie ist sehr authentisch. Ihr Handeln ist nachvollziehbar. Der andere Protagonist ist jedoch durchweg unsympathisch und deshalb eher weniger authentisch. Es scheint gar nichts Positives an ihm zu geben. Für mich ein absoluter Genuss. Lediglich die Auflösung und das letzte Kapitel hatte etwas ausführlicher gestaltet werden können. Trotzdem eine Empfehlung für alle Fans der Autorin. Das Cover hätte für mich persönlich etwas anders gestaltet werden können. Man hätte mehr Wert auf das Schreiben legen können.
Melden

Eine Theorie über das Verschwinden der Agatha Christie

Bewertung am 05.09.2022
Bewertungsnummer: 1780597
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe dieses Buch sehr genossen. Ich bin ein großer Christie - Fan und war gespannt, etwas mehr über die Autorin zu erfahren. Ich mochte es sehr, die Entstehung einiger Romane nachvollziehen zu können und zu verstehen, woher die Ideen und Inspirationen stammten. Die Geschichte wird aus 2 Perspektiven erzählt und wirkt so besonders lebendig. Der Schreibstil ist flüssig und anschaulich. Die Figur der Agatha Christie ist sehr authentisch. Ihr Handeln ist nachvollziehbar. Der andere Protagonist ist jedoch durchweg unsympathisch und deshalb eher weniger authentisch. Es scheint gar nichts Positives an ihm zu geben. Für mich ein absoluter Genuss. Lediglich die Auflösung und das letzte Kapitel hatte etwas ausführlicher gestaltet werden können. Trotzdem eine Empfehlung für alle Fans der Autorin. Das Cover hätte für mich persönlich etwas anders gestaltet werden können. Man hätte mehr Wert auf das Schreiben legen können.

Melden

"Mach dich niemals klein, ein Mann ist nur so stark wie seine Frau hinter ihm"

Sabrina Schneider am 10.07.2022

Bewertungsnummer: 1744527

Bewertet: eBook (ePUB)

Marie Benedict nimmt sich Frauen vor die für die Geschichte der Welt eine tragende Rolle spielen. Agatha Christie ist uns Leser sowieso ein Begriff aber auch Verfilmungen ihrer Krimis oder im Allgemeinwissen hat sie einen festen Platz. Aber deren mysteriöses elftägiges Verschwinden ist ein Geheimnis das es zu enträtseln gilt. Daher hat mich interessiert wieviel Marie Benedict recherchiert hat dazu weiss oder denkt zu wissen. Auch das Cover finde ich sehr gelungen und der Klappentext macht noch zusätzlich neugierig. Ich bin eigentlich so gar keine Krimileserin und für mich fühlte sich die Geschichte sehr echt und krimilike an. Der Schreibstil war zwar gut verständlich für mich aber erstmal gewöhnungsbedürftig zum Reinkommen in die Handlung. Die Erzählweise war durch 2 verschiedene Handlungsstränge und die kurzen wechselnden Kapitel abwechslungsreich und irgendwie auch spannend. Die 1. Zeitebene erzählt uns aus dem Familienleben der grauen Maus Agatha, dem Treffen und Zusammenleben mit ihrem Mann und dem beginnenden schriftstellerischen Erfolg. Der 2. Handlungsstrang erzählt vom Verschwinden Agathas, wie ihr Mann damit umgeht, sich dazu verhält und die polizeilichen Ermittlungen. Das Alles wird aufregend aufgebaut und eine geheimnisvolle Atmosphäre mit echtem Krimifeeling geschaffen. Das Ende schaffte es mich zum Nachdenken anzuregen und war auch überraschend. Teilweise fühlte es sich beim Lesen an als wenn ich in einem der Romane von Agatha Christie gelandet wäre das hat die Autorin sehr schlau angestellt. Im Nachwort äussert sich die Autorin dazu und man erfährt warum sie ein cleveres Setting für die grossartige Agatha und um ihr geheimnisvolles Verschwinden 1926 konstruiert hat das lässt jedenfalls Raum für Spekulationen. Ein interessantes Buch das als fiktiv zu verstehen ist obwohl es sich sehr real anfühlt. Ich bin zwiegespalten aus dieser Geschichte rausgegangen ziehe aber meinen Hut vor der Leistung der Autorin so eine Stimmung zu transportieren. Es gibt eine als sehr positiv zu verstehende 3 Sterne Bewertung von mir.
Melden

"Mach dich niemals klein, ein Mann ist nur so stark wie seine Frau hinter ihm"

Sabrina Schneider am 10.07.2022
Bewertungsnummer: 1744527
Bewertet: eBook (ePUB)

