Das Magimoxische Hexenhotel
Artikelbild von Das Magimoxische Hexenhotel
Ulrike Rylance

1. Das magimoxische Hexenhotel: Auch Hexen brauchen Urlaub! (Folge 1)

Artikelbild von Das Magimoxische Hexenhotel
Ulrike Rylance

1. Das magimoxische Hexenhotel: Auch Hexen brauchen Urlaub! (Folge 1)

Das magimoxische Hexenhotel Band 2

Das Magimoxische Hexenhotel

Klassenfahrt auf Knatterbesen

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

  • Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    dtv
  • Das magimoxische Hexenhotel – Klassenfahrt auf Knatterbesen

    dtv

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,00 €

    dtv

eBook

ab 9,99 €

  • Das magimoxische Hexenhotel - Auch Hexen brauchen Urlaub

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)
  • Das magimoxische Hexenhotel - Klassenfahrt auf Knatterbesen

    ePUB (dtv)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch

ab 9,99 €

  • Das Magimoxische Hexenhotel

    2 CD (2021)

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    2 CD (2021)
  • Das Magimoxische Hexenhotel

    2 CD (2022)

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    9,99 €

    2 CD (2022)

Hörbuch-Download

9,99 €

Beschreibung

Klara hatte sich schon so sehr auf das Treffen mit ihrer Großtante Cäcilie, einer leibhaftigen Hexe, gefreut. Aber statt Cäcilie taucht nur eine Mailmaus auf, die Klara einen mysteriösen Hilferuf überbringt. Anscheinend wird Cäcilie in der Hexenwelt gefangen gehalten! Was sollen Klara und Rosalie jetzt nur tun? Hilfe kommt von ganz unerwarteter Seite, als eine Hexen-Schulklasse im Hotel absteigt. Sie stiften zwar ohne Ende Chaos, aber sie schmieden auch einen tollkühnen Plan, um Klara heimlich in die Hexenwelt zu bringen …

Ulrike Rylance, geboren 1968, schreibt gern Kinderbücher und hat die zwei süßesten Hunde der Welt. Sie wohnt seit 2001 in Seattle, USA, und hat auch die zwei süßesten Töchter der Welt – sowie einen relativ süßen Ehemann.

Details

  • Medium

    CD

  • Sprecher Jodie Ahlborn
  • Spieldauer

    167 Minuten

  • Altersempfehlung

    ab 8 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.06.2022

Beschreibung

Details

  • Medium

    CD

  • Sprecher Jodie Ahlborn
  • Spieldauer

    167 Minuten

  • Altersempfehlung

    ab 8 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    15.06.2022

  • Verlag United Soft Media
  • Anzahl

    2

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783803292773

Weitere Bände von Das magimoxische Hexenhotel

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

18 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein hexentolles Buch !

Bewertung am 11.01.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klara hat bis jetzt noch nie etwas spannendes erlebt. Denn ihre Familie ist sehr ordentlich und mag lieber ruhige Sachen. Ihre Eltern verbringen den ganzen Tag damit alles zu putzen und zu desinfizieren.ALLES! Echt langweilig. Doch plötzlich sieht sie ein Mädchen auf dem Dach des Hotels balanzieren und noch eine sprechende Fledermaus sieht sie auch. Wie ungewöhnlich.Hmm, ist das vielleicht eine Hexenfamilie? Kann das sein. Aber das ist nicht alles! Klara hat auch ein Problem: Sie wird immer vom gemeinen Paul gemobbt. Das nervt!Wird das endlich aufhören? Meinung: Ein hexentolles Buch das mich sehr überzeugt hat.Der Schreibstyl ist locker und witzig und die Beschreibungen gut detalliert. Der Klappentext ist sehr verlockend. Die Hauptpersonen finde ich sehr sympatisch und am besten hat mir Klara gefallen, weil sie lustig und abenteuerlustig ist. Außerdem hat sie in schwierigen Fällen die richtigen Notlügen parat und sie hat das Geheimnis ihrer neuen Freundin nicht verraten. Die Bilder sind so schön. Das Cover kann man einfach nicht mit Worten beschreiben. Es ist schrecklich schön und ich war sehr fasziniert von ihm!! Hier wurde auch das Thema Mobbing erwähnt: Gemobbt zu werden ist eine schreckliche Sache! Aber man muss sich trotzdem währen. Und zwar: mit Worten. Gewalt bringt auf jeden Fall nichts. Und Freundschaft ist auch eine wichtige Sache. Denn zusammen ist man einfach stärker. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 5 Sterne Liebe Grüße, eure Eya

Ein hexentolles Buch !

