• Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du

Schöne Welt, wo bist du

Der SPIEGEL Bestseller jetzt als Taschenbuch!

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schöne Welt, wo bist du

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17464

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,4/11,6/2,8 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein Roman, der mich mehr als einmal zu Tränen gerührt hat. Rooneys bester Roman.« ("The Times")
»Sally Rooney ist eine Meisterin der dichten Beschreibung von Intimität .« ("Sally Rooney "Schöne Welt, wo bist du" in Berliner Zeitung")
»Schöne Welt, wo bist du hat die karge, intensive Melancholie eines Hopper-Gemäldes. Es ist ihr bester Roman: komisch und klug, voller Sex und Liebe und Menschen, die versuchen, eine Verbindung herzustellen.« ("The New York Times")
„Rooneys Roman leistet, was ein Roman leisten muss: von gewöhnlichen Menschen mit gewöhnlichen Problemen zu erzählen.“ ("taz")
»Eine Tour de Force. Der Dialog gerät nie ins Stocken, und ihre Prosa brennt auf den Seiten.« ("The Guardian")
»Rooneys bislang stärkstes Buch, es wirkt wie eingetaucht in warmes, weißes Licht. Berührende Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit durchziehen diese Seiten – und eine stille Brillanz.» ("Financial Times")
»Rooney geht nichts Geringerem als der Frage nach, wie wir gerade jetzt leben sollten.« ("The Independent")
»Packend, einschneidend, unendlich traurig» ("Telegraph")
»Rooneys besondere Kunst liegt darin, uns auf Augenhöhe mit ihren Protagonisten zu versetzen, uns in die Welt ihrer Geschichte mitzunehmen, als wären wir mit ihnen in einem Raum.« ("The Boston Globe")
»Rooneys Fiktionen zielen auf die philosophische Erkundung von Freundschaft und Liebe.« ("The New York Times")

Details

Verkaufsrang

17464

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch Verlag

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,4/11,6/2,8 cm

Gewicht

282 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Beautiful World, Where Are You

Übersetzer

Zoë Beck

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06614-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sally Rooney; schöne Welt, wo bist du?

Bewertung am 11.06.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

In schöne Welt, wo bist du, wird, wie der Titel ganz treffend schon sagt, über unsere schwierige Welt lamentiert. Man fühlt sich gleich ein wenig weniger scheisse. Weil es anderen noch schlechter geht. Guter Drive, der den Nerv der Zeit trifft. Als es etwas mühsam wird, das Lamentieren über die schwierige Zeit, in der wir leben, geht es zum Glück mit der Geschichte weiter. Grad noch zum Aushalten. Man kann sich fragen: Wann waren die Zeiten jemals besser? Vielleicht mit mehr Sinn, weniger Wertezerfall, weniger abgefuckt. Ausserdem: Ich finde Rom ganz grauenhaft. Vielleicht als Anspielung auf eine sexuelle Beziehung, die in Wirklichkeit vielleicht gar nie stattfindet. Au weia, findet doch statt, aber ich empfinde die Erzählungen zu obszön und zu pubertär. Die Schlussfolgerungen der Autorin sind aber grossartig! Eine Sucherin, äusserst selbstkritisch, mit all ihren Fehlern und Leiden. Das imponiert mir. Die Autorin beschreibt die inneren Prozesse sehr treffsicher. Sie beschreibt die Geschichte über eine Zeitepoche von vielleicht fünfzehn oder mehr Jahren. Sehr intelligente Romanerzählerin, jung und spritzig.

Sally Rooney; schöne Welt, wo bist du?

Bewertung am 11.06.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

In schöne Welt, wo bist du, wird, wie der Titel ganz treffend schon sagt, über unsere schwierige Welt lamentiert. Man fühlt sich gleich ein wenig weniger scheisse. Weil es anderen noch schlechter geht. Guter Drive, der den Nerv der Zeit trifft. Als es etwas mühsam wird, das Lamentieren über die schwierige Zeit, in der wir leben, geht es zum Glück mit der Geschichte weiter. Grad noch zum Aushalten. Man kann sich fragen: Wann waren die Zeiten jemals besser? Vielleicht mit mehr Sinn, weniger Wertezerfall, weniger abgefuckt. Ausserdem: Ich finde Rom ganz grauenhaft. Vielleicht als Anspielung auf eine sexuelle Beziehung, die in Wirklichkeit vielleicht gar nie stattfindet. Au weia, findet doch statt, aber ich empfinde die Erzählungen zu obszön und zu pubertär. Die Schlussfolgerungen der Autorin sind aber grossartig! Eine Sucherin, äusserst selbstkritisch, mit all ihren Fehlern und Leiden. Das imponiert mir. Die Autorin beschreibt die inneren Prozesse sehr treffsicher. Sie beschreibt die Geschichte über eine Zeitepoche von vielleicht fünfzehn oder mehr Jahren. Sehr intelligente Romanerzählerin, jung und spritzig.

