Love Will Tear Us Apart
Band 3

Love Will Tear Us Apart

Nach dem Tod fängt das Leben erst richtig an? The Stranger Times ermittelt.. Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Love Will Tear Us Apart

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 16,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

26338

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2023

Verlag

Eichborn

Seitenzahl

496

Beschreibung

Rezension

"Britischer Humor vom Feinsten." Kleine Zeitung

Details

Verkaufsrang

26338

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2023

Verlag

Eichborn

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

22,2/14,3/4,2 cm

Gewicht

673 g

Auflage

1. Auflage 2023

Übersetzt von

André Mumot

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8479-0149-5

Weitere Bände von The Stranger Times

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.9

38 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Stranger Times Teil 3: Magie, Geister, englischer Humor und jede Menge Fantasy!

Lesezauber_Zeilenreise aus Eggenstein-Leopoldshafen am 03.02.2024

Bewertungsnummer: 2122643

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Banecroft ist von dem Gedanken getrieben, seine Frau zu retten. Die ist zwar tot, Banecroft glaubt da aber nicht dran. Der ohnehin versoffene Chef der Stranger Times ist beruflich daher zu nichts zu gebrauchen und Hannah hat sich auch ohne Verabschiedung aus der Redaktion verabschiedet, weswegen nun eine Vertreterin hingeschickt wird, um den Laden am Laufen zu halten und ein Auge auf Banecroft zu werfen. Währenddessen lässt sich Hannah in einem Gesundheitszentrum rundum erneuern. Oder steckt da was anderes dahinter? Es ist mal wieder zu gut, die Stranger Times Truppe zu begleiten. Das Buch strotz nur so vor fantasievollen Ideen, schrägen Vögeln, magischen Situationen, schwarzhumorigen Passagen und großartigen Szenen. Worauf es letztlich alles hinausläuft ist total überraschend und der Weg dorthin natürlich überaus witzig und spannend. Ich liebe die skurrilen Figuren, den englischen Humor und die Art und Weise, wie McDonnell alles zu einer Geschichte verwebt, bei der ich einerseits total gespannt bin und die mich sehr fesselt, die mich andererseits aber auch immer wieder zum laut Lachen bringt. Es gibt auch jetzt wieder den Irren-Tag in der Redaktion, an dem jeder reinkommen und seine verrückte Geschichte loswerden kann und der jedes Mal so witzig ist. Außerdem gibt es explodierende Köpfe, nächtliche Grabräuberei, beißende Steinputten, magische Vögel, einen sprechenden Hund und so weiter. Ich sage euch: einfach genial. Wie schon in den Vorgängerbänden sind auch hier zwischendurch einige Zeitungsartikel der Stranger Times abgedruckt, einer schräger als der andere. Das Cover hat Wiedererkennungswert und wer es sich mal ganz genau ansieht, entdeckt darauf so allerhand, was man auf den ersten Blick gar nicht sieht. Der schwarze Buchschnitt passt perfekt zur Story und ich freue mich auch immer, wenn ein Buch ein Lesebändchen hat. Ich vergebe sehr gerne die vollen 5/5 und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band, der am 31.05.2024 erscheint. Teil 4 mit dem schönen Titel „Relight my fire“ erscheint am 31.05.2024 – juhuuuu!
Melden

Stranger Times Teil 3: Magie, Geister, englischer Humor und jede Menge Fantasy!