Marie Benedict nimmt sich Frauen vor die für die Geschichte der Welt eine tragende Rolle spielen. Agatha Christie ist uns Leser sowieso ein Begriff aber auch Verfilmungen ihrer Krimis oder im Allgemeinwissen hat sie einen festen Platz. Aber deren mysteriöses elftägiges Verschwinden ist ein Geheimnis das es zu enträtseln gilt. Daher hat mich interessiert wieviel Marie Benedict recherchiert hat dazu weiss oder denkt zu wissen. Auch das Cover finde ich sehr gelungen und der Klappentext macht noch zusätzlich neugierig. Ich bin eigentlich so gar keine Krimileserin und für mich fühlte sich die Geschichte sehr echt und krimilike an. Der Schreibstil war zwar gut verständlich für mich aber erstmal gewöhnungsbedürftig zum Reinkommen in die Handlung. Die Erzählweise war durch 2 verschiedene Handlungsstränge und die kurzen wechselnden Kapitel abwechslungsreich und irgendwie auch spannend. Die 1. Zeitebene erzählt uns aus dem Familienleben der grauen Maus Agatha, dem Treffen und Zusammenleben mit ihrem Mann und dem beginnenden schriftstellerischen Erfolg. Der 2. Handlungsstrang erzählt vom Verschwinden Agathas, wie ihr Mann damit umgeht, sich dazu verhält und die polizeilichen Ermittlungen. Das Alles wird aufregend aufgebaut und eine geheimnisvolle Atmosphäre mit echtem Krimifeeling geschaffen. Das Ende schaffte es mich zum Nachdenken anzuregen und war auch überraschend. Teilweise fühlte es sich beim Lesen an als wenn ich in einem der Romane von Agatha Christie gelandet wäre das hat die Autorin sehr schlau angestellt. Im Nachwort äussert sich die Autorin dazu und man erfährt warum sie ein cleveres Setting für die grossartige Agatha und um ihr geheimnisvolles Verschwinden 1926 konstruiert hat das lässt jedenfalls Raum für Spekulationen. Ein interessantes Buch das als fiktiv zu verstehen ist obwohl es sich sehr real anfühlt. Ich bin zwiegespalten aus dieser Geschichte rausgegangen ziehe aber meinen Hut vor der Leistung der Autorin so eine Stimmung zu transportieren. Es gibt eine als sehr positiv zu verstehende 3 Sterne Bewertung von mir.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Mrs Agatha Christie

von Marie Benedict

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dagmar Küchler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dagmar Küchler

Mayersche Essen

Zum Portrait

5/5

...keine Tote ohne Leiche!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fesselnde Romanbiografie die Frau Benedict hier wieder vorlegt. Fast fühlt man sich in einen Krimi von Agatha Christie versetzt. Sie spannt gekonnt einen spannenden Bogen zwischen den 11 Tagen des Verschwindens von Frau Christie und der Vorgeschichte, warum dies eigentlich dazu kommen konnte. Da es bisher niemand weiß, wo Frau Christie in dieser Zeit war, kann man ruhig der im Roman vorgestellten Möglichkeit folgen. Und Sie werden am Ende sehr verblüfft sein. Lohnt sich!
5/5

...keine Tote ohne Leiche!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine fesselnde Romanbiografie die Frau Benedict hier wieder vorlegt. Fast fühlt man sich in einen Krimi von Agatha Christie versetzt. Sie spannt gekonnt einen spannenden Bogen zwischen den 11 Tagen des Verschwindens von Frau Christie und der Vorgeschichte, warum dies eigentlich dazu kommen konnte. Da es bisher niemand weiß, wo Frau Christie in dieser Zeit war, kann man ruhig der im Roman vorgestellten Möglichkeit folgen. Und Sie werden am Ende sehr verblüfft sein. Lohnt sich!

Dagmar Küchler
  • Dagmar Küchler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stefanie Schares

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefanie Schares

Mayersche Trier

Zum Portrait

5/5

Für Christie-Fans ein Muss

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller Roman über eine für mich wirklich außergewöhnliche Autorin - und fast ein Krimi á la Poirot! Diese Frau, die wesentlich mehr leisten konnte, als ihr nichtsnutziger Mann, wurde lange Zeit nur belächelt. Mir hat das Lesen einfach nur Spaß gemacht!
5/5

Für Christie-Fans ein Muss

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein toller Roman über eine für mich wirklich außergewöhnliche Autorin - und fast ein Krimi á la Poirot! Diese Frau, die wesentlich mehr leisten konnte, als ihr nichtsnutziger Mann, wurde lange Zeit nur belächelt. Mir hat das Lesen einfach nur Spaß gemacht!

Stefanie Schares
  • Stefanie Schares
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Mrs Agatha Christie

von Marie Benedict

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mrs Agatha Christie