In den Wäldern der Biber

In den Wäldern der Biber

Roman

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

In den Wäldern der Biber

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €

Beschreibung

Als ihr wohlgeordnetes Leben ins Wanken gerät, flüchtet Alina aus dem hektischen Frankfurt zu dem einzigen Menschen, der ihr einfällt: ihr Großvater, der in einem kleinen brandenburgischen Dorf lebt. Seit achtzehn Jahren hat sie keinen Kontakt mehr zu ihm.
Der alte Mann wohnt allein in einem viel zu großen, renovierungsbedürftigen Haus am Waldrand. Er hält Hühner, pflegt den Garten, backt Brot, beobachtet Biber - und nimmt seine Enkelin bei sich auf, ohne viele Fragen zu stellen. Dunkel und fast ein wenig unwirklich sind Alinas Kindheitserinnerungen an die Ferien bei ihren Großeltern; im Alltagsstress gefangen, hat sie seit Jahren nicht mehr an die Sommer im Dorf gedacht. Nun, inmitten der Natur, kehren die Erinnerungen zurück. Ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich nicht nur in den Ort und die umliegenden Wälder. Doch bevor sie sich ein neues Leben aufbauen kann, gibt es einiges, wovon Alina sich befreien muss.
Eine Geschichte über eine besondere Großvater-Enkelin-Beziehung und eine Hommage an das Leben auf dem Land, die Ruhe und den Frieden, den wir in der Natur finden.

Details

Verkaufsrang

3638

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

17.05.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

3638

Erscheinungsdatum

17.05.2022

Verlag

DuMont Buchverlag

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1536 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783832171285

Das meinen unsere Kund*innen

4.1

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Von der Stadt aufs Dorf

Bewertung aus Lemwerder am 18.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Schriftstellerin Franziska Fischer hat einen erfrischenden Schreibstil. Mit ihrem Roman „In den Wäldern der Biber“ hat sie mir eine dunkle Zeit erhellt. Mit bildgestalterisch. Sprache bringt sie uns in die Wälder und zu den Bibern. Als Alina in Frankfurt von ihrem Freund vor die Tür gesetzt wird, erinnert sie sich an ihren Großvater, der in einem brandenburgischem Dorf wohnt. Einfühlsam zeigt die Autorin, wie sich die beiden wieder annähern. Nach dem Tod ihres Vaters hatten sie sich aus den Augen verloren. Mit emotionalen Bildern erleben wir den Großvater. Mit Freude erlebt man Alinas Wandel . Der Roman liest sich wunderbar.

Von der Stadt aufs Dorf

Bewertung aus Lemwerder am 18.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Schriftstellerin Franziska Fischer hat einen erfrischenden Schreibstil. Mit ihrem Roman „In den Wäldern der Biber“ hat sie mir eine dunkle Zeit erhellt. Mit bildgestalterisch. Sprache bringt sie uns in die Wälder und zu den Bibern. Als Alina in Frankfurt von ihrem Freund vor die Tür gesetzt wird, erinnert sie sich an ihren Großvater, der in einem brandenburgischem Dorf wohnt. Einfühlsam zeigt die Autorin, wie sich die beiden wieder annähern. Nach dem Tod ihres Vaters hatten sie sich aus den Augen verloren. Mit emotionalen Bildern erleben wir den Großvater. Mit Freude erlebt man Alinas Wandel . Der Roman liest sich wunderbar.

Wie die Natur und das Landleben einem neue Kraft geben kann …

Petra aus Grasbrunn am 17.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Roman ist eine sehr bewegende Erzählung über eine junge Frau, die zum naturnahen Leben und damit zu sich selbst zurückfindet. Alina stattet nach der Trennung von ihrem Freund ihrem Großvater einen Besuch ab, der in einem idyllischen Haus am Waldrand lebt und den sie schon Jahrzehnte nicht gesehen hat. Aus dem kurzen Besuch wird ein längerer Aufenthalt und Alina stellt fest wie sehr sie die Natur in der Großstadt vermisst hat. Sie trifft Jugendfreundschaften wieder und die Verbindung zu ihrem Großvater wird immer inniger. Das Buch ist eine ruhige Geschichte und wer sich darauf einlässt wird selbst die Ruhe finden, die auch Alina in dieser neuen Umgebung schöpft. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und der Roman hat mich sehr berührt.

Wie die Natur und das Landleben einem neue Kraft geben kann …

Petra aus Grasbrunn am 17.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Roman ist eine sehr bewegende Erzählung über eine junge Frau, die zum naturnahen Leben und damit zu sich selbst zurückfindet. Alina stattet nach der Trennung von ihrem Freund ihrem Großvater einen Besuch ab, der in einem idyllischen Haus am Waldrand lebt und den sie schon Jahrzehnte nicht gesehen hat. Aus dem kurzen Besuch wird ein längerer Aufenthalt und Alina stellt fest wie sehr sie die Natur in der Großstadt vermisst hat. Sie trifft Jugendfreundschaften wieder und die Verbindung zu ihrem Großvater wird immer inniger. Das Buch ist eine ruhige Geschichte und wer sich darauf einlässt wird selbst die Ruhe finden, die auch Alina in dieser neuen Umgebung schöpft. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und der Roman hat mich sehr berührt.

Unsere Kund*innen meinen

In den Wäldern der Biber

von Franziska Fischer

4.1

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Iduna  Tiedemann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Iduna Tiedemann

Thalia Delmenhorst

Zum Portrait

4/5

Zurück zur Natur

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach einer privaten Niederlage flüchtet Alina aus Frankfurt zu ihrem Großvater aufs Land in ein kleines Kaff in Brandenburg. Zurück in der Natur, will sie ihre Gefühle sortieren und einen Neuanfang wagen. Obwohl sie ihren Opa seit Jahrzehnten nicht gesehen hat, finden sie schnell einen gemeinsamen Rhythmus und ergänzen sich im Tagesablauf. Alina lernt eine gleichaltrige Frau kennen, die mit Kind und Bruder auf der Nachbarschaft wohnt und es bilden sich neue Freundschaften, Pläne und Aussichten auf einen neuen Lebensabschnitt. Dieser Wohlfühlroman zwischen hübsch gestalteten Buchdeckeln glättet gestresste Gehirnwindungen auf zauberhafte Art und Weise und obwohl die Handlung und das Ende vorhersehbar sind, unterhält die Geschichte mit ihrer Leichtigkeit und einiger Romantik. Es ist wie beim Essen, ein 5 Gänge Menü schmeckt auch nicht jeden Tag, manchmal macht auch Wackelpudding glücklich.
4/5

Zurück zur Natur

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nach einer privaten Niederlage flüchtet Alina aus Frankfurt zu ihrem Großvater aufs Land in ein kleines Kaff in Brandenburg. Zurück in der Natur, will sie ihre Gefühle sortieren und einen Neuanfang wagen. Obwohl sie ihren Opa seit Jahrzehnten nicht gesehen hat, finden sie schnell einen gemeinsamen Rhythmus und ergänzen sich im Tagesablauf. Alina lernt eine gleichaltrige Frau kennen, die mit Kind und Bruder auf der Nachbarschaft wohnt und es bilden sich neue Freundschaften, Pläne und Aussichten auf einen neuen Lebensabschnitt. Dieser Wohlfühlroman zwischen hübsch gestalteten Buchdeckeln glättet gestresste Gehirnwindungen auf zauberhafte Art und Weise und obwohl die Handlung und das Ende vorhersehbar sind, unterhält die Geschichte mit ihrer Leichtigkeit und einiger Romantik. Es ist wie beim Essen, ein 5 Gänge Menü schmeckt auch nicht jeden Tag, manchmal macht auch Wackelpudding glücklich.

Iduna  Tiedemann
  • Iduna Tiedemann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anja Werner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Werner

Thalia Leverkusen

Zum Portrait

5/5

Ein wunderbarer Roman zum Durchatmen und Innehalten...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alina flüchtet nach einem furchtbaren Streit mit ihrem Freund zu ihrem Großvater, den sie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat ohne den genauen Grund für den Kontaktabbruch der Familie zu kennen. Der rüstige Herr lebt mittlerweile in einem alten Haus direkt am Waldrand. Trotz der langen Zeit, die vergangen ist, lädt er seine Enkelin ein bei ihm zu bleiben. Die Rückkehr zu Familie und Natur und das unerwartete Treffen auf einen Freund aus Kindertagen lassen Alina ihr Leben völlig neu überdenken.
5/5

Ein wunderbarer Roman zum Durchatmen und Innehalten...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alina flüchtet nach einem furchtbaren Streit mit ihrem Freund zu ihrem Großvater, den sie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat ohne den genauen Grund für den Kontaktabbruch der Familie zu kennen. Der rüstige Herr lebt mittlerweile in einem alten Haus direkt am Waldrand. Trotz der langen Zeit, die vergangen ist, lädt er seine Enkelin ein bei ihm zu bleiben. Die Rückkehr zu Familie und Natur und das unerwartete Treffen auf einen Freund aus Kindertagen lassen Alina ihr Leben völlig neu überdenken.

Anja Werner
  • Anja Werner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

In den Wäldern der Biber

von Franziska Fischer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • In den Wäldern der Biber