Lesezauber_Zeilenreise aus Eggenstein-Leopoldshafen am 03.02.2024
Bewertungsnummer: 2122643
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Banecroft ist von dem Gedanken getrieben, seine Frau zu retten. Die ist zwar tot, Banecroft glaubt da aber nicht dran. Der ohnehin versoffene Chef der Stranger Times ist beruflich daher zu nichts zu gebrauchen und Hannah hat sich auch ohne Verabschiedung aus der Redaktion verabschiedet, weswegen nun eine Vertreterin hingeschickt wird, um den Laden am Laufen zu halten und ein Auge auf Banecroft zu werfen. Währenddessen lässt sich Hannah in einem Gesundheitszentrum rundum erneuern. Oder steckt da was anderes dahinter? Es ist mal wieder zu gut, die Stranger Times Truppe zu begleiten. Das Buch strotz nur so vor fantasievollen Ideen, schrägen Vögeln, magischen Situationen, schwarzhumorigen Passagen und großartigen Szenen. Worauf es letztlich alles hinausläuft ist total überraschend und der Weg dorthin natürlich überaus witzig und spannend. Ich liebe die skurrilen Figuren, den englischen Humor und die Art und Weise, wie McDonnell alles zu einer Geschichte verwebt, bei der ich einerseits total gespannt bin und die mich sehr fesselt, die mich andererseits aber auch immer wieder zum laut Lachen bringt. Es gibt auch jetzt wieder den Irren-Tag in der Redaktion, an dem jeder reinkommen und seine verrückte Geschichte loswerden kann und der jedes Mal so witzig ist. Außerdem gibt es explodierende Köpfe, nächtliche Grabräuberei, beißende Steinputten, magische Vögel, einen sprechenden Hund und so weiter. Ich sage euch: einfach genial. Wie schon in den Vorgängerbänden sind auch hier zwischendurch einige Zeitungsartikel der Stranger Times abgedruckt, einer schräger als der andere. Das Cover hat Wiedererkennungswert und wer es sich mal ganz genau ansieht, entdeckt darauf so allerhand, was man auf den ersten Blick gar nicht sieht. Der schwarze Buchschnitt passt perfekt zur Story und ich freue mich auch immer, wenn ein Buch ein Lesebändchen hat. Ich vergebe sehr gerne die vollen 5/5 und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band, der am 31.05.2024 erscheint. Teil 4 mit dem schönen Titel „Relight my fire“ erscheint am 31.05.2024 – juhuuuu!

Melden

Beschwörung trifft auf Verschwörung

Flyspy am 17.01.2024

Bewertungsnummer: 2110998

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die STRANGER TIMES ist so gut wie führungslos. Der Chefredakteur ist auf der Suche nach seiner verstorbenen Frau, kann er sie zurückholen? Hannah, seine Stellvertreterin, ist von ihrem Job zurückgetreten und nimmt eine Auszeit. Das Chaos nimmt seinen Lauf und nicht alles ist so, wie es scheint. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, aber ohne Kenntnis der ersten zwei Bände würde es schwerfallen, Geschehen und Verhalten der Protagonisten richtig einzuordnen. Ich rate allen Interessierten, beim Lesen die Reihenfolge einzuhalten. McDonnell setzt mit bewährten und neuen Merkwürdigkeiten seine Geschichte um die Zeitung mit den seltsamen Nachrichten fort. Scheinbar unerschöpflich ist sein Ideenreichtum und eine Kuriosität jagt die andere. Der Autor ist nicht verlegen, uns seine kreativen Einfälle zu präsentieren und führt uns erneut in eine nicht alltägliche Welt voller skurriler Charaktere. Das Redaktionsteam der STRANGER TIMES ist mir inzwischen vertraut, entwickelt sich aber auch erkennbar weiter. Ein Buch, welches sich flüssig liest und neben einigen Längen (die auch ihren Unterhaltungswert haben) zudem temporeiche Passagen bietet. Die Story entwickelt sich über verschiedene Handlungsstränge, die sich letztendlich, fast wie aus Geisterhand, zusammenfügen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band! Zu empfehlen für Liebhaber der übersinnlichen Literatur, die mit irisch-britischem Humor gespickt in Szene gesetzt wurde.
Melden

Beschwörung trifft auf Verschwörung

Flyspy am 17.01.2024
Bewertungsnummer: 2110998
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die STRANGER TIMES ist so gut wie führungslos. Der Chefredakteur ist auf der Suche nach seiner verstorbenen Frau, kann er sie zurückholen? Hannah, seine Stellvertreterin, ist von ihrem Job zurückgetreten und nimmt eine Auszeit. Das Chaos nimmt seinen Lauf und nicht alles ist so, wie es scheint. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, aber ohne Kenntnis der ersten zwei Bände würde es schwerfallen, Geschehen und Verhalten der Protagonisten richtig einzuordnen. Ich rate allen Interessierten, beim Lesen die Reihenfolge einzuhalten. McDonnell setzt mit bewährten und neuen Merkwürdigkeiten seine Geschichte um die Zeitung mit den seltsamen Nachrichten fort. Scheinbar unerschöpflich ist sein Ideenreichtum und eine Kuriosität jagt die andere. Der Autor ist nicht verlegen, uns seine kreativen Einfälle zu präsentieren und führt uns erneut in eine nicht alltägliche Welt voller skurriler Charaktere. Das Redaktionsteam der STRANGER TIMES ist mir inzwischen vertraut, entwickelt sich aber auch erkennbar weiter. Ein Buch, welches sich flüssig liest und neben einigen Längen (die auch ihren Unterhaltungswert haben) zudem temporeiche Passagen bietet. Die Story entwickelt sich über verschiedene Handlungsstränge, die sich letztendlich, fast wie aus Geisterhand, zusammenfügen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band! Zu empfehlen für Liebhaber der übersinnlichen Literatur, die mit irisch-britischem Humor gespickt in Szene gesetzt wurde.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Love Will Tear Us Apart

von C. K. McDonnell

4.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Merle Holtmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Merle Holtmann

