Demut

Demut

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2022)

Demut

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Oliver Dupont

Spieldauer

14 Stunden und 14 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Oliver Dupont

Spieldauer

14 Stunden und 14 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

07.08.2022

Verlag

Hierax Medien

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783863525675

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartige Sprache, (im wahrsten Sinne des Wortes) krasse Handlung

Bewertung aus Suderburg am 26.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiger Roman, in dem es Twardoch gelingt, die Revolution 1918/19 im Spagat der großen Weltgeschichte und dem kleinen Individuum zu beschreiben. - Eigentlich ist der Roman schwer in Worte zu fassen, weil Twardochs Erzählungen so vielschichtig und komplex sind. Einfach ein must read!

Großartige Sprache, (im wahrsten Sinne des Wortes) krasse Handlung

Bewertung aus Suderburg am 26.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiger Roman, in dem es Twardoch gelingt, die Revolution 1918/19 im Spagat der großen Weltgeschichte und dem kleinen Individuum zu beschreiben. - Eigentlich ist der Roman schwer in Worte zu fassen, weil Twardochs Erzählungen so vielschichtig und komplex sind. Einfach ein must read!

Unsere Kund*innen meinen

Demut

von Szczepan Twardoch

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sabine Schmidt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Schmidt

Thalia Korbach

Zum Portrait

5/5

Ein Buch, das man nicht so schnell vergisst....

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

'Demut' ist ein Antikriegsroman, der unter die Haut geht und noch lange nachklingt. Sein Protagonist Alois Pokora ist gewiss kein Held. Er ist jemand, der vom Schlachtfeld des ersten Weltkrieges verletzt in Berlin und dort direkt in der Novemberrevolution landet, der nie wieder eine Waffe tragen wollte und doch für den Spartakusbund tötet, jemand der um sein Leben fleht und kämpft und sich dennoch klein und nirgends zugehörig fühlt. Szepan Twardoch zeigt uns Lesern durch die Augen Alois Pokoras die völlige Sinnlosigkeit und Monstrosität von Krieg und sorgt so dafür, daß man dieses Buch nicht so schnell vergisst.
5/5

Ein Buch, das man nicht so schnell vergisst....

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

'Demut' ist ein Antikriegsroman, der unter die Haut geht und noch lange nachklingt. Sein Protagonist Alois Pokora ist gewiss kein Held. Er ist jemand, der vom Schlachtfeld des ersten Weltkrieges verletzt in Berlin und dort direkt in der Novemberrevolution landet, der nie wieder eine Waffe tragen wollte und doch für den Spartakusbund tötet, jemand der um sein Leben fleht und kämpft und sich dennoch klein und nirgends zugehörig fühlt. Szepan Twardoch zeigt uns Lesern durch die Augen Alois Pokoras die völlige Sinnlosigkeit und Monstrosität von Krieg und sorgt so dafür, daß man dieses Buch nicht so schnell vergisst.

Sabine Schmidt
  • Sabine Schmidt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Page

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Page

Thalia Kaufbeuren

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alois Pokora erwacht, Ende 2018, verletzt in einem Berliner Krankenhaus.Er gerät mitten in die Wirren der Weimarer Republik und deren Aufstände.Der Autor beschreibt die Entwicklung des Helden sowie das Zeitgeschehen, in sehr eindringlcher,manchmal auch pathetischer Sprache.
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Alois Pokora erwacht, Ende 2018, verletzt in einem Berliner Krankenhaus.Er gerät mitten in die Wirren der Weimarer Republik und deren Aufstände.Der Autor beschreibt die Entwicklung des Helden sowie das Zeitgeschehen, in sehr eindringlcher,manchmal auch pathetischer Sprache.

Simone Page
  • Simone Page
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Demut

von Szczepan Twardoch

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Demut