Ein bewegendes Buch

Bewertung am 15.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sally Rooney transportiert einen mit diesem Buch direkt in die Komplexität der heutigen Beziehungen. Hierbei stehen sich sowohl Bindungsangst als auch die Angst vor dem Verlassen werden und dem Gefühl nicht genug zu sein gegenüber. Mit ihrem außergewöhnlichen Schreibstil hat mich die Autorin direkt in die Geschichte gezogen. Jegliche beschriebene Gefühle konnte auch ich fühlen, während ich das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Daumen hoch für dieses bewegende Buch.

Ein bewegendes Buch

Bewertung am 15.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sally Rooney transportiert einen mit diesem Buch direkt in die Komplexität der heutigen Beziehungen. Hierbei stehen sich sowohl Bindungsangst als auch die Angst vor dem Verlassen werden und dem Gefühl nicht genug zu sein gegenüber. Mit ihrem außergewöhnlichen Schreibstil hat mich die Autorin direkt in die Geschichte gezogen. Jegliche beschriebene Gefühle konnte auch ich fühlen, während ich das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Daumen hoch für dieses bewegende Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Schöne Welt, wo bist du

von Sally Rooney

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Michael Winter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michael Winter

Thalia Augsburg

Zum Portrait

5/5

Beziehungsangst so um die 30 und die ganz großen Themen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sally Roony schreibt hier aus der Sicht einer jungen Schriftstellerin und es fällt einem schon schwer, das nicht autobiografisch zu deuten. Neben den Startschwierigkeiten zweier neuer Beziehungen und der psychischen Verfassung aller 4 Protagonisten, werden hier auch die ganz großen Weltthemen wie Kunst und Literatur, Religion und Politik und Ökologie und Weltuntergang in einem Gesamtzusammenhang reflektiert, so dass man hier durchaus von "einer Stimme ihrer Generation" sprechen kann. Und auch das Sexualität wird hier ganz offen und erfrischend unverblümt beschrieben. Das liest sich alles sehr flott, aber trotzdem ganz und gar nicht ohne intellektuellem Anspruch. Zunächst schreiben sich die beiden Freundinnen fürs Leben immer wieder lange Emails. Und wenn das alles dann in ein reales Treffen der beiden mit ihren Partnern mündet, wird es richtig spannend. Bleibt abzuwarten, was uns diese junge Autorin in Zukunft noch so alles bieten wird. Ich bin schon gespannt.
5/5

Beziehungsangst so um die 30 und die ganz großen Themen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sally Roony schreibt hier aus der Sicht einer jungen Schriftstellerin und es fällt einem schon schwer, das nicht autobiografisch zu deuten. Neben den Startschwierigkeiten zweier neuer Beziehungen und der psychischen Verfassung aller 4 Protagonisten, werden hier auch die ganz großen Weltthemen wie Kunst und Literatur, Religion und Politik und Ökologie und Weltuntergang in einem Gesamtzusammenhang reflektiert, so dass man hier durchaus von "einer Stimme ihrer Generation" sprechen kann. Und auch das Sexualität wird hier ganz offen und erfrischend unverblümt beschrieben. Das liest sich alles sehr flott, aber trotzdem ganz und gar nicht ohne intellektuellem Anspruch. Zunächst schreiben sich die beiden Freundinnen fürs Leben immer wieder lange Emails. Und wenn das alles dann in ein reales Treffen der beiden mit ihren Partnern mündet, wird es richtig spannend. Bleibt abzuwarten, was uns diese junge Autorin in Zukunft noch so alles bieten wird. Ich bin schon gespannt.

Michael Winter
  • Michael Winter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja Günther

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Maja Günther

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

3/5

Nicht mein Fall

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Roman beginnt irritierend kühl in der Darstellung der Hauptfiguren, selbst das "sich schreiben" der Freundinnen wirkte auf mich merkwürdig distanziert für die angedeutete tiefe emotionale Bindung... nun gut, ich bin kein Twenty mehr - mich hats einfach nicht angesprochen und nicht animiert, das Buch weiter- und auszulesen. Ob es am Erzählstil oder an der Story lag, kann ich nicht mal genau definieren, denn ich bin nicht wirklich weit gekommen. Das ängstliche emotionale Bibbern im Angesicht des Beginns einer neuen Verliebtheitsphase konnte ich nachvollziehen, das latent aggressiv verbale "ist mir egal was du tust"- Abgewatsche hat mir persönlich die Leselust und das Interesse am Kennenlernen der Personen verhagelt.
3/5

Nicht mein Fall

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Roman beginnt irritierend kühl in der Darstellung der Hauptfiguren, selbst das "sich schreiben" der Freundinnen wirkte auf mich merkwürdig distanziert für die angedeutete tiefe emotionale Bindung... nun gut, ich bin kein Twenty mehr - mich hats einfach nicht angesprochen und nicht animiert, das Buch weiter- und auszulesen. Ob es am Erzählstil oder an der Story lag, kann ich nicht mal genau definieren, denn ich bin nicht wirklich weit gekommen. Das ängstliche emotionale Bibbern im Angesicht des Beginns einer neuen Verliebtheitsphase konnte ich nachvollziehen, das latent aggressiv verbale "ist mir egal was du tust"- Abgewatsche hat mir persönlich die Leselust und das Interesse am Kennenlernen der Personen verhagelt.

Maja Günther
  • Maja Günther
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Schöne Welt, wo bist du

von Sally Rooney

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du
  • Schöne Welt, wo bist du