Bewertung am 11.01.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klara hat bis jetzt noch nie etwas spannendes erlebt. Denn ihre Familie ist sehr ordentlich und mag lieber ruhige Sachen. Ihre Eltern verbringen den ganzen Tag damit alles zu putzen und zu desinfizieren.ALLES! Echt langweilig. Doch plötzlich sieht sie ein Mädchen auf dem Dach des Hotels balanzieren und noch eine sprechende Fledermaus sieht sie auch. Wie ungewöhnlich.Hmm, ist das vielleicht eine Hexenfamilie? Kann das sein. Aber das ist nicht alles! Klara hat auch ein Problem: Sie wird immer vom gemeinen Paul gemobbt. Das nervt!Wird das endlich aufhören? Meinung: Ein hexentolles Buch das mich sehr überzeugt hat.Der Schreibstyl ist locker und witzig und die Beschreibungen gut detalliert. Der Klappentext ist sehr verlockend. Die Hauptpersonen finde ich sehr sympatisch und am besten hat mir Klara gefallen, weil sie lustig und abenteuerlustig ist. Außerdem hat sie in schwierigen Fällen die richtigen Notlügen parat und sie hat das Geheimnis ihrer neuen Freundin nicht verraten. Die Bilder sind so schön. Das Cover kann man einfach nicht mit Worten beschreiben. Es ist schrecklich schön und ich war sehr fasziniert von ihm!! Hier wurde auch das Thema Mobbing erwähnt: Gemobbt zu werden ist eine schreckliche Sache! Aber man muss sich trotzdem währen. Und zwar: mit Worten. Gewalt bringt auf jeden Fall nichts. Und Freundschaft ist auch eine wichtige Sache. Denn zusammen ist man einfach stärker. Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 5 Sterne Liebe Grüße, eure Eya

Lila Fledermäuse und Frosch-Pools warten im Hexenhotel

Michèle Schmidt aus Duisburg am 10.01.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Lust auf einen verhexten Urlaub in der Menschenwelt? Direkt gegenüber von Klaras Zuhause stand bisher immer ein Haus leer. Aber nun scheint eine neue Familie dort einzuziehen und scheinbar wollen sie ein Hotel in dem Haus eröffnen. Aber irgendetwas stimmt nicht ganz mit ihnen. Sie verhalten sich ziemlich merkwürdig. Hexenmädchen Rosalie und Menschenmädchen Klara werden schnell dicke Freunde. Die beiden erleben lustige Abenteuer sowohl im menschlichen wie auch im hexischen Alltag. Und Rosalie bringt Klaras Alltag gehörig durcheinander. Aber wie kommt es, dass Klara Hexanisch versteht und gegen Vergessenstee immun zu sein scheint? Ulrike Rylance erschafft ein lustiges Abenteuer für junge Leser. Viele fantasievolle Einfälle und lustige Verwicklungen machen dieses Buch zu einer bunten Achterbahnfahrt. Denn etwas zu verhexen ist leicht, aber wie enthext man es anschließend wieder? Und werden es Rosalies Eltern schaffen alle Vorgaben für das Hexenhotel zu erfüllen, damit es rechtzeitig eröffnen kann? Jodie Ahlborn haucht der Geschichte mit ihrer wandelbaren Stimme sofort Leben ein. Man kann die Figuren wunderbar voneinander unterscheiden. Außerdem wird das Hörbuch durch Soundeffekte (z.B. für die Hexereien) unterstützt. So taucht man noch etwas weiter in das Geschehen ein. Die Abenteuer von Rosalie und Klara haben auch mir, als älterem Hörer, riesig Spaß gemacht. Die Handlung ist flott und unkompliziert. Die einzelnen Abschnitte sind nicht zu lang. Rosalie und Klara sind zwei sehr niedliche und sympathische Protagonistinnen. Jede mit ihren eigenen kleinen Problemen. Doch sie zeigen, dass Freundschaft immer und überall möglich und jedes Problem lösen kann. Fazit: Ein lustiges Abenteuer und kurzweiliges Hörvergnügen. Durch die zusätzlichen Soundeffekte könnte das Hörbuch sogar noch ein kleines bisschen besser sein, als das eigentliche Buch. Ich hatte riesig Spaß und freue mich auf Teil 2!