Mayersche Gelsenkirchen-Buer

Zum Portrait

4/5

Die Stranger Times ermittelt wieder!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diesmal wird Hannah von ihrem Noch-Ehemann in ein „Später“ gesteckt. Aber irgendwas ist dort seltsam. Währenddessen müssen sich Banecroft und die anderen mit Geistern der Vergangenheit rumschlagen. Ein toller dritter Abend im alla „Das Bildnis des Dorian Grey“!
4/5

Die Stranger Times ermittelt wieder!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Diesmal wird Hannah von ihrem Noch-Ehemann in ein „Später“ gesteckt. Aber irgendwas ist dort seltsam. Währenddessen müssen sich Banecroft und die anderen mit Geistern der Vergangenheit rumschlagen. Ein toller dritter Abend im alla „Das Bildnis des Dorian Grey“!

Merle Holtmann
  • Merle Holtmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

schön schräg bzw.irre - diese Zeitschriftenredaktion muss man lieben

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch der 3.Teil der "Stranger Times" des irischen Comedians McDonnell ist wunderbar durchgeknallte Lektüre bzw.Urban Fantasy mit schwarzem Humor, sympathischen Protagonisten (außer Chefredakteur Banecroft und sogar der kommt einem hier näher) und mit durchaus sich steigernder Handlungs/Spannungskurve. Hannah, stellvertr.Chefredakteurin, ist heimlich auf undercover-Mission, Banecroft glaubt, den Geist seiner verstorbenen Frau finden zu müssen -und sucht (k)eine Stellvertretung- und Büroleiterin Grace dreht völlig am Rad, da sie meint, das demnächst eine Steuerprüfung ansteht und sie alle alten Belege finden muss! Also wird das Zeitungsgebäude=die alte Kirche komplett von verrotteten Kartons überschwemmt... Auch der Rest der schrägen Redaktionsmitglieder ist in action und dann ist ja auch noch Publikumstag - der Horror schlechthin (bzw.soo lustig)... Leser der vorherigen Bände kennen das schon:-) P.S.Bitte chronologisch lesen, sonst gibt es vermutlich Verständnisprobleme - Bd.1 ist übrigens nun im Tb erhältlich und auch der (in meinen Augen) nicht ganz so gute 2.Band sollte durchaus Spaß machen - ich lauere dann schon mal 2024 auf Tl.4 ;-)
5/5

schön schräg bzw.irre - diese Zeitschriftenredaktion muss man lieben

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch der 3.Teil der "Stranger Times" des irischen Comedians McDonnell ist wunderbar durchgeknallte Lektüre bzw.Urban Fantasy mit schwarzem Humor, sympathischen Protagonisten (außer Chefredakteur Banecroft und sogar der kommt einem hier näher) und mit durchaus sich steigernder Handlungs/Spannungskurve. Hannah, stellvertr.Chefredakteurin, ist heimlich auf undercover-Mission, Banecroft glaubt, den Geist seiner verstorbenen Frau finden zu müssen -und sucht (k)eine Stellvertretung- und Büroleiterin Grace dreht völlig am Rad, da sie meint, das demnächst eine Steuerprüfung ansteht und sie alle alten Belege finden muss! Also wird das Zeitungsgebäude=die alte Kirche komplett von verrotteten Kartons überschwemmt... Auch der Rest der schrägen Redaktionsmitglieder ist in action und dann ist ja auch noch Publikumstag - der Horror schlechthin (bzw.soo lustig)... Leser der vorherigen Bände kennen das schon:-) P.S.Bitte chronologisch lesen, sonst gibt es vermutlich Verständnisprobleme - Bd.1 ist übrigens nun im Tb erhältlich und auch der (in meinen Augen) nicht ganz so gute 2.Band sollte durchaus Spaß machen - ich lauere dann schon mal 2024 auf Tl.4 ;-)

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Love Will Tear Us Apart

von C. K. McDonnell

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Love Will Tear Us Apart