Bumm!
- 33%

Bumm!

Kriminalgeschichten

eBook

33% sparen

9,99 € 14,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Bumm!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,00 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Details

Verkaufsrang

8187

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

13.09.2022

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

8187

Erscheinungsdatum

13.09.2022

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

8677 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783644011793

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Amüsanter Krimi für verregnete Couchtage.

Bewertung am 22.09.2022

Bewertungsnummer: 1791512

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe ja die humoristischen Bücher von Evers und dachte nun, dass ich es mal mit einem seiner Krimis versuche. Schmunzeln muss man hier mehr als einmal und auch wenn es sich in der Mitte etwas zieht, wird gerade das letzte Drittel ziemlich spannend. Evers lässt anfangs viele Fäden fallen, die er aber sehr souverän und mit gewohntem Wortwitz alle wieder einsammelt. Sowas mag ich an Krimis. Die Idee alles über einen doch sehr langen Zeitraum zu ziehen, war zwischendurch etwas anstrengend, am Ende aber lohnenswert. Ab und an war das Geplänkel zwischen den Figuren ein wenig zu langatmig, wurde aber durch witzige Seitenhiebe immer wieder wett gemacht.
Melden

Amüsanter Krimi für verregnete Couchtage.

Bewertung am 22.09.2022
Bewertungsnummer: 1791512
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe ja die humoristischen Bücher von Evers und dachte nun, dass ich es mal mit einem seiner Krimis versuche. Schmunzeln muss man hier mehr als einmal und auch wenn es sich in der Mitte etwas zieht, wird gerade das letzte Drittel ziemlich spannend. Evers lässt anfangs viele Fäden fallen, die er aber sehr souverän und mit gewohntem Wortwitz alle wieder einsammelt. Sowas mag ich an Krimis. Die Idee alles über einen doch sehr langen Zeitraum zu ziehen, war zwischendurch etwas anstrengend, am Ende aber lohnenswert. Ab und an war das Geplänkel zwischen den Figuren ein wenig zu langatmig, wurde aber durch witzige Seitenhiebe immer wieder wett gemacht.

Melden

bumm mit Karacho

Grete aus Gudensberg am 21.09.2022

Bewertungsnummer: 1790860

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Boah, meine Hirnwindungen haben Löckchen... Eingestellt war ich auf ein gemütliches lustiges Buch für eine lange Autofahrt, man will ja was zum lachen haben. Krimi? Genath? Evers? Super! Anfangs lief es auch Eversmässig ab, aber dann....wechselte man die Zeitebenen schneller als die Ausfahrten an einem vorbeirauschten. Schrieb man eben noch ein Krimi über Genath, war man auf einmal bei Genaths Ermittlungen dabei und versuchten den Franzosenrächer zu fassen, der die Helden von 1870/71 meuchelte oder war man nur in der Geschichte der Geschichte? Wer ist der Telegraf? Was ist der Telegraf? Es tauchen immer mehr Fragen auf als Antworten und manche Pointen zünden spät oder zu spät. Ich kann nur jedem raten das Buch in einem Rutsch zu lesen oder hören....man gerät aus dem Flow aus dem Rausch und der Wiedereinstieg fällt schwer!! Auf in die Treulose Tomate, die wird ja wohl zu finden sein! Es ist ein herrlicher Spass auf dem sich einlassen sollte vielleicht auch wieder und wieder....bis man es dann wirklich kapiert hat mit einem implodierendem Bumm!
Melden

bumm mit Karacho

Grete aus Gudensberg am 21.09.2022
Bewertungsnummer: 1790860
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Boah, meine Hirnwindungen haben Löckchen... Eingestellt war ich auf ein gemütliches lustiges Buch für eine lange Autofahrt, man will ja was zum lachen haben. Krimi? Genath? Evers? Super! Anfangs lief es auch Eversmässig ab, aber dann....wechselte man die Zeitebenen schneller als die Ausfahrten an einem vorbeirauschten. Schrieb man eben noch ein Krimi über Genath, war man auf einmal bei Genaths Ermittlungen dabei und versuchten den Franzosenrächer zu fassen, der die Helden von 1870/71 meuchelte oder war man nur in der Geschichte der Geschichte? Wer ist der Telegraf? Was ist der Telegraf? Es tauchen immer mehr Fragen auf als Antworten und manche Pointen zünden spät oder zu spät. Ich kann nur jedem raten das Buch in einem Rutsch zu lesen oder hören....man gerät aus dem Flow aus dem Rausch und der Wiedereinstieg fällt schwer!! Auf in die Treulose Tomate, die wird ja wohl zu finden sein! Es ist ein herrlicher Spass auf dem sich einlassen sollte vielleicht auch wieder und wieder....bis man es dann wirklich kapiert hat mit einem implodierendem Bumm!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Bumm!

von Horst Evers

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Tina Neutschmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tina Neutschmann

Thalia Bad Zwischenahn

Zum Portrait

3/5

Der neue Roman in Geschichten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als Fan von Horst Evers hab ich mich sehr auf sein neues Buch gefreut. Der verfluchte Degen taucht schon 1807 auf. In der heutigen Zeit wird er in einem Roman beschrieben, der nach 1900 spielt. Dann taucht der geheimnisvolle Telegraph auf, der auch 2043 eine Rolle spielt. An sich eine tolle Idee, Kriminalfälle um Jahrhunderte zu verbinden, aber manches kam zu skurril daher. Leider kam der mir bekannte Humor von Evers auch viel zu kurz. Also Kriminalgeschichten, in denen mir diesmal das gewisse Extra gefehlt hat. Schade.
3/5

Der neue Roman in Geschichten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Als Fan von Horst Evers hab ich mich sehr auf sein neues Buch gefreut. Der verfluchte Degen taucht schon 1807 auf. In der heutigen Zeit wird er in einem Roman beschrieben, der nach 1900 spielt. Dann taucht der geheimnisvolle Telegraph auf, der auch 2043 eine Rolle spielt. An sich eine tolle Idee, Kriminalfälle um Jahrhunderte zu verbinden, aber manches kam zu skurril daher. Leider kam der mir bekannte Humor von Evers auch viel zu kurz. Also Kriminalgeschichten, in denen mir diesmal das gewisse Extra gefehlt hat. Schade.

Tina Neutschmann
  • Tina Neutschmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Marco Fiebig

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marco Fiebig

Thalia Nienburg

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einfach zum wegschmeisen komisch.Horst Evers wieder einmal in Bestform. Ein Krimifestival für die Lachmuskeln. Eine Story so schön verworen und doch aus Evers perspektive total schlüssig.Wie man ihn kennt.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einfach zum wegschmeisen komisch.Horst Evers wieder einmal in Bestform. Ein Krimifestival für die Lachmuskeln. Eine Story so schön verworen und doch aus Evers perspektive total schlüssig.Wie man ihn kennt.

Marco Fiebig
  • Marco Fiebig
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Bumm!

von Horst Evers

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bumm!