Lila Fledermäuse und Frosch-Pools warten im Hexenhotel

Michèle Schmidt aus Duisburg am 10.01.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Lust auf einen verhexten Urlaub in der Menschenwelt? Direkt gegenüber von Klaras Zuhause stand bisher immer ein Haus leer. Aber nun scheint eine neue Familie dort einzuziehen und scheinbar wollen sie ein Hotel in dem Haus eröffnen. Aber irgendetwas stimmt nicht ganz mit ihnen. Sie verhalten sich ziemlich merkwürdig. Hexenmädchen Rosalie und Menschenmädchen Klara werden schnell dicke Freunde. Die beiden erleben lustige Abenteuer sowohl im menschlichen wie auch im hexischen Alltag. Und Rosalie bringt Klaras Alltag gehörig durcheinander. Aber wie kommt es, dass Klara Hexanisch versteht und gegen Vergessenstee immun zu sein scheint? Ulrike Rylance erschafft ein lustiges Abenteuer für junge Leser. Viele fantasievolle Einfälle und lustige Verwicklungen machen dieses Buch zu einer bunten Achterbahnfahrt. Denn etwas zu verhexen ist leicht, aber wie enthext man es anschließend wieder? Und werden es Rosalies Eltern schaffen alle Vorgaben für das Hexenhotel zu erfüllen, damit es rechtzeitig eröffnen kann? Jodie Ahlborn haucht der Geschichte mit ihrer wandelbaren Stimme sofort Leben ein. Man kann die Figuren wunderbar voneinander unterscheiden. Außerdem wird das Hörbuch durch Soundeffekte (z.B. für die Hexereien) unterstützt. So taucht man noch etwas weiter in das Geschehen ein. Die Abenteuer von Rosalie und Klara haben auch mir, als älterem Hörer, riesig Spaß gemacht. Die Handlung ist flott und unkompliziert. Die einzelnen Abschnitte sind nicht zu lang. Rosalie und Klara sind zwei sehr niedliche und sympathische Protagonistinnen. Jede mit ihren eigenen kleinen Problemen. Doch sie zeigen, dass Freundschaft immer und überall möglich und jedes Problem lösen kann. Fazit: Ein lustiges Abenteuer und kurzweiliges Hörvergnügen. Durch die zusätzlichen Soundeffekte könnte das Hörbuch sogar noch ein kleines bisschen besser sein, als das eigentliche Buch. Ich hatte riesig Spaß und freue mich auf Teil 2!

Unsere Kund*innen meinen

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

von Ulrike Rylance

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Mehr als nur eine Geschichten von Magie und/oder Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klaras Familie hat neue Nachbarn - und es sind Hexen! Das sollte eigentlich niemand wahrnehmen, aber irgendwie durchbricht Klara die Wolke des Unwissens. Klara und Rosalie, das Hexen-Mädchen von nebenan, werden Freundinnen, und Klara hilft Rosalie, sich in ihrer neuen Welt zurechtzufinden, während Rosalie Klara hilft, Neues an sich zu entdecken und über sich hinauszuwachsen. Es ist relativ schnell deutlich, dass der erste Band von "Das magimoxische Hexenhotel" nur die Spitze des Eisbergs ist, denn die Welt, in der die Reihe spielt, schreit förmlich danach, weiter ausgearbeitet zu werden (Tante Cäcilie, wir warten auf Dich!), und Ulrike Rylance wird dem sicherlich sehr gerecht werden. Das Ensemble ist einfach äußerst sympathisch - von den zentralen Familien über Sportlehrer Kaiser bis hin zu all den schrillen Nebenfiguren - und selbst die fieseren Hexen haben zumindest Charisma. Ich freue mich also schon mal auf Band 2!
5/5

Mehr als nur eine Geschichten von Magie und/oder Freundschaft

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klaras Familie hat neue Nachbarn - und es sind Hexen! Das sollte eigentlich niemand wahrnehmen, aber irgendwie durchbricht Klara die Wolke des Unwissens. Klara und Rosalie, das Hexen-Mädchen von nebenan, werden Freundinnen, und Klara hilft Rosalie, sich in ihrer neuen Welt zurechtzufinden, während Rosalie Klara hilft, Neues an sich zu entdecken und über sich hinauszuwachsen. Es ist relativ schnell deutlich, dass der erste Band von "Das magimoxische Hexenhotel" nur die Spitze des Eisbergs ist, denn die Welt, in der die Reihe spielt, schreit förmlich danach, weiter ausgearbeitet zu werden (Tante Cäcilie, wir warten auf Dich!), und Ulrike Rylance wird dem sicherlich sehr gerecht werden. Das Ensemble ist einfach äußerst sympathisch - von den zentralen Familien über Sportlehrer Kaiser bis hin zu all den schrillen Nebenfiguren - und selbst die fieseren Hexen haben zumindest Charisma. Ich freue mich also schon mal auf Band 2!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Lena Hommers

Lena Hommers

Thalia Mülheim - Rhein-Ruhr-Zentrum

Zum Portrait

4/5

Lustiger Hexenspaß

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Hexum, Quexum, Vadevexum, Perplexum!" - Damit beginnt jeder Hexspruch. Eigentlich sollten Menschen Hexanisch gar nicht verstehen können, doch Klara ist da irgendwie anders. Aber warum? Als sie sich mit dem Hexenmädchen Rosalie anfreundet, jagt ein Schlamassel das nächste und während die beiden die missglückten Hexereien wieder geradebiegen, kommen sie auch Klaras Familiengeheimnis auf die Spur... lustig und spannend!
4/5

Lustiger Hexenspaß

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Hexum, Quexum, Vadevexum, Perplexum!" - Damit beginnt jeder Hexspruch. Eigentlich sollten Menschen Hexanisch gar nicht verstehen können, doch Klara ist da irgendwie anders. Aber warum? Als sie sich mit dem Hexenmädchen Rosalie anfreundet, jagt ein Schlamassel das nächste und während die beiden die missglückten Hexereien wieder geradebiegen, kommen sie auch Klaras Familiengeheimnis auf die Spur... lustig und spannend!

Lena Hommers
  • Lena Hommers
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

von Ulrike Rylance

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Magimoxische Hexenhotel