• Aus Sternen und Staub
  • Aus Sternen und Staub

Aus Sternen und Staub

Mit farbig gestaltetem Buchschnitt – nur in limitierter Erstauflage der gedruckten Ausgabe - Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Aus Sternen und Staub

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3749

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.10.2023

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22,6/14,8/4,4 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein feinfühliges Buch mit Science-Fiction-Elementen, das ein Licht sein kann in dunklen Zeiten.« ("Ruhr Nachrichten")
»Emotional, spannend, philosophisch – was will man mehr!« ("FRESH Magazin")
»Poetisch, witzig, aber auch tiefgründig und gefühlvoll.« ("Mainhattan Kurier")

Details

Verkaufsrang

3749

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.10.2023

Verlag

Heyne

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

22,6/14,8/4,4 cm

Gewicht

670 g

Originaltitel

The Bones Beneath my Skin

Übersetzt von

Michael Pfingstl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-27445-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ganz ander als erwartet

Bewertung am 14.03.2024

Bewertungsnummer: 2153687

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

der klassendeck sagt nicht ansatzweise etwas darüber aus und was es in dem Buch wirklich geht. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur wow, spannend lustig und traurig alles zur selben Zeit und ich würde lügen wenn ich behaupten würde dass ich während des Lesens nicht den ein oder anderen heukrampf hatte, so toll ist es geschrieben. Ich kann nur jedem empfehlen sich auf diese Geschichte einzulassen und sie zu lieben.
Melden

Ganz ander als erwartet

Bewertung am 14.03.2024
Bewertungsnummer: 2153687
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

der klassendeck sagt nicht ansatzweise etwas darüber aus und was es in dem Buch wirklich geht. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur wow, spannend lustig und traurig alles zur selben Zeit und ich würde lügen wenn ich behaupten würde dass ich während des Lesens nicht den ein oder anderen heukrampf hatte, so toll ist es geschrieben. Ich kann nur jedem empfehlen sich auf diese Geschichte einzulassen und sie zu lieben.

Melden

Unglaublich und verrückt

kein.lesezeichen am 20.01.2024

Bewertungsnummer: 2113065

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

AUS STERNEN UND STAUB war eine Reise ins völlig Unbekannte. Kein Klappentext der Welt hätte dem gerecht werden können. Man lässt sich hier auf etwas total Verrücktes und Unglaubliches ein und sollte definitiv offen für so etwas sein. Der Schreibstil von T. J. Klune war für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Einerseits bestand das Buch aus sehr kurzen Sätzen, die manchmal etwas abgehackt wirkten, andererseits gab es zwischendurch wundervolle und epische Worte, die auf jeden Fall ein Post-it verdienen. Der allwissende Erzähler ist gefühlsmäßig mit dem Hauptcharakter Nate verbunden. Aber auch von Alex und Artemis bekommt man durch die Er-/Sie-Perspektive viele Eindrücke. Sie alle machen vom Anfang bis zum Ende des Buches eine große Entwicklung durch, die ich einfach gern verfolgt habe. Ich hab mitgefiebert und wollte unbedingt wissen wie es ausgeht. Denn das ist bis fast zum Schluss nicht klar. Die Handlung ist so außergewöhnlich und verrückt wie die Dialoge. Aber genau das war toll. Vor allem die Zeit in der Hütte am See war irgendwie gemütlich und schön. Auch danach hatte ich noch große Freude beim Lesen, jedoch endete diese im letzten Viertel mit dem Farmhaus. Leider hat mir die Handlung ab diesem Zeitpunkt überhaupt nicht mehr zugesagt, sodass meine Euphorie etwas gedämpft wurde. Trotzdem hatte ich insgesamt eine schöne Zeit und möchte unbedingt weitere Werke des Autors lesen. 3,5 Sterne!
Melden

Unglaublich und verrückt

kein.lesezeichen am 20.01.2024
Bewertungsnummer: 2113065
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

AUS STERNEN UND STAUB war eine Reise ins völlig Unbekannte. Kein Klappentext der Welt hätte dem gerecht werden können. Man lässt sich hier auf etwas total Verrücktes und Unglaubliches ein und sollte definitiv offen für so etwas sein. Der Schreibstil von T. J. Klune war für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Einerseits bestand das Buch aus sehr kurzen Sätzen, die manchmal etwas abgehackt wirkten, andererseits gab es zwischendurch wundervolle und epische Worte, die auf jeden Fall ein Post-it verdienen. Der allwissende Erzähler ist gefühlsmäßig mit dem Hauptcharakter Nate verbunden. Aber auch von Alex und Artemis bekommt man durch die Er-/Sie-Perspektive viele Eindrücke. Sie alle machen vom Anfang bis zum Ende des Buches eine große Entwicklung durch, die ich einfach gern verfolgt habe. Ich hab mitgefiebert und wollte unbedingt wissen wie es ausgeht. Denn das ist bis fast zum Schluss nicht klar. Die Handlung ist so außergewöhnlich und verrückt wie die Dialoge. Aber genau das war toll. Vor allem die Zeit in der Hütte am See war irgendwie gemütlich und schön. Auch danach hatte ich noch große Freude beim Lesen, jedoch endete diese im letzten Viertel mit dem Farmhaus. Leider hat mir die Handlung ab diesem Zeitpunkt überhaupt nicht mehr zugesagt, sodass meine Euphorie etwas gedämpft wurde. Trotzdem hatte ich insgesamt eine schöne Zeit und möchte unbedingt weitere Werke des Autors lesen. 3,5 Sterne!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Aus Sternen und Staub

von T. J. Klune

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von L. Klemenz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. Klemenz

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Ein wendungsreicher, warmherziger Roadtrip voller Charme und Spannung!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Protagonist, der seine Ruhe will. Ein Mädchen und ein Typ, die nicht verraten wollen, wo sie herkommen und hinwollen. Ein unerwarteter Roadtrip, der die drei unfreiwillig einander näher bringt... Klune schafft es einfach immer wieder, eigensinnige Personen und schräge Handlungen zu ersinnen und uns in ein Abenteuer zu entführen, das sowohl klug als auch witzig ist und natürlich voller Liebe. Das Finale des Buches ist tatsächlich überraschend düster, das Ende dafür aber umso heller und strahlender, das mich versöhnlich gestimmt und ein Lächeln ins Gesucht gezaubert hat. Ein echer Klune eben!
4/5

Ein wendungsreicher, warmherziger Roadtrip voller Charme und Spannung!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Protagonist, der seine Ruhe will. Ein Mädchen und ein Typ, die nicht verraten wollen, wo sie herkommen und hinwollen. Ein unerwarteter Roadtrip, der die drei unfreiwillig einander näher bringt... Klune schafft es einfach immer wieder, eigensinnige Personen und schräge Handlungen zu ersinnen und uns in ein Abenteuer zu entführen, das sowohl klug als auch witzig ist und natürlich voller Liebe. Das Finale des Buches ist tatsächlich überraschend düster, das Ende dafür aber umso heller und strahlender, das mich versöhnlich gestimmt und ein Lächeln ins Gesucht gezaubert hat. Ein echer Klune eben!

L. Klemenz
  • L. Klemenz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Heike Ulrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Ulrich

Mayersche Aachen

Zum Portrait

5/5

Was können wir von Außerirdischen lernen?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nate, ein arbeitsloser Jornalist, fährt in die Berge um nachzudenken. Er hat im Job einen großen Fehler begangen, und zu allem Überfluß hat sein Vater seine Mutter ermordet. Das ist sehr viel auf einmal. Da erfährt er, dass seine Eltern, die vor einiger Zeit ihn verstoßen hatten, weil sie ihn mit einem Mann im Bett erwischt hatten, daß er die Hütte in den Bergen und ein altes Auto geerbt hatte. Doch was ihn da erwartete, seine Hütte war schon von einem sehr ungleichem Paar bewohnt, brachte ihn noch mehr aus dem Gleichgewicht. T.J.Klune beschreibt hervorragend die langsam wachsenen Gefühle, die alle drei füreinander empfinden. Das Buch hat mich zu Tränen berührt.
5/5

Was können wir von Außerirdischen lernen?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nate, ein arbeitsloser Jornalist, fährt in die Berge um nachzudenken. Er hat im Job einen großen Fehler begangen, und zu allem Überfluß hat sein Vater seine Mutter ermordet. Das ist sehr viel auf einmal. Da erfährt er, dass seine Eltern, die vor einiger Zeit ihn verstoßen hatten, weil sie ihn mit einem Mann im Bett erwischt hatten, daß er die Hütte in den Bergen und ein altes Auto geerbt hatte. Doch was ihn da erwartete, seine Hütte war schon von einem sehr ungleichem Paar bewohnt, brachte ihn noch mehr aus dem Gleichgewicht. T.J.Klune beschreibt hervorragend die langsam wachsenen Gefühle, die alle drei füreinander empfinden. Das Buch hat mich zu Tränen berührt.

Heike Ulrich
  • Heike Ulrich
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Aus Sternen und Staub

von T. J. Klune

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Aus Sternen und Staub
  • Aus Sternen